Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Türken bei der SS

519 Beiträge, Schlüsselwörter: Türken, SS
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türken bei der SS

15.02.2009 um 11:02
Du sollst doch auch nicht mit Horst Mahler reden!


melden
Anzeige
warneverends
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türken bei der SS

15.02.2009 um 11:03
Jemand hatte hier mal einen Text mit Quelle gepostet indem stand, dass das türkische Militär im 2. Weltkrieg ein Schiff mit jüdischen Flüchtlingen nicht ins Land rein gelassen haben, stattdessen raus aufs Meer gezogen und torpediert haben.

Vielleicht kann das nochmal jemand posten?

Also so ganz judenfreundlich sind die Türken zu der zeit ja nun nicht gewesen was die Kommentare eine Seite vorher angeht.


melden
warneverends
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türken bei der SS

15.02.2009 um 11:07
Pardon, rausgeschleppt haben es die Türken, versenkt haben es die Russen.

Hier der text dazu...:


Die Struma, ein unter panamaischer Flagge segelndes Schiff, war von rumänischen zionistischen Organisationen (vor allem Betar) gechartert worden, um mit Einverständnis der rumänischen Regierung Juden als illegale Einwanderer nach Palästina zu bringen. Die hierfür aufzubringende Summe stand in krassem Missverhältnis zum erbärmlichen Zustand des Schiffes. Nachdem die Struma am 12. Dezember 1941 im rumänischen Constanţa ausgelaufen war, setzten die Motoren immer wieder aus. Nach drei Tagen wurde die Struma in Istanbul vertäut. Die britische und die türkische Regierung führten in den folgenden zehn Wochen Geheimverhandlungen über das Schicksal der Passagiere, die die britische Regierung wegen der fehlenden Visa nicht in Palästina einreisen und die türkische Regierung nicht an Land lassen wollte, um zu verhindern, dass sie in der Türkei blieben. Die Versorgungslage und die hygienischen Verhältnisse auf dem ohnehin überfüllten Schiff verschlechterten sich währenddessen von Tag zu Tag. Für etwa 20 der Passagiere wurden Ausnahmeregelungen erreicht, so dass im Februar 1942 noch 769 Passagiere an Bord waren. Während Verhandlungen über die Weiterreise wenigstens der 11- bis 16-jährigen Kinder noch im Gange waren, ließen die türkischen Behörden das Schiff aufs offene Meer (Schwarzes Meer) schleppen. Trotz mehrwöchiger Reparaturarbeiten sprang der Motor nicht an. Am nächsten Tag, dem 24. Februar 1942, wurde die Struma von dem sowjetischen U-Boot ShCh-213 mit einem Torpedo angegriffen und sank (Dieser Umstand wurde erst Jahrzehnte später durch Forschungen in sowjetischen Archiven eruiert, zuvor wusste man nur von einer mysteriösen Explosion). Nur ein 19-jähriger Passagier, David Stoliar, überlebte an ein Wrackteil geklammert bis zur Ankunft von Rettungskräften am nächsten Tag.



Quelle : Wikipedia


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Türken bei der SS

15.02.2009 um 13:24
"Nein, ich denke das Fazit ist: Lieber mit den Fingern auf Andere zeigen, um so eigene schandvolle Taten zu relativieren.

Das ist ein typisch Deutsches Verhalten."


Und dann waere es wohl typisch tuerkisch:
Andere Minderheiten zu Unterdrueckung, sich selbst zum Allerheiligsten hochzujubeln obwohl man nur Mittelmaß ist, Niederlagen und Schandtaten zu relativieren und sie mit vermeintlichen Erfolgen hochzujubeln, daß waere dann wohl typisch tuerkisch.


melden

Türken bei der SS

15.02.2009 um 13:27
Hallo an alle,
ganz neu hier, möchte ich mich kurz an der Diskussion beteiligen.
Es stimmt, daß es türkischstäämige Mitglieder in gattungen der Waffen-SS gab.
Doch sind diese größtenteils auf dem Balkan, wo sie seit der Zeit des Osmanischen Reiches lebten, rekrutiert worden und nicht vom Boden der türkischen Republik aus.
Nationalistische und faschistoide Gruppierungen entwickelten sich in dem Multi-Ethnien-Gebilde des osmanischen Reiches bereits im 19. Jh. und bestehen z.T. bis heute fort, die "Grauen Wölfe" sind ein lebendes Beispiel dafür. Hier trafen Menschen unterschiedlicher Herkunft mit ähnlicher Ideologie aufeinander, unheimliche Allianzen wie die der NPD und besagter Wölfe marschieren momentan in deutschen Städten zusammen, wenn es gegen einen gemeinsamen Feind geht ! So gibt es auch im Hinduismus und gar im Buddhismus heutzutage als faschistoid zu bezeichnende Gruppierungen und Tendenzen, die es seit tausenden Jahren gibt aber eine verschwindend kleine Menge darstellen.
Dies war vor 70 oder 700 Jahren nicht anders als heute. Nur sollte man, denke ich, daraus nicht eine große völkerverbindende, generalisierte Sympathie stilisieren, sondern das Ganze im geschichtlich-regionalen Kontext im richtigen Verhältnis ( wenige Tausend Menschen ) sehen.
Abschließend ist nur zu sagen : "Kein Volk ist rein vom Blut anderer an ihren Händen".
Dies verbindet uns alle, ob es uns paßt oder nicht. Leider.
Es kommt wohl eher drauf an, dessen bewußt zu sein oder werden. Und es besser zu machen als unsere Ahnen.

Habt einen schönen Tag :)


melden
onay77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türken bei der SS

15.02.2009 um 13:33
@al-mekka
du kannst sovieles über das osmanische reich erzählen das werden einige hier nicht kapieren
sie wissen ja alle was über das osmanische reich...
wahrscheinlich mal was im Fernseher was mitbekommen und schon sind es die nächsten Ottoman Experten...

Im osmanischen Reich haben die Menschen in Frieden gelebt


melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türken bei der SS

15.02.2009 um 15:55
Türken bei der SS !

Nur weil ein Paar Muslime auf dem Balkan Rekrutiert wurden und diese Zufällig den Fes
als Hut trugen, wollen jetzt manche die Türken als NAZI verbündete ansehen ?

Hey die Muslime die bei der SS gewesen sind waren keine Türken, Sondern die
Arabischen verbündeten der Deutschen damit das klar ist !


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türken bei der SS

15.02.2009 um 15:56
SoundTrack schrieb:damit das klar ist !
Oh, welch herrische Töne hier zuweilen herrschen....


melden
saay
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türken bei der SS

15.02.2009 um 16:00
against_nwo schrieb:Oh, welch herrische Töne hier zuweilen herrschen....
Das haben die Türken bestimmt von den Nazis gelernt :D


melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türken bei der SS

15.02.2009 um 16:03
against_nwo schrieb:Siehst du, und das macht den Unterschied aus. Die Deutschen stehen, wenn auch mit Scham und Demut bedeckt, zu ihrer Geschichte und versuchen nicht zu leugnen was das Zeug hält, so wie es in der Türkei geschieht
Die Türkei ist nicht Deutschland und die Geschehnisse kann man nicht vergleichen !

Obwohl und wenn schon die Türken als Barbaren Dargestellt werden, können Sie nichts
dafür, denn als ein Volk von Dichtern und Denkern haben sich die Türken nie betrachtet
oder ?

Denn Solche Denker sind ja Schliesslich Zivilisiert und keine Barbaren...


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türken bei der SS

15.02.2009 um 16:04
saay schrieb:Das haben die Türken bestimmt von den Nazis gelernt
Und da das herrische Gehabe und auch alles andere an den Nazis Scheiße ist, haben diese Türken (nein Soundtrack, ich meine dich jetzt nicht persönlich, sondern spiele einfach nur ein Spiel mit saay) einfach nur Scheiße gelernt.


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türken bei der SS

15.02.2009 um 16:05
SoundTrack schrieb:Obwohl und wenn schon die Türken als Barbaren Dargestellt werden
Niemand will hier die Türken als Barbaren darstellen, man will lediglich den gloreichen Lack etwas zerkratzen und zeigen, dass ein Eingeständnis von Schuld nicht gleich den Ausstoß aus der Weltgemeinschaft bedeutet.


melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türken bei der SS

15.02.2009 um 16:13
against_nwo schrieb:Oh, welch herrische Töne hier zuweilen herrschen....
Herrische Töne geben nur Brüll Affen von sich und keine Türken !
against_nwo schrieb:Niemand will hier die Türken als Barbaren darstellen, man will lediglich den gloreichen Lack etwas zerkratzen und zeigen, dass ein Eingeständnis von Schuld nicht gleich den Ausstoß aus der Weltgemeinschaft bedeutet.
Wer behauptet, wenn die Türken die Schuld nicht Anerkennen
werden Sie ausgeschlossen, na dann schliesst doch die Türken aus versucht es
kein Problem ...

Das Interessiert aber keinen Türken, ganz einfach weil er keine Schuld trägt :)


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türken bei der SS

15.02.2009 um 16:16
SoundTrack schrieb:Herrische Töne geben nur Brüll Affen von sich und keine Türken !
Ein lautes LOL
SoundTrack schrieb:Wer behauptet, wenn die Türken die Schuld nicht Anerkennen
werden Sie ausgeschlossen, na dann schliesst doch die Türken aus versucht es
kein Problem ...
Jedenfalls bleiben sie mindestens so lange der EU fern, wie sie dieses Verbrechen nicht zugegeben und aufgearbeitet haben
SoundTrack schrieb:Das Interessiert aber keinen Türken, ganz einfach weil er keine Schuld trägt
Ich glaube auch kaum dass es heute noch Türken gibt, die damlas an dem versuchten Genozid beteiligt waren


melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türken bei der SS

15.02.2009 um 16:25
against_nwo schrieb:Jedenfalls bleiben sie mindestens so lange der EU fern, wie sie dieses Verbrechen nicht zugegeben und aufgearbeitet haben
Ne Bitte keine EU wir wollen ja nicht übertreiben !


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türken bei der SS

15.02.2009 um 16:27
SoundTrack schrieb:Ne Bitte keine EU wir wollen ja nicht übertreiben !
Na, da haben doch mal eine Gemeinsamkeit


melden
warneverends
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türken bei der SS

15.02.2009 um 16:32
Ich hatte mal eine Liste mit allen Nationalitäten die in der SS waren und auch deren Anzahl. Ich hatte die Liste damals auf Wikipedia gefunden doch finde ich sie jetzt nicht mehr.

Hat da jemand noch eine Quelle zu solch einer Liste ?


melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türken bei der SS

15.02.2009 um 16:33
against_nwo schrieb:Ich glaube auch kaum dass es heute noch Türken gibt, die damlas an dem versuchten Genozid beteiligt waren
Charles Darwin hätte mit Seiner These auch ein wenig aufpassen Sollen !

Jetzt wirst du behaupten wie komm ich zu Ihm, der Darwin war vielleicht ein Grosser
in Sachen Evolution, jedoch hatte er keine Ahnung von der türkischen Geschichte
es ist Bekannt das dieser ein Antisemit und dazu noch ein Türkenhasser gewesen ist !

Eine These Aufzustellen und zu behaupten das die Türken sich als Schwach Gegenüber den Kaukasiern erwiesen hätten, kann ja nur von einem Rassisten stammen !


melden
Anzeige
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türken bei der SS

15.02.2009 um 16:34
Die Gründung der türkischen Republik war eine Passende Antwort Gegenüber
Solchen Rassisten !


melden
313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt