Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Raubkopien

159 Beiträge, Schlüsselwörter: Illegal, Raubkopieren
overlord
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raubkopien

06.07.2006 um 23:23
Was ist eigentlich gegen Raubkopien einzuwenden ??

Wenn beispielsweise eine Uhrkopiert wird und jem sie sich kauft, weil er sich eine echte nicht leisten kann ist dasdoch ok.

Dieser hätte sich die echte Uhr doch sowieso nicht gekauft.


Außerdem ist geistiges Eigentum doch schwachsinn.

Ein bistimmtes Muster oderName kann doch nicht jem. gehören.


Konfuzius sagt:

"Wer grosseMeister kopiert erweist ihnen Ehre"

Daran stimmt doch z.B. das der Bekanntheiteiner "Marke" steigt wenn es viele Plagiate gibt.


melden
Anzeige
vicaversa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raubkopien

06.07.2006 um 23:24
>>"Daran stimmt doch z.B. das der Bekanntheit einer "Marke" steigt wenn es vielePlagiate gibt. "

ja, dafür gibt es auch eventuell große finanzielle verluste unddarum geht es doch... mit ehre kann man sich nichts kaufen, mit geld schon! ;)


melden

Raubkopien

06.07.2006 um 23:25
auch die nachgemachte Uhr ist illegal


melden
snrs
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raubkopien

06.07.2006 um 23:26
--Daran stimmt doch z.B. das der Bekanntheit einer "Marke" steigt wenn es vielePlagiate gibt.--

Das Problem ist, wenn jeder eine gefälschte teuere "Marke"tragen würde (z.B. eine Uhr), dann wäre die echte Marke nicht mehr so einzigartig undattraktiv. Somit würde ein Hersteller seine Kundschaft verlieren.


melden

Raubkopien

06.07.2006 um 23:27
Und wenn die Plagiate reinster Mist sind? Viele haben nicht annährend die Qualität vonOrginalen.

Dennoch, vom geistigen Eigentum halte ich nichts.


melden
overlord
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raubkopien

06.07.2006 um 23:27
elgreco,

illegal vorm Gesetz..

Ich finde das nicht schlimm


Was soll daran schlimm sein ?


melden

Raubkopien

06.07.2006 um 23:27
>Ein bistimmtes Muster oder Name kann doch nicht jem. gehören. <

Dochleider.


Aber im Grunde stellt sich die Frage doch gar nicht. Wer Raubkopienkonsumiert der ist so zu sagen ein "Dieb". Es ist im Grunde nichts anderes als klauen.


>Wenn beispielsweise eine Uhr kopiert wird und jem sie sich kauft, weiler sich eine echte nicht leisten kann ist das doch ok. <


Was ist denndaran o.k? Du weißt schon wie DER MARKT funzt?

Man muss da die Firmen schonverstehen, auch wenn die meisten abzocker sind.


melden

Raubkopien

06.07.2006 um 23:28
@overlord

Dann ok. Ich dachte du redest von der Gesetzeslage


melden

Raubkopien

06.07.2006 um 23:34
@overlord
Du erfindest jetzt etwas sehr wichtiges was dir so ca. 5 Mrd € pro Jahreinbringt. Jetzt kommt da so ein Popo daher und macht eine billige Raubkopie ...
deinUmsatz beträgt jetzt nur noch 2 Mrd pro Jahr.

Verstanden ?


melden
Conquestus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raubkopien

06.07.2006 um 23:45
Raupkopien passen nun mal nicht in das"ich-muss-so-viel-geld-wie-möglich-scheffeln-Prinzip" des Kapitalismus. Setz dich füreinen gesunden und gut durchdachten Sozialismus ein und das Problem wäre behoben.


melden

Raubkopien

06.07.2006 um 23:47
"Was ist eigentlich gegen Raubkopien einzuwenden ?? "

Vieles! Wenn du dir eineOrginale DVD kaufst und du dir eine Sicherheitskopie machst, ist das schon in Ordung!

ABER DU darfst nicht, DVDs kopieren und dann verkaufen!

Das istDiebstahl!


melden
overlord
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raubkopien

06.07.2006 um 23:48
"ABER DU darfst nicht, DVDs kopieren und dann verkaufen! "

verkaufen nicht, aberverschenken....


melden

Raubkopien

06.07.2006 um 23:51
"verkaufen nicht, aber verschenken.... "

mmh ich glaub eben auch nicht! Stehtja, NUR FÜR DEN EIGENGEBRAUCH!


melden

Raubkopien

07.07.2006 um 00:02
verkaufen nicht, aber verschenken....

Nur wenn sie nicht kopiergeschütztist!


melden

Raubkopien

07.07.2006 um 00:03
war da nicht irgendwas mit erlaubten 7 kopien oder so?


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raubkopien

07.07.2006 um 00:03
Schwachsinn ....

Private Kopien sind daher nicht mehr gestattet wenn dadurch einKopierschutz umgangen werden muß. Somit macht man sich selbst dann strafbar, wenn maneinen CD die man gekauft hat und einen Kopierschutz enthält, für Zwecke z.B. im Auto zukopieren !!!

So ist das Gesetz !!!


melden

Raubkopien

07.07.2006 um 00:04
Private Kopien sind daher nicht mehr gestattet wenn dadurch ein Kopierschutz umgangenwerden muß. Somit macht man sich selbst dann strafbar, wenn man einen CD die man gekaufthat und einen Kopierschutz enthält, für Zwecke z.B. im Auto zu kopieren !!!

hab ich doch gesagt!

analoge kopien sind übrigens immer noch erlaubt!


melden
overlord
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raubkopien

07.07.2006 um 00:04
"So ist das Gesetz !!!"

Totaler Müll...

In China wird alle kopiert undes juckt keine Sau.


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raubkopien

07.07.2006 um 00:04
CD´s die keinen Kopierschutz enthalten dürfen für den eigenen Gebrauch kopiert werden ...nicht in Massen - also selbst laut Gesetz gelten zwei Kopien schon als bedenklich !!!


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Raubkopien

07.07.2006 um 00:05
@light

"analoge kopien sind übrigens immer noch erlaubt!"

Nein, auchnicht mehr.


melden
Anzeige

Raubkopien

07.07.2006 um 00:05
In China wird alle kopiert und es juckt keine Sau.

Im Irak ist wenigerals 0,2% aller Windows XP CDs original!


melden
311 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Atomfabrik nach China85 Beiträge