Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

USA verhängen Sanktionen gegen Deutsch-Russische Gaspipeline

215 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Russland Deutschland Gaspipeline Nord Stream 2 Usa Sanktionen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

USA verhängen Sanktionen gegen Deutsch-Russische Gaspipeline

20.12.2019 um 15:55
Zitat von HayuraHayura schrieb:Das rechtfertigt aber keine Sanktionen, davon abgesehen das sich Russland und USA keine zwei Kriegsparteien sind.
Zitat von abberlineabberline schrieb:Hier kann ich nur zustimmen. Wenn es jetzt die Regel wird, dass man wegen jedem Geschäft, das zwei Staaten miteinander machen, mit Sanktionen ankommt, läuft gefährlich was falsch
Es gibt überhaupt keine Sanktionen gegen einen Staat sondern gegen privatwirtschaftliche Unternehmen.
Da selbst dieses Faktum nicht bekannt zu sein scheint, nehme ich mal an, dass ihr hier keine Vorträge über internationales Recht haltet. Und wenn ich die Aussage, dass das alles keine Sanktionen rechtfertige, auf Basis von Moral beantworten müsste, würde ich dann gerne "Doch!" antworten.
Zitat von HayuraHayura schrieb:Es wurde kein internationales Recht gebrochen, noch Völkerrecht oder es wird dort ein anderer Staat bedroht.
Da sollte man im Bezug auf die Ukraine ganz anderer Meinung sein eigentlich.
Zitat von HayuraHayura schrieb:Ich sehe da keine Rechtfertigung von Sanktionen und da muss man der Trump Adiministration unterstellen diese missbräuchlich zu verhängen mit Folgen.
Die Demokraten haben das genauso beschloßen, man brauch also nicht wieder alles auf Trump zu reduzieren.
Zitat von sören42sören42 schrieb:Aha, nun befinden wir uns also schon im Krieg gegen Russland... Wünschen sich wohl einige Kriegstreiber, das ist so ziemlich das Letzte. Einige können es wohl kaum erwarten, was?
Himmel...
Neeeeein, Deutschland ist nicht im Krieg mit Russland. Man macht sich aber zum Handlanger bei Russlands imperialistischem Gebaren gegenüber osteuropäischen Staaten.
Zitat von sören42sören42 schrieb:Nur weil zwei Länder wirtschaftliche Beziehungen pflegen. Man könnte es sogar als Friedensprojekt sehen, so, wie dieser Kommentator auf der Seite der grünen-nahen Heinreich-Böll-Stiftung:
Ich denke, dieser "Kommentator" auf der Seite der Heinrich Böll-Stiftung schreibt himmelschreienden Blödsinn.


3x zitiertmelden

USA verhängen Sanktionen gegen Deutsch-Russische Gaspipeline

20.12.2019 um 16:11
Zitat von FiernaFierna schrieb:Deutschland ist nicht im Krieg mit Russland
OK dann also war das
Zitat von FiernaFierna schrieb:Der Hauptgrund ist in meinen Augen allerdings, Russland in seiner hybriden Kriegsführung zu unterstützen
nur ein Freudscher Versprecher?
https://de.wikipedia.org/wiki/Freudscher_Versprecher
Zitat von FiernaFierna schrieb:Die Demokraten haben das genauso beschloßen, man brauch also nicht wieder alles auf Trump zu reduzieren.
Da ist man (Trump + Demokraten) sich wohl ausnahmsweise mal einig:
Während es den Demokraten im Kongress vor allem darum geht, Russlands Präsident Putin und den Staatskonzern Gazprom zu bestrafen, hat Donald Trump eher wirtschaftliche Vorteile für die USA im Blick. Trump möchte, dass die Europäer amerikanisches Flüssiggas kaufen. Aufgrund des Fracking-Booms sind die USA mittlerweile zum größten Erdgasförderer der Welt aufgestiegen.
https://www.tagesschau.de/ausland/nordstream-2-usa-sanktionen-101.html


2x zitiertmelden

USA verhängen Sanktionen gegen Deutsch-Russische Gaspipeline

20.12.2019 um 16:51
Zitat von sören42sören42 schrieb:Aufgrund des Fracking-Booms sind die USA mittlerweile zum größten Erdgasförderer der Welt aufgestiegen.
Das stört mich ehrlich gesagt mit am meisten, mal von den ganzen undurchsichtigen politischen Verflechtungen abgesehen. Zumal man ja in D aus Kohle und Atom aussteigen will, was möglicherweise den Gasverbrauch in die Höhe treibt. Sollte der Gasverbrauch schneller steigen, als der Ausbau der Regenerativen, wäre der Kauf von russischem Gas die wohl klügere Alternative. Sowohl ökonomisch als auch ökologisch. Wobei das immer noch relativ zum russischen Gebaren insgesamt stehen müsste, und das ist momentan nicht gerade vorbildlich.


melden

USA verhängen Sanktionen gegen Deutsch-Russische Gaspipeline

20.12.2019 um 17:34
Zitat von sören42sören42 schrieb:OK dann also war das

Fierna schrieb:
Der Hauptgrund ist in meinen Augen allerdings, Russland in seiner hybriden Kriegsführung zu unterstützen

nur ein Freudscher Versprecher?
Nein, da steht schlicht und ergreifend nicht, was du dort zu lesen glaubst.


1x zitiertmelden

USA verhängen Sanktionen gegen Deutsch-Russische Gaspipeline

20.12.2019 um 18:23
Zitat von FiernaFierna schrieb:Nein, da steht schlicht und ergreifend nicht, was du dort zu lesen glaubst.
Ich glaube nicht zu lesen, ich lese. Und zitiere.
Interessant, dass du dich nun von deiner eigenen Aussage distanzierst.
Womöglich ein Freudscher Versprecher, den du nicht einräumen magst. Soll jeder für sich selbst bewerten.


2x zitiertmelden

USA verhängen Sanktionen gegen Deutsch-Russische Gaspipeline

20.12.2019 um 18:29
Zitat von sören42sören42 schrieb:Interessant, dass du dich nun von deiner eigenen Aussage distanzierst.
Tut sie nicht. Die "hybride Kriegsführung Russlands" beudetet nicht, dass dieser Krieg mit Deutschland ausgefochten wird, sondern dass Deutschland Russland bei diesem Krieg passiv unterstützt.


melden

USA verhängen Sanktionen gegen Deutsch-Russische Gaspipeline

20.12.2019 um 18:34
@DerHilden
Du meinst, gegenüber Polen oder Ukraine? Ja aber halt Kriegsführung durch Russland unterstellt. Denke schon, sie würde es gerne ungeschrieben machen. Aber das ist nur meine ganz persönliche Meinung.


1x zitiertmelden

USA verhängen Sanktionen gegen Deutsch-Russische Gaspipeline

20.12.2019 um 18:46
Zitat von sören42sören42 schrieb:Interessant, dass du dich nun von deiner eigenen Aussage distanzierst.
Das tue ich sicher nicht.
Zitat von sören42sören42 schrieb:Womöglich ein Freudscher Versprecher, den du nicht einräumen magst. Soll jeder für sich selbst bewerten.
Ja, genau. Wie ich sehe, werde ich durch andere User wie @DerHilden vollkommen richtig verstanden, also bin ich da guter Dinge.

@DerHilden

Danke schön
Zitat von sören42sören42 schrieb:Denke schon, sie würde es gerne ungeschrieben machen
Nein.
Ich schreibe das gar nochmal, wenn das nötig ist.


melden

USA verhängen Sanktionen gegen Deutsch-Russische Gaspipeline

20.12.2019 um 19:09
Deutschland ist nicht von einem Land abhängig, was Gas angeht. Und immerhin dürfte das russische Gas kein Frackinggas sein. Somit schon einmal Punkt für Russland. Und nein, auch Sanktionen gegen Unternehmen sind in diesem Fall nicht gerechtfertigt. Was die polnische Regierung angeht, die würden vermutlich lieber das Frackinggas nehmen. Was Provokationen und Panikmache angeht, ist eben jene derzeitige polnische Regierung in anderen Punkten auch nicht gerade zimperlich, so von wegen EU muss zusammenhalten und Demokratieverständnis.. Da ist es mit der polnischen Regierungspartei ja auch so eine Sache


1x zitiertmelden

USA verhängen Sanktionen gegen Deutsch-Russische Gaspipeline

20.12.2019 um 20:38
Zitat von abberlineabberline schrieb:Deutschland ist nicht von einem Land abhängig, was Gas angeht
Welch deutscher Verdienst...scheint mir an EU-Richtlinien zu liegen, aber das blockiert man bzgl Nord Stream 2 natürlich auch.
Zitat von abberlineabberline schrieb:Und immerhin dürfte das russische Gas kein Frackinggas sein. Somit schon einmal Punkt für Russland.
Man brauch einfach nicht noch mehr Gas, dafür hatte ich Belege verlinkt...selbst Quellen aus Russland.
Zitat von abberlineabberline schrieb:Russland. Und nein, auch Sanktionen gegen Unternehmen sind in diesem Fall nicht gerechtfertigt. Was die polnische Regierung angeht, die würden vermutlich lieber das Frackinggas nehmen. Was Provokationen und Panikmache angeht, ist eben jene derzeitige polnische Regierung in anderen Punkten auch nicht gerade zimperlich, so von wegen EU muss zusammenhalten und Demokratieverständnis.. Da ist es mit der polnischen Regierungspartei ja auch so eine Sache
Also ich finde die in einen Haufen Themen auch völlig indiskutabel, sie nerven mit ihrer eigenen Unsolidarität...aber im Bezug auf Russland sind die Staaten in Osteuropa scheinbar die einzigen, die bei Verstand sind...vllt historisch bedingt.


2x zitiertmelden

USA verhängen Sanktionen gegen Deutsch-Russische Gaspipeline

20.12.2019 um 20:49
Zitat von FiernaFierna schrieb:Man brauch einfach nicht noch mehr Gas, dafür hatte ich Belege verlinkt...selbst Quellen aus Russland.
Gilt das auch für den Fall des Kohle- und Atomausstiegs? Ich denke, das wird hier auch das entscheidende Kriterium sein, wenn es um mehr oder weniger Gas geht.


melden

USA verhängen Sanktionen gegen Deutsch-Russische Gaspipeline

20.12.2019 um 20:52
@weißichnixvon

Schau

Beitrag von Fierna (Seite 4)

Wenn du in der Lage bist, an den Darstellungen fundierte Kritik zu üben, dann bitte.

Das wäre eine Diskussion


melden

USA verhängen Sanktionen gegen Deutsch-Russische Gaspipeline

20.12.2019 um 21:03
Genau.. der Tenor lautet, dass die günstige Kohle kurzfristig- und Erneuerbare mit Speichertechnologien langfristig dem Gas überlegen seien.
Zitat von FiernaFierna schrieb:Erdgas wird bei der Energiewende als Brückentech-nologie nicht mehr benötigt und ist kurzfristig der kosten-günstigeren Kohle und langfristig den erneuerbaren Ener-gien in Verbindung mit Speichertechnologien unterlegen.
Klingt schon nach einem Spiel relativ hart auf Risiko. Die günstige Kohle ist politisch stark umstritten, sehr unter Druck, wird wohl bald weichen. Flüssiggas keine echte Alternative, weder ökologisch noch ökonomisch. Bestenfalls als Lückenfüller eine Option. Die Erneuerbaren sind meiner Kenntnis nach auch noch lange nicht so weit, also ist doch dieses Argument "man braucht halt nicht mehr" hier etwas auf Prinzip Hoffnung aufgebaut, oder irre ich da?


melden

USA verhängen Sanktionen gegen Deutsch-Russische Gaspipeline

20.12.2019 um 21:08
@weißichnixvon

Wieso denn nicht Konsequenz anstatt "Hoffnung"?

Das mit Gas ist rückläufig, was anderes erzählen dir nur Gaskonzerne...alle hängen rum und feiern Greta Thunberg, aber alle sind nur selbstdarstellerische Hipster-Idioten.
Wieso nicht endlich Fakten schaffen? Und außenpolitisch ist man dann auch auf der "richtigen Seite".


1x zitiertmelden

USA verhängen Sanktionen gegen Deutsch-Russische Gaspipeline

20.12.2019 um 21:13
@Fierna
Stimmt schon. Damit schafft man erstmal Tatsachen, und erzwingt hoffentlich den Ausbau der regenerativen ein Stück weit. Wenn es nicht auf Anhieb klappt, wird es erstmal etwas teuerer und schmutziger, aber nur für eine überschaubare Zeit. Danach müsste es besser werden.


melden

USA verhängen Sanktionen gegen Deutsch-Russische Gaspipeline

20.12.2019 um 21:14
@weißichnixvon

Sehe ich auch so


melden

USA verhängen Sanktionen gegen Deutsch-Russische Gaspipeline

20.12.2019 um 23:50
"Gaskrieg" abgewendet: Russisches Gas soll weiter über die Ukraine nach Deutschland
https://www.focus.de/politik/ausland/nach-verhandlungsmarathon-in-berlin-russland-und-ukraine-erzielen-grundsatzeinigung-ueber-neuen-gastransit-vertrag_id_11479665.html


melden

USA verhängen Sanktionen gegen Deutsch-Russische Gaspipeline

21.12.2019 um 03:18
Zitat von FiernaFierna schrieb am 14.12.2019:Während der russische Geheimdienst mordend durch Europa zieht
Herrlich wie man auf jede frei erfundene Geheimdienstlüge von Bellingcrap und MI6 rein fallen kann.


1x zitiertmelden

USA verhängen Sanktionen gegen Deutsch-Russische Gaspipeline

21.12.2019 um 05:49
Zitat von FiernaFierna schrieb:Es gibt überhaupt keine Sanktionen gegen einen Staat sondern gegen privatwirtschaftliche Unternehmen.
Da selbst dieses Faktum nicht bekannt zu sein scheint, nehme ich mal an, dass ihr hier keine Vorträge über internationales Recht haltet. Und wenn ich die Aussage, dass das alles keine Sanktionen rechtfertige, auf Basis von Moral beantworten müsste, würde ich dann gerne "Doch!" antworten.
Sehr richtig. Ich frage mich sowieso, wo denn eigentlich ein Gesetz existieren soll, das definiert, wann welche Sanktionen erlaubt sind und wann und welche nicht. Das ist kompletter Unsinn.

Obwohl sich @Fierna hier sehr bemüht, eine vernünftige Diskussion zu führen geht es anscheinend den meisten nur darum, gegen Trump und gegen Fracking zu sein, alles andere ist egal. Das ist allerdings keine Diskussionsgrundlage, an der ich mich beteiligen werde. Denn in Wirklichkeit ist man dann genau auf dem Niveau, das man ja angeblich hier so kritisiert: wenn alles erlaubt ist, was irgendwie Trump und den pöhsen Amerikanern schadet, warum regt man sich dann auf, wenn angeblich "Trump" genauso denkt und sagt, alles ist schlecht, was dem Putin nützt?


2x zitiertmelden

USA verhängen Sanktionen gegen Deutsch-Russische Gaspipeline

21.12.2019 um 06:33
Zitat von FiernaFierna schrieb:belegen oder mal fundierter herleiten?
Ich habe es hergeleitet. Vielleicht nicht optimal argumentiert oder du kannst es nicht herauslesen.
Die Herleitung fing mit den Erpressungen der USA an und endet damit, dass ich dann meine, dass es aus der Sicht von Deutschland bzw Europa es sinn macht, auch mal die Amerikaner im Gegenzug zu triggern oder Provozieren, um eine bessere Verhandlungsposition zu erreichen.

Es war eine Analyse, wo ich meine diese brachiale Methode erkannt zu haben und nicht eine antiamerikanische Grundeinstellung meinerseits. Wenn du nach all der Zeit meine Postings dahingehend verstehst, kann ich dir auch nicht helfen. Meine Position gegenüber diktatorischen, unterdrückenden Regime aus aller Welt, habe ich hunderte mal kundgetan und dabei weder an Kritik gespart, noch konnte man dabei nicht erkennen, aus welchen Menschenbild ich das getan habe.

Du hast aus meinem Verständnis heraus, jedes Recht diese Argumentationslogik anders zu sehen oder zu kritisieren. Wenn du aber meinst, weiterhin mit ausdrücken wie Führer und AFD Logik, mich direkt anzusprechen, muss ich dir sagen, dass es nicht nur beleidigend ist, sondern ich den Respekt vor dir verliere, was ich eigentlich nicht will, weil ich dich mag und für eine sehr kluge und integer Person halte. Bitte zwing mich dementsprechend nicht, eklig zu sein, ich will das nicht...


1x zitiertmelden