Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

3. Weltkrieg - was macht Ihr?

1.048 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Krieg, Weltkrieg ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

3. Weltkrieg - was macht Ihr?

10.10.2007 um 17:32
Ich würde in meinem Keller sitzen und meine Reptilien Zucht verspeisen...ja ich mäste meine Agamen jetzt schon, und ein paar Koi Karpfen hätte ich für den Sonntag auch noch über.

Ne Spaß bei Seite, ich würde größere Städte mit Kriegswichtiger Industrie meiden und mich in den Bergen verstecken bis der Spuck ein Ende hat.


melden

3. Weltkrieg - was macht Ihr?

10.10.2007 um 17:36
Wenn der tag kommt, kann man sicher nicht mehr viel machen! Entweder ist man weg und hat Glück, einem Leiden entgangen zu sein oder man vegetiert dahin!
Selbst ein Schutzbunker gegen die Strahlung, was würde er bringen? Man kann ja draussen praktisch nichts mehr machen, da Strahlungen alles zerstört haben.
was mich mehr interessieren würde zu dem Thema ist allerdings,die sache mit den Schutzeinrichtungen selbst? Gibt es überhaupt genügend Schutzräume in den Städten und ländlichen Gemeinden und wenn ja, sind sie auch alle erreichbar? Ich gehe jetzt mal vom Zeitfaktor aus ? der Zeitraum von Warnung bis zum Einschlag !!


melden

3. Weltkrieg - was macht Ihr?

10.10.2007 um 17:48
Ja aber der Radioaktive Fallout dürfte doch nicht das Komplette Staatsgebiet heimsuchen, schon klar das der Wind Strahlung weit tragen kann, aber doch nicht in der Lebensgefährlichen Dosierung als am Einschlagsort selbst


melden

3. Weltkrieg - was macht Ihr?

10.10.2007 um 17:59
@samael23
Wohl nicht umbedingt ganze Landstriche, aber zu mindest das meißte!
Ich bin kein Experte in dem Bereich, wenn ich jetzt was falsches schreibe möge man mich verbessern !!
Wenn ich mich richtig errinnere hatten die A-Bomben einen Radius von 50Km bei der Detonation ! Das Strahlungsfeld reicht noch weiter! Und auf den verstrahlten Flächen
kann doch auf jahrzehnte nichts mehr bewirtschaftet werden!


melden

3. Weltkrieg - was macht Ihr?

10.10.2007 um 18:20
JA so 50km kommt hin, aber die tödliche Gamma Strahlung kommt soweit ich weis nicht so weit.
Aber ich muss dazu sagen, wenn man denkt das man in kleinen Städten sicher wär vor A Bomben stimmt das nicht, es hat kürzlich ein riesen Aufschrei bei uns gegeben als raus kam das die Stadt aus der ich komme (35 000 Einwohner) auf der Atomaren Abschuss Liste der Russen stand. Allerdings auch nur weil bei uns viel Weltraumindustrie beheimatet ist.


melden

3. Weltkrieg - was macht Ihr?

10.10.2007 um 18:21
@samael23
Ich habe noch vergessen mit zu erwähnen, das wenn deutschland mit einem anderem Land im Konflikt steht und es in einen Krieg ( Nuklear ) ausartet, sicher auch andere Länder mit einmischen! bei uns wären das die Nato Staaten ! Ich denke der 3. WK wäre der Supergau!


melden

3. Weltkrieg - was macht Ihr?

10.10.2007 um 18:24
Und ich denke das ein schleichender Weltkrieg schon längst ausgebrochen ist....die Lunte hat das Pulverfass schon fast erreicht.


melden

3. Weltkrieg - was macht Ihr?

10.10.2007 um 18:26
"Wo wollt ihr den scharfe Waffen besorgen.. glaubt ihr wirklich dass ihr einfach so in die Stadt gehen und euch Waffen besorgen könnt? Glaubt ihr das Ihr die einzigen sein werdet die zur Bank oder zu Waffengeschäften gehen.."

Nein, aber es gibt da einige Menschen, die welche besorgen können...Könnte sogar der Nachbar von nebenan sein, das weiß man nie ;) Du musst nur wissen, WO du suchen musst...;)

"Das erste was man tun sollte.. ist.. weg von der Stadt! Denn da wird wenn es los geht die Hölle ausbrechen!"

Gut das ich in einem 1500 Seelendorf lebe ;)

"Am besten Geländewagen besorgen.."
Dann benutz ich mal dein Argument: Denkst du, dass du der einzige bist, der sich einen Geländewagen besorgen wird? ;) Da wird's irgendwann sicher knapp mit werden...leih dir lieber nen Porsche, heiz über die Autobahn, steig irgendwo in den Wäldern aus und lass die Karre stehen...interessiert ja eh niemanden mehr ;)



"Wasser und Dosennahrung (Suppe..Obst.. Gemüse und so weiter..) Kleidung für Winter!"

Evtl. auch ein paar Samen und Erde....nur für den Fall, dass der Aufenthalt in deinem Bunker länger dauert....


"Ob man Geld bei sich haben sollte.. weiß ich nicht.. so etwas sollte dann wohl jeder selber wissen!"
Sieh's mal so:

Entweder geht die Welt kurz nach bzw. während dem Krieg unter oder du kannst durch Glück überleben und der eventuellen Strahlung bzw. den feindlichen Soldaten entkommen ODER du verreckst mit deiner Kohle irgendwo da draußen....Also, wieso denn diesen Geldgeiern, die dir den Tod brachten auch noch Geld hinterlassen? ;)
Vielleicht braucht man nach dem Krieg ja auch kein Geld mehr...wer weiß....

"Wertgegenstände.. keine Ahnung!"
Wergegenstände....
...würden das Tauschen ermöglichen, falls alles zusammenbricht ;)


"Ob man wirklich Waffen haben sollte weiß ich auch nicht also.. man ist nicht in nem Aktion Film!"

Stimmt! Das Leben ist kein Filmund schon gar kein Spiel, dennoch sollte man mindestens eine Pistole mit sich tragen(meiner Meinung nach), alleine schon aus dem Grund, damit man nicht gequält wird....Stell dir vor, du bist ein Strahlungsopfer, hast vielleicht noch so 30 Tage zu leben und bist von Schmerzen gequält....Darauf hätte ich keine Lust...


"Die wenigsten haben je mit einem Waffe geschossen.. geschweige denn in der Hand gehabt.."

So kompliziert sind Waffen nicht gebaut, schließlich können auch die dümmsten Menschen damit morden ;)
Evtl. sollte man vorher schon ein paar Testschüsse machen, mehr dürfte aber nicht nötig sein, um sich zu verteidigen...

"dann noch ein auf Soldat machen könnte leichtsinnig sein.. wie gesagt.. jeder muss so etwas selber entscheiden ob das gut oder schlecht ist!"

Hast Recht, das darf jeder für sich selbst entscheiden! :)

"Ich sehe das so.. die wenigsten werden in einen möglichen drittenWeltkriegüberleben.."

*Zustimm*

"Man sollte so etwas mit klarem Kopf überlegen! Ist man breit einen Menschen zu töten?"

Wenn ich dadurch mein Leben retten kann, nehme ich das in Kauf.
Natürlich würde ich keinen Ladenbesitzer abknallen, weil er mir keine Nahrung geben will....
Wir reden hier von feindlichen Soldaten oder?


"Will man überhaupt weg von zu Hause?"

Das sollte auch jeder für sich selbst entscheiden, aber eines sei schonmal gesagt:
Wer in ner großen Stadt lebt, sollte möglichst weit weg in die Wälder....weit weg von irgendwelchen AKWs oder anderen "strategischen Punkten", denn da "brennt's" gerne mal ganz schnell in einem Krieg ;)

"Also ich bin schneller weg als ihr Kalaschnikow sagen könnt!"

Weg bin ich auch, aber nur mit der richtigen Ausrüstung ^^


Mal eine andere Frage: Würdet ihr für euer eigenes Leben eure Familie im Stich lassen?
sprich: "In diesen Wagen passen nur drei, zwei von euch müssenzurückgelassen werden" oder sowas ähnliches...?
(Ich weiß auch, dass man zwei Leute noch in den Wagen kriegen würde...es geht aber hier um's Prinzip :) )


"Selbst ein Schutzbunker gegen die Strahlung, was würde er bringen? Man kann ja draussen praktisch nichts mehr machen, da Strahlungen alles zerstört haben."

Bleibt nur eins: Unter der Erde bleiben....aber man weiß ja auch nicht, ob's zu einem Atomkrieg kommt...von daher... :)

Zu den Schutzeinrichtungen...
Ich weiß ja nicht, wie früh einen die Frühwarnsysteme warnen, aber bis mal die gesamte Bevölkerung darüber informiert wird, wird's wohl "ein paar Stündchen" dauern....


melden

3. Weltkrieg - was macht Ihr?

10.10.2007 um 18:35
@Pyrat
ja, so in etwas stelle ich mir das vor ! ich denke das beinhaltet so ziemlich alles!
Städte sind seit je her beliebtes Zielobjekt! Firmen und betriebe und Knotenpunkte für aller art von Verkehr !


melden

3. Weltkrieg - was macht Ihr?

10.10.2007 um 18:37
@samael23
Vielleicht wird es auch nur zu einem Wirtschaftskrieg kommen um einzelne systeme lahm zu legen und den gegner Handlungsunfähig zu machen !!


melden

3. Weltkrieg - was macht Ihr?

10.10.2007 um 18:40
Die Wirtschafskriege liefen schon immer im verborgenen ab...Man hört doch immer wieder von Industriespionage. Ich denke es gibt auf jedenfall Behörden die diese Spionage von Auswärts abwehren. Aber mit wie viel Erfolg?


melden

3. Weltkrieg - was macht Ihr?

10.10.2007 um 18:43
Ich habe nochmal über diese Schutzeinrichtungen nachgedacht und mir fiel wieder ein, dass mir mal ein Kumpel erzählt hat, dass es in der Nähe einen Atomschutzbunker gäbe...hab mal ein wenig nachgeforscht und bin dabei fast vom Hocker gefallen....^^

Der Bunker befindet sich in einer Stadt mit ca. 26000 Einwohnern, aber jetzt ratet mal, wie viele Menschen darin Platz finden können... Ganze 3000....
Was sind das denn bitte für Schutzmaßnahmen? Will man die restlichen 23000 dann draußen verstrahlen lassen? Meiner Meinung nach ist sowas unverantwortlich oO
Ich muss dazu sagen, dass der Bunker von 1960 bis 1972 entstand, was den geringen Platz aber trotzdem nicht entschuldigt, wie ich finde....


1x zitiertmelden

3. Weltkrieg - was macht Ihr?

10.10.2007 um 19:04
Ich gehe davon aus, dass er rassistisch und/oder religiös motiviert sein wird. Deshalb werde ich, sofern ich nicht selbst in der Opferrolle bin, Leuten helfen zu überleben - wie es schon meine Vorfahren im 2. Weltkrieg getan haben (die waren im Widerstand).


melden

3. Weltkrieg - was macht Ihr?

10.10.2007 um 19:09
Gegen die Bösen Kämpfen...


melden

3. Weltkrieg - was macht Ihr?

10.10.2007 um 19:13
Zitat von TenzinTenzin schrieb am 28.06.2005:3. Weltkrieg, was tut ihr?
wenn man davon ausgeht das er nuklear wäre...

sterben, was sonst...


melden

3. Weltkrieg - was macht Ihr?

10.10.2007 um 19:15
@Pyrat
So in der art habe ich mir das vorgestellt! Ich hatte aber die Städte wie Hamburg , Berlin und München im Kopf! Mein gedanke ging da auf die extrem hohe Einwohnerzahlen zurück ! ich denke aber das es ähnlich wie in Deinem fall sein wird!


melden

3. Weltkrieg - was macht Ihr?

10.10.2007 um 20:08
aRES : Du hast folgendes geschrieben:
Wenn Glück überleben,
wenn Pech sterben...


.... hab mal stolz ...voll schwachsinnig


melden

3. Weltkrieg - was macht Ihr?

10.10.2007 um 20:38
auf jeden fall unser europa und auch die ganze welt mit meinem leben verteidigen aber nur für die freiheit


melden

3. Weltkrieg - was macht Ihr?

10.10.2007 um 20:45
öhm...kommt drauf an wer Krieg führt..


melden

3. Weltkrieg - was macht Ihr?

10.10.2007 um 21:13
es kommt aber genauso darauf an, WO der Krieg geführt wird...Auf ein Land wird man sich ja bestimmt "spezialisieren"
Wobei mir zur Zeit ein "2. WK-Modell" auch eher unwahrscheinlich erscheint...


melden