Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

802 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

03.10.2006 um 18:47
Man sollte es sich nicht zu leicht machen.
Es ist recht einfach, Zustimmungzu
erhalten, wenn es gegen Rechts geht, dennoch kann man damit nicht allesrechtfertigen.


Meiner Meinung nach wäre es eher das Ende für Deutschland,wenn Gewalt gegen
bestimmte Gruppen plötzlich toleriert werden würde.

EinZeichen setzen in dieser
Richtung ist immer positiv, um zu zeigen, dass es eineGegenströmung gibt, die nicht
vergesslich oder faul ist. Aber Gewalt sollte nicht mitdem Gegenüber erklärt werden.


Jeara :)


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

03.10.2006 um 18:56
Wumbor:
Aha und das Rechtfertigt also blinde Gewalt gegen unbeteiligte. Na ein guteshat dieser Ausbruch , zeigt es doch das genug potential in Deutschland steckt wenn es zurEntscheidung mit anderen Gruppen kommt !


@wumbor
Toleranz und Respektfür alle-

Aber wenn es um Rechtsextremismus geht- Null Toleranz und NullRespekt.
Denn diese Gruppierungen sind klar und deutlich Gewaltverherrlichend!
Jeder der sich zur NPD oder sonstwas bekennt und an deren Demos teilnimmt, verfolgtdie gleichen Ziele. Demnach sind sowelche Angriffe von Linken auch klar nachzuvollziehen.Schließlich demonstriert man hier klar für "Rassismus und Intoleranz".


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

03.10.2006 um 19:02
@Mahatma : Und warum gehst du jetzt nicht los und steckst eine Tankstelle in Brand ? Soals Symbol gegen rechte Gewalt ?


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

03.10.2006 um 19:02
"Aber wenn es um Rechtsextremismus geht- Null Toleranz und Null Respekt.
Denn dieseGruppierungen sind klar und deutlich Gewaltverherrlichend! "

...richtig, vergissaber bitte nicht im gleichen Atemzug die Linksextremisten zu nennen...


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

03.10.2006 um 19:07
@nachbar: Die Linken wurden doch genannt. Und ihre Aktionen auch gleich legitimiert, weilsie ja gegen die Rechten sind...:|


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

03.10.2006 um 19:08
Wumbor:

Und warum gehst du jetzt nicht los und steckst eine Tankstelle in Brand? So als Symbol gegen rechte Gewalt ?

@wumbor

Lass dich nicht zusinnlosen Postings hinreissen, nur weil dir die Argumente ausgehen:-)
So, ich binweg!


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

03.10.2006 um 19:10
@Mahatma : Viel Spass beim zündeln und das Feuerzeug nicht vergessen. Im übrigen war meinPosting nur die Quintessenz deiner Aussagen.


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

03.10.2006 um 19:10
"...Und ihre Aktionen auch gleich legitimiert, weil sie ja gegen die Rechten sind..."

...hähähä, wow, so einfach geht das, ich bin erschüttert...


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

03.10.2006 um 19:14
@wumbor

Mann kann für oder gegen diese NAZIS sein....ich hoffe das derjenige dergesunden menschenverstand hat, sich klar und deutlich GEGEN diese stellt.
Aber nichtsdesto trotz haben in einer Demokratie AUCH diese Gruppen das Recht zu demonstrieren. Auchwenn ich als Ausländer mich da in der nähe nicht wirklich gut fühlen würde.

Unddie Linksextremen, die NICHT in DIESEM Ausmaß durch die Geschichte gebrandmarkt sind wiedie Rechtsextremen, meinen sich die Gewalt eher erlauben zu können. Und das ist genausozu verurteilen!

Daher sage ich immer wieder: mir wäre am liebsten BEIDE zuverbieten. Da dies undemokratisch wäre plädire ich dann wenigstens für: beide gleichbehandeln........

Nur das das eben leider gleich als rechts eingestuft wird.....
Denn bei beiden Gruppierungen heisst es eigentlich immer: bist du nicht für uns bistdu gegen uns. Was anderes exisitert gar nicht......
Und DAS wurde langsam aber sicherSO Gesellschaftstauglich gemacht.....
Wer nicht GEGEN Rechts ist ist FÜR....und dasstimmt eben NICHT!


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

03.10.2006 um 19:26
Youtube: hitler's ei
hitler's ei





Was soll ich mich mit einem Fascho unterhalten, was hat er mir schon zu sagen!


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

03.10.2006 um 19:37
@Caps

Auf der Suche nach dem goldenen Eier:-)hahahhahahahh


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

03.10.2006 um 19:39
meinte Ei


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

05.10.2006 um 13:22
"Und die Linksextremen, die NICHT in DIESEM Ausmaß durch die Geschichte gebrandmarkt sindwie die Rechtsextremen, meinen sich die Gewalt eher erlauben zu können. Und das istgenauso zu verurteilen! "

ab wann ist man denn deiner meinung nach "extrem"?


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

05.10.2006 um 13:28
wenn man ein punk ist


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

05.10.2006 um 14:14
@dragon_core

Ab dann wenn man nicht mehr gemäßigt ist, ist doch klar!

Spass bei Seite:
Es liegt nicht an mir die Grenzen fest zu machen ab wann manextrem ist...aber ich denke ein Indiz dafür ist die Anwendug von Gewalt. Vor allem dieüberflüssige Gewalt ist damit gemeint......


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

05.10.2006 um 14:30
"Aber nichts desto trotz haben in einer Demokratie AUCH diese Gruppen das Recht zudemonstrieren."

fassen wir mal zusammen:
demokratie=volksherrschaft
links"extremisten"=teil des volkes

wenn also bürger alles tun um einerechte demo zu verhindern ist es nichts anderes als demokratisch denn dann will einegroße mehrheit des volkes diese demo nicht


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

05.10.2006 um 15:37
@socialist

Da ist ja wieder der 'denkfehler' der typisch für Extremisten ist:


links"extremisten"=teil des volkes

DU vergisst das auch:

rechts "extremisten"=teil des volkes

sind

undExtremisten sind überall NICHT Willkommen, also egal ob links oder rechts....


wenn also bürger alles tun um eine rechte demo zu verhindern ist es nichtsanderes als demokratisch denn dann will eine große mehrheit des volkes diese demo nicht


Nein, auch eine große Mehrheit des Volkes kann die Demokratoe nichtabsetzten, beugen oder nach eigenen ermessen anwenden oder verbieten....

Jederist vor der Demokratie gleich, Rechts, Links, Mitte, Liberal, Konservativ, der Demokratieist das EGAL....

Und Demos veranstalteten ist eben legitim solange es nichtsrechtswidrig ist. National, bzw. Rechts eingestellt zu sein ist nicht rechtswidrig.....



melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

05.10.2006 um 15:49
Gut geschrieben, Masta


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

05.10.2006 um 17:25
nein, das volk hat DEMOKRATISCH entschieden, und demokratie beinhaltet nunmal das dasvolk entscheidet!


melden

Nazi-Gesindel provoziert Wahlkampf-Chaos

05.10.2006 um 17:35
Das Volk hat nicht entschieden, dass es linke und rechte geben darf ;)


melden