weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Papst verbot Forschung

91 Beiträge, Schlüsselwörter: Forschung, Papst, Stephen Hawking
wahrsager
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Papst verbot Forschung

18.06.2006 um 10:48
nein, wir kommen nie an....wir sind immer auf der reise. wie jedes lebewesen. ob esnun
im meer oder sonstwo lebt.


melden
Anzeige

Papst verbot Forschung

18.06.2006 um 10:49
"Eine noch blödsinnigere Begründung für das, was im Namen der Kirche überall auf der Weltpassiert ist, fällt Dir wohl nicht ein..."

Und noch ständig passiert, sieheIslam generell oder in Teilen Afrika und Lateinamerika.
Oder auch in den USA, Thema:Kreation.
Ich denke es ist der bammel vor der Realität, der die Kirchen dazu treibtin alten Strukturen zu verharren.


melden

Papst verbot Forschung

18.06.2006 um 10:54
@c12
OMG ist das dein ernst?
Ich glaube nicht an die Kirche und will auch garkein guter Christ sein. Wenns dir noch nicht aufgefallen ist, so tuts mir leid. Dasletzte mal als ich in der Kirche war, war der Tag an dem ich getauft wurde...

Ich glaube zwar an Gott, aber keinesfalls so wie dieser von der Kirche dargestelltwird!

Aber dennoch bin ich der Ansicht, dass die Kirche vieles richtig gemachthat und oft zu unrecht beschuldigt wird. Allein der Name von diesem Thread "Papst verbotForschung" , ich mein was soll das? In dem Text ( vom Link ) wird von was ganz anderemgesprochen!

...übrigens bist du extrem egozentrisch und bist genau so überzeugtvon der alleinigen Richtigkeit deiner Meinung wie einst die Kirche von einemgeozentrischen Universum überzeugt war.


melden

Papst verbot Forschung

18.06.2006 um 11:04
"Ich glaube zwar an Gott, aber keinesfalls so wie dieser von der Kirche dargestelltwird!"

Aber Du möchtest nicht das die Wissenschaft sich, und damit uns, weiterentwickelt und von den Möglichkeiten der menschlichen Kreativität gebrauch macht ?
Falls ich Dich so verstanden habe, warum ?


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Papst verbot Forschung

18.06.2006 um 11:04
"...übrigens bist du extrem egozentrisch und bist genau so überzeugt von deralleinigen Richtigkeit deiner Meinung wie einst die Kirche von einem geozentrischenUniversum überzeugt war."

Ich halte mich eben lieber an Fakten als anVermutungen. Und die Inquisition ist Fakt. Wer dabei der Kirche noch gute Absichten undSchutz der Menschheit vor sich selbst unterstellt, weil ansonsten ja alles bestimmt nochschlimmer geworden wäre, der hat wohl irgendwas verpasst.


melden

Papst verbot Forschung

18.06.2006 um 11:13
@JoschiX
NEIN! Genau so meinte ich das nicht! Ich meinte lediglich, dass dieWissenschaft früher von der Kirche gebremst wurde, da die Menschen noch keineswegs bereitfür manche Erfindungen waren! Und dies finde ich gut...
Heutzutage hat die kaum nochEinfluss auf die Wissenschaft und wenn die irgendwo aufmuckt, dann wird direkt von derbösen alten Kirche gesprochen.



@C12
Hey kluger Ansatz...Inquisition, Kreuzzüge blablabla davon ist immer die Rede! Klar gab es das... Es war auchfalsch! Aber seltsamerweise ist nur das für dich ein Fakt...

..., dass dieKirche heutzutage für Obdachlose sorgt, viel Geld in dritte Welt Länder spendet, sich derGesellschaft überall anpassen muss und das auch macht! Davon ist irgendwie nirgendwo dieRede.
Das ist ungerecht, fertig.


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Papst verbot Forschung

18.06.2006 um 11:17
"... dass die Kirche heutzutage für Obdachlose sorgt..."

Esging die ganze Zeit um "damals" (Zur Erinnerung: "Ich finde sie wollte die Menschennur zähmen und verhindern, dass sie sich selbst vernichten. Die Zeiten waren schließlichanders."), warum kommst Du jetzt auf einmal mit der heutigen Situation an?


melden

Papst verbot Forschung

18.06.2006 um 11:19
Weil immernoch von der bösen Kirche gesprochen wird!


melden
jesusliebt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Papst verbot Forschung

18.06.2006 um 11:20
Es wundert mich, daß man, sobald es um die Kirche geht, ständig 500 Jahre zurückgereistwird und auf die Hexenverbrennungen und Ablaßverkäufe hingewiesen wird.

MeineDamen und Herren, wo sind die übrigen 1900 Jahre Kirche geblieben?

Werkonstruktiv diskutieren will, muß Avers und Revers einer Münze betrachten; muß den Tagund die Nacht kennen.

Aber natürlich ist es bequemer sich auf ein paar negativeFakten zu stützen, als sich selbst um die GANZE geschichte zu interessieren undwahrzunehmen.

Das nennt man Einfältigkeit.
Ich jedoch glaube an dieDreifaltigkeit, mit all ihrer Intelligenz, die einer weltlichen Forschung weit weitüberlegen ist ;)


melden

Papst verbot Forschung

18.06.2006 um 11:20
Die Kirche zerstört die Afrikanische Kultur und wird mit daran Schuld sein, das Aids sichweiterhin rasend verbreitet.

Wegen den Obdachlosen. Genau dafür ist so eineInstitution da, oder glaubst du wofür man zahlt Steuern, wozu ist die kirche der 2grösste arbeitgeber in Deutschland.

Das ist keine nettgemeinte geste,
sondern deren Pflicht, für die gelder
die sie bekommen was zu leisten.


melden

Papst verbot Forschung

18.06.2006 um 11:23
@kirsten "NEIN! Genau so meinte ich das nicht! Ich meinte lediglich, dass dieWissenschaft früher von der Kirche gebremst wurde, da die Menschen noch keineswegs bereitfür manche Erfindungen waren! Und dies finde ich gut..."

Aha.
Und wenn ichjetzt Dein "Und dies finde ich gut..." richtig interpretiere, sind wir immer noch nichtfür manche Erfindungen oder Erkenntnisse bereit ?
Und wenn, wer und vorallem warumsollte es weiterhin verboten werden ?
Gerade in dem Bereich der Genetik wird ja vielreligiöser Einwand eingeworfen obwohl sie uns zu noch längerem Leben, mehr Intelligenzund vollkommen neuen Wegen menschlichen Lebens führen kann.


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Papst verbot Forschung

18.06.2006 um 11:24
"Weil immernoch von der bösen Kirche gesprochen wird!"

Wenn Dumeine Beiträge mal aufmerksam liest, wirst Du feststellen, daß ich mich nurauf den Bockmist bezogen habe, den die Kirche vor einigen hundert Jahren verbrochen hat.Das hat mit der heutigen Institution nicht mehr viel gemeinsam. Damals war es zumgrössten Teil ein elitärer, machthungriger Haufen, der sich viel zu oft aus reinemEigennutz in Politik und Wirtschaft eingemischt hat. Zum Glück sieht es heute ja dochetwas anders aus.


melden

Papst verbot Forschung

18.06.2006 um 11:25
Dann haben wir uns anscheinend falsch verstanden, es tut mir leid.


melden
jesusliebt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Papst verbot Forschung

18.06.2006 um 11:29
@DeadPoet

Siehst Du, hier wird diskutiert ohne Wissen, leider :(

DieKirchen steuer in Deutschland ist einzigartig in der Welt. Wir sind der einzige Staat, woes so etwas gibt. hat übrigens auch etwas mit der Politik zu tun ;)

Ansonstenbestreitet die Kirche ihre immensen unvorstellbaren Ausgaben aus Spenden, und sonstnichts.

Hunderttausende sind weltweit ehrenamtlich unterwegs, und helfenselbstlos, wie es keiner der hi´ßigen Mega-kritiker jemals für seine Mitmenschen tunwürde.

Das übrigens vermisse ich auch bei Andersgläubigen, die frecherweisedarin auch noch Missionierung in übelster Form sehen.

Beste Beispiele sindMutter Theresa, franz von Assisi und etliche andere auch.

Wer von euch würdesich selbst in Gefahr begeben, mit diversen Krankheiten, manche unheilbar, zu infizieren,nur um seinen Mitmenscvhen zu helfen- und sei es nur seelischer Beistand?

Wervon Euch gibt von seinem Ersparten an andere, denen es weitaus schlechter geht, etwasab?

Wer von Euch kritikern ........ ach , Ihr wißt selbst genau, was auf derWelt los ist.

Doch eines wird nie beachtet: Auch päpste, Bischofe, Pastoren etc.sind in Gottes Augen nur Menschen und machen demzufolge auch kleine und auch großeFehler.
Wenn man aber deren Schaffen als Ganzes betrachtet, so ist es in dergeschichte schon ein überaus dankenswertes Tun, wie sie sich in den Dienst der Menschheitgestellt hat und noch stellt.


melden

Papst verbot Forschung

18.06.2006 um 11:34
@jesusliebt "Das nennt man Einfältigkeit.
Ich jedoch glaube an die Dreifaltigkeit,mit all ihrer Intelligenz, die einer weltlichen Forschung weit weit überlegen ist"

Ich sehe es umgekehrt.
In der Vergangenheit hat doch gerade die Wissenschaft denReligionen aufgezeigt wo deren Fehler liegen, und die Kirche musste sich mehr und mehranpassen und an ihrem Weltbild rumbasteln.
Da Kirche und Gott nur eine weltlicheInstitution ist, sind Fehler in der Vergangenheit natürlich vorgekommen, aber aus meinerSicht kann man da ruhig "Schwamm drüber".
Das die Religionen aber heutzutageimmernoch massiv am Sterben vieler Menschen teilhaben und das auch noch im Sinne dereigenen Machterhaltung fördern finde ich aber mehr als Schlimm.


melden

Papst verbot Forschung

18.06.2006 um 11:39
Vor allem ist das mal absolut egal, was die Kirche der Wissenschaft verbieten will.

Als wenn das die Wissenschaft interessieren würde.


melden
jesusliebt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Papst verbot Forschung

18.06.2006 um 11:41
yepp @ Jeara

ich glaub auch, daß das denen in zusammenarbeit mit den"christlich-Demokraten" (lol) total wurscht ist :)


melden

Papst verbot Forschung

18.06.2006 um 11:42
@Jeara "Vor allem ist das mal absolut egal, was die Kirche der Wissenschaft verbietenwill.
Als wenn das die Wissenschaft interessieren würde."

Naja ich finde esschon bedenklich das die Kirche z.b. in einem Ethikrat zur Frage von Embryonenforschungbeteiligt ist.


melden
roshan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Papst verbot Forschung

18.06.2006 um 11:43
hää was wollen die eigentlich?
sollte das universum zu einem bestimmten zeitpunkterschaffen worden sein. dan hat Gott das halt zu diesem Zeitpunkt gemacht.
sollte esimmer dagewesen sein dan hat es halt schon immer bestanden. das wiederlegt ja nicht dieexistenc Gottes.


melden
Anzeige

Papst verbot Forschung

18.06.2006 um 11:43
"Hunderttausende sind weltweit ehrenamtlich unterwegs, und helfen selbstlos, wie eskeiner der hi´ßigen Mega-kritiker jemals für seine Mitmenschen tun würde.

Dasübrigens vermisse ich auch bei Andersgläubigen, die frecherweise darin auch nochMissionierung in übelster Form sehen. "

Dann schauen wir mal:

AWO(Arbeiterwohlfahrt)
Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband e.V.
DRK(Deutsches Rotes Kreuz e.V.)

uvm.


Du solltest mal deinfaschistoiden Unterton weglassen, dann könnte man dir die Message Jesus liebt dichvielleicht eher glauben.

Die Kirche ist der zweitgrösste Arbeitgeber inDeutschland, wird zum Grössten Teil durch Steuern finanziert, und einem Teil desStaatsbudgets.
Somit übernimmt die Kirche karitative Arbeiten, weil sie in derPflicht steht dies zu tun.


Wikipedia: Wohlfahrtsverband

Ich denke hier läuft vieles Hand in Hand und wer meiner Meinung nach wie DUversucht, es so zu drehen, das allein die Kirche so "gutmütig" ist davon kann keine Redesein. Du bist echt n ganz übler ChristusFanatiker.


melden
92 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden