weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

ist gläserrücken im islam verboten

100 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Gläserrücken
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ist gläserrücken im islam verboten

27.06.2006 um 00:23
Ah ja, und wehe dir mit den Geistern die du dabei rufst ... ;)


melden
Anzeige
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ist gläserrücken im islam verboten

27.06.2006 um 00:32
Naja allgmein finde ich das sowiso nicht toll das sich da die leute mit den gläsern andentisch setzen ..............................
und sich tableteneinschmeisen.


melden
compy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ist gläserrücken im islam verboten

27.06.2006 um 00:36
Es sind die Dschinnen , die man ruft, wohlgemerkt, die schlechten.


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ist gläserrücken im islam verboten

27.06.2006 um 00:37
@compy

Ist ist ein Dschinn kein Geist ???

Okay, in der Definition eherwohl Dämon .... ein böser Geist !


melden
compy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ist gläserrücken im islam verboten

27.06.2006 um 00:41
Ja, richtig. Im Christentum auch Dämon oder böser Geist.


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ist gläserrücken im islam verboten

27.06.2006 um 00:43
@compy

Hmmm .....

arabischجني/جن/جان; Dschinni bzw. kollektives"Dschinn" bzw. "Dschann", "Dämon, Geist" von جن dschunna, "besessen oderwahnsinnig sein"; auch Djinni oder Jinns


melden
compy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ist gläserrücken im islam verboten

27.06.2006 um 00:45
Allah (s.t.) hat eine ganze Surah zu den Dschinn offenbart. Unter dem Themengebiet"Mystery" gibt es nen Thread "Dschinns"


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ist gläserrücken im islam verboten

27.06.2006 um 00:45
Hey Sam... lass mal die religionsfanatiker allein...


mmm


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ist gläserrücken im islam verboten

27.06.2006 um 00:46
@compy

Fürchtest du einen Zusammhang zwischen Christentum und Islam ??? oO


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ist gläserrücken im islam verboten

27.06.2006 um 00:49
Die Dschinnen sind ein Volk mit dem freien Willen wie wir, unter ihnen gibt es Gläubigeund Leugner,
im Diesseits können wir sie außer mgl in Grenzsituationen nichtwahrhnehmen, aber sie können uns schaden, wenn man Gott zu oft vergisst und nicht durchbestimmtE Bittgebete Zuflucht vor ihren Einflüsterungen sucht.
Im Jenseits wird esumgekehrt sein, da nehmen wir SIE wahr und sie uns nicht

In irgendeiner Formkann man sicherlich Dämonen unter die Dschinnen einreihen, es gibt ja auch gute und böseDämonen nach den meisten Weltanschauungen


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ist gläserrücken im islam verboten

27.06.2006 um 00:52
@al-chidr

"In irgendeiner Form kann man sicherlich Dämonen unter die Dschinneneinreihen, es gibt ja auch gute und böse Dämonen nach den meisten Weltanschauungen"

Hmmm .. das wäre wohl Grundauf verkehrt wenn es nach dem christlichen Glauben geht.Dämonen nehmen immer wieder gerne die Gestalt eines Engels des Lichts an. Somit scheintes dem Menschen nur das es gut wäre, aber es ist böse !!

Ich denke das es beiDchinns genauso ist. Es sind Dämonen ...


melden
compy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ist gläserrücken im islam verboten

27.06.2006 um 00:54
"Fürchtest du einen Zusammhang zwischen Christentum und Islam ??? oO "

Wasmeinst du ? Christentum ist dem Islam ziemlich ähnlich, weil das Christentum ebenfalls(zumindest damals) als Allahs (s.t.) Religion galt. Nur da gab es den Namen Islam nochnicht.
Schon gewusst, dass auch Christinnen Kopftuch tragen müssen ? ;)


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ist gläserrücken im islam verboten

27.06.2006 um 00:59
""Ich denke das es bei Dchinns genauso ist. Es sind Dämonen ... """



Nein es sind Feuerwesen, die gut oder schlecht sein können, ausgezeichnet mit demfreien Willen.
Sie sind aber noch leichter als wir vom Satan verführbar.
Wenn sierechtschaffen sind, lassen sie uns in Ruhe, wenn sie zum Bösen neigen, versuchen sie unszu schaden


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ist gläserrücken im islam verboten

27.06.2006 um 00:59
@compy

"Schon gewusst, dass auch Christinnen Kopftuch tragen müssen ?"

Laut Bibel bei gewissen Dingen schon .... z.B. beim Gebet der Versammlung gegenüber!!!


"Was meinst du ? Christentum ist dem Islam ziemlich ähnlich, weil dasChristentum ebenfalls (zumindest damals) als Allahs (s.t.) Religion galt."

Dasist eine Sache der ich immernoch nicht ganz folgen kann. Zumal die Bibel (das AT) älterwie der Koran ist. Da kommt dann mal ein Prophet und macht alle diese Aussagen aus dem ATzum Gesetz .....


melden
parakletos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ist gläserrücken im islam verboten

27.06.2006 um 01:00
>Schon gewusst, dass auch Christinnen Kopftuch tragen müssen

Buch, Kapitel,Vers?


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ist gläserrücken im islam verboten

27.06.2006 um 01:02
@al-chidr

"Nein es sind Feuerwesen, die gut oder schlecht sein können,ausgezeichnet mit dem freien Willen.
Sie sind aber noch leichter als wir vom Satanverführbar.
Wenn sie rechtschaffen sind, lassen sie uns in Ruhe, wenn sie zum Bösenneigen, versuchen sie uns zu schaden "

Hmmm ... sehr unlogisch.

Wassind Feuerwesen ???

Der Vergleich drängt sich mir auf, das Feuer gleichwohl fürZerstörung steht aber auch für Wärme und Geborgenheit ...


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ist gläserrücken im islam verboten

27.06.2006 um 01:04
@para

1. Korinther 11, 5 und 6 nach Luther

5 Eine Frau aber, die betetoder prophetisch redet mit unbedecktem Haupt, die schändet ihr Haupt; denn es ist geradeso, als wäre sie geschoren. 6 Will sie sich nicht bedecken, so soll sie sich doch dasHaar abschneiden lassen! Weil es aber für die Frau eine Schande ist, dass sie das Haarabgeschnitten hat oder geschoren ist, soll sie das Haupt bedecken.


melden
compy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ist gläserrücken im islam verboten

27.06.2006 um 01:04
Hab ich schon von früheren Themen gewusst. google mal nach "Kopftuch Bibel" ;)

Das „Tuch“ im christlichen Kontext

Fakt ist: Das Kopftuch bzw. dieKopfbedeckung der Frau ist keine islamische „Erfindung“. In der Bibel ist tatsächlicheine Passage zu finden, die man eher im Koran vermuten würde. Dort steht im 1.Korintherbrief, Kapitel 11,Vers 10: „Deshalb soll die Frau im Gottesdienst eineKopfbedeckung, andere Übersetzungen, ein Kopftuch (oder auch einen Schleier) tragen.“ AlsGrund dafür wird im textlichen Umfeld angegeben, dass sie, die Frau, „zu Ehre des Mannes“andere Übersetzungen als „Abglanz“ des Mannes geschaffen wurde, d.h. dem Mannuntergeordnet sein soll.
Diese „sperrige“ Stelle wird heute im allgemeinen als „aufdie damalige Zeit bezogen“ interpretiert und nicht mehr wörtlich genommen. Sie sorgt aberbei Frauen, die wirklich bibeltreu leben wollen, für manches „Bauchweh“ (oder fürKopftuch-Zwangshandlungen) und wird dennoch in manchen christlichen Gruppierungen immernoch (sehr) ernst genommen.
www.bibelwerk.de/ 1. Korintherbrief, Kapitel 11,Vers 10

Aus dem "Kopftuch-Verbot":
http://www.wertvoll-medien.de/reports/kopftuch.html

Im Klartext:

Weil die Töchter Zions hochmütig sind, ihre Hälse rekken und mit verführerischenBlicken daherkommen, immerzu trippelnd daherstolzieren und mit ihren Fußspangen klirren …An jedem Tag wird ihnen der Herr ihren Schmuck wegnehmen: die Fußspangen, … dieOhrgehänge, … die Schleier … und Kopftücher.

Jesaja 3:16-33

Ihr solltaber wissen, daß Christus das Haupt des Mannes ist, der Mann das Haupt der Frau und Gottdas Haupt Christi.
Wenn ein Mann betet oder prophetisch redet und dabei sein Hauptbedeckt hat, entehrt er sein Haupt. i
Eine Frau aber entehrt ihr Haupt, wenn siebetet oder prophetisch redet und dabei ihr Haupt nicht verhüllt. …
Wenn eine Fraukein Kopftuch trägt, soll sie sich doch gleich die Haare abschneiden lassen. Ist es aberfür eine Frau eine Schande, sich die Haare abschneiden oder sich kahlscheren zu lassen,dann soll sie sich auch verhüllen.

1. Brief an die Korinther 11:3-6

Gehört es sich, dass eine Frau unverhüllt zu Gott betet?

1. Brief an dieKorinther 11:13

Auch sollen sich die Frauen anständig, bescheiden undzurückhaltend kleiden; nicht Haartracht, Gold, Perlen oder kostbare Kleider seinen ihrSchmuck, sondern gute Werke; so gehört es sich für Frauen, die gottesfürchtig seinwollen.

1. Brief Timotheus 2:9-10

Nicht auf äußeren Schmuck sollt ihrWert legen, auf Haartracht, Gold und prächtige Kleider, sondern was im Herzen verborgenist, das sei euer unvergänglicher Schmuck: ein sanftes und ruhiges Wesen.

1.Petrusbrief 3:3-4


melden
lerem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ist gläserrücken im islam verboten

27.06.2006 um 01:04
DER ERSTE BRIEF DES PAULUS AN DIE KORINTHER
Kapitel 11
Vers 5-16
Eine Frauaber, die betet oder prophetisch redet mit unbedecktem Haupt, die schändet ihr Haupt;denn es ist gerade so, als wäre sie geschoren. 6Will sie sich nicht bedecken, so soll siesich doch das Haar abschneiden lassen! Weil es aber für die Frau eine Schande ist, daßsie das Haar abgeschnitten hat oder geschoren ist, soll sie das Haupt bedecken. 7Der Mannaber soll das Haupt nicht bedecken, denn er ist Gottes Bild und Abglanz; die Frau aberist des Mannes Abglanz. 8Denn der Mann ist nicht von der Frau, sondern cdie Frau von demMann. 9Und der Mann ist nicht geschaffen um der Frau willen, sondern ddie Frau um desMannes willen. 10Darum soll die Frau eine Macht auf dem Haupt haben um der Engel willen.11Doch in dem Herrn ist weder die Frau etwas ohne den Mann noch der Mann etwas ohne dieFrau; 12denn wie die Frau von dem Mann, so kommt auch der Mann durch die Frau; aber allesvon Gott. 13Urteilt bei euch selbst, ob es sich ziemt, daß eine Frau unbedeckt vor Gottbetet. 14Lehrt euch nicht auch die Natur, daß es für einen Mann eine Unehre ist, wenn erlanges Haar trägt, 15aber für eine Frau eine Ehre, wenn sie langes Haar hat? Das Haar istihr als Schleier gegeben. 16Ist aber jemand unter euch, der Lust hat, darüber zustreiten, so soll er wissen, daß wir diese Sitte nicht haben, die Gemeinden Gottes auchnicht.


melden
Anzeige
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

ist gläserrücken im islam verboten

27.06.2006 um 01:06
Ach du meine Güte ... da springen sie alle gleich hervor !!!


melden
134 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden