weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frauen an die macht

256 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen, Welt, Macht
duo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen an die macht

12.06.2006 um 14:55
leilin ich muss dir sagen eine frau ist in der lage eine mann
ausergefecht
zusetzten ohne das sie sich anstrengt und wenn sie sich
anstrengt dabeidann kan der
mann sei restliches leben keine kinder mehr zeugen

um alllefragen zu
beantworten frauen sind wenn sie wollen aber nur wenn sie wollen stärker alsmänner


melden
Anzeige
Xedion65
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen an die macht

12.06.2006 um 14:56
DUO

Ach wie einfach die Welt doch ist, wenn man sie erst einmal verstanden hat!
Dabei eine andere Frage: Hätte sie nicht schon 2005 untergehen sollen?


melden
Conquestus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen an die macht

12.06.2006 um 14:58
Frauen sind irrational und hormongestört. Wenn das mal keine Stärke ist! :P


melden

Frauen an die macht

12.06.2006 um 15:02
Frauen an die macht

Wenn das mal kein schwachsinn ist... Frauen istwesentlich geringere Führungspersönlichkeiten (in den meisten Fällen!) und haben andereAufgaben (damit mein ich nicht Hausfrau mit Kind!).

Der shice Hype von wegenjetzt muss alles von Frau administriert werden is total Müll und auch total falsch!


melden

Frauen an die macht

12.06.2006 um 15:02
@duo
Im Matriarchat wären sie stärker.
...

Das Können beiderGeschlechter teilt sich sehr auf.
D.h, dass männer z.B besser logisch denken,Mathematik usw. können.
Frauen hingegen können besser Sprachen usw...

Mankann glaube ich nicht sagen wer stärker, besser und vorallem nützlicher ist.
SowohlFrauen, als auch männer sind gleich wichtig. Nicht umsonst gibt es auf der Erde 50%Frauen und 50% Männer. Das dürfte wohl seinen Sinn haben.


melden

Frauen an die macht

12.06.2006 um 15:02
Und wenn die Islamisten den Thread erst entdecken ;)


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen an die macht

12.06.2006 um 15:03
Irgendwie beschleicht mich immer ein tiefes Gefühl von Mitleid, wenn irgendwer sichselbst unentwegt auf die Schulter klopfen muß, um sich zu sagen, daß er ja eigentlichviel, viel mehr draufhat als andere. Wie hier die "Frauenseite" beipielsweise... :)


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen an die macht

12.06.2006 um 15:04
Was für ein herrlicher Thread :D :D


melden

Frauen an die macht

12.06.2006 um 15:05
*gg* Frauen sind keine schlechteren Führungspersönlichkeiten. Sie würden auf andere Artund Weise führen. Intriganter, gewitzter und sie würden nicht gleich drauf losprügeln*gg*
Bisher hatten Frauen nur leider noch nie die Chance dazu, das auch zu beweisen,was sich nach und nach jetzt ändert. Und das schmeckt den Männern garnicht ;)


melden

Frauen an die macht

12.06.2006 um 15:06
"Wenn das mal kein schwachsinn ist... Frauen ist wesentlichgeringere Führungspersönlichkeiten (in den meisten Fällen!) und haben andere Aufgaben(damit mein ich nicht Hausfrau mit Kind!). "

Das Gegenteil wurdeschon oft genug bewiesen...
Frauen können genauso gut Führungspersönlichkeiten seinwie auch Männer...

Die Art und Weise wie sie führen ist nur grundverschieden..
und darin liegt der Unterschied... kommt aber im Ende aufs Gleiche raus... ;)


melden

Frauen an die macht

12.06.2006 um 15:08
@hanadeka

Wo wurde das bewiesen? Kannst du bitte eine Quelle angeben, michinteressiert es nämlich.

Hat nicht einst ein schlauer Mann gesagt: "Widersprechdeiner Frau nicht! Lass sie reden! Sie widerspricht sich mit der Zeit selbst!"
;)


melden
Xedion65
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen an die macht

12.06.2006 um 15:10
leilin

"Bisher hatten Frauen nur leider noch nie die Chance dazu, das auch zubeweisen, was sich nach und nach jetzt ändert. Und das schmeckt den Männern garnicht"

Ich kann zwar nicht für alle Männer sprechen, aber mir ist das egal. Wenn eineFrau wirklich was drauf hat, wieso nicht? Nur hasse ich die Argumentation "wählt Merkel,damit mal ne Frau Kanzler wird" blödsinnig. In erster Linie muss das Individum stehen unddas ist es doch, was darüber entscheidet wie gut sich die jeweilige Person in derPosition macht, nicht das Geschlecht.
Dass Frauen noch nie Gelegenheit hatten sich zubeweisen ist nicht richtig. Gibt einige Beispiele..darunter viele gute aber auchschlechte..wie bei den Männern eben.


melden

Frauen an die macht

12.06.2006 um 15:10
Wo wurde das bewiesen? Kannst du bitte eine Quelle angeben, michinteressiert es nämlich.

Da brauchen wir doch nur mal in dieKönigshäuser gucken...
Desweiteren braucht man sich nur mal umschauen wieviele Frauengroße Firmen leiten... da sehe ich in meinem Umfeld genug...

Also bitte... tunicht so als wenn meine Aussage so aus der Luft gegriffen war...


melden

Frauen an die macht

12.06.2006 um 15:13
Ich gebe dir mal ein ganz billiges Beispiel xedion65. Wir haben ein riesiges Rollenspielgespielt. Bundesweit. Und die größten Führer dieses Spiels waren Frauen. Das passte nuneinigen Männern überhaupt nicht. Sie weigerten sich mitzuspielen und als sie immer wiederverloren, passierte folgendes. Sie begannen frauenfeindliche Witze zu reissen undschmissen vor lauter Ärger alle Spielsteinchen um. Ihre einzige Art die noch blieb, umsich zu wehren. Das ist nur ein kleines minimales Beispiel, eine Simulation vonKampfstrategien, die wir da spielten, jedoch in manchen Fällen durchaus auf den Alltagübertragbar.


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen an die macht

12.06.2006 um 15:14
Ich hab genug Frauen kennengelernt, die mindestens genausoviel drauf hatten wievergleichbare(!) Männer. Und die das nicht alle naselang betonen mußten, um sich selbstbestätigen zu lassen.
Andererseits gibt es ebensoviele Männer, die wiederum Frauen invergleichbaren Situationen in die Tasche stecken. Wie kann man da pauschalisieren wollen?

Finde diesen "Geschlechterkrieg", wer nun "besser" ist, recht überflüssig...


melden

Frauen an die macht

12.06.2006 um 15:15
LMFAO=?

Also willst du damit auch quasi sagen, dass Frauen in der Politik,Wirtschaft, Bankwesen was auch immer öfters vertreten sind als Männer?

Das wäreinkorrekt.

Guck dir allein die Kirche an! Gab es schonmal eine Päpstin?


melden

Frauen an die macht

12.06.2006 um 15:15
Eben drum sagte ich dass Frauen genauso gut Führungspersönlichkeiten sein können... undes am Ende aufs Gleiche hinausläuft...

Aber zu sagen dass Frauen KEINEFührungspersönlichkeiten sein könnten...
finde ich für zu untreffend formuliert.


melden
Conquestus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen an die macht

12.06.2006 um 15:15
Boah was für ein Schwachsinns Thread ^^

Frau:"Öh, meine Vagina is praktischerals dein Penis, die stört mich nicht beim Laufen."
Mann:"Na und, dafür mach ichjedesmal Muskeltraining, wenn ich mir einen runterhole"
Frau:"Wenn ich nen Dildobenutze, is es bei mir doch genauso"
Mann:"Dafür hab ich zwei wunderschöneKörperteile, die sich EIER nennen und du nicht"
Frau:"Dafür hab ich Eierstöcke undkann Kinder gebähren"
Mann:"Ohne den Samen eines Mannes kannste das Knicken und davonhab ich sogarn paar Millionen"
Frau:"Außerdem hab ich 2 Brüste, die sehen doch tollaus"
Mann:"Die will ich gar nich, wie siehtn das aus,"Ein Mann mit Brüsten""
Frau:"Du hast ja keine Ahnung was gut ist"

...

So kommt mir dasGespräch grad rüber XD


melden
anonymus88
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen an die macht

12.06.2006 um 15:16
"Guck dir allein die Kirche an! Gab es schonmal eine Päpstin?"

vielleicht schon:D

die hat sich aber dann als mann ausgegeben^^


melden
Anzeige

Frauen an die macht

12.06.2006 um 15:16
Niemand hat hier auch nur einmal behauptet, das irgendjemand "besser" sei. Nein, wirhaben die Qualitäten verglichen. Der letzte Beitrag war Strategie der Kriegsführung, woFrauen tatsächlich besser abgeschnitten haben, was bei über 400 000 Spielern schonaussagekräftig ist. Nun haben Männer aber vielleicht andere Qualitäten in derKriegsführung, die vielleicht in der Realität besser zum Vorschein kommen.


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden