weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Glaube an Gott

343 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Glauben
dark_lord
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

05.08.2004 um 07:58
es giebt keinen gott!
wo is der denn? der tut doch garnix!
es kann doch nciht angehen das so menschen wie ihr sagen
"das eine stimmt das andere nicht!"
wenn es stimmen würde das wir alle von 2 menschen abstimmen weren wir alle fette inzest kinder! aber was ist dann mit der evulution?! wir stammen von affen ab und die tiere auf ubnserem planeten haben sich langsam entwickelt! sie wurden nciht schwups die wups erschaffen!
ich sage es mal so jder der an gott glaubt ist meiner meinung nach bis zu einem gewissen teil ziemlich dumm! auserdem braucht man keinen himmel es giebt nähmlich einfach keinen. gott ist auch nciht da wenn 1000de menschen unschuldig getötet werden. gott ist es um ernüchtern zu sagen niemals da es giebt nur menschen die sich das einfach einbilden.

-!-Stand up defend or lay down and Die -!-


melden
Anzeige
jourein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

05.08.2004 um 09:08
Etwas das man nicht sehen kann und das nichts verändert existiert nicht.

Mitllerweile kann man fast alles Naturwissenschaftlich erklären und zuverlässige Vorraussagen machen es gibt also keinen Grund an Gott zu glauben.

Genausogut könnte ich sagen unter meinem Bett liegt ein unsichtbarer Hund der nachts immer unhörbar bellt und nicht mit Materie wechselwirkt und auch keine Masse hat. Man kann diese Behauptung unter keinen Umständen wiederlegen trotzdem nehme ich an das mir diese Story keiner glauben wird...


melden
scatman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

05.08.2004 um 12:51
Das ist halt immer das Problem, mit jemanden zu diskutieren, der sich nur auf seine 5sinne beschränkt. Schade...

Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte wo kämen wir hin, und niemand
ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen...


melden
jourein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

05.08.2004 um 13:01
naja 5Sinne und den Verstand, man muss sich doch darauf beschränken mehr hat ein Mensch nunmal nicht...


melden
zuckini007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

05.08.2004 um 13:10
@dark_lord

Sowas wie Adam und EVA glabe ich auch nicht, aber der himmel kann ja sowas wie ne andere Dimesion sein , so was in derart wie die Astral welt

Ich habe einen Traum, Einen Traum, einen Traum zu Haben!!! ^^ :D
!!!!!!!!!!!
!!!!!!!!LP FOR EVER!!!!!!!!
!!!!!!!!!!!


melden
dark_lord
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

05.08.2004 um 13:33
ja klar und an ne seele glaubst du auch was??
ich denke jourein und ich sind so ungefaer einer meinung.


@scatman
ziemlich überheblich deine behauptung.
aber da du ja sicher weißt von was du redest. kannst du mir nen gefallen tuhen und mal zu gott beten er solle doch mal was von sich hören lassen. dann lad ich noch meinen vampier kumpel und spiderman ein und wir feiern ne party :D

um es mit anderen worten zu sagen
es giebt leute die glauben an bigfood oder an das monster unterm bett oder im schrank. aber an sowas galubt man nicht nur eben an gott und warum dass?
weil viele menschen meinen es giebt ihn und unser rudeltrieb bringt uns dazu genau das zu tuhen was andere tuhen. nur eben manche von uns durchschauen dies und andere glauben weiter...


-!-Stand up defend or lay down and Die -!-


melden
scatman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

05.08.2004 um 22:44
Dark_Lord
Du, ich möchte mich eigentlich nicht mit dir unterhalten, möchte dir nurmal sagen, dass ich aus freien stücken zu gott kam, meine ganze familie glaubt nicht wirklich. Also absolut keine religiöse erziehung. Bibel habe ich auch nicht gelesen, und in einer sekte bin ich auch nicht.

Mach dich nur lustig... is zwar schade aber das musst du nunmal selbst wissen, jedenfalls steht die zeit nicht auf deiner seite!

Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte wo kämen wir hin, und niemand
ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen...


melden
zuckini007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

05.08.2004 um 22:50
ich bin genauso aus freien stücken zu gott gekommen !

aber ich denke Dark_loard schämt sich nur vor seinen freunden -_-

ich habe nur 2 freunde die an gott glauben und der rest glaubt nicht an gott, und wen die sich über gott-jesus-die heillige maria- lustig macht dan verteidige ich sie auch!!!!

dafür muss man sich nicht schämen!

Ich habe einen Traum, Einen Traum, einen Traum zu Haben!!! ^^ :D
!!!!!!!!!!!
!!!!!!!!LP FOR EVER!!!!!!!!
!!!!!!!!!!!


melden
setsuna_mudo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

05.08.2004 um 23:00
>>Mach dich nur lustig... is zwar schade aber das musst du nunmal selbst wissen, jedenfalls steht die zeit nicht auf deiner seite!<<

Finde ich gut :)




LIEBER AUFRECHT STERBEN
ALS KNIEND LEBEN!!!

ForsakenAngel diami ancora un altro dolce uno di g ;)L'ultimo giorno!!!


melden
fook_yu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

05.08.2004 um 23:37
Gott ist ein Alien..oder war!!!
Das alte Testament ist voll von Anhaltspunkten...Gott fährt in einer Feuersäule vom Himmel .Das war das Raumschiff das durch die Atmosphäre bricht.
Wie ist es mit den Pyramiden....wer sollte das denen beigebracht haben ausser Aliens. Kein Wissen der Welt konnte damals all das bewerkstelligen ... All die Wunder...Es ist ganz einfach..Irgendsoein dahergelaufener Alien hat sich nen Spass gemacht und die Leute verwirrt. Die konnten sich das nicht erklären , meinten das wären Wunder und sagten : DAS IST GOTT das gefiel dem Alien und er machte weiter,Volk um Volk .Irgendwann wurd es ihm langweilig und er haute ab oder is verreckt. Who knows-jedenfalls wäre das die Erklärung warum keine Wunder mehr geschehen.


melden
setsuna_mudo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

05.08.2004 um 23:39
Hier gabs mal so eine ich weiß nicht mehr wie sie hieß,

ich glaub Tea oder so. Sie hatte sogar ein Foto von Gott, sie sagte auch das "er" ein Alien wär :)


LOL³

LIEBER AUFRECHT STERBEN
ALS KNIEND LEBEN!!!

ForsakenAngel diami ancora un altro dolce uno di g ;)L'ultimo giorno!!!


melden
zuckini007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

06.08.2004 um 00:00
Das habe ich mir Wen ich erlich bin auch schon durch den Kopf gehen lassen, is aber meiner meinung nicht möglich den wen ich gott um etwas wichtiges bitte hilft er mir auch, also kann er kein Alien sein, den Gott ist Gott!!! ales klaro!!

Ich habe einen Traum, Einen Traum, einen Traum zu Haben!!! ^^ :D
!!!!!!!!!!!
!!!!!!!!LP FOR EVER!!!!!!!!
!!!!!!!!!!!


melden
dark_lord
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

06.08.2004 um 00:12
*fettesgrins*
>>Mach dich nur lustig... is zwar schade aber das musst du nunmal selbst wissen, jedenfalls steht die zeit nicht auf deiner seite!<<
was du mit der zeit meinst verstehe ich nicht ganz, aber da du keinen wert lägst auf ein gespräch muss es wohl so sein.

ich schäme mich vor meinen freunden? der joke war ned so der bringer.
ich glaube nicht an gott den alien oder an >>den Gott ist Gott!!!<< weil
ich darinn ekinen sinn sehe an etwas zu glauben was man nciht nachweißen kann und wo die warscheinlichkeit exxtrem gering ist, ich finde es viel realistischer das es irgendwo noch andere wesen giebt die auch intelligent sind als an einen gott der in irgendeinem himmel herscht und die welt erschaffen hat
heute entstehen im universum neue planeten man siet jedoch keinen gott der da mit seiner hand wirbeld. es giebt sicherlich noch viele fragen die man nciht beantworten kann. doch die lösung ist nicht zu glauben
" es war gott" nein das wer zu einfach. alles zu hinterfragen ist der grund warum wir menschen heute die stärkste rasse auf unserem planeten sind und man hatt ja gesehen zu was der "glaube an " gott führen kann siehe finsteres mittelalter.

-!-Stand up defend or lay down and Die -!-


melden
fook_yu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

06.08.2004 um 01:03
Also ich sage : Der Glaube versetzt Berge , nicht Gott .Das schaffst du auch mit eigenem Willen. Oder was meinst du mit wichtigem?


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

06.08.2004 um 01:15
@scatman: Schöne Beiträge -unsere 5 Sinne sind so begrenzt, dass sie bei vielen anscheinend auch die Aufgeschlossenheit beeinträchtigen :|



Wer im Kopf nur Stroh hat, sollte sich vor dem Funken der Wahrheit in Acht nehmen.

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, gib ihm Macht


melden
scatman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

06.08.2004 um 01:43
das stimmt ;)

Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte wo kämen wir hin, und niemand
ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen...


melden
patrol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

06.08.2004 um 03:38
Hallo Leute!
Melde mich mal wieder aus dem schöpferischen Wahnsinn!!!
Der Glaube an ein göttliches Wesen ist so alt wie die Menschen selbst!
Irgendetwas übernatürliches lenkte uns immer schon! Woran wir glauben, das macht den Unterschied!!!
Bin bekanntlich kein Freund der christlichen Kirche, aber irgendjemand muß in grauer Vorzeit mal den einen oder anderen Blitz in die Aminosäure gelenkt haben!!! Sollen wir unseren Gott nun "Zufall" nennen???
Also, mir gefällt "Urmutter" sehr viel besser!!!!
Bin auch ein Anhänger wissenschaftlichen Fraktion, aber ich frage mich immer öfter, was damals war! Denn unsere hochgelehrten Wissenschaftler streiten sich immer noch um diese These! Man weiss, daß das Leben entstanden ist und woraus, aber das warum, das ist die Frage!!!
Betrachtet Euch mal die Urerde, würdet ihr dort etwas lebendiges aussetzen?
Bestimmt nicht!!! Aber, irgendein Überwesen hat die Ursprünge des Lebens gelegt!
Nicht wie in der Bibel beschrieben, das ist irgendwie suspekt! Aber, irgendeine grausame Gottheit hat Leben gegeben und ergötzt sich am Sterben und geboren werden!
Dieses ist bestimmt nicht "der gütige Gott" der Christen, sondern eine Gottheit, die, ganz nach Darwin, die "Bestauslese" will! Aus allen Lebewesen soll das beste regieren! Da der Test noch nicht abgeschlossen sein kann, wird es wohl nicht der Mensch sein!!!
Keine Angst, das Ende des Testes werden wir nicht erleben! Er wird noch einige Jahrmillionen dauern, so lange hat die Menschheit bestimmt nicht mehr!!!
Tut mir leid, für die Christen, die glauben, "Gott schuf den Menschen als sein Ebenbild" und "Mensch, mache Dir die Erde Untertan"!!!
Das war wohl nichts!!!
Aber, an irgendwas müssen wir glauben, sonst machen wir uns unsere letzten Jahrhunderte selbst zur "Hölle"!
Lieben Gruß
-P-

Lebe jeden Tag als ob es Dein letzter wäre!!! Reisen bildet!!!


melden
jourein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

06.08.2004 um 07:25
Also ich sehe da keinen Anhaltspunkt, dass irgendetwas übernatürliches bei der entstehung des Lebens auf der Erde mitgewirkt haben MUSS.

Bei der Frage nach dem "warum" kommt eine m.E.nach ganz wichtige Überlegung ins Spiel: Die Frage nach dem warum setzt vorraus das ein intelligentes Wesen eingreift.
Es ist mir unverständlich dass Menschen immer erwarten alles hätte einen Grund wieso sollte es?

Und auch unverständlich ist mir wie soviele Menschen an Gott glauben können, aber gleichzeitig die Existenz von Außerirdischem Leben als Spinnerei abtuen (ich meine keinen bestimmten sondern im allgemeinen) wo das doch realistisch ist und nachweisbar und wissenschaftlich erklärbar.


melden
göttin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

06.08.2004 um 10:12
Wenn man die Bibel und die ganzen mythologischen Schriften mal zusammenfasst, dann kommt man zu dem Schluß, das die Erde ein Experiment der Außerirdischen ist. Wohl eine Art psychologisches Spiel, aus dem sie irgendwelche Erkenntnisse gewinnen wollen. Manchmal denke ich auch, es ist mit Schach zu vergleichen. Manche Menschen werden als wichtige Spielfiguren missbraucht und der Rest sind die Bauern...
Wenn der Mensch das Abbild Gottes ist und wir den Menschen so betrachten, dann wissen wir auch wie Gott "drauf ist"...
Die ganzen Entführungsgeschichten deuten abermals auf die "Experiment-Theorie."

Believe in your self!


melden
Anzeige
scatman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

06.08.2004 um 11:11
Auch wenn es ausserirdische gibt, es gibt jemand der über ihnen steht denn auch sie, sind auch einmal entstanden!
Alles hat seinen Ursprung, der Ursprung von allem ist nunmal gott!
Wer diesen einfachen Satz nicht erkennt, ich glaube dem ist nichmehr zu helfen.

Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte wo kämen wir hin, und niemand
ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen...


melden
82 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Politik & Religion43 Beiträge
Anzeigen ausblenden