weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Glaube an Gott

343 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Glauben
jourein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

06.08.2004 um 11:24
OK wenn der Ursprung Gott ist (als Definition), dann muss das aber nicht heissen dass Gott denken kann und das alles einen Sinn hat.


melden
Anzeige
fook_yu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

06.08.2004 um 11:34
Das liebe ich an diesen "gläubigen"
Ihr seid so einfach zu befriedigen. "Gott gibt es ,wehrt euch nicht ,was gott sagt ist gut und jetzt tut ihr was ich sage und wenn jemand zweifelt sagt einfach:Gott ist allmächtig und damit basta . So ist es ,so war es und so wirdes immer sein..."
Klasse ihr rennt auch wie die Lemminge in euern Untergang weil Gott es sagt -_-"
@scatman damit meine ich auch deinen Satz :
Alles hat seinen Ursprung, der Ursprung von allem ist nunmal gott!
Wer diesen einfachen Satz nicht erkennt, ich glaube dem ist nichmehr zu helfen.

Neue Tierarten entstehen auch durch Kreuzung und nicht durch Gott.
Und so wars wohl auch mit der Evulotion...Zeit genug hatte sie ja.
Zuerst irgend ne chemische Reaktion, dann durch Teilung und dann durch Kreuzung...So einfach seh ich das


melden

Der Glaube an Gott

06.08.2004 um 11:40
Fook_You
"<Zuerst irgend ne chemische Reaktion, dann durch Teilung und dann durch Kreuzung...So einfach seh ich das">

Wenn ich Licht brauche dann gehe ich zum Lichtschalter - knips - irgendeine elektrische Reaktion und ich habe Licht - So einfach sehe ich das.

... und beide haben wir keine Ahnung, was da wirklich vor sich geht, gelle?


melden
fook_yu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

06.08.2004 um 12:00
Das stimmt vollkommen, jeder hat seine Auffassung die er mitteilt .Beim Urknall bin ich ganz klar auf der Wissenschaftlichen Seite...aber ich will gar nicht sagen das is nicht mehr gibt..Dinge die nicht zu erklären sind. Hab ich selber einige male erlebt. Nur zu sagen so ist das und damit basta ...das ist mir nicht genug..Ich bin halt ein Typ der hinterfragt und nicht einfach alles blauäugig glaubt was mit irgendjemand auftischt.
Im Grunde genommen haben wie ALLE nicht die geringste Ahnung ,nur Vorstellungen . Aber würde es solche Foren geben wenn wir uns auf diesen Satz einigen?


melden

Der Glaube an Gott

06.08.2004 um 12:23
@setsuna...
...
ja, du erinnerst dich gut bobby... das war meine schwester tea... stichwort:
---> adoniesis <----
und das bild, was eugenio siragusa mit seiner digi-cam aufgenommen hat, kennen wir ja auch noch zu gut ;)
...hieß dieser legendäre thread nicht "Der Glaube zählt !!! Aliens ? Ja !" ???
irgendwie sowas ;)
...

ich glaube nicht, dass gott ein alien war... denn unser menschlich-visualisiertes, handelsübliches alien besteht doch auch nur aus einem haufen materie... es ordnet sich also auch in eine welt des raumes und der zeit ein... möge es doch noch so entwickelt sein, und mit seinem ufo durchs weltall düsen, es gibt trotzdem etwas unvorstellbares, was auch diesem alien übergeordnet ist... gott... und zwar nur dieser eine gott ... und ich bin mir sicher gott, ist kein individuum, welches einen eigenen willen hat, um die welt zu lenken... nein so ist es sicherlich nicht... solch eine vorstellung wäre ja auch wirklich ein bisl menschlich-primitiv...
gott ist alles was uns umgibt... die gesamtheit des systems (des universums) ... das universum ist unendlich ... ---> gott ist die unendlichkeit ...
da ich auch sehr an eine bestimmung glaube, bin ich zusätzlich der auffassung dass gott die bestimmung darstellt...

*****************************

So lebe, und so bin ich, und so bin ich unveränderlich, fest, und vollendet für alle Ewigkeit; denn dieses Sein ist kein von außen angenommenes, es ist mein eigenes, einiges wahres Sein, und Wesen. (Johann Gottlieb Fichte)


melden

Der Glaube an Gott

06.08.2004 um 12:24
@Fook_You
<"Im Grunde genommen haben wie ALLE nicht die geringste Ahnung ,nur Vorstellungen . Aber würde es solche Foren geben wenn wir uns auf diesen Satz einigen?">

Natürlich nicht - aber es gibt ja uns und unsere Ahnungslosigkeiten, die sich als "Meinungen" tarnen und unsere Vorstellungen, die wir mit "Wissen" verwechseln. Das ganze ergibt dann allmystery :)


melden
scatman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

06.08.2004 um 12:26
@Fook yu

Mal wieder eine unterstellung, dass alle gläubigen glauben was ihnen erzählt wird. Da sieht man mal wie du dich mit sonem thema beschäftigt hast, und eine SEHR große lebenserfahrung hast. Noch viel Spass

Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte wo kämen wir hin, und niemand
ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen...


melden
fook_yu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

06.08.2004 um 12:50
@jafreal Du hast es auf den Punkt gebracht =D

@scatman <"Mal wieder eine unterstellung, dass alle gläubigen glauben was ihnen erzählt wird">
das ist doch der sinn des glaubens oder?
also worüber regst du dich auf? Oder zweifelst du an deinem glauben??
Wo ist da also eine Unterstellung? ;-D

Auf deine Anspielung mit der Lebenserfahrung sag ich einfach mal nix ausser das du mich ja gut kennen muss <.<;;


melden
jourein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

06.08.2004 um 12:55
das mit den Aliens hat nen Haken:
Damit die ersten Planeten entstehen konnten musste das Universum etwa
10 milliarden Jahre existieren, und da die Erde 4 Milliarden Jahre alt ist gehört er zu den ersten Planeten. In welcher Zeit sollen sich dann die Aliens entwickelt haben die das Leben auf unseren Planeten brachten?
Und wie Scatman schon richtig sagte diese Aliens müssen auch irgendwie entstanden sein (wenn auch nicht unbedingt durch Gott).


melden
scatman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

06.08.2004 um 12:56
@fook_yu
das mit der lebenserfahrung beurteile ich an der art deiner beiträge. Ich rege mich auch nicht auf. Du weisst garnicht wie ruhig ich bin.

Achja der Sinn des glaubens ist also alles zu glauben.... Naja ich kann dir versichern bei mir, und bei denen die richtig glauben auch nicht. MAn muss immer abwägen was wahr und lüge ist.

mfg Sc4T

Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte wo kämen wir hin, und niemand
ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen...


melden
fook_yu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

06.08.2004 um 13:15
@scatman Meine Güte du bist ja so geleehrt kann ich bei dir die Lehre der Menschenkenntnis lernen?
Vielleicht schreibe ich dann nicht mehr so einen Unsinn ,oh Meister -_-"
btw das ist Sarkasmus


melden

Der Glaube an Gott

06.08.2004 um 13:40
@scatman
Dann hast Du ja in den diversen Religions-Threads ein geradezu schönes Übungsfeld für solch löbliches Tun.

Es zählt meiner Erfahrung nach und diese Threads belegen das, nicht zu den Stärken der Gläubigen, in eine intensive Auseinandersetzung über den Wahrheitsgehalt der sog. "heiligen Schriften" zu führen. Da wird eher auf "Teufel komm raus" geglaubt, als analysiert.

Woher ich das weiß?

Weil ich es mit Aussagen der Bibeltext-Forschung schon versucht habe und von besagter Seite nix als Beleidigungen und die Androhungen sehr unangenehmer leiblicher Strafen dafür geerntet habe.

Nun, wenn das keine wirklichen Gläubigen waren. Wo sind diese dann, wenn es ans "Eingemachte" geht?

Soll ich die entsprechenden Texte mal hier en bloc "reinpasten"? Und dann auf ein Neues?


melden
fook_yu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

06.08.2004 um 14:14
@ jafrael
Ja bitte mach das mal


Ich kann nur vom Taufgespräch berichten . Ein Gruppengespräch....
Irgendwann machte der Priester einen Fehler..Er fragte nach unserem Glauben und fing an mit Gottes Schöpfung . Daraufhin sagte ich das ich an den Urknall glaube....Seinen Blick hättet ihr sehen sollen, vor allem als noch jemand drauf einstieg ..Eine Diskussion gab es darüber nicht die hat er im Keim erstickt.


melden
syrch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

06.08.2004 um 16:14
@fook_yu

Wo hat deiner Meinung nach dann der Urknall seinen Ursprung?

Alles Zufall?


melden
dark_lord
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

06.08.2004 um 20:03
man oh man amn siet ja woh euer "glaube an ein wesen das uns alle erschaffen aht" hinnführt beispiel 11. september

ich glaueb and ie wissenschaft und an die logik, ich glaube an das nachweißbare und nciht an irgendein dingsda was einfach alles erschaffen hat.
es ist halt so wer den einfacheren weg wählt wählt gott!
"gott hat alles erschaffen"
ho?? wo?? wie man oben schon erwähnt hat entwickeln sich immer neue wesen und sie werden nciht einfach so "schwups die wups" erschaffen!
auserdem giebt es keinen grund warum wenn es einen gott giebt er nciht mit uns seinen "kindern" in kontakt tritt!
wie auchs chon gesagt ist es viel warscheinlicher das es wesen giebt die intelligents besitzen als das es einen gott giebt! es ist doch nciht automatisch gesagt das laiens immer mit raumschiffend urch die gegend gondeln, kann auch sein das sie in ihrer entwicklung weiter zurück sind als wir, aber es giebt sicherlich auch welche die die welten reiße schon perfekt behärschen, aber ich sähe keinen sinn darin das sich alien auf den weg hierher amchen um uns vorzugaukelon sie seihen ein "gott" das alles erschaffen hatt!
für mich ist die sache klar, solange gott sich ned mal meldet bei seinen kindern solange werde ich weiter drauf pochen das es ihn nicht giebt! und wenn es ihr giebt und er wirklich so viel macht hat, glecih umlegen das arschloch!!


@fook_yu
deine erfahrungen mit pfarrern und religions lehren teile ich, leider.
ich hatte schon offt streit mit ihnen bis ich mich dann abgemeldet habe von diesem vollkommen unsinnigem fach!


-!-Stand up defend or lay down and Die -!-


melden
fook_yu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

06.08.2004 um 21:56
Ich konnte mich nich abmelden ..ich musste dadurch leider.
Aber heute würde ich meine Kinder nicht mehr taufen lassen.

Aber ich glaube der Pfaffe hat sich die Hexenverbrennung zurückgewünscht...


melden
scatman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

06.08.2004 um 23:07
@fook_yu

>>für mich ist die sache klar, solange gott sich ned mal meldet bei seinen kindern solange werde ich weiter drauf pochen das es ihn nicht giebt!<<

Ich bin traurig, so viele Menschen denken so, und einfach nur falsch. Das Problem ist, dass Gott mit dir in kontakt treten kann, aber auch erst dann wenn du an ihn glaubst und ihn liebst, denn ansonsten macht es keinen sinn und er würde dich total verwirren. Du musst allerdings lernen über deine 5sinne hinaus zu denken.
Ebenso ist es ein Problem, dass sich die menschen als so wichtig sehen! Man sollte sich unterordnen können, das ist aber eigentlich bei den meisten nicht möglich!

mfg SC4tm4n


Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte wo kämen wir hin, und niemand
ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen...


melden
fook_yu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

06.08.2004 um 23:42
@scatman
O.o ne lass ma hinterred ich noch so komisches zeug wie du


melden
dark_lord
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

07.08.2004 um 01:49
ähm ich muss mich gott unterordnen, ihn lieben, an ihn glauben?
ich sehe vorraus das es in 100 jahren nurmehr sehr sehr sehr sehr sehr wenige leute geben wird die an einer religion festhalten, meine generatinon glaubt schon eigentlich nichtmehr, die nachmehr noch weniger usw.
und cih finde es wird auch zeit das endlich abzuschaffen.

-!-Stand up defend or lay down and Die -!-


melden
Anzeige
zuckini007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Glaube an Gott

07.08.2004 um 01:54
HAHAHAHAHA GLUBST DU solange Es DIE EVANGELISCHE/KATOLIKISCHE kirche gIBT wird es immer gleubige geben, und wen meine kinder nicht an gott glauben wohlen dan werde ich es ihnen schon eintreiben

und es kommt davon das unsere generatzion (ausgenomen ich ) nicht an gott glauben weill sie zu viel mit DROGEN,SAUFEN,PC SPIELN, UND SEX ZU TUHEN HABEN.

ICH LIEBE GOTT, JESUS, UND DIE HEILLIGE MARIA. UND DAS GEBE ICH OFFEN ZU

Ich habe einen Traum, Einen Traum, einen Traum zu Haben!!! ^^ :D
!!!!!!!!!!!
!!!!!!!!LP FOR EVER!!!!!!!!
!!!!!!!!!!!


melden
151 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden