Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery KriminalfÀlle SpiritualitÀt Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTrÀumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlĂŒsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurĂŒcksetzen).

26 Jahre arbeitslos

250 BeitrĂ€ge â–Ș SchlĂŒsselwörter: Arbeitslosigkeit, Psycho â–Ș Abonnieren: Feed E-Mail

26 Jahre arbeitslos

30.11.2006 um 13:25
>>Die deutliche Entspannung am Arbeitsmarkt dĂŒrfte der BA in diesem Jahr einenÜberschuss
bescheren, der noch ĂŒber den bereits aufwĂ€rts korrigierten Prognosen liegt.Weise sagte,
es werde nun ein Betrag zwischen 10,5 und 11,5 Milliarden Euro erwartet.<<

Und
treibt der Klimawandel nicht, so treibt der erwirtschaftete Überschußvon nunmehr 10,5
Milliarden Euro (eingespart durch die asozialen Nebenwirkungen vonHartzIV) die
Arbeitslosen in Zwangsmaßnahmen a la Bewerbungstraining, etc.

Zum 31.12.2006 ist
die St6atistik um mundestens weitere 500 000 Arbeitslosebereinigt. Wetten? ;)


Gruß


melden

26 Jahre arbeitslos

30.11.2006 um 13:32
Willkommen in Deutschland. Wieder so ein Bericht wie er zu Hauf im Mittagsprogrammserviert wird der mich einfach fassungslos macht. Ich frage mich, wann endgĂŒltig allesden Bach runter ist. Sehen denn die Leute nicht mehr was da passiert das ist dochWahnsinn. WofĂŒr geh ich eigentlich noch arbeiten. Ich bin auch 40 Stunden mindestensinner Woche weg und alles wird nur erhöt erhöt erhöt. Ich krieg gerade mal alles bezahlt.Aber fĂŒr ne neue Jeans muss ich sparen. Und solche Leute kommen so durch. Es ist zumheulen.


melden

26 Jahre arbeitslos

30.11.2006 um 13:35
>>Ich krieg gerade mal alles bezahlt. Aber fĂŒr ne neue Jeans muss ich sparen. Und solcheLeute kommen so durch. Es ist zum heulen.<<


Wer kommt so durch. Wasbeduetet eigentlich "so"?

Eine Jeans ist ein Luxusartikel. Logisch, dass du fĂŒrsowas Geld ansparen musst! ;)



Gruß


melden

26 Jahre arbeitslos

30.11.2006 um 13:39
Ich hÀtte jetzt auch Korthose sagen können oder..g
Ich wĂŒrde eher einen Fernseher alsLuxusartikel einstufen..den darf allerdings jeder Hartz 4 EmpfĂ€nger in seinem Lebenpraktisch mehrfach beantragen..ahhrg

So..?? Die kommen auf "so" eine Weisedurchs Leben. Nichts tun, asozial sein und das noch im TV propagieren. Ist doch zum .....


melden

26 Jahre arbeitslos

30.11.2006 um 13:49
>>Korthose<<

Was ist das denn? ...Arno trug im TV-Spot ne gebĂŒgelte Jeans.;)

Ein FernsehgerÀt kann ein Hartz-IV-EmpfÀnger beantragen? Wo?

Gruß


melden

26 Jahre arbeitslos

30.11.2006 um 13:49
moin

höt, if you like jeans ;)


zeitarbeitsfirmen unterstreichendie bedeutungslosigkeit der bundesanstalt zur reinen verwaltungsbehörde

zeitarbeitsfirmen sind fair.
sie sind gewinnorientiert.
sie vermitteln selbstÀlterÀ arbeitslose, ungelernte und menschen die als langzeitarbeitslos-unvermittelbargelten.
zu löhnen in mehr als der grössenordnung, deren höhe die aktuelle diskussionnach mindestlöhnen ĂŒbertrifft,
im gegensatz zu den hilflosen versuchen der ba ihrestatistiken mit 1,5€-jobs zu schönen.
originÀre aufgaben einer bundesbehörde werdenhier in privathand gegeben und es funktioniert.
auch unter diesem aspekt bin ich fĂŒrdie abschaffung der sozialversicherungspflicht(en).

buddel


melden

26 Jahre arbeitslos

30.11.2006 um 13:50
moin

tv kost doch max noch 30 euroletten

buddel


melden

26 Jahre arbeitslos

30.11.2006 um 13:51
moin

oh, hehe
tv kann ja gar nix ;)

buddel


melden

26 Jahre arbeitslos

30.11.2006 um 13:55
Zeitarbeitsfirmen oder Leiharbeitungsfirmen sind aber auch gefÀhrlich!!!
Es gibtFirmen und Vereine, die versuchen Festangestellte gegen BilligkrÀfte und dazu zÀhlen nunmal die Zeitarbeit und Leiharbeitsfirmen, aus zu tauschen und das ist eine Sauerei.
Maximaler Gewinn auf Kosten der gelernten!

Habe ich selber grade erlebendĂŒrfen!
Allerdings konnte sich der Vorstand nicht durchsetzen --> welch GlĂŒck!!!

xpq101

:>


melden

26 Jahre arbeitslos

30.11.2006 um 13:57
klar HartzIV EmpfÀnger haben ein Recht auf Information also wenn sie keinen haben oderihrer kaputt ist haben sie Anspruch auf ein neues RöhrengerÀt und ein Radio...


melden

26 Jahre arbeitslos

30.11.2006 um 14:01
@Anders: "Ich wĂŒrde eher einen Fernseher als Luxusartikel einstufen..den darf allerdingsjeder Hartz 4 EmpfĂ€nger in seinem Leben praktisch mehrfach beantragen..ahhrg ".

Klar kann er das. Neben dem TV-GerÀt kann er auch eine Tonne Gold oder einenFlugzeugtrÀger beantragen. Wenn er will sogar mehrfach tÀglich.
Die AntrÀge werdenaber abgelehnt. SelbstverstÀndlich auch der Fernseher. Den gibt es nicht vom Amt.


melden

26 Jahre arbeitslos

30.11.2006 um 14:04
>>Neben dem TV-GerÀt kann er auch eine Tonne Gold oder einen FlugzeugtrÀger beantragen<<


WĂŒrde ich solche AntrĂ€ge lesen dĂŒrfen, wĂŒrde ich mich freuen. Endlich maljemand mit Phantasie! ;)

Gruß


melden

26 Jahre arbeitslos

30.11.2006 um 14:09
Halten wir mal fest: Ein FernsehgerĂ€t kann keinen Arbeitslosen beantragen. DafĂŒrgehts gerechterweise umgekehrt ebensowenig.

Ein Arbeitsloser mit Korthose könnteallerdings einen FlugzeugtrÀger beantragen und bekÀme auf seinen Antrag als Antwort einenablehnenden Bescheid. Immerhin! :)

Wer macht bei meiner Wette mit: ZumJahresende ist dank der "VorgÀngerregierung" die Arbeitslosenstatistik nochmals um 500000 "junge, saufende arbeitsunwillige Soialschmarozer" Àrmer.

Gruß


melden

26 Jahre arbeitslos

30.11.2006 um 14:11
>>Soialschmarozer<<

Ui - ich bin ein empathisch veranlagter Mensch..."jung,saufend, arbeitsunwillig..." ;)


Der Begriff heisst natĂŒrlich:SOZIALschmarotzer. Kommt von "sozial"...VorgĂ€ngerregierung...;)

Gruß


melden

26 Jahre arbeitslos

30.11.2006 um 14:13
nunja...also einige Berichte von Außendienstarbeitern der Sozialhilfe belegen dasGegenteil. Habe ich allerdings meist nur im TV gesehen. Ebenfalls hat ein Bekannter vonmir das mit dem TV auch durchgekriegt. Jedoch danke an den allwissenden.g


melden

26 Jahre arbeitslos

30.11.2006 um 14:16
>>also einige Berichte von Außendienstarbeitern der Sozialhilfe belegen das Gegenteil.<<

Was belegen diese Berichte?

Dass arbeitslose Sozialschmarotzer jedeWoche auf Staatskosten ein neues TV-GerÀt geliefert bekommen?

Arno hatteimmernoch seine olle Glotzkiste von seiner Mutter...bestimmt so ca. 15 Jahre altes GerÀt.

Gruß


melden

26 Jahre arbeitslos

30.11.2006 um 14:17
alles nur reine auslegungssache.. in deutschland kann man sich (leider) jeden scheiss vomstaat bezahlen lassen


melden

26 Jahre arbeitslos

30.11.2006 um 14:17
>>>Wer macht bei meiner Wette mit: Zum Jahresende ist dank der "VorgÀngerregierung" dieArbeitslosenstatistik nochmals um 500 000 "junge, saufende arbeitsunwilligeSoialschmarozer" Àrmer.<<<

Nun das kommt auf die SchönfÀrberei drauf an ;)
Auch das alles der VorgĂ€ngerregireung das alles in die Schuhe zu schieben halte ichfĂŒr haltlos und recht einfach!


xpq101

:>


melden

26 Jahre arbeitslos

30.11.2006 um 14:20
>>Auch das alles der VorgĂ€ngerregireung das alles in die Schuhe zu schieben halte ich fĂŒrhaltlos und recht einfach! <<

LOL

Aber das gehört zum Spiel dazu. ;)

Gruß


melden

26 Jahre arbeitslos

30.11.2006 um 14:21
axo, na dann :D

xpq101

:>


melden