Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

157 Beiträge, Schlüsselwörter: Verbot, Hakenkreuz, Anti-nazi-symbole

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

30.09.2006 um 14:37
@Mahatma

Mag sein, und wenn dem so ist und dann den Richter gleichöffentlich
anprangern und vielleicht zum Rücktritt bewegen....

Aber ichbegrüsse das Urteil
dennoch.......siehe Beitrag über diesem hier...


melden
Anzeige
ningit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

30.09.2006 um 15:25
"Was unter dem Hakenkreuz geschehen sei, sei zu schrecklich, um es als "modischesAccessoire" zu verwenden."

man muss schon sehen dass es im moment gerade dasist, ein accessoire. ähnlich wie vor einiger zeit die sicherheitsnadel im ohr und allsowas.

nur dass eigentlich als normal gelten sollte, dass die haltung von nazisnicht befürwortet wird.
es ist etwas selbstverständliches.

zumal ich erlebthabe mit welcher doppelmoral das getragen wird. die meisten derer die sich damit"auszeichnen", würden sich schämen auch nur mit ausländern zu reden. zumindest die, dieich kenne...


melden

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

30.09.2006 um 15:27
wen das eine verboten ist soll auch das andere verboten sein ganz zu recht


melden

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

30.09.2006 um 15:54
was das eine verbockt,
rückt das andere wieder zurecht


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

01.10.2006 um 15:23
also ich bin auch schockiert!
gerade in solchen zeiten wo sich Riger und die NDPversuchen überall breit zu machen, wird das tragen und der verkauf solcher symboleverboten!

Ich glaube ich steh im Wald!!!

Da fehlen mir glatt dieWorte!!!


xpq101

:>


melden

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

01.10.2006 um 16:19
ja, unverständlich... *kopfschüttel*


melden

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

01.10.2006 um 16:55
Wie gut, das immer ein Eimer unter dem Schreibtisch steht *Finger in den Hals steck*

Die ProNazi Gesinnung unserer Juristen hat sich also bis heute gehalten. Wieberuhigend.


melden

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

01.10.2006 um 16:57
Hier geht blinde Rechtsbürokratie vor gesunden Menschenverstand. Ein Fall für die nächsteInstanz, denke ich.


melden

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

01.10.2006 um 17:14
@Quaoar
Das hat glaube ich mit ProNazi Gesinnung der Justiz nix zu tun.Die gibt esheute nämlich nicht mehr.
Eher schon mit dem von Sryke so genannten blindenRechtsbürokratismus des betreffenden Amtsrichters.
Wobei ich wirklich mal gespanntbin,wie die Urteilsbegründung aussieht und was die nächste Instanz dazu sagt.


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

01.10.2006 um 17:36
paragraphenreiter, was erwartet ihr anderes?


melden

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

01.10.2006 um 17:46
Ich denke mehr, das es um die Direktheit geht, mit der man seine Meinung kundtut.ungestrichene Hakenkreuze sind auch verboten.
Dafür drücken die Nazis sich halt mitSpringerstiefel und glatze aus, was nicht verboten ist.
Meine Frage, sind auchandere Sachen verboten, mit der man zur Gruppe Anti-Nazi Stellung nehmen kann?
Wennja, bei der anderen Gruppe aber nicht, kann man wirklich von Rechtsbürokratismussprechen.


melden
doncarlos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

01.10.2006 um 17:54
>>>paragraphenreiter, was erwartet ihr anderes?<<<

@rocketfinger

Würd'ich so nicht sagen. Ich habe ein Radio-Interview gehört, da hat ein Jurist soargumentiert: Man kann sich dann an so ein Symbol (Hakenkreuz) oder eine Buchstabenkombi(NSDAP) gewöhnen, auch wenn es durch gestrichen ist.
Und - das ist jetzt von mir -was ist, wenn jemand den Balken peu a peu immer dünner macht? Ab wieviel mm"Balkenstärke" ist es dann ilegal?


melden

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

01.10.2006 um 17:57
Ich finde es ehrlich gesagt sehr armseelig überhaupt irgendwelche Zeichen zu verbieten...Ob sie nun die linke oder rechte Seite propagandieren...


melden
doncarlos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

01.10.2006 um 18:03
@Mystera

Eigentlich stimme ich Dir ja zu, aber bei Nazi-Symbolen würde ich 'neAusnahme machen. Die damit verbundenen Verbrechen.....


melden

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

01.10.2006 um 18:08
Es gibt noch ein Haufen anderer Symbole die auch mit Verbrechen in Verbindung stehen...Die Kleingeistigkeit ist noch viel schlimmer!!!:)


melden
socialist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

01.10.2006 um 18:11
@blicknix

mein gott du bist ja demokratisch....
ausserdem bist du sowas vonvoller vorurteile !


melden
doncarlos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

01.10.2006 um 18:12
@Mystera

Welches Symbol steht denn für etwas ähnliches wie fabrikmäßigbetriebenen Massenmord?


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

01.10.2006 um 18:16
Würd' ich so nicht sagen. Ich habe ein Radio-Interview gehört, da hat ein Jurist soargumentiert: Man kann sich dann an so ein Symbol (Hakenkreuz) oder eine Buchstabenkombi(NSDAP) gewöhnen, auch wenn es durch gestrichen ist.
Und - das ist jetzt von mir -was ist, wenn jemand den Balken peu a peu immer dünner macht? Ab wieviel mm"Balkenstärke" ist es dann ilegal?



dran gewöhnen? ^^

ja, ichhab mich auch an die symbole von bmw, daimler chrysler und audi gewöhnt. und nu? wennsich einer der konzernchefs als bekennender nsdap sympathisant outet, sollen dann allefahrzeuge mit diesen symbolen einen schwarzen balken bekommen? oder macht es nicht vielmehr sinn, öffentlichen protest dadurch zu stärken, ein solches symbol zu diskreditierenund es "symbolisch" zu entwerten?

ich bin der meinung, das auge denkt mit.

und wo bleibt dann eigentlich der kontext dazu, dass man bilder von hitler verbietet,von staatsverbrechern wie milosevic etc? oder gilt dann nunmehr ein anderes prinzip?


melden

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

01.10.2006 um 18:17
Hammer und Sichel...Halbmond und Stern...Ob Fabrikmäßig oder nicht, ist in meinen Augenunbedeutend...Kriege sind immer grausam...


melden
Anzeige
socialist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

01.10.2006 um 18:19
aha hammer und sichel und halbmond und stern :D


melden
383 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt