weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Religiöse Christliche Fanatiker

121 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion
reservoirdog
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religiöse Christliche Fanatiker

15.06.2006 um 20:27
Link: www.chick.com (extern)

Schönen Guten Tag, Jungs und Mädels.

Neulich traf ich auf ein merkwürdigeskleines Heftchen, welches irgendjemand am S-Bahnschalter verloren hat. Dieses Heft hatteein grünes Cover mit Halbmond und Stern und die fette Aufschrift : ALLAH HATTE KEINENSOHN !

Da ich ja (wie ihr sicher auch) von Natur aus neugierig bin und so oderso über Politik, Verschwörungen und Religionen so viel wie möglich lese, nahm ich daskleine Heftchen mit nach Hause.

Zunächst ging ich von einem islamischenVerfasser und einer Interpretation des Korans aus, doch als ich das Heft las, merkte ich,das es ein Comic war, der offensiv und angriffslustig den Islam schlecht machte und nurden EVANGELISCH CHRISTLICHEN Glauben als einzige mögliche Rettung vor der Hölledarstellt.

Ich möchte an dieser Stelle anmerken, daß es mir nicht um dieReligionen geht, sondern lediglich um die Art und Weise, wie fanatisch das Comic gehaltenwar.

Den Verlag habe ich auch im Internet gefunden, dort kann man auch dieComics lesen.

Die Seite ist: www.chick.com

Ich bitte um eureMeinung zu diesem Verlag und den Comics.

Hier nochmal der link zur Seite:


melden
Anzeige
compy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religiöse Christliche Fanatiker

15.06.2006 um 20:38
Ich nehme an, dass es das hier ist:http://www.chick.com/de/reading/tracts/1543/1543f_01.asp?dist=DE0100

Kein Sorge.Die Muslime haben bereits diese Behauptungen aufgedeckt ! Alles nur Lüge oder Verdrehung.Das stimmt nicht. Solche lächerlichen Comics werden sich sowieso nicht durchsetzenkönnen.

PS: Dieses Topic hatten wir schon ein paar mal.


melden

Religiöse Christliche Fanatiker

15.06.2006 um 20:41
Ach, dass ist doch sicher der Comic, wo ein Muslim einen Christen trifft und sich mit ihmuntetrhält und dann Christ wird. ;)


melden

Religiöse Christliche Fanatiker

15.06.2006 um 21:31
Link: server6.theimagehosting.com (extern)

Kein Sorge. Die Muslime haben bereits diese Behauptungen aufgedeckt ! Alles nur Lügeoder Verdrehung. Das stimmt nicht. Solche lächerlichen Comics werden sich sowieso nichtdurchsetzen können.


Ach ja und warum drehte dann ein Grossteil derMoslems, im roten wegen einem "Comic"?

(Siehe Link)


melden

Religiöse Christliche Fanatiker

15.06.2006 um 21:33
das mit den comics hatten wir shcon... jeder soll glauben was er will.. wenns einem netpasst - soll ers net lesen..
und fanatisch..?
das ist halt ein glaube...


melden
reservoirdog
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religiöse Christliche Fanatiker

15.06.2006 um 21:40
Das fanatische an der Sache ist dieses krankhafte beharren darauf, dass nur der eine,christliche glaube wahr sein soll.

wo ausserdem so oder so jeder weiß, das dasevangelium eine von menschenhand veränderte fassung der katholischen bibel ist.

übrigens mach ich mir keine sorgen, ich bin nicht religiös.

das schlimme istdie einschränkung der Meinungs- und Religionsfreiheit.


melden
snrs
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religiöse Christliche Fanatiker

15.06.2006 um 21:42
Ich finde die comics ziemlich unterhaltsam. :)


melden
snrs
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religiöse Christliche Fanatiker

15.06.2006 um 21:43
--wo ausserdem so oder so jeder weiß, das das evangelium eine von menschenhandveränderte fassung der katholischen bibel ist. --

Sie sind auch gegen dieKatholische Kirche und haben bestimmt ihre eigene Bibelfassung. ;)


melden

Religiöse Christliche Fanatiker

15.06.2006 um 21:45
Das fanatische an der Sache ist dieses krankhafte beharren darauf, dass nur der eine,christliche glaube wahr sein soll.


das ist keineswegs fanatisch.
das ist glaube.


wo ausserdem so oder so jeder weiß, das dasevangelium eine von menschenhand veränderte fassung der katholischen bibel ist.


1. ist die bibel net katholisch - aber auch egal :/
2. so weiß das jeder?interessant... und beweise hast du natürlich auch...
3. gehören die vier evangelienzu der bibel...
4... das glaubst du also... ist denn das jetzt auch fanatisch? ;)


melden

Religiöse Christliche Fanatiker

15.06.2006 um 21:46
Das fanatische an der Sache ist dieses krankhafte beharren darauf, dass nur der eine,christliche glaube wahr sein soll.

Wenn mir jemand sagt, ich dürfe keinSchweinefleisch oder gar kein Fleisch essen, oder Männer müssten mich beschneiden, findeich so was auch fanatisch und krankhaft.

wo ausserdem so oder so jeder weiß,das das evangelium eine von menschenhand veränderte fassung der katholischen bibel ist.


Die Leute, die das Evangelium schrieben, wurden vom heiligen Geistgelenkt; das Evangelium ist wahr.

Die Bibel ist nicht katholisch. Es gibt diekatholische Kirche, die orthodoxe und die evangelische Kirche.

übrigens machich mir keine sorgen, ich bin nicht religiös.

Das heisst jedoch nicht, dassdu keine Sorgen bekommen kannst. ;)

das schlimme ist die einschränkung derMeinungs- und Religionsfreiheit.

Nun, da ist das Christentum (heute) nochziemlich gnädig im Vergleich zum z. B. Islam.


melden
lerem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religiöse Christliche Fanatiker

15.06.2006 um 21:47
>>2. so weiß das jeder? interessant... und beweise hast du natürlich auch... <<

Eigentlich ist es tatsächlich bekannt und allgemein anerkannt, dass die Evangeliennichtmal von den Aposteln Jesu geschrieben wurden. Es heisst ja auch immer "EvangeliumNACH Johannes/Markus" etc und nicht VON.


melden

Religiöse Christliche Fanatiker

15.06.2006 um 21:49
Eigentlich ist es tatsächlich bekannt und allgemein anerkannt, dass die Evangeliennichtmal von den Aposteln Jesu geschrieben wurden. Es heisst ja auch immer "EvangeliumNACH Johannes/Markus" etc und nicht VON.


Die Verfasser der Evangelienwaren auf jeden Fall näher am Leben von Jesus als ein gewisser Mohammed und daher wusstensie auch besser Bescheid.


melden

Religiöse Christliche Fanatiker

15.06.2006 um 21:50
Jo

Der Islam kam nach dem Christentum *ätz* nur wayne ???

Frage mal andie Gläubigen wie toll eurer Gott so ist !!!

Homo Sapines (wir) leben seit 100000 Jahren !!! Gott schickte Jesus seinen *hust* Sohn 98 000 Jahre später zu uns.

der *hus* Cool Mohammed kam mit 900 Jahren Verspätung zu uns.

Wenn der Gotteiner oder zwei uns so doll liebt ...
wieso lässt er uns 98 000 Jahre alleine ? OoO:(


melden
lerem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religiöse Christliche Fanatiker

15.06.2006 um 21:50
>>Die Verfasser der Evangelien waren auf jeden Fall näher am Leben von Jesus als eingewisser Mohammed<<

Zeitlich gesehen, stimme ich dem zu. ( Auch wenn man wohlsogar DARÜBER streiten könnte. ;) )


melden
lerem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religiöse Christliche Fanatiker

15.06.2006 um 21:51
>>Wenn der Gott einer ... uns so doll liebt ...
wieso lässt er uns 98 000 Jahrealleine ? OoO <<

Nach islamischen Glauben gab es nicht weniger als 124.000Propheten.


melden

Religiöse Christliche Fanatiker

15.06.2006 um 21:52
@ lerem... wer hat eigentlich den koran gecshriebn?


melden
snrs
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religiöse Christliche Fanatiker

15.06.2006 um 21:52
@lerem,

eigentlich ist es nicht allgemein anerkannt. Es wird lediglich vermutet.

@Arikado,

--Die Verfasser der Evangelien waren auf jeden Fall näher amLeben von Jesus als ein gewisser Mohammed --

das musste nicht sein. :|


melden
tankred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religiöse Christliche Fanatiker

15.06.2006 um 21:52
Eigentlich ist es tatsächlich bekannt und allgemein anerkannt, dass die Evangeliennichtmal von den Aposteln Jesu geschrieben wurden. Es heisst ja auch immer "EvangeliumNACH Johannes/Markus" etc und nicht VON.

Was allerdings weniger bekannt und nochnicht anerkannt , wird es wohl auch nie , das , das alte Testament wo sich alle so draufstützen gar nicht mal so alt ist. Fakt ist das die älteste bekannte Aufzeichnung auf 200vor neuer Zeitrechnung datiert wird. Fakt ist auch das praktisch kaum eine Person ,abgesehen von Pharonen , die in der Bibel vorkommen belegbar ist. Es ist KEIN Israelithistorisch belegbargenauso wie Orte und begebenheiten. Ja schade , sind alle aber ganzschön angeschmiert !


melden
reservoirdog
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religiöse Christliche Fanatiker

15.06.2006 um 21:53
1. Ich habe kein Interesse daran, den Islam zu verteidigen, also braucht ihr das nichtals Argument bringen.

2. "Die Leute, die das Evangelium schrieben, wurden vomheiligen Geist gelenkt; das Evangelium ist wahr. "

Das ist der größte MÜLL denich je gehört habe, es gibt nämlich keinen heiligen geist!!!

3. mit "verändertebibel" war falsch ausgedrückt, schon richtig.

Aber das ändert nichts dran, dassdas evangelium ein haufen niedergeschriebener Wahnvorstellungen geistig verwirrter ist!!!


melden

Religiöse Christliche Fanatiker

15.06.2006 um 21:55
Das ist der größte MÜLL den ich je gehört habe, es gibt nämlich keinen heiligengeist!!!


Für dich mag dies vielleicht zutreffen. ;)

Aberdas ändert nichts dran, dass das evangelium ein haufen niedergeschriebenerWahnvorstellungen geistig verwirrter ist!!!


Was gefällt dir amEvangelium nicht?


melden
Anzeige
snrs
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Religiöse Christliche Fanatiker

15.06.2006 um 21:56
--es gibt nämlich keinen heiligen geist--

--Aber das ändert nichts dran, dassdas evangelium ein haufen niedergeschriebener Wahnvorstellungen geistig verwirrterist!!!--

aha! wird da jemand fanatisch? ;) :) :D

Möchtest du nichteinen Thread: "Atheistische Fanatiker" eröffnen? :D


melden
169 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Nato gegen Russland149 Beiträge
Anzeigen ausblenden