Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

N.Korea und die USA

603 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Nordkorea, Raketentest

N.Korea und die USA

02.09.2006 um 17:12
naja beirren geht gar nicht, die bekommen eigentlich keinerlei informationenvon
außerhalb die nicht auf regierunglinie verändert wurden.


melden
Anzeige
MichelGame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

N.Korea und die USA

02.09.2006 um 18:46
@jollyrogers

Ich meine, wenn die Diktatur nicht mehr bestehen würde inNordkorea, weil die ja sowieo wirtschaftlich schon am Boden zerstört sind.
DieBevölkerung hat lange unter dem gelebt, die könnte man nicht einfach so auf Demokratieumstellen.Das wäre wie ein Sprung ins kalte Wasser.


melden

N.Korea und die USA

02.09.2006 um 18:48
Die USA drängt doch auf einen Machtwechsel im Hause Pjöngjangs, ansonsten hätten siekeine Chance, gegen die 5.grösste Armee der Welt, nicht unbedingt wegen den Soldaten,eher wegen der Lage (China, Russland, Südkorea, Taiwan und Japan). Da sie alle sehrverfeindet sind, würde das nicht wirklich gut enden, Asien würde dann zum KriegszentrumNummer Eins, sogar vor dem Nahen Osten.
Darum heisst es für die USA das Land zuisolieren und abzuwarten

Na die Nordkoreanischen Armee ist eingentlich neAbstellkammer für Waffen die die UDSSR und China ausgemustert haben.

Nordkoreahat auch nicht wirklich Freunde, die chinesen , aber die halten den Zwerg schon an derkurzen Leine.
Wenn Ill den Chinesen dazwischenfunkt, dann verschwindet er beimnächsten sTaatbesuch und verstirbt an irgendeiner Krankheit.


melden
MichelGame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

N.Korea und die USA

02.09.2006 um 18:53
@Fedaykin

Ich meine die Russen, Chinesen usw. würden so einen Konflikt in ihrerUmgebung nicht dulden, ist ja logisch, und bestimmt nicht von den Amerikaner, die habendort ihrer Meinung nach nichts zu suchen, verstehst du??
Dazu kommt noch derfriedenwollende Süden von Korea, die von Angst besessenen Taiwanesen und dasSchoßhündchen Japan.
Wenn das mal gut geht.


melden

N.Korea und die USA

02.09.2006 um 18:56
<Ich meine die Russen, Chinesen usw. würden so einen Konflikt in ihrer Umgebung nichtdulden, ist ja logisch, und bestimmt nicht von den Amerikaner, die haben dort ihrerMeinung nach nichts zu suchen, verstehst du?? <


Die Russen und Chinesenwürden den Nordkorean schön zurückziehen an seine kurze Leine bevor er internatinalenStunk macht.

<Dazu kommt noch der friedenwollende Süden von Korea, die von Angstbesessenen Taiwanesen und das Schoßhündchen Japan.
Wenn das mal gut geht.<

Das ligt an Kim jong Il


melden
MichelGame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

N.Korea und die USA

02.09.2006 um 19:02
@Fedaykin

Ich mach mir nicht unbedingt wegen Nordkorea Sorgen, sondern eherwegen der USA


melden

N.Korea und die USA

02.09.2006 um 19:18
MichelGame

mach wegen nordkorea mal sorgen, die sehen ja schon fast in jedemhusten eines us soldaten in südkorea fast eine kriegserklärung,

zb dasjährliche manover auf einmal ist es eine fast kriegserklärung, war es denn vorher keineoder scheinens langsam paranoid zu werden.

letztens haben die raketen getestedie bis hawaii fliegen können und jetzt regen die sich auf weil eine abfangraketeerfolgreich getestet wurde und gleichwohl, dass nord korea mit dem raketentest die lageanheizt haben die ihrer eigenen meinung nach ncihts getan um die lage zu verschärfen, einatomtest wird angedroht, an den folgen sie natürlich die usa schuld.

also ichwill ja nichts sagen aber wenn nordkorea eine kleine überreaktion wegen irgendwas hatschauts sehr schlecht da drüben aus, da kann man doch sher beruhigt sein, dass die usanordkorea mehr oder weniger links liegen lassen, weil sie eh einsam genug sind.


melden
MichelGame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

N.Korea und die USA

02.09.2006 um 19:22
@jollyrogers

So einsam sind nun auch wieder nicht
Kommt drauf an wie dueinsam meinst??
Ja Südkorea hat ja schon versucht das mit Nordkorea zu bereinigen,solange die USA aber ihre FInger im Spiel haben siehts schlecht aus für Korea.Asien isteigentlich ein Brennpunkt, der aber (hoffentlich) in nächster Zeit zu einem Kriegumwandeln wird, da hassen sich schon genug Staaten


melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

N.Korea und die USA

02.09.2006 um 19:23
>>>zb das jährliche manover auf einmal ist es eine fast kriegserklärung, war es dennvorher keine oder scheinens langsam paranoid zu werden. <<<

komischnordkoreanische raketen tests sind ein agresver akt während das für us-manöver nichtgilt....


melden
MichelGame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

N.Korea und die USA

02.09.2006 um 19:25
komisch nordkoreanische raketen tests sind ein agresver akt während das für us-manövernicht gilt....

Natürlich nicht, das gehört bei denen zum Alltag, ist janichts Neues für die, sowas durchzuführen


melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

N.Korea und die USA

02.09.2006 um 19:27
>>>Natürlich nicht, das gehört bei denen zum Alltag, ist ja nichts Neues für die, sowasdurchzuführen<<<

dan kann man wohl genausowenig N.korea wegen seinen raketentests kritisieren.


melden
MichelGame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

N.Korea und die USA

02.09.2006 um 19:29
dan kann man wohl genausowenig N.korea wegen seinen raketen tests kritisieren.

Die Amerikaner müssen ja ihre Argumente gegen die Achse des Bösen haben, sonstgeht das nicht.
Ist ja auch klar dass sie einen grossen Wirbel um dieUrananreicherung im Iran machen, um die Atombomben in Israel kümmert sich niemand, so istdas halt


melden

N.Korea und die USA

02.09.2006 um 19:38
wenn ein manöver regelmässig stattfindet wie der frühling brauche ich mich nach 50 jahrenauf einmal nicht darüber aufzuregen. warum sollte man nord korea nicht wegen seinenraketentest kritisieren, die sind mitunter der größte störer des friedens da oben. diesllten mal das a waffen sowie das raketenprogram auf die seite legen und die bevölkerungernähren. und nicht 20% des bip für den raketentest.
michael überleg mal, nord koreamit seine ständigen paranoia baut a waffen, dasnn würde das bei jenen ländern die sichschlecht verstehen eine eigene a waffen entwicklung auslösen. selbiges iran, dann kommendie anderen moslemischen länder und fangen an im großen still eigene a waffen zu bauen.

bestes beispiel indien pakistan, kau fing der eine an hat auch schon der andereangefangen und nun haben sie beide.


melden
MichelGame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

N.Korea und die USA

02.09.2006 um 19:42
@jollyrogers

Aber alles ist von USA und Russland ausgegangen, das waren ja dieersten Länder die sowas gemacht haben, jetzt will auch noch ausgerechnet USA was dagegenmachen, mit gutem Beispiel voranzugehen wäre auch nicht so schlecht



bestes beispiel indien pakistan, kau fing der eine an hat auch schon der andereangefangen und nun haben sie beide.

Der hat sich aber gelegt, der Konfliktberuhte ja eher schon seit längerer Zeit


melden

N.Korea und die USA

02.09.2006 um 19:49
MichelGame

was ich damit meine, hat es der gemacht mach ich es auch. ich meineein ato,ares wettrüsten in nordostasien und im nahen osten. simpel ausgedrücktschwanzlängenvergleich.


melden
MichelGame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

N.Korea und die USA

02.09.2006 um 19:50
@jollyrogers

So was finde ich auch doof, so läufts halt.Die denken halt, umRespekt zu kriegen bauen sie sich Atombomben, so einfach geht das.


melden

N.Korea und die USA

02.09.2006 um 20:01
MichelGame

die mächte im kalten krieg sind wenigstens vorsichtig damitumgegangen, unfälle hats gegeben und die haben zu weiteren sicherheitsmaßnahmen geführtdie man auch der anderen weite mitteilte.

aber wenn ein land wie der iran miteinem präsidenten der an den mahdikult, der mahdi soll mit dem weltuntergang wiederkommenund das ersehnt man ja als mahdianhänger, glaubt eine bombe hat, dann sehe ich dasprogramm schon skeptischer. auch wenn radikale moslems die waffe in die finger bekommensehe ich schwarz die tun ja nichts lieber als für ihren glauben zu sterben, um solcheleute im westen zu finden musst du schon länger suchen.


melden
MichelGame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

N.Korea und die USA

02.09.2006 um 20:06
die mächte im kalten krieg sind wenigstens vorsichtig damit umgegangen, unfälle hatsgegeben und die haben zu weiteren sicherheitsmaßnahmen geführt die man auch der anderenweite mitteilte.

Lol, genau beim Kaklten Krieg standen wir vor derNuklearen Katastrophe, da war die Situation viel angespannter als zur heutigen Zeit, abermit Sicherheit.
Z.B bei der Kubakrise standen wir kurz davor.Heute werden diemeistens einfach wirtschaftlich isloiert, ignoriert und wenn das nicht reicht kommt haltein schneller Angriff, um sowas zu verhindern.
Du musst wissen, heute ist Russlandund VR China auch anders einegestellt, als zur kommunistischen Zeit, heisst,die wollen soeinen Krieg auch nicht riskieren


melden

N.Korea und die USA

02.09.2006 um 20:15
ja bis auf die krise aber die hab ich absichtlich nicht erwähnt, denn sie haben es durchalle ideologischen grenzen hindurch geschafft diese super zu lösen, was auch die direktetelefonleitung zwischen moskau aund washington brachte.

ich will auch nichtsagen, dass die einen atom krieg wollen, ich rede von den ländern die religiös nichts zuverlieren haben und nordkorea, denen die eigene bevölkerung egal ist.


melden
Anzeige
MichelGame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

N.Korea und die USA

02.09.2006 um 20:20
@jollyrogers

ich will auch nicht sagen, dass die einen atom krieg wollen, ichrede von den ländern die religiös nichts zu verlieren haben und nordkorea, denen dieeigene bevölkerung egal ist.


Iran ist schon vorsichtig, genauso wie dieUSA, aber Israel kümmert sich nicht wirklich darum, die wollen diese Staaten aus dem Wegräumen, damit sie ihre Ruhe haben, umgekehrt natürlich auch, da wirds dann aberschwieriger

Zu Nordkorea, denen ist die Bevölkerung nicht EGAL, mit dem Militärkönnen sie sich dort unten halt absichern, das Regime behandelt die Bevölkerung haltschon ziemlich schlimm, das muss ich zugeben, sowas finde ich auch nicht ok.


melden
159 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt