Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist Antisemitismus?

290 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Antisemitismus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was ist Antisemitismus?

05.12.2007 um 19:38
Zitat von jafraeljafrael schrieb:Auf diesen Einwand - nachzulelsen im Thread -:

< "antisemitismus ist grauenvoll.">

fällt dem User Toledo "reflexartig" vor alllem DAS ein:

<"Am grauenvollsten ist der Antigermanismus, der sogar von einem Teil der eigenen Bevölkerung praktiziert wird.">

Angesicht von Millionen Toten, die der Antisemitismus in den jahren des NS-Regimes zu verantworten hatte schon eine gewagte These! auf die nur ein eingefleisschter Rechtsradikaler kommen könnte UND natürlich der User Toledo der keiner ist bz. keiner sein will.
Hättest du den "Zwinkersmiley" mit zitiert, könntest du dir das Maul zerreißen. So macht das kleine fehlende Zeichen deine Rede unglaubwürdig.


melden

Was ist Antisemitismus?

05.12.2007 um 19:42
@toledo

Schon vergessen? Es war DIESER SAtz wesweg der User "chris0815" gesperrt wurde:

<"@Thread
Für mich ist Antisemitismus eine Erfindung von Juden für Juden, um den Rest der Welt mit ihrem Selbstmitleid und Narzissmus jeden Tag auf's neue das Leben schwer zu machen.">

Die Sperre fandest DU ungerecht und fandst den "Antigermanismus" schlimmer!

Schlimmer gehts kaum noch UNTERHALB einer sperrwürdigen Bemerkung!
Hier wird so manche Sperre für Nichtigkeiten erteilt, dafür werden aber richtige Vergehen großzügig überlesen. Ich glaube dir nichts mehr. Du unterstellst Relativierungen und bist dabei der Größte dabei. Gib auf! Es hat keinen Zweck mehr.


melden

Was ist Antisemitismus?

05.12.2007 um 22:14
Antisemitismus 5.12.07

Immer mehr antisemitische Übergriffe durch Moslems

Die Zahl der Übergriffe von Muslimen auf Juden in Deutschland und Europa nimmt zu. Das berichtet die „Jüdische Allgemeine“ (Berlin). Sicherheitsbehörden verzeichneten immer häufiger verbale oder körperliche Angriffe, heißt es in dem Beitrag.
Das Blatt zieht Bilanz, nachdem ein 22-jähriger Deutscher afghanischer Abstammung im September in Frankfurt am Main einen Rabbiner mit einem Messer niedergestochen und dabei lebensgefährlich verletzt hatte. Der 42-jährige jüdische Geistliche Zalman Gurevitch befand sich zusammen mit zwei Gästen auf dem Heimweg, als ihnen ein Mann entgegenkam und etwas auf Arabisch gemurmelt habe. Gurevitch sei zurückgegangen, um zu fragen, was er gesagt habe. Daraufhin habe der junge Mann ihm ein Messer in den Bauch gerammt und dabei gerufen „Scheiß-Jude, ich bringe dich jetzt um!“ Der Rabbiner ist überzeugt, dass er Opfer eines muslimisch-antisemitischen Anschlags wurde. Seine Einstellung zu Frankfurt – zur dortigen jüdischen Gemeinde zählen über 7.000 Mitglieder – oder zu Deutschland insgesamt habe sich aber nicht geändert, so der in Frankreich geborene Gurevitch. „Frankfurt ist ein sicherer Platz.“ Der junge Moslem wurde mittlerweile von der Polizei gefasst und muss sich nun wegen Totschlags und gefährlicher Körperverletzung verantworten. Er habe allerdings drei Spitzenanwälte engagiert, die ihn verteidigen sollen. „So viel Geld hat er nicht, dass er diese Fachkräfte bezahlen könnte. Ich frage mich, wer ein Interesse daran hat, ihn zu finanzieren“, so Gurevitch gegenüber der Jüdischen Allgemeinen.

Jüdischer Sportverein: Das Problem sind nicht Neonazis

Auch im Sport würden Juden einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung zufolge immer häufiger vor allem von jungen Moslems angefeindet. Attacken wie „Scheiß Jude, euch hat man zu vergasen vergessen“, seien keine Seltenheit bei Fußballspielen, weiß der Präsident des jüdischen Turn- und Sportvereins Makkabi, Alon Meyer (Frankfurt am Main). Solche Beschimpfungen müssten sich Spieler „leider allzu oft“ anhören – indes fast nie von Neonazis, sondern meistens von jungen Muslimen. Jahrelang hätte niemand der Fußballoberen von Hessischen oder vom Deutschen Fußballverband etwas dagegen unternommen, so Dieter Graumann, einer der Vizepräsidenten des Zentralrats der Juden in Deutschland, der bis vor kurzem Makkabi-Präsident war. Inzwischen sei das aber anders. Spieler, die jüdische Gegner mit Schmähworten beleidigten, würden mitunter für einige Monate gesperrt. Außerdem würden dem Verein, dem sie angehörten, Punkte abgezogen. Es seien immer dieselben Vereine, mit denen es Probleme gebe – nämlich solche, in denen überdurchschnittlich viele muslimische Jugendliche spielten.


melden

Was ist Antisemitismus?

05.12.2007 um 22:19
@toledo
den "Zwinkersmiley" ...

Ach Du lieber Himmel! Den Tricl kannste so langsam vergessen! Das ist doch inwischen üblich - sogar hinter Beleidigungen und so manch anderer Boshaftigkeit steht das Ding schon!


1x zitiertmelden

Was ist Antisemitismus?

05.12.2007 um 22:26
Weiter so Toledo!

<"Hier wird so manche Sperre für Nichtigkeiten erteilt,">

Es ist also eine Nichtigkeit die Juden für ihr Schicksal sebst verantwortlich zu erklären?


1x zitiertmelden

Was ist Antisemitismus?

05.12.2007 um 23:16
Kreuzritter (bist du der Megafaschist aus diesem rechten Politikforum ???)@

"""Inzwischen sei das aber anders. Spieler, die jüdische Gegner mit Schmähworten beleidigten, würden mitunter für einige Monate gesperrt"""


Finde ich richtig - das müsste aber auch für Schmähungen von Muslimen, Türken/Araber gelten, womit oft erst der Streit vom Zaun gebrochen wird. Leider kommt das v. a. bei Dorfvereinen nicht selten vor :(


melden

Was ist Antisemitismus?

06.12.2007 um 03:20
Maccabi Berlin hat diese Probleme immer dann wenn sie im Osten Berlins spielen,bei Maccabi spielen auch Türken und Araber mit


melden

Was ist Antisemitismus?

06.12.2007 um 07:54
Faszinierund wie 2 grundunterschiedliche Seiten so viel destruktiven Blödsinn reden können.


melden

Was ist Antisemitismus?

06.12.2007 um 08:10
Finde ich richtig - das müsste aber auch für Schmähungen von Muslimen, Türken/Araber gelten, womit oft erst der Streit vom Zaun gebrochen wird. Leider kommt das v. a. bei Dorfvereinen nicht selten vor


Na dann sollte natürlich auch die Schähung von deutschen durch Muslim unter Strafe gestelt werden, wenn ich bei meinem Bruder Fußball schauen gehe hört man nach jeden 3ten Satz ein Hurensohn von unseren arg böse mitgespielten südländischen Sportfreunden.


melden

Was ist Antisemitismus?

06.12.2007 um 11:46
"Was nicht so alles subjektiv wahrgenommen wird...
Mir fällt auf, dass meine Wahrnehmung subjektiv ist, die der "braven" Menschen aber objektiv...wie kommt das?
Ich behaupte: Es ist genau umgekehrt!"


Du hast deinen Smiley vergessen :o)))

Oder meinst du das ernst?


melden

Was ist Antisemitismus?

06.12.2007 um 17:48
@snoogans

Zum Thema "smily" siehe oben ...-gg*


melden

Was ist Antisemitismus?

06.12.2007 um 18:44
http://www.bundesverfassungsgericht.de/entscheidungen/rk20050416_1bvr080805.html?Suchbegriff=volksverhetzung

zum Thema Volksverhetzung.... siehe Link und Definition § 130


melden

Was ist Antisemitismus?

06.12.2007 um 18:51
@ al-chidr

Was ist denn ein Megafaschist? Falls du Faschist allgemein meinst, nein, das bin ich nicht, weder ein brauner noch ein roter. Ich lehne Extremismus rigeros ab.

Ich hoffe übrigens, du bist kein Antisemit.


melden

Was ist Antisemitismus?

06.12.2007 um 19:05
nochmal so ein "blablubb" und ich blubb Dir eine, lieber Goldzak.


melden

Was ist Antisemitismus?

06.12.2007 um 19:18
Weiß ich nicht ?


melden

Was ist Antisemitismus?

06.12.2007 um 19:26
@ baal

auch die Schmähung von Deutschen ist strafbar. Die Frage ist immer, wo sie gemacht wird, ob es zur Anzeige gebracht wird und ob es den Inhalt des §130 StGB berührt.
Wenn das erfüllt ist, dann geht dem der Staatsanwalt auch nach.


melden

Was ist Antisemitismus?

06.12.2007 um 19:52
@snoogans

Derartiges wird auch hier im Forum von den Moderatoren nicht geduldet. Wer anderes behauptet sagt die Unwahrheit aus erkennbar propagandistischen Gründen.


melden

Was ist Antisemitismus?

06.12.2007 um 19:56
Sagt das nicht der Name???


melden

Was ist Antisemitismus?

06.12.2007 um 20:12
Frage: Was ist Antisemitismus?
Antwort: Scheisse


Die Frage könnte auch so gestellt werden: "Wie ist Antisemitismus?" Die Antwort darauf wäre die gleiche.


melden

Was ist Antisemitismus?

07.12.2007 um 11:52
ich weiss nur soviel, dass das wort "anitsemitismus" total fake und propaganda ist.
die meisten juden sind ja nicht mal semiten. sie stammen von den khazaren ab, die keine semiten waren. das weiss jeder, der sich etwas damit auseinandersetzt. es gibt auch viele sephardische juden, die nichts gutes von den khazaren halten.
wenn ein khazarischer jude einen araber beispielsweise als antisemit bezeichnet, dann ist das mehr als lächerlich...


melden