weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Glaube an Gott

343 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Glauben
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

07.08.2004 um 02:08
@dark_lord: ich sehe vorraus das es in 100 jahren nurmehr sehr sehr sehr sehr sehr wenige leute geben wird die an einer religion festhalten, meine generatinon glaubt schon eigentlich nichtmehr, die nachmehr noch weniger usw.

Huch, ein Zukunftsdeuter! :D
Nee, mal Scherz beiseite, wenn es so weitergeht wie bislang, dass die Religion immer mehr an Interesse verliert und sich nur Wenige noch nach alten Traditionen richten, dann kann das durchaus so sein. Die heutige Jugend (wie das klingt, gehöre ja irgendwie auch noch mit dazu ;) ) hat halt ihre eigenen Ansprüche entwickelt und richtet sich nach anderen Werten aus. Und das will ich auch gar nicht kritisieren -die Zeit bringt immer Veränderungen mit sich und das ist wohl auch gut so.

Ich sage dir aber, dass man nicht an einer Religion festhalten muss, um sich seinen Glauben zu bewahren.
Ich selbst glaube auch an eine höhere Macht, ob die sich nun Gott, Allah oder sonstwie nennt, ist gleichgültig, Namen sind nur aneinandergereihte Buchstaben.
Was zählt, ist das Gefühl, und Gefühle kann man nun mal nicht in Worte kleiden.

Ich für meinen Teil bezeichne mich dennoch nicht als religiös, denn mit keiner der Religionen kann ich so Recht etwas anfangen.
Mir sagt da eher das Wort spirituell zu.

@zuckini007: und wen meine kinder nicht an gott glauben wohlen dan werde ich es ihnen schon eintreiben

Na dann Gnade Gott den armen Kindern -du klingst ja wie ein fanatischer Missionar der vergangenen Jahrhunderte!

und es kommt davon das unsere generatzion (ausgenomen ich ) nicht an gott glauben weill sie zu viel mit DROGEN,SAUFEN,PC SPIELN, UND SEX ZU TUHEN HABEN.

Das sagt der Richtige... unglaublich wie hell dein selbst eintzündetes Licht strahlt -lol-

Greets,
Sidhe













Wer im Kopf nur Stroh hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in Acht nehmen.

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, gib ihm Macht


melden
Anzeige
fook_yu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

07.08.2004 um 08:38
@zuckini007:
Um Gottes Willen vor Dir muss man ja Angst bekommen!!
und falls das noch nich angekommen ist : Kindern kann man glauben nicht einprügeln ,vor allem was ist das für ein Gott an den man mit gewalt glauben muss?
Ich kenne reichlich Leute die als Kind in die Kirche mussten bloss weil es sich für das Faff so gehörte und die konnten alles auswendig ,aber haben das nicht geglaubt was sie da aufsagen.

@dark_lord :
Na hoffen wir zumindest das diese Militant-gläubigen dann verschwunden sind.



Hier wird immer von DEM Gott geredet
Was ist mit den anderen Glaubensrichtungen? Vielleicht die wo mehrere Götter sind? Haben die alle Unrecht?
Also wenn ich schon etwas glauben müsste dann wäre der Schamanismus wohl das naheliegenste für mich...Jedes Ding hat einen Spirit und diese Trancen ^_^ die will ich auch ,hehe. Okay Spass beiseite.
Ich denke es gibt mehr Glaubensrichtungen mit einer vielzahl an Göttern ,als die wo nur einer angebetet wird .Und ich kenn auch keinen Glauben wo im Namen des Herrn seine Diener so viel Schindluder getrieben haben wie "unserer". Das mit der Hexenverfolgung hätten wir nicht gehabt wenn es solche Exessivgläubigen Spinner nicht gegeben hätte . Oder ich sage nur Kreuzzüge.


melden
dark_lord
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

07.08.2004 um 11:03
naja jede religion hat ihre finsteren zeiten! aber die christen haben immer am meisten scheiße gebaut ihm namen ihres gottes!
ich persönlich finde die götter der frichen und der der wickinger am interrisantesten! müsste man sich eine religon auswählen würde ich den budismus wählen dort giebt es kein GOTT gleiches wesen! und die sind alle wirklcih sehr gläubig.

@zuckini007
ich schließe mich eminen fohrrednern an und sage noch dazu

deine eltern müssen strenge christen sein was?
meine sinds auch aber sie haben versändnis für mich, solltest du auch lernen!

-!-Stand up defend or lay down and Die -!-


melden
fook_yu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

07.08.2004 um 12:51
@dark Lord
Du hast recht mit dem Buddhismus .Das ist eigentlich die beste Lösung.
und weil die supergläubigen meist der Meinung sind das es keinen anderen Gott gibt wollen sie sich auch gar nicht erst informieren und deshalb eine kleine erklärung über den Buddhismus.

Beim Buddhismus muss nichts geglaubt oder ohne Prüfung vorausgesetzt werden. Ihr Ziel ist die volle Entfaltung der einem jeden innewohnenden Möglichkeiten.
Die Lehre Buddas wendet sich an alle suchenden Menschen, unabhängig von Rasse, Nation, sozialer Herkunft, Persönlichkeit und Geschlecht. Dabei stellt sie den Menschen immer in seine eigene Verantwortung. Sie zeichnet sich zudem durch Toleranz und Gewaltlosigkeit aus.
Man sollte offen, aber kritisch sein - und sich vor allem ein eigenes Urteil bilden.

Ich finde das sich das sehr Menschlich anhört und nach etwas wo man sich wirklich wohlfühlen kann...dabei geht es nicht zum Zwänge und um mit Gewalt einprügeln.
Da sind einige Punkte die grad die Katholiken gänzlich aus ihrem Wortschatz gestrichen haben...zb allem voran TOLERANZ genauso wie Selbstentfaltung .


melden
nightmare
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

07.08.2004 um 13:11
für mich gibt es keinen gott (ich beleidige damit alle, wenn sie es so verstehen wollen) wenn es einen gott geben sollte, warum tut er nix gegen den tollen zustand auf der erde? warum gab es die tollen "gottes wunder" nur früher u heute nicht? die zeugen jehovas, die letztens bei mir vor der tür standen, meinten, dass wir heutzutage für solche wunder nicht mehr offen genug sind u sie nicht wahrnehmen. was soll der mist???? warum muss man das tolle wort gottes (märchenbuch -> bibel) studieren u kann es nicht frei interpretieren.
wenn gott uns angeblich erschaffen hat, warum sind wir ihm dann heute sozusagen egal, dass er uns menschen in manchen ländern verhungern lässt oder wieso lässt er zu, dass wir uns gegenseitig abschlachten?
wenn es einen gott geben soll, dann is dieser für mich satanisch eingestellt!!!


melden
fook_yu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

07.08.2004 um 14:34
Ich hab ja schon immer gesagt ...Gott war ein oller dahergelaufener Alien der sich hier n spass gemacht hat und dann wieder abgehauen ist...
Die früher konnten mit der Technik nich anfangen und hielten das für Wunder...Und weil der Sack wieder abgehauen is ohne Technologie dazulassen gibts keine Wunder mehr^_^


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

07.08.2004 um 17:11
@dark_lord: aber die christen haben immer am meisten scheiße gebaut ihm namen ihres gottes!

Oje... mach bitte nicht den gleichen Fehler, wie hier schon viele andere vor dir.
Diese Verallgemeinerungen sind schlimm; da machst du es dir viel zu einfach.

Das Ganze muss man schon differenzierter betrachten, nicht die gesamte Christenheit hat Greueltaten begangen, nein, es war immer die Institution Kirche, die furchtbare Dinge wie die Kreuzzüge, die Hexenverfolgung ect. veranlasst und ausgeführt haben. Dieser Fanatismus hat aber mit dem wahren Christentum nichts gemeinsam, diese Religion basiert ursprünglich auf einem friedvollem miteinander und Nächstenliebe. Also werf' das nicht in einen Topf.

Greets,
Sidhe



Wer im Kopf nur Stroh hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in Acht nehmen.

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, gib ihm Macht


melden

Der Glaube an Gott

07.08.2004 um 17:38
Tja, SIDHE
das erwähnt unsereiner auch schon jahrzehntelang.
Und das heißt nicht, daß ich damit aufhöre!


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

07.08.2004 um 21:15
@jafreal: Das will ich hoffen, aber wenn jemand durch seine Einstellung zur "Wand" wird, werden solche Worte weiter an ihm abprallen, sehr traurig sowas... :|

Wer im Kopf nur Stroh hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in Acht nehmen.

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, gib ihm Macht


melden
uncle_sam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

07.08.2004 um 23:32
Ich glaube nicht das es einen Gott gibt. Ich glaube nur daran, dass Drogen gut für meinen Körper und Geist sind.

Es könnte aber auch sein, das es einen Gott gibt. Aber er will nichts von uns wissen. Weil wir uns selbst zerstören. Vor den Menschen waren die Dinosaurier auf dieser Welt. Und zwar viel viel länger als wir Menschen hier leben. Für Gott wären wir nur eine kurze Plage die schnell ausstirbt. Und deswegen missachtet er uns. Man könnte auch sagen, das es keinen Gott gibt. Aber ich glaube an das Gute, und wenn es das Gute gibt, gibt es auch das böse.

Eigentlich weiss ich selbst nicht was ich glauben soll.

Das Leben macht keinen Sinn.

Bye


melden
dark_lord
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

09.08.2004 um 02:29
ähm, ich würde mal sagen
ich rede keine scheiß da ich recht ahbe lol
die christen ahben insgesamt mehr kagge gebaut als alle anderen religionen!
ich hab ned gesagt das sie nix gutes getahn ahben (lesen is schon wichtig, lesen und verstehen 2 wichtige dinge im leben ^^)
aber sie ahben halt viel kagge gebaut!
doch wenn amn sich religion im allgemeinen ansiet und sie in 2 teile aufteilt

1. guter stuff

2. kagge

dann gewinnt kagge mit 5 zu 2 lol
im namen der götter wurde mehr angerichtet als gutgemacht! es stimpt zwar das wir emnschen den scheiß oftmahls zu usnerem eigennem anchteil auslägen (oder vorteil wie mans siet) doch so sit es acuh wahr das es ohne gott eben acuh keine methode gebe leute so einfach zu manypulieren,
gewagt aber meiner meinung nach wahr, man siet zwar beispiele wie hitla ders acuh ganz ohne schafft (der muss immer für sowas herhalten naja egal)
aber mit der religion gehts nen tick leichter menschend azu zu bringen dinge zu tuhen die sie normalerweiße nie wollen würden und sie noch dazu zu bringen es GERNE zu tuhen!

-!-Stand up defend or lay down and Die -!-


melden
chevalier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

09.08.2004 um 02:50
Dark_ lord , der in seiner kleinen welt lebt, bekommt nur wenig mit, dass in den USA mehr Leute an die Schöpfung als an Evolution glauben, südliche Teile Europas fast in Dogmen ersticken, Millionen nach Mekka oder an den Ghanges pilgern und überhaupt die ganze welt noch ziemlich religiös ist.

Oh mein Gott, schlechter Hellseher.

Unserer geilen Generation:

They can't spell, but rock you the Playstation!



Fisch komm raus

Jesus antwortete Ihnen: Steht nicht geschrieben in eurem Gesetz (Psalm 82,6):"Ich habe gesagt: Ihr seid Götter"? Johannes 10,34


melden
dark_lord
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

09.08.2004 um 02:59
lol ja junge ich kleb in keiner kleinen welt aber ich känne die menschena us meiner generation und die generationen unter mir denn ich treffe täglich immer wieder andere menschen
und ich weiß was ich weiß
zudem sind das alles eltern von menschen nur ein paar (ein paar natürlich im bezug auf die welt gesehen) sind noch gleubig die im jahre 90 oder 80 gebohren wurden...... aber der trent geht halt dahin das gott unwichtiger wird und mit meiner brognose liege ichs icher garnicht so daneben.
aber das einreden von dingen konnten religiose menschen ja schon immer gut, wer lebt nun in einer beschränkten welt?

-!-Stand up defend or lay down and Die -!-


melden
chevalier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

09.08.2004 um 04:08
Bitte beschränke doch deine these auf Deutschlnad, dass ich dir Zustimmen kann, denn nicht jedes Land ist so arbeits (Karriere) bessessen wie wir deutschen, dass doch tatsächlich keine Zeit mehr bleibt über Gott und das leben nachzudenken, was möglicherweise der grund für den atheismus oder agnostizismus unseres Landes ist, oder lieg ich da falsch?

Jesus antwortete Ihnen: Steht nicht geschrieben in eurem Gesetz (Psalm 82,6):"Ich habe gesagt: Ihr seid Götter"? Johannes 10,34


melden
dark_lord
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

09.08.2004 um 13:34
ich denke eher das dass erlauben und die lockere erziehung dazu geführt haben.

-!-Stand up defend or lay down and Die -!-


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

09.08.2004 um 20:34
@dark_lord: die christen ahben insgesamt mehr kagge gebaut als alle anderen religionen!

Hach, du verstehst es immer noch nicht so, ein wahrer Christ würde so etwas niemals machen, die Religion war und ist immer nur der Deckmantel für irgendwelche wahnsinnigen Fanatiker, die sich schlimmerweise das Recht auf ihre alleinige Meinung zuschreiben.
Deswegen kannst du aber nicht die Religion dafür verantwortlich machen, sondern jene, die dieses missbrauchten.


Greets,
Sidhe

Wer im Kopf nur Stroh hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in Acht nehmen.

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, gib ihm Macht


melden
setsuna_mudo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

09.08.2004 um 20:43
LOL Sidhe

Du hast 100PRO Recht aber wie Redet man den Heute über die Moslems oder Juden?





LIEBER AUFRECHT STERBEN
ALS KNIEND LEBEN!!!

"ERST NACHDEM WIR ALLES VERLOREN HABEN, HABEN WIR DIE FREIHEIT, ALLES ZU TUN"


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

09.08.2004 um 20:49
Ja, das ist das traurige Ergebnis...

Und hör' doch mal mit deinem ewigen "LOL" auf, das nervt :D

Wer im Kopf nur Stroh hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in Acht nehmen.

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, gib ihm Macht


melden
setsuna_mudo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

09.08.2004 um 21:09
Sorry :(

Aber ich Lole doch so gerne :(



LIEBER AUFRECHT STERBEN
ALS KNIEND LEBEN!!!

"ERST NACHDEM WIR ALLES VERLOREN HABEN, HABEN WIR DIE FREIHEIT, ALLES ZU TUN"


melden
Anzeige
purgatory
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

09.08.2004 um 21:14
Wenn es einen Gott geben soll, dann ist dieser aber ziemlich grausam und ungerecht!!

Tip an alle: helft euch selbst, dann helft euch auch Gott!

ICH GLAUBE AN ALLES- NICHTS IST HEILIG, ICH GLAUBE AN NICHTS- ALLES IST HEILIG!


melden
198 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden