Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wird die Erde zu klein für uns?

237 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Zukunft, Erde, Überbevölkerung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wird die Erde zu klein für uns?

21.08.2006 um 01:07
@KIRSTEN_SUX

China und Afrika ja. Aber das ist doch ihr Problem, oder ?


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

21.08.2006 um 01:08
Wir sollten uns lieber auf Deutschland konzentrieren.


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

21.08.2006 um 01:12
@Sorcerer

"China und Afrika ja. Aber das ist doch ihr Problem, oder ?"

Nein Falsch.
Das ist auch unser Problem.
Denn wenn die wütend werden, weildie nix zu saufen haben bzw. wenn(z.B China) Wasser anderen großen Ländern vorenthält,sagen wir mal Russland. Denn aus China kommen viele Flüsse, von denen Russland lebt.

Dann gibts Krieg. Und wir werden sicherlich auch davon betroffen sein :(


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

21.08.2006 um 12:24
davon mal ab, daß die Chinesen den Russen Stück für Stück Land rauben und die ansässigenRussen, von der Regierung in Moskau vernachlässigt mit Kosakenschwadronen versuchen dasganze aufzuhalten


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

21.08.2006 um 12:48
Dazu mal den Roam "Brave new World" lesen, ist zwar aus den 30ern aber doch interessant.


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

26.08.2006 um 01:13
ich glaube nicht das die 10 miliarden grenze durchbrochen wird.
Die Natur wird sichauch gegen die Menschen durchsetzen können.
Wenn es dem Menschen gelingt AIDS zubesiegen (kommt übrigens aus Afrika) (Überbefölkert), dann wird die Natur das nächste"Erfinden" um ein Gleichgewicht zu schaffen.


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

26.08.2006 um 01:30
ich hab mal was treffendes gelesen,

jedes kind verlässt mal seine wiege,

die erde ist die wiege der menschheit.

als nächstes sollten wir uns imsonnensystem ansiedeln und dann weitersehen, vielleicht wird eine dritter weltktierg dasproblem der überbevölkerung lösen.

ich persönlich würde mich eher freuen wenndie besiedelung des alls das problem löst.


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

26.08.2006 um 01:45
Was nu??

Wird die Erde für uns zu klein? ;)


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

26.08.2006 um 01:52
Überbevölkerung?
In der Schweiz sollen wir mehr Kinder machen.


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

26.08.2006 um 01:59
In Deutschland auch! ;)


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

06.03.2008 um 16:01
@jollyrogers

Ich hatte auch dran gedacht das ein dritter Weltkrieg die Überbevölkerung stoppen kann. Ich bin mir aber ziehmlich sicher das im dritten Weltkrieg auch Nuclearwaffen fliegen werden und dann fängt die Verstrahlung an und das kann man nicht mehr beheben. Ich sehe im mom noch keine Lösung für das Problem, ausser, dass wir alle aussterben, oder die meisten von uns und es dann alles wieder von vorne beginnt.

Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.

- Albert Einstein


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

06.03.2008 um 17:41
Die Überbevölkerung ist ein Problem der Dritten Welt. In den Industrienationen sind die Bevölkerungszahlen ja sogar rückläufig.

Entwicklungshilfe einstellen, dann löst sich das Problem von selbst; zumindest im Moment noch. In 10 oder 20 Jahren haben afrikanische Staaten wahrscheinlich andere Möglichkeiten durch den Verkauf ihrer Bodenschätze, wenn die zB Atomwaffen bekommen sieht die Situation direkt anders aus..... Moralisch bedenklich mag das sein, aber spätestens wenn wir wirklich mal in der Lage sein sollten den genetischen Vorgang des Alterns stark zu bremsen oder aufzuhalten werden sich die ethisch stets korrekten Führer der "freien Welt" mit solchen Gedanken befassen......


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

06.03.2008 um 19:11
Selbst wenn die Bevölkerungszahl auf der Erde konstant bliebe, ist die Umweltkatastrophe, welche aus der Überbevölkerung resultiert, nicht mehr aufzuhalten.


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

06.03.2008 um 19:57
Im Moment ist noch viel Platz da - also keine Panik.


1x zitiertmelden

Wird die Erde zu klein für uns?

10.03.2008 um 17:28
Zitat von derDULoriginalderDULoriginal schrieb am 06.03.2008:Im Moment ist noch viel Platz da - also keine Panik.
"Platz" vllt schon! (was ich auch schon bezweifle!) Aber Energie/Rohstoffquellen sicher nicht!


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

10.03.2008 um 18:07
@krungt

Welcher Rohstoff fehlt dir denn?


1x zitiertmelden

Wird die Erde zu klein für uns?

10.03.2008 um 18:09
Zitat von HansiHansi schrieb:Welcher Rohstoff fehlt dir denn?
Benzin und Heizöl zum bezahlbaren Preis!


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

10.03.2008 um 18:34
Da ist allerdings noch vor dem eigentlichen Rohstoffpreis unsere kleptokratische Regierung zu nennen.


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

10.03.2008 um 18:36
Ja und Milliarden von Chinesen und Inder fordern dies demnächst auch!


melden

Wird die Erde zu klein für uns?

10.03.2008 um 18:50
Hansi hat Recht, ohne unseren raffzähnigen Staat würde uns der Liter Sprit keine 60 Cent kosten..... Und genau DAS ist auch der Grund warum es noch keine vernünftigen Alternativen zum Öl gibt......


melden