Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

157 Beiträge, Schlüsselwörter: Verbot, Hakenkreuz, Anti-nazi-symbole

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

02.10.2006 um 00:37
Sozialist

Weil ich die Seelen ehre nicht die Ideologie!!! Auch wenn siedieses
Symbol trugen, ist Hass immer der Falsche Weg!!!


melden
Anzeige

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

02.10.2006 um 00:37
zu welchen denkmälern geht du denn, wehrmacht oder ss etc.?


melden

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

02.10.2006 um 00:40
Verschiedene Denkmäler, die meisten sind für deutsche Soldaten unabhängig von ihremVerbundenheitsgrad!!! Denkst du es gibt nur Wehrmacht und SS Denkmäler???


melden

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

02.10.2006 um 00:41
siehe etc.!


melden
socialist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

02.10.2006 um 13:32
ne also mit sowas werde ich mich nie anfreunden denn diese sogenannte seele is doch dannvoller hass (sofern sie existiert^^)


melden
vampirox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

02.10.2006 um 13:51
@Mystera

gebe dir vollkommen Recht, ich gehe auch immer auf Kiegsgräbermale.Denn ich weiß mein Großvater war gegen die Nazis mußte aber trotzdem nach Rußland in denKrieg ziehen und ist gestorben.


melden

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

02.10.2006 um 13:57
@socialist,
wieso ist die Seele denn voller Hass?


melden
socialist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

02.10.2006 um 14:16
die seele eines nazis ist meines erachtens nach voller hass


melden

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

02.10.2006 um 14:37
warum?


melden
vampirox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

02.10.2006 um 14:38
@socialist

ist mein Großvater dann auch ein Nazi, nur weil er im Krieg gekämpfthat?


melden

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

02.10.2006 um 14:48
nach der einfachen schwarz-weiß Malerei, würde ich sagen ja.
Ich persönlich würdeschon differenzieren


melden

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

02.10.2006 um 15:45
Es gab viele die in der Wehrmacht kämpfen mussten und KEINE NAZIS waren!
Prominentestes Beispiel ist Feldmarschall Rommel. Er weigerte sich strikt dagegen indie NSDAP einzutreten was ihn letztendlich das Leben kostete.....
(sowiet ich weiswurde ihm von der Gestapo geraaten Siuzid zu begehen um es dem Reich zu ersparen Heldenwie ihn zu liquidieren...)

Oder der Boxer Max Schmelling (weis ich weil ich vorein paar Tagen die Filmbiographie gesehen habe) der in die Wehrmacht musste obwohl erProminent war. Nur deswegen weil er sich auch weigerte in die NSDAP zu treten undJundenfreunde hatte!

Die Brüder meines Opas waren in der SS (sie waren Kroaten)obwohl denen das 3.Reich egal war und die kroatische Zukunft der benachteiligten Bauernund abschaffung des miesen Kommunismus der Hauptgrund war für ihren Kampf.....

Es waren eben nicht alles Nazis, vor allem nicht in der Wehrmacht. Diese war nur diereguläre Armee Deutschlands die irgendwann mal den Treueeid der herrschenden Regierungleisten musste. Und sagen wir es mal so: besser Wehrmacht als die SA. Denn das wärde dieAlternative gewesen.....

Wem das nichts sagt: Geschichtsbücher lesen.......;)


In Kroatien gibt es an allen Ecken und Kanten Denkmäler für Partizanen im2.WK. Heute gibt es Denkmäler für den Unabhängigkeitskrieg. Manche existierennebeneinander und das ist nicht schlimm obwohl die letzteren die Ideologie der ersterenBekämpft haben.......

Tote Soldaten sind tote Soldaten, die Sünden wurden mitdem Tode beglichen.....ehret die Toten bis auf die fiesen bösen Ausnahmen.....


melden
kurdishgirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

02.10.2006 um 16:19
hahaha unglaublich.......


das ist verrückt!


melden
enomine
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

02.10.2006 um 17:05
Indem ihr sie diskriminiert mit diesen T-Shirts und Buttons seid ihr keinen Deut besserals diese Menschen.


melden

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

02.10.2006 um 21:49
@enomine:
oh nein ganz und gar nicht

ich hab gehört nur allein durchs tragenvon gegen- nazi- sachen kann man angeklagt werden.


melden
corn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

02.10.2006 um 22:38
KURZES UPDATE ZU DIESER ANGELEGENHEIT:
-----------------------------------------------------

HeutigesUrteil: NS-Symbole grundsätzlich tabuisieren

Der Vertrieb und Verkauf vonAnti-Nazi-Symbolen ist strafbar: Das Stuttgarter Landgericht verhängte am Freitag gegeneinen Versandhändler eine Geldstrafe in Höhe von 3600 Euro. Der 32-Jährige habeKennzeichen verfassungswidriger Organisationen verwendet, sagte Richter Wolfgang Küllmer.Es gehe um die grundsätzliche Tabuisierung von NS-Symbolen, unabhängig von denBeweggründen.

Der Geschäftsführer des Versandhandels Nix Gut, Jürgen Kamm,kündigte Revision gegen das Urteil an. Vom Bundesgerichtshof erwarte er einenFreispruch.

---

Anmerkung von mir:

In der 3satKulturzeit hies es zudem, daß die Bundesjustizministerin Zypries Gesetzesänderungenerwägt, sollte es auch vor dem Bundesgerichtshof zu keinem Freispruch kommen.

-CORN -


melden
corn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

02.10.2006 um 22:42
PS - Den Text müßt Ihr Euch jetzt eben fett vorstellen, denn der Onkel Admin sagt "ichnix darf html" ... :(


melden
derpate
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

04.10.2006 um 09:58
Prima, wir sollten in Zukunft auch in Geschichtsbüchern ja nicht das Hakenkreuzabdrucken, weil das ja gesetzeswidrig wäre.


melden
vampirox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

04.10.2006 um 10:03
das Hakenkreuz ist in der indischen Geschichte ein Symbol für Glück. TypischDeutschland, man sollte sich endlich loslösen von dem 3. Reich.


melden
Anzeige

Geldstrafe für Händler von Anti-Nazi-Symbolen

04.10.2006 um 10:52
Es ist doch einfach lächerlich, wie die Deutschen mit den Symbolen des 3.Reiches umgehen.Wie wenn sie die einzigen gewesen wären, die was nonkonformes gemacht haben.


melden
386 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt