Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

N.Korea und die USA

603 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Nordkorea, Raketentest

N.Korea und die USA

06.07.2006 um 16:28
Der Atomare Catwalk..


melden
Anzeige
turuk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

N.Korea und die USA

06.07.2006 um 18:51
Ey, diese dummen Kommunisten machen echt immer Probleme!


melden

N.Korea und die USA

06.07.2006 um 18:53
Ein jeder, der von den USA kurzum zum `Schurkenstaat` erklärt wurde, der dieMöglichkeiten dazu hat, versucht sich gegen allfällige Eingriffe seitens der USAabzusichern.
Das Ganze Hick-hack zwischen den USA und Nord-Korea ist ja eigentlichein Thema, dass sich schon länger hinzieht. Siehe: -http://nord-korea.lexikona.de/art/Nord-Korea.html

Finanziell können es sich dieAmerikaner kaum leisten, noch irgendwo grossartig auf eigene Faust einen Krieganzuleiern. Aber zum Glück haben sie ja genug `Partner`, die das bellen der Amerikanermöglicherweise als Anlass sehen könnten, sich mal wieder `freundschaftlich vereint` zubeweisen.


melden

N.Korea und die USA

06.07.2006 um 19:07
Finanziell können es sich die Amerikaner kaum leisten, noch irgendwo grossartig aufeigene Faust einen Krieg anzuleiern. Aber zum Glück haben sie ja genug `Partner`, die dasbellen der Amerikaner möglicherweise als Anlass sehen könnten, sich mal wieder`freundschaftlich vereint` zu beweisen

gegen Norkorea wir militärische nichtnotwendig sein, das Land lebt nur von der Gande Chinas.


melden

N.Korea und die USA

06.07.2006 um 21:38
Hmm, ich hatte mal eben einen groomlakeschen Gedankengang....

4. Juli ->Unabhängigkeitstag der USA
4. Juli -> Start des Space Shuttles zur ISS
4. Juli ->Nordkorea testet Raketen

Haben da die USA nicht ne Super-Gelegenheit vergeigt,einen ganz ordentlichen Terz loszureissen??
Immerhin hätten sie nur den Shuttle indie Luft jagen müssen und hätten alles locker den Nordkoreanern und deren Raketentests indie Schuhe schieben können. Alle Welt wäre sofort bereit gewesen, etwas gegen Nordkoreazu unternehmen. Sei es Invasion oder andere militärische Vorgehensweisen.
(Abervielleicht kommt das ja noch beim Shuttle-Rückflug....)

Na, wenigstens ist sodie Menschheit, durch die Diskussion um Nordkorea und Atomwaffen bzw. Raketentests davonabgelenkt, dass die Israelis und die Palästinenser derzeit nicht eben freundlichmiteinander umgehen. Und die UNO und die NATO gucken auch alle in eine Richtung, ebensodie Medien.....

Aber was solls, es sind ja nur meine Gedankengänge.....


melden
zepequeno
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

N.Korea und die USA

06.07.2006 um 21:40
>> "Ey, diese dummen Kommunisten machen echt immer Probleme!"

kapitalistensind auch nicht besser!


melden

N.Korea und die USA

07.07.2006 um 21:23
Link: www.n24.de (extern)

Jetzt wird es denke ich langsam ernst.

Die Langstreckenrackete sollte Hawaiitreffen!

Siehe Link.


melden

N.Korea und die USA

07.07.2006 um 23:44
Das japanische Verteidigungsministerium lehnte eine Stellungnahme zu demBericht ab. Mitarbeiter des Pentagons in Washington erklärten allerdings, die Rakete seiso schnell abgestürzt, dass eine Ermittlung ihres eigentlichen Ziels sehr schwierig sei.

----------------------------------------------------


Ich glaube dawill Japan bißchen stimmung machen...........


melden
tom3274
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

N.Korea und die USA

08.07.2006 um 00:20
Was mich in diesem Zusammenhang ärgert:

Die USA dürfen Raketen haben, da sagtniemand etwas.
Die USA dürfen Atomwaffen haben, da sagt niemand etwas. A
ber derIran und N.Korea dürfen keine haben. Nicht, dass ich die beiden Länder für ausgesprüchenzuverlässige Staaten hielte, aber wenn ich es mir genau überlege, dann ist der Anspruchder USA schon etwas überzogen.
Sie haben alles, aber die anderen sollen das allesnicht haben, damit sie ihnen ja unterlegen sind.
NA JA, ich weiß nicht, dies scheintmir irgendwie moralisch verwerflich! Das ist sogar diktatorisch. Das erinnert mich ansMittelalter, wo sich die Bauern kein Schwert leisten konnten, aber wenn sie es gekonnthätten, dann wäre es ihnen eh verboten gewesen, eines zu erwerben. Warum? Nur Ritter(=unterdrückende Beherrscher der leibeigenen Bauernschaft) dürfen Waffen tragen. Warum?Um besser unterdrücken zu können!


Wenn die USA das haben, dann dürfen dieandern auch!
Oder alle rüsten ab!
Das wäre gerecht. Alles andere läuft auf eineUnterdrückung der Welt durch die USA hinaus. Sind wir froh, dass viele Staaten solcheWaffen besitzen, denn sonst möchte ich nicht wissen, wie sich die USA auf der Weltgebärden würden. Nicht als Weltpolizist, sondern als Weltdiktator!


melden

N.Korea und die USA

08.07.2006 um 13:25
Laut heutiger Meldungen,
haben sie angeblich schon eine weitere Rakete zum Abschussvorbereitet.

@ Tom3274

Ich verstehe was du meinst, das ist eineschwierige Thematik.


melden

N.Korea und die USA

09.07.2006 um 00:19
Link: www.n24.de (extern)

Nordkorea nennt Sanktionen seitens der UN als "Kriegsakt"!


melden

N.Korea und die USA

09.07.2006 um 00:20
"Einen Kompromiss schloss Japan aus. Eine UN-Resolution in dieser Angelegenheit müsseSanktionen enthalten, sagte der japanische Außenminister Taro Aso. China und Russlandhaben Bedenken, dass dies die Spannungen verschärfen könnte."

Wenn Russland undChina schon bedenken haben, dann gute Nacht


melden
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

N.Korea und die USA

09.07.2006 um 01:59
Der Kim Jong muss Irre sein? - Was will der denn? - Hoffentlich macht Putin Ihn mal sorichtig lang, damit der mal wieder klar kommt. Die Bomen kann er ja von Russland bekommenoder von China, falls er kommunistische Unterstützung wünscht. Aber hier das japanischeMeer mit Raketendreck zu versauen, muss doch wohl nun wirklich nicht sein.

Hmmm,vielleicht ist das Verhalten ja nur ein Hilfeschrei der Nordkoreaner?


melden

N.Korea und die USA

09.07.2006 um 02:01
Hmmm, vielleicht ist das Verhalten ja nur ein Hilfeschrei der Nordkoreaner?

----------------------------------

Inwiefern? Ich sehe das ganze alsProvokation.


melden
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

N.Korea und die USA

09.07.2006 um 02:03
Ja, ich weiss ja nicht was er will, oder was das jetzt soll? Ich sehe da keinen Sinndrin. Vielleicht hat er Angst das die Welt Ihn vergisst Ihn, mit der Globalisierung?


melden

N.Korea und die USA

09.07.2006 um 02:26
Also laut nem N.Koreanischen Blatt sollte die Langstreckenrakete die nicht richtigfunktionierte und nach ein paar sekunden ins meer stürtze, eigentlich die gewässer vonHawaii treffen


melden

N.Korea und die USA

09.07.2006 um 02:30
@elgreco

JA, aber die Amis sagen das für so eine Auswertung die Rakette zuschnell oder zu früh je nach dem gestürzt ist.

Also erst haben das ja dieJapaner behauptet, vielleicht sind die Koreaner nur drauf angesprungen.


melden

N.Korea und die USA

09.07.2006 um 03:23
Aso, ok dann die Japaner. Habe ich wohl verwechselt. Was die Amis sagen oder testenkönnen juckt sowieso nicht, den was zählt ist halt der tatsächliche Ausgangsplan. Wenn N.Korea sagt, sie wollten die Gewässer von Hawaii treffen, dann ist das alles was zählt. Obdie Amis das bestätigen können oder nicht ist dann nur sekundär


melden

N.Korea und die USA

09.07.2006 um 03:29
Wenn N. Korea sagt, sie wollten die Gewässer von Hawaii treffen, dann ist das alleswas zählt. Ob die Amis das bestätigen können oder nicht ist dann nur sekundär


-------------------

Natürlich so hat du recht, ich dachte erst du meinst dieJapaner, na ja ist bißchen spät geworden ;)

Wenn N.Korea sozusagen das bestätigtwas die Japaner sofort am nächsten Tag gesagt haben, nämlich die behauptung mit Hawaii,dann ist das quasi die "Wahrheit".


melden
Anzeige

N.Korea und die USA

09.07.2006 um 03:35
genau ;)


melden
335 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt