Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

456 Beiträge, Schlüsselwörter: Hitler, Kommunismus, Stalin

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

19.02.2011 um 23:47
Doku über Stalins Leben:

Youtube: Die großen Diktatoren 1/5 - Stalin
Die großen Diktatoren 1/5 - Stalin


Ich habe das Gefühl, dass Stalin immer wieder verharmlost wird im Vergleich zu Adolf Hitler. Dabei haben beide Diktatoren unglaublich viele Menschenleben auf dem Gewissen. Wurde er damals offiziell als Gott angesehen, so hat er doch gleiche Verbrechen begangen wie der Führer. Trotzdem bleibt Adolf Hilter immer noch der schlimmste Diktator des 20. Jahrhunderts.

Ich möchte deutlich betonen, dass ich mich von beiden Dikatatoren distanzieren will, was deren politische Belange angehet, aber mir fällt immer wieder auf, dass der gesellschaftliche Konsenz die schlimmen Verbrechen des russischen Zaren vergisst, oder nicht kennt.

Ich bitte um Aufklärung und Rationalisierung!


1x zitiertmelden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

20.02.2011 um 00:19
Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?
1. Er hat keinen Weltkrieg begonnen
2. Er hat keinen Weltkrieg verloren
Zitat von AldarisAldaris schrieb:Wurde er damals offiziell als Gott angesehen
Er wurde zu keiner Zeit als "Gott" angesehen
Zitat von AldarisAldaris schrieb:aber mir fällt immer wieder auf, dass der gesellschaftliche Konsenz die schlimmen Verbrechen des russischen Zaren vergisst
Wie kommt man eigentlich dazu Stalin als "russischen Zaren" zu bezeichnen? :{ Bzw. welcher gesellschaftliche Konsens vergisst denn Stalins Verbrechen?
Zitat von AldarisAldaris schrieb:Trotzdem bleibt Adolf Hilter immer noch der schlimmste Diktator des 20. Jahrhunderts.
Gibt es dafür eine Rangliste? :D


1x verlinktmelden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

20.02.2011 um 00:39
@rottenplanet

Ja gibt es, da ist allerdings ein anderer auf Platz 1.

https://www.youtube.com/watch?v=YPjfddS8QLs

Keine Ahnung welche Quellen der Ersteller genutzt hat, aber die Rangliste ist wohl den Opferzahlen entsprechend sortiert. Natürlich mangels Quellen im Video eher was fürs Auge.


melden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

20.02.2011 um 00:41
Es war eher auf das deutsche Bewusstsein bezogen. Da sieht das Ranking vermutlich monotoner aus!


1x zitiertmelden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

20.02.2011 um 00:53
Zitat von AldarisAldaris schrieb:Es war eher auf das deutsche Bewusstsein bezogen.
Wenn man auf die im Topic gestellte Frage in Anbetracht dieser Perspektive antworten müsste:

1. Hitler war ein deutscher Diktator
2. Stalin war kein deutscher Diktator


@Puschelhasi ,

ich fragte eher nach der Rangliste, auf die sich der Threadersteller bezog und nicht auf rein subjektive Rankings, die jeder nach beliebig ausgewählten Kriterien erstellen kann.


melden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

20.02.2011 um 01:32
Stalin war ein Diktator der 30er Jahre, wie andere auch. Wir hatte Diktatur in Italien und auch in Spanien. Und in Deutschland.

Wir hatten europäische Kriege vor Hitler. Bürgerkrieg in Spanien, Eroberungskriege Italiens in Nordafrika, Russlands Überfall auf Finnland (von letzterem haben die meisten hier wahrscheinlich noch nie etwas gehört).

Aber wir hatten auch Hitler, der glaubte, trotz eines viel größeren deutschen Reiches als heute, trotz einer viel geringeren Bevölkerung in Deutschland als die, die wir heute haben, unbedingt "Neuen Lebensraum im Osten" schaffen zu müssen und "Volk ohne Raum" propagierte.
Von der "Herrenrasse" mal ganz zu schweigen.

Aber schade finde ich es trotzdem, dass an den Schulen nicht die ganze Wahrheit, sprich Geschichte, der 30er Jahre gelehrt wird.


melden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

20.02.2011 um 01:39
Aufgrund der Tatsache das 99% aller Österreicher unverbesserliche Rassisten sind!
Ich kann dies besser, als jeder von euch beurteilen denn ich lebe in Wien!


melden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

20.02.2011 um 01:41
Das kommt vielleicht auch nur darauf an in welchem Land man lebt bei uns diskutiert man seit einiger Zeit über faschistische Denkmäler mit Benito Mussolini obwohl es so lange her ist
Mussolinis Enkeltochter versuchte vor ein Paar Jahren als Politikerin Karriere zu machen aber ihr wurde jegliche Chance auf eine Karriere verbaut Hitler ist hier natürlich auch ein Begriff wie Stalin auch aber weniger


melden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

20.02.2011 um 01:52
Trotz der Entstalinisierung unter Chruschtschow, nach der erstmals die Gräuel der Herrschaft Stalins (oberflächlich) diskutiert worden sind, betonen einige insbesondere alte Menschen heute die Verdienste Stalins hinsichtlich der Industrialisierung Russlands, dem Sieg über den Hitler-Faschismus usw., blenden dabei aber die tausenden Opfer von Stalins Repressionen aus.
In Russland ist der Stalinkult bis heute aktuell.

Youtube: Russia marks Stalin anniversary
Russia marks Stalin anniversary



melden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

20.02.2011 um 02:12
Soll am Ende vielleicht rauskommen, Hitler wäre im Gegensatz zu Stalin ein Waisenknabe gewesen, weil die Zahlen ja für sich sprechen?

Ich frage ja nur...^^


melden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

20.02.2011 um 02:54
Wie kommt man darauf, Stalin würde verharmlost werden? Oft heißt es sogar, dass Stalin schlimmer war als Hitler. Ich finde, wer solche Rankings erstellt, der macht sich immer zum Relativierer.


melden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

20.02.2011 um 03:49
Also in der schule wird/wurde uns viel mehr über hitler gesagt als über stalin
die ganze zeit hiess es: hitler, der hat millionen von menschen getöten
jede geschichtsstunde
und stalin wurde vielleicht 2, 3 mal erwähnt
der threadersteller hat schon recht


Achja, das solls nicht heissen, dass ich hitler nicht schlimm finde
ebenso wenig stalin


1x zitiertmelden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

20.02.2011 um 03:53
Hitler hat sich doch alles von den Bolschewiken abgekuckt: die Lager, den Führerkult, die Aufmärsche und Fackelläufe - alles nur, um der Form nach zwar den Massen das zu geben, wonach sie verlangten, dem Inhalt nach aber den Reichtum der Besitzenden nicht anzutasten.


melden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

20.02.2011 um 03:55
Hitler war ein Zwergstalin. Stalin war es doch, der die ganze Welt für seinen Dreckskommunismus erobern wollte, und um das eben zu verhindern, musste ein Gegenstalin aufgebaut werden.


melden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

20.02.2011 um 03:56
Manche Polen, die beides kennen, sagen noch heute, die deutschen KZs seien wahre Sanatorien gewesen im Vergleich zu den russischen GULags!


melden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

20.02.2011 um 03:58
Dass jetzt in Deutschland natürlich Hitler viel interessanter ist, kann man ja verstehen, aber aus weltweiter Perspektive ist sicherlich die 70-jährige Fast-Weltterrorherrschaft der Roten das weitaus größere Übel.


melden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

20.02.2011 um 04:18
@catholicus
Das was Du hier so ablässt ist aber mal so gar nicht katholisch, obwohl, wir wissen ja, der Klerus hat letztlich alles abgesegnet, Hauptsache es ging ihm selbst nicht an den Kragen.

Auf jeden Fall sollte man Deine Beiträge mehrmals lesen, koscher ist das nicht und auch nicht halal... ^^


melden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

20.02.2011 um 04:20
@catholicus

KZ sind Sanatorien ....naja...aber wohl höchstens für zwangsgermanisierte polnische SS-Angehörige...klar waren die Gulags für die dann schlimmer.


melden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

20.02.2011 um 04:26
@catholicus
Du gehörst zu denen, die für alles eine Maßeinheit erfinden. Ihr nennt sie Stalin und die Nazis klatschen Applaus.
Stalin wird seiner Rolle hierzulande entsprechend behandelt und wenn dann, auch wenn weniger häufig, von einem paranoiden Massenmörder die Rede ist, ist das keine Verharmlosung.
Wie kommt man denn auf die Idee?


melden

Warum wird Stalin harmloser betrachtet als Hitler?

20.02.2011 um 04:51
Wie kann man Stalin verharmlosen? Diesen 12-fachen Hitler, dieses wilde Tier, diesen Menschen- und Völkermörder? Schämt ihr euch nicht?


melden