Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

„NPD- Verbot jetzt!“

1.970 Beiträge, Schlüsselwörter: Verbot, NPD
Tobiasw
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

„NPD- Verbot jetzt!“

29.01.2008 um 15:22
"DAS SAGE ICH!"

OK


melden
Anzeige
melsmell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

„NPD- Verbot jetzt!“

29.01.2008 um 15:35
@Tobiasw

OK?

...mehr als das!

MEHR!


melden

„NPD- Verbot jetzt!“

30.01.2008 um 10:32
@melsmel:
melsmell schrieb:Ich sag doch, die gehören in Therapie...das ist der einzige Weg, das sie umdenken lernen, was in den Gehirnwindungen verquert eingenistet wurde und sich dementspechend auch eingenistet hat.
dirist doch hoffentlich klar,das du mit dieserAussage,genau den gleichen Müll erzählst wie jeder Nazi gegeüber der linken Fraktion ?!
Man sollte sich abheben indem man es besser macht, nicht indem man genauso ist.


melden
freiherr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

„NPD- Verbot jetzt!“

01.02.2008 um 19:17
Hallo Kleinhirn.
Offebar ist dir die Automatik von Verboten nicht klar. Wenn die Verboten werden Gewinnen Die.
Rauchgift ist verboten Wieviel Drogentote haben wir pro Jahr?
Kriegswaffen sind Verboten. Wieviel Illegale Waffen gibts im Land?
Mord ist Verboten . Ich glaub da kann ich mir ne frage schenken.
Kinderpornographie ist auch verborten
Die liste könnte ich endlos weiterführen.
Die NPD ist eine Alteingesessene Partei. Die wissen inzewischen wie mann Minenfelder umgeht.Die FAP ist verboten worden. Die ANS ist auch verboten worden. OK.Kühnen ist an AIDS Verreckt . Hats mal den richtigen erwischt.Der KKK ist auch verboten. Die NSDAP - AO ist in Deutschland auch verboten.
Warum zum Henker gibt es denn noch eigentlich Neonazis? Wo kommen die her Dabei kriegen die immer mehr zulauf.Wenn die jetzt schon nicht vertrieben werden können wie glaubt iihr sie im Untergrund zu zerschlagen?Das ist einfach nicht zu machen.Jedes Problem was Je Verboten wurde machte sich nach verbot selbstständig und expandierte.
Mit Verbot des Feindes ist kein Krieg zu gewinnen.
Da muß uns echt was intelligenteres einfallen.
Eure Motive in allen Ehren, macht doch bitte Vorschläge die auch echt was bringen.
Selbst ein ausgewachsener Krieg hat das Problem nicht lösen und erledigen können.Langsam könnte mann meinen das uns die Optionen ausgehen.

Viribus Unitis

Freiherr


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

„NPD- Verbot jetzt!“

01.02.2008 um 19:22
Freiherr,
genau, Verbote bringen recht wenig und sind sehr undemokratisch.
Wir sollten uns offen mit der Problematik auseinandersetzen und auch deren Parteiziele nicht alle einfach so mit den Nazis vergleichen sondern überlegen wie man die von ihnen angesprochenen Probleme sozial in einer Demokratie umsetzen kann um ihnen damit eine gewisse Wählerschaft abzuringen.
Und das Ganze gemäß deinem Wahlspruch: Mit vereinten Kräften!


melden
Tobiasw
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

„NPD- Verbot jetzt!“

01.02.2008 um 19:37
@ Freiherr

"Offebar ist dir die Automatik von Verboten nicht klar. Wenn die Verboten werden Gewinnen Die. (...) Rauchgift ist verboten Wieviel Drogentote haben wir pro Jahr?
Kriegswaffen sind Verboten. Wieviel Illegale Waffen gibts im Land?
Mord ist Verboten "

LoL sorry aber das ist die total Psychiatertheorie. Man macht etwas weil es verboten ist! Das ist lächerlich...aber total...Man nimmt Drogen, weil man etwas sucht, zum Beispiel Glück. Man mordet für Macht, Geld usw, aber sicher nicht weil es verboten ist. Man kauft illegale Waffen sicher nicht weil sie verboten sind, sondern weil man ein waffengeiler Typ ist. Man kifft um inn zu sein, man kifft wegen dem Kick und sicher NICHT weil es vervoten ist. Man kuckt sich Kinderpornos an, weil man darauf geil ist und nicht weil es verboten ist. Das ist mit abstand die dümmste Theorie der Psychater oder von denen die das so "herausgefunden" haben.
Undemokratisch hin oder her... ES MUSS ein Zeichen gesetzt werden. Ein Zeichen dass zeigt, dass Deutschland "erwachsen" geworden ist und solche braune scheiss Parteien für illegal erklärt. Ansonste kann es sein, dass die Demokratie total flöten geht


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

„NPD- Verbot jetzt!“

01.02.2008 um 19:48
tobialsw,
nein, damit ich mich nicht zufrieden geben. Man kann keine Partei verbieten um ein Zeichen zu setzen; das haben wir Deutschen auch gar4 nicht mehr nötig denn kein anderes Land auf der Welt hat sich jemals so intensiv mit seinen Fehlern der Geschichte auseinandergesetzt wie wir und deshalb genießen wir auch in weiten Teilen der Welt großes Ansehen.
Zu einer gesunden Demokratie gehört auch der vernünftige Umgang mit unliebsamen Meinungen denn gerade die werden und müssen geschützt werden. Konforme Meinungen bedürfen keines Schutzes also ist auch das Recht auf freie Meinungsäußerung gerade wegen der unliebsamen Meinungen eingeführt worden.
Und mit den paar Bekloppten wird eine gesunde Demokratie doch spielend fertig.
Allerdings sollte man ihnen nicht alle Spielfelder einfach überlassen. Ich sage da nur verfehlt Integrationspolitik und ungehinderte Zuwanderung. Dass das Ansprechen der Probleme immer in die rechte Ecke gedrückt worden ist hat ihnen enormen Zulauf beschert.


melden
Tobiasw
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

„NPD- Verbot jetzt!“

01.02.2008 um 19:53
"Zu einer gesunden Demokratie gehört auch der vernünftige Umgang mit unliebsamen Meinungen denn gerade die werden und müssen geschützt werden"

Bin eigentlich deiner Meinung, aber da bilden die NPD einfach die Ausnahme. Hallo? Diese Partei hat kein Recht zu existieren, wenn die den Holcaust leugen oder für gut heissen. DAS ist mein Problem....


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

„NPD- Verbot jetzt!“

01.02.2008 um 19:58
tobiasw,
also mit Sicherheit haben die nicht im Parteiprogramm stehen dass der Holocaust angezweifelt wird oder als gut erachtet werden sollte.
Und wenn unliebsame Meinungen geschützt werden müssen, dann gilt das natürlich in beide Richtungen: Rechts und Links!


melden

„NPD- Verbot jetzt!“

01.02.2008 um 20:02
So Parteien , wie die NPD halten einfach das Vorrankommen der Menschheit auf .
Zum Glück nimmt die Hampelmänner eh keiner ernst .


melden
freiherr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

„NPD- Verbot jetzt!“

01.02.2008 um 20:08
Ich bezweifel ehrlich das die Beelitzbestie aus Macht oder Geldgier gemordet hat.Oder Haarmann. Illegale Waffen landen meißt bei der Mafia oder Psychopaten.Seit wann machen Drogen glücklich?DAS ist schwachsinn.
Nicht weil sie Verboten sind werden diese Verbrechen verübt sondern Trotz.Ist für die Täter vollkommen uninteressant Kiffer zeigen nicht das sie inn sind sondern mit dem realen Leben und den Druck der da ist nicht fertig werden. Den Kick kann man auch im Sport haben.Durch persönliche Höchstleistung.Ich erlebe den wenn ich mit nem Fallschirm aus einem Flugzeug springe.
Es ist nicht nur wichtig das etwas getan werden muß sondern auch wie das herbeigeführt wurde. Daran sieht man nämlich was wir dazugelernt haben.

@Against NWO

Ich glaub da sind wir vom gleichen Stamm.Mein Wahlspruch habe ich dem Wappen meiner Familie entnommen.
Nicht nur eine gewisse Anzahl an Wählern müßen wieder auf den richtigen weg geleitet werden sondern jeder der meint ,sei es durch Protestwahl oder sogar durch Nichtwahl ,
es den etablierten "mal zu zeigen"Das Vertrauen muß zurückerlangt werden koste was es wolle.Was geschehen wird wenn es uns nicht geling ist uns doch wohl allen klar.

Viribus Uniitis

Freiherr


melden
Tobiasw
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

„NPD- Verbot jetzt!“

01.02.2008 um 20:11
"also mit Sicherheit haben die nicht im Parteiprogramm stehen dass der Holocaust angezweifelt wird oder als gut erachtet werden sollte."

Es ist aber so, dass sie das sagen, Ob unter einander oder vor laufender Kamera..


melden

„NPD- Verbot jetzt!“

01.02.2008 um 20:24
Ihr Steinewerfer habt villeicht Probleme ohohho


melden

„NPD- Verbot jetzt!“

02.02.2008 um 08:12
Das Aussprechen eines Verbotes zeigt dann aber auch die Hilflosigkeit einer demokratischen Gesellschaft!
Auf der einen Seite wird von einer antiautoritären Erziehung gesprochen, aber bei einem Parteienverbot, sind diese Leute alle vorne mit dabei.


melden
melsmell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

„NPD- Verbot jetzt!“

02.02.2008 um 08:24
@Kleinhirn
Kleinhirn schrieb: dirist doch hoffentlich klar,das du mit dieserAussage,genau den gleichen Müll erzählst wie jeder Nazi gegeüber der linken Fraktion ?!
Man sollte sich abheben indem man es besser macht, nicht indem man genauso ist.
Seit wann erzähle ich Müll, was diese Angelegenheit angeht...;)
Was unterstellst Du mir für einen Müll:D

Du hast wohl nicht verstanden. NICHTS!^^

*kopfschüttel*


@all

Ein Verbot ist ein Zeichen, das diese Denkweise nicht geduldet werden in einer Demokratie.

.....was zu weit geht, geht zu weit.


melden

„NPD- Verbot jetzt!“

02.02.2008 um 08:26
Dann müssen wir die Demokratie neu definieren!


melden
against_nwo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

„NPD- Verbot jetzt!“

02.02.2008 um 08:48
@melsmell
melsmell schrieb:Ein Verbot ist ein Zeichen, das diese Denkweise nicht geduldet werden in einer Demokratie.
So so, eine Demokratie die vorschreibt welche Denkrichtungen erlaubt sind?! Jetzt wird es ja wirklich interessant denn demokratiefeindlicher/grundgesetzwidriger kann eine Aussage kaum sein.


melden

„NPD- Verbot jetzt!“

02.02.2008 um 09:58
Wie kann mann sagen verboten bringen nichts?

In diesem fall müsste einiges was der NPD macht verboten werden...

Rein gesetztlich kann mann ja der NPD nicht verbieten gibt ja unsere rede freiheit, aber mann kann ihre Rassistische und provozierende Plakate verbannen.

Ich schilder mal ein Plakat..

Mann sieht ein Bild hochgehängt am Latern damit es bloß nicht runter gerissen werden kann. Im vorder grund ist eine deutsche Mann im Hintergrund Frauen und männer, Frauen mit Kopftücher und Männern sind angezogen wie die meisten älteren türkischen männern, die weg gehen alle mit koffern in der hat.


Meine meinung nach kann dies jeder verstehen sogar der dummste esel könnte der inhalte dieses plakates verstehen. AUSWEISUNG das ist provokativ, das kann eine große auseinandersetztung hervorrufen wie im Frankreich.

Wieso toloriert mann das?

Bei Gott ich will nicht sagen alle ausländer sind schlecht und ich weiss es gibt genügend Deutsche die ebenso hirnlos sind aber so gegen sie zu demonstreieren ich kenne genügend ausländer die was aus sich gemacht habe und bessere karrieren führen als manche Deutsche.

Das ist rassisteisch und rassmuss ist verboten. Meiner meinung nach gehören diese Plakate verboten.

Desto länger die NPD öffentlich arbeiten können desto länger können sie Öffentlich um neue mitglieder werbe noch mehr junge verstände vergiften mit ihrem scheiss ethik!!


melden
freiherr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

„NPD- Verbot jetzt!“

02.02.2008 um 10:47
Hallo Venditus
Ja dieses "gute Reise" Plakat ist auch bei uns zu sehen gewesen.Die Polizei hat kein Eingreifen für nötig gefunden. Mir ist schon klar wieso.Es ist doch selber jedem über lassen ob er es zuläßt das die Faschisten sich einem nähern können oder nicht. Wenn es um Jugendlche Opfer diese Infiltrationstaktik geht so wäre das nicht möglich das es passiert ,wenn die Schüler über diese Tatsachen mit ihren Lehrern reden und auch Ihre Eltern darauf ansprechen. Das es trotzdem immer wieder gelingt das es immerwieder Eltern gibt die sagen Ich will damit nicht zu tun haben. Das sie damit ihre Kinder den Faschisten zum Fraß vorwerfen ,das liegt doch auf der Hand.Ihre Gleichgütigkeit und ihre Verweigerung kosten sie ihre Kinder.
Was die hochgehängeten Plakate betrifft:Es gibt doch Leitern.Aber vorsicht! Wird jemand erwischt könnte eine Schadenersatzklageund eine Anzeige wegen Diebstahl bei dem betreffenden ins Haus flattern.
Warum das Toleriert wird? Fällt unter Wahlkampf einer zugelassenen Partei.Freie Meinungäußerung. Geschmack wird nicht gewertet. Mich erinnert es sehr an die Wahlplakate der NSDAP.
Das die NPD weiter rekrutieren kann ist aber auch für uns ein Vorteil. Sie erklären uns ihre aktuellen Taktiken. So kannes jeder sehen. Andersherum müßte das aller ermittelt werden und Konspirativ beschafft werden.Was die gegen die Demokratie verwenden kann im Gegenzug auch die Demokratie gegen Sie verwewnden.Momentan sind diese Typen jedoch in der Offensive.

Viribus Unitis!

Freiherr


melden
Anzeige

„NPD- Verbot jetzt!“

02.02.2008 um 10:52
Es wird ja geradezu getan, als ob die Plakate neu wären, die Republikaner haben vor 10 Jahren schon ähnliche Plakate aufgehängt, da wird nicht über ein Parteienverbot diskutiert.
Wenn man die NPD verbieten will, muß man aber auch zum Rundumschlag ausholen und etliche andere Parteien auch verbieten, links wie rechts, die sind zum Teil kaum besser. Bei der NPD wird es halt diskutiert, weil sie halt so viele Stimmen bei diversen Wahlen bekommen hat. Würde sie bei 0,8 % runkreuchen, würde es wahrscheinlich kaum einen interessieren.


melden
364 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt