weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

252 Beiträge, Schlüsselwörter: China, Ermordet, Uiguren

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

09.07.2009 um 23:33
@Teuro

Die Partei gibt den Anschein, ihren Vorfahren treu zu bleiben, um mehr Anhänger für sich zu gewinnen. Die Flagge des osmansichen Reiches wird also missbraucht. Daher wäre ein Unterschied zwischen der Partei und den Anhängern bitte gerne gemacht ;)


melden
Anzeige
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

09.07.2009 um 23:36
Dreht mal alle eure Tastatur um, und lesst was da steht! Made in "....." na was steht da? Jetzt wisst ihr wieso unsere Regierung nichts sagen wird, selbst unsere eigenen Diplomaten sind ja darauf angewiesen!


melden
Teuro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

09.07.2009 um 23:39
@Afterlife


Gut zu wissen. Kannst Du mir auch sagen wie man die Osmanen von den Faschisten unterscheidet?


melden

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

09.07.2009 um 23:43
Faschisten fühlen sich besser als die andern Völker.
Die Osmanen basieren sich eher auf ihre Geschichte, da sie für alle Menschen mit allen Religionsangehörigkeiten den Frieden gesorgt haben.


melden
Teuro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

09.07.2009 um 23:46
Siehst Du dich als einen Osmanen?

Wenn ja, was halltest Du dann von Atatürk?


melden

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

09.07.2009 um 23:49
Wir kommen vom Thema ab.

Ja, ich seh mich als einen Osmanen. Von Ataturk halte ich gar nichts.


melden
al-mekka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

10.07.2009 um 10:44
@Teuro

Gehen die jetzt auch noch die Osmanen auf die Nerven wie China, die USA und Europa? :D


melden
al-mekka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

10.07.2009 um 11:10
@yoyo
yoyo schrieb:Nö, die Augenform hat nichts mit dem Klima zu tun. Die "deutschen Türken" sehen großteils aus wie Europäer, während die Ujguren typisch asiatische Augen und Physiognomien generell haben. Sie sind halt einfach ethnisch gesehen keine Einheit, sondern bestenfalls sprachlich. Daran können auch pantürkische politische Tendenzen nichts ändern. Ist doch in vielen Ecken der Welt bei unterschiedlichsten Völkern so.
Und ob das etwas mit dem Klima zu tun hat.

Über die Zeit haben sich die verschiedenen Menschen an ihre Umgebung und klimatischen Bedingungen angepasst. Deshalb unterscheiden sie sich auch in vielen Aspekten an vielen Orten der Welt.
Das hat sich über einen langen Zeitraum ergeben.


melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

10.07.2009 um 16:02
@Afterlife
Afterlife schrieb:Ja, ich seh mich als einen Osmanen. Von Ataturk halte ich gar nichts.
Von den Osmanen haben die Araber damals auch nicht viel gehalten !


melden

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

10.07.2009 um 16:09
@SoundTrack
holz-haqq-er schrieb:... Araber ...
Wo kommen die denn jetzt her ?


melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

10.07.2009 um 16:09
@Afterlife
Afterlife schrieb:Die Osmanen basieren sich eher auf ihre Geschichte, da sie für alle Menschen mit allen Religionsangehörigkeiten den Frieden gesorgt haben.
Ja Frieden :)

Und im Harem hunderte von Frauen halten ihre Freiheit zu berauben und Orgien zu veranstalten die Sultane hatten schon ein dolles Leben du !


melden

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

10.07.2009 um 16:37
Wenn du es dem Klima zuschreibst, hast du das Problem, dass sich solche genetischen Veränderungen nicht so schnell ergeben und durchsetzen. Dann musst du nämlich zu einer Zeit zurückgehen, als es noch gar kein Turkvolk in dem Sinne gab, und natürlich auch noch keine Turksprachen.
http://freepages.genealogy.rootsweb.ancestry.com/~robert/Y-Haplogroups-1500AD-World-Map.png
Ist ganz interessant, zeigt die Haplogruppen, also die genetische Zusammensetzung von Ethnien um 1500 (also nach der Expansion der Turkvölker). Demnach sind die Türken (TU) den Georgiern und Armeniern (GE) sowie den Persern (PE) sehr ähnlich, nicht aber den Ujguren (UG). Man sieht aber, dass sie allesamt extrem durchmischt sind.


melden

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

10.07.2009 um 16:37
@al-mekka


melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

10.07.2009 um 16:58
yoyo schrieb:st ganz interessant, zeigt die Haplogruppen, also die genetische Zusammensetzung von Ethnien um 1500 (also nach der Expansion der Turkvölker). Demnach sind die Türken (TU) den Georgiern und Armeniern (GE) sowie den Persern (PE) sehr ähnlich, nicht aber den Ujguren (UG). Man sieht aber, dass sie allesamt extrem durchmischt sind.
Die Uiguren nehmen auch eine Sonderstellung ein als ein Turkvolk sind sie nicht so viel umher gewandert wie die übrigen Stämme und sie wurden schon sehr früh sesshaft und waren die ersten die Städte gebaut haben !


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

11.07.2009 um 01:17
Ich dachte immer China ist ein kommunistischer Staat, ich versteh das nicht, wie können da auf einmal ethnische Konflikte ausbrechen, vielleicht fällt China jetzt genauso auseinander wie die SU?

Aktuelle Meldung:
Die Zahl der Toten bei den Unruhen in der chinesischen Provinz Xinjiang ist von 156 auf 184 gestiegen, wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua am Freitag meldete. Demnach wurden 137 Han-Chinesen und 46 Angehörige der muslimischen Uiguren getötet. Ein Toter gehört den ebenfalls muslimischen Hui an. Es war das erste Mal, dass die chinesische Regierung eine nach Volksgruppen getrennte Opferbilanz vorlegte.
http://de.news.yahoo.com/1/20090710/tpl-zahl-der-toten-in-xinjiang-auf-184-g-cfb2994.html

wieso schlachten die sich da auf einmal alle einfach so ab, das gab es doch früher nicht?


melden

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

11.07.2009 um 01:19
Wenn man den Berichten in halbwegs seriösen Medien (SZ, Zeit; BBC ...) Glauben schenken kann, waren es zuletzt eher die Han, welche sich unterdrückt fühlten, weil ihnen Privilegien für Minderheiten nicht zukommen. Die einen sagen, dass Han- Chinesen zuerst losgeschlagen haben, die anderen sagen, dass es Ujguren waren ...

Wir sind Tausende km entfernt und haben keine Ahnung, wie das Verhältnis zwischen Ujguren, Han- Chinesen und Peking im Allgemeinen ist, wie der Frieden gesichert wird, wo Spannungstendenzen vorhanden sind usw.

Das vereinfachte Bild einer grausam chinesischen Unterdrückung der ethnischen Minderheit scheint jedenfalls nicht verifizierbar zu sein.


melden

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

11.07.2009 um 01:22
Die Todeszahlen weisen ebenfalls darauf hin, dass die Ordnungsmacht nicht nur einseitig gegen die Ujguren vorgeht.

Wie gesagt Unrecht ist in China sicher kein Fremdwort, aber man sollte sich mit der Unterstellung zurückhalten, China würde einige Ethnien wie die Tibeter oder Ujguren systematisch benachteiligen.


melden

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

11.07.2009 um 01:50
Die Einseitigkeit der Bericherstattung heutzutage in den Medien ist schon bemerkenswert. Da sagt einer Propaganda gibt's nur in den diktatorisch regierten Ländern.


melden
tugra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

11.07.2009 um 02:40
Meine Befürchtung ist, dass man gegen China nichts unternehmen wird und kann. Da es zu gross ist und zu mächtig. Was heisst das ? Die Uyguren werden faktisch ins offene Messer getrieben. . Theoretisch sind die Chinesen in der Lage einen völligen Völkermord zu begehen und die Überlebenden ins ganze Land streuen. Kein Grossmacht würde sich für die Uyguren sich rühren. Auch für Tibeter nicht.

Natürlich drängt sich die Frage auf: Wo ist denn der Westen, der gerne Lektionen in Sachen Geschichte erteilt und mit Worten wie Genozid nur um sich wirft, wenn es dem eigenen politischen Zustand förderlich ist?

Wo sind denn Frankreich, USA und Deutschland, wenn es darum geht einen aktuellen Genozid zu verhindern?

Ich erinnere daran, wie man ein Volk mitten in Europa im Stich gelassen hatte. Die Bosnier. Oder in Ruanda und Kongo. Aber dort, wo "es was zu holen gibt in Aussicht ist" wie in Kuwait dort interveniert man...


melden
Anzeige
Theotis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Uiguren - Unterdrückt und Ermordet

12.07.2009 um 10:16
sipahi89x schrieb am 01.06.2006:„ Da der Islam alsHauptmerkmal der uigurischen Identität gilt, “, erklärte Sharon Homs, Geschäftsführer vonHuman Right Watch „hat China drakonische Maßnahmen getroffen, um die Religion zuunterdrücken.“ Im Jahr 2001 waren beinahe die Hälfte der Inhaftierten inUmerziehungslagern wegen Beteiligung an religiösen Aktivitäten hingerichtet. Für dieunbefugte Veröffentlichung von nationalen Minderheiten werden extreme Strafen verhängt,obwohl diese nicht im Zusammenhang mit der nationalen Sicherheit stehen.
" Da der Islam alsHauptmerkmal der uigurischen Identität gilt,"

Wie kam es dazu, dass die Uiguren Muslime wurden? Kann das hier jemand beantworten?


melden
239 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden