Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Globalisierung oder Kolonialisierung?

550 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Globalisierung, Kolonialisierung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
sel1 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Globalisierung oder Kolonialisierung?

11.11.2006 um 19:09
oder ist das auch wieder Hokus pokus?


melden

Globalisierung oder Kolonialisierung?

12.11.2006 um 20:37
nach dem thread - es findet beides statt!


melden
sel1 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Globalisierung oder Kolonialisierung?

13.11.2006 um 22:05
sage ich ja...

sind zwei ähnliche "Dinge" !


melden
sel1 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Globalisierung oder Kolonialisierung?

15.11.2006 um 23:23
Und wie ist es mit einer "gerechten Umverteilung der Warengüter"?


melden

Globalisierung oder Kolonialisierung?

16.11.2006 um 22:36
@sel1
Kann es eine "gerechte Umverteilung der Warengüter" überhaupt geben?
DieAntwort lautet (leider) nein.
Außerhalb einer überschaubaren Kleingruppe kann es nureine Regelgerechtigkeit geben, niemals eine Ergebnisgerechtigkeit!
Niemand kann füralle verbindlich festlegen was eine gerechte Verteilung wäre, weil verschiedene Menschennun mal unterschiedliche Vorstellungen darüber haben was den Wert der zu verteilendenGüter betrifft.
Genausowenig kann man eine Ergebnisgerechtigkeit verordnen. Werkönnte den Wert der unzähligen und endlosen Leistungsprozesse im einzelnen festlegen ohnedas das ganze in Mord und Totschlag endet?


melden

Globalisierung oder Kolonialisierung?

16.11.2006 um 22:44
@sel das haben die Kommunisten versucht..ist in die Hose gegangen


melden

Globalisierung oder Kolonialisierung?

16.11.2006 um 22:45
Wenn ich das Wort "Verteilung" höre, stelle ich mir einen Warenberg vor, der vorhandenist und nun verteilt wird.
In der realen Welt müssen diese Güter aber ersthergestellt werden und dieser Leistungsprozess ist doch bereits ein wesentlicherBestandteil der Verteilungsvorgänge?!


melden

Globalisierung oder Kolonialisierung?

16.11.2006 um 22:46
und schon sind wir bei der Planwirtschaft


melden
sel1 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Globalisierung oder Kolonialisierung?

17.11.2006 um 12:51
Das ist doch mal ´nen guter Ausgangspunkt für einen Ansatzpunkt!!


Kommunismus und Sozialismus waren gute Vorreiter-Versuche, sind aber vonMonopol-Märkten "überholt" wurden...


Da war der Kapitalismus schneller!

Und nun leben wir in einer Kapital-Diktatur?


Ihr (@angelo undHansi) wisst doch, wie asozial die Marktwirtschaft ist, oder? Denn müssen einfacheGesetze für Leute, die unter dem Existenzminmum leben entstehen. Denen muss dann geholfenwerden, ein Lebenswertes-Leben ohne Existenz-Ängste und Hunger führen zu dürfen! Esmüssen Gesetze gegen Armut geschaffen werden! Egal ob in Europa, Amerika o.a.
Jederhat ein Recht auf Warengüter, und ein Recht auf Leben!!!

Die Grosskonzernemüssen sich ja an den Grund-Prinzipien der Globalisierung halten! Und wenn nicht, müssen"Sie" Strafe zahlen.


Hugh


melden

Globalisierung oder Kolonialisierung?

21.11.2006 um 16:03
Ich finde man sollte erst die Kriminalität beseitigen bevor man zur Globalisierungübergeht.Gorbatschow hat aus russland einen korrupten und extrem kriminellen Staatgemacht.Der Staat sollte agenten oder Auftragskiller mit der Lizenz zum Liquidieren vonMafia-bossen geben.Und diesem korrupten Gorbatschow soll der Nobelpreis aberkannt werdenund dann sollte er lebenslänglich in den Knast wandern.Der Spaßt hat ganz Russlanddemontiert.Dann wird er noch von der US-Regierung unendlich gelobt.Wie dilettantisch unddumm muss die US-Regierung sein, um ihn ständig zu loben?


melden
sel1 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Globalisierung oder Kolonialisierung?

24.11.2006 um 20:50
Dito


melden
sel1 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Globalisierung oder Kolonialisierung?

29.11.2006 um 19:20
Das ist ja das Ungerechte!


melden

Globalisierung oder Kolonialisierung?

29.11.2006 um 19:53
@sel1
Ihr (@angelo und Hansi) wisst doch, wie asozial die Marktwirtschaft ist,oder?

Ehrlich gesagt, ich weiß es nicht...


melden

Globalisierung oder Kolonialisierung?

29.11.2006 um 20:07
immortel@

Gorbatschow hat eben rechtzeitig noch die Reißleine gezogen. Dass dasfür den Nationalbürger als Ent-Ehrung angesehen wird, ist nichts Neues, aber häTte ernicht die Bereitschaft aufgebracht, die Sowjetunion zerfallen zu lassen, wäre sie einigeJahre von selber zerfallen - mit einen weitaus höheren Blutzoll.

Es istallerdings möglich, dass er so etwas wie ein Agent des Westens war, daran habe ich auchschon einmal gedacht


melden
sel1 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Globalisierung oder Kolonialisierung?

09.12.2006 um 19:10
dann les mal :


Google >>> Auswirkungen der WHO


melden

Globalisierung oder Kolonialisierung?

09.12.2006 um 19:25
hat Imperialismus den überhaupt etwas soziales?Demokratie heißt doch nicht =aufstreben.


melden
sel1 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Globalisierung oder Kolonialisierung?

10.12.2006 um 01:10
sag das mal den anderen!


:)



lieben gruss


melden

Globalisierung oder Kolonialisierung?

10.12.2006 um 21:17
@jamguy
hat Imperialismus den überhaupt etwas soziales?

Imperialismus? Was ist das denn für eine Begriffsverwirrung?
Wir reden hier dochüber Globalisierung.


melden

Globalisierung oder Kolonialisierung?

10.12.2006 um 21:32
@Topic
Ich beschäftige mich schon lange mit der Sicherung von Ressourcen... (u.a.)
Ich frage Euch mal nach der Meinung:
Ist "Demokratisierung" eine Form vonmoderner Kolonialisierung?

- Nein, das ist Strassenraub!^^

Und gibt esein Unterschied zwischen Imperialismus und Demokratisierung?

- Es kommt bei demImperialismus eigentlich nicht auf die Staatsform an, sondern an dem Ziel, was eineaggressive Vereinigung vererfolgt. Dieses Ziel, macht eine Regierung erst zumImperialisten. Alles unter ihren Fittichen zu bringen, ist das Hauptziel derImperialisten.

Heutzutage würde man von Skalaverei sprechen, dessenInterpretation man einen sehr grossen Radius zulässt!


melden

Globalisierung oder Kolonialisierung?

10.12.2006 um 22:03
Unter Globalisierung versteht man die Vernetzung der Systeme, Gesellschaften und Märkteim globalen Maßstab.
Unter Kolonialisierung versteht man die Herrschaft oderKontrolle über andere Länder oder Völker.
Da müsste doch auch der Begriffsstutzigsteeinen Unterschied feststellen können.:|


melden