Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

HITLER - Deutschlands Sorge Nr. 1

239 Beiträge, Schlüsselwörter: Hitler, Nazi, Rechtsradikal

HITLER - Deutschlands Sorge Nr. 1

08.02.2007 um 18:25
Du heißt die Tötung von Menschen aus "Politischen" Gründen Gut???

-Nein,nicht
einfach so. Sieh es mal von der Seite: Was hätten die Briten gegen Hitler tunsollen,
abwarten ?

Wer andersdenkend ist ,unbequem und für seine Zieleeintritt ist also
der Gegner???

Nein, wieso ? Aber eine Gruppierung, die ALLEAndersdenken
unterdrückt, keine konsequenten nachvollziehbaren Ziele verfolgt, unfairkämpft, jeden
menschlichen Fortschritt behindert, Frauen verachtet und tötet, vorKindern keinen Halt
macht, ja, die ist ganz klar ein Gegner.

Und alleindieses Globalplayer....


Hä ? Wir sind globalplayer. Freiheit, Reichtum,Umweltschutz, ethische Technik,
was hat das mit Globalisierung zu tun ?


melden

HITLER - Deutschlands Sorge Nr. 1

08.02.2007 um 18:27
naja Hitler ist zwar tot aber seine TATEN leben weiter -.- WIR die die nichts mit dersache zu tun haben müssen BÜßEN!!! Wir müssen jetzt ja alles ausländer aufnehmen... sonstgilt man ja gleich als nazi -.- ich finde es schrecklich *es klingt jetzt zwar einbisschen radikal* aber ich finde wenn ausländer *egal welcher art* immer bevorzugtwerden. Zb vor Gericht deutsche werden bei Mord zu 10-15 Jahren bestraft und ausländerwerden auf bewährung freigelassen..... Und es ist auch kein Wunder das soooo vieleDeutsche arbeitslos?? wegen den ausländern *ja okay deutsche firmen wollen immer öfterdoe sogenannten "billigen" Arbeitnehmer damit sie einsparen. Aber weswegen sind siehier?? Weil Europa alles gleich haben will.. und sie die freie abrbeitswahl haben......ich finde es hirnlos und die deutschen polotiker sind mehr als dumm *sorry* aber es istso sie lassen ihr land untergehen fällt es ihnen überhaupt auf das sie UNS kleinen leutennackig machen?? NEIN sie wollen nur an sich denken und einsparen.... Hier inschleswig-holstein *kreis steinbrug* soll die 10te klasse abgeschafft werden *für diehauptschule* sie sagen immer das sie sooooooo viel tun wollen aber dann sowas... uns aufdie "Straße" schicken damit sie sparen können und ihre "Sommerhäuser" bezahlenkönnen......


melden

HITLER - Deutschlands Sorge Nr. 1

08.02.2007 um 18:31
[Im eignen Land versteht sich - andere Länder fragen sich wer uns ins Hirn"geschissen" hat].

sehr direkt aber wahr. ;)

Viele Deutscheschreien ja gerade danach, ihr eigenes Land verächtlich zu verleugnen.
Ich find dastotal überzogen. Das heutige Deutschland ist längst Multikulturell, und ist mit demDeutschen Reich nicht mehr zu vergleichen.
Andere Länder bekommen auch nicht ihreDiktatoren ständig vorgehalten.
Wobei man nicht vergessen sollte....

Deutschland hat sich längst in der Aufarbeitung, dem Versuch des Schadensausgleichsund der Versöhnung als Vorbild bewiesen.

Ich finde das nicht fair gegenüberunseren Vorfahren, (ich meine nicht die Nazis.) die sich für uns den Arsch aufgerissenhaben.

Ich hab mich schon mit so manchen Spanier, Afrikaner, Slowenen, Franzosenunterhalten, die das genauso gesehen haben.


melden

HITLER - Deutschlands Sorge Nr. 1

08.02.2007 um 18:32
Ich bin der Meinung dass man alle Aspekte der Naziherrschaft mehr in der allgemeinenÖffentlichkeit aufarbeiten muss- nicht nur den Judenmord!
Und damit hat es sich nichtgetan- die extreme Deutschtümelei des Kaiserreichs bis in die Weimarer Republik und derKolonialismus müssen genauso schonungslos zur Sprache kommen!

DieInstrumentalisierung der Judenverfolgung durch Israel und zionistische Lobbies verbundenmit hohen Entschädigungszahlungen, einer Sonderbehandlung Israels etc. lehne ich scharfab - ungeachtet der Schelte die mir dafür Jafrael bescheren wird ;)

Dass dieanderen auch ihre Leichen im Keller haben, ist klar. Aber das ist nun einmal nicht unsereAngelegenheit. Man sollte mit gutem Beispiel vorausgehen.


melden

HITLER - Deutschlands Sorge Nr. 1

08.02.2007 um 18:37
@ al-chidr

Die Vergangenheit - soll in Frieden ruhen!

Delon.


melden

HITLER - Deutschlands Sorge Nr. 1

08.02.2007 um 18:37
@Adel

-schalt mal dein Hirn ein.


melden

HITLER - Deutschlands Sorge Nr. 1

08.02.2007 um 18:53
al-chidr


Rechtgeb !


melden

HITLER - Deutschlands Sorge Nr. 1

08.02.2007 um 19:06
"extreme Deutschtümelei des Kaiserreichs"

Es gibt auch heute viele Länder, dieim Nationalstolz ertrinken und sich nur um sich selbst kümmern. Deutschtümelei an sichist ja nicht schlimm.


melden

HITLER - Deutschlands Sorge Nr. 1

08.02.2007 um 19:17
"Es gibt auch heute viele Länder, die im Nationalstolz ertrinken und sich nur um sichselbst kümmern. Deutschtümelei an sich ist ja nicht schlimm."



Jede Artvon übersteigertem Nationalismus ist schlimm - bzw. kann in einem Zustand derinstabilität oder der in einem Zustand der Stärke schlimm werden.
Besondersgefährlich wird es dann, wenn "das Volk" durch Mythen als Träger besonders edlen Bluteshochstilisiert wird. Und DAS war bei den Deutschnationalisten kaum weniger der Fall alsbei den Nazis.

Die Deutschtümelei war auch nicht unschuldig an derKriegsbegeisterung vieler jungen Männer in den ersten Monaten des ersten Weltkrieg.


melden

HITLER - Deutschlands Sorge Nr. 1

08.02.2007 um 19:19
@al-chidr

Eben. Geb ich dir Recht. Auch jede Form von Faschismus ist scheiße. Sowie deine Art andere zu hassen. Deine Meinung ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen.Also heuchel mal nicht wieder den Gutmenschen.


melden

HITLER - Deutschlands Sorge Nr. 1

08.02.2007 um 19:49
Ich finde, al-chidr redet Kappes.

Besonders gefährlich wird es dann, wenn "dasVolk" durch Mythen als Träger besonders edlen Blutes hochstilisiert wird.

Tja,um dem zu entgehen muss man eben Schlumpf sein. Ansonsten ist das wohl überall auf derWelt der Fall. Und kriegsbegeistert waren die jungen Männer 1914 überall, mit der Nationhat das weniger zu tun.


melden

HITLER - Deutschlands Sorge Nr. 1

08.02.2007 um 20:00
-Nein, nicht
einfach so. Sieh es mal von der Seite: Was hätten die Briten gegenHitler tun sollen,
abwarten ?

sie haben doch abgewartet und hitler gewährenlassen. was ist mit münchen ´38? und hätte es keinen umschwung durch churchill in englandgegeben bzw. wäre es bei chamberlain geblieben wäre es sehr wahrscheinlich so weitgekommen das die nazis die schutzmacht für das commonwealth, wie von hitler angeboten,geworden wären und im gegenzug die briten den deutschen auf dem europäischen kontinentfreien lauf gelassen hätten. doch zum glück gab es den umschwung - und die massivenbombardements auf deutsche städte.


melden

HITLER - Deutschlands Sorge Nr. 1

08.02.2007 um 20:00
was heißt "Kappes" ?


"Und kriegsbegeistert waren die jungen Männer 1914überall, mit der Nation hat das weniger zu tun"


Womit sonst ???


melden

HITLER - Deutschlands Sorge Nr. 1

08.02.2007 um 20:01
und an die fraktion deren symphatie für den führer ungebrochen ist bzw. die geschichtefür erlogen halten und wegen dem "schuldkult" rumheulen: wer von tausend jahren ruhmträumt sollte auch tausend jahre schande ertragen können.


melden

HITLER - Deutschlands Sorge Nr. 1

08.02.2007 um 20:03
"Und kriegsbegeistert waren die jungen Männer 1914 überall, mit der Nation hat dasweniger zu tun"


Womit sonst ???

er meint vielleicht das dasskein problem des deutschen chauvinismus war sondern jeder kriegsbeteiligten nation?


melden

HITLER - Deutschlands Sorge Nr. 1

08.02.2007 um 20:11
Bart@

Ja damit hat er ja auch recht, weil dieser militaristische Nationalismusalle Parteien betraf.

Aber ich meine doch dass wir die Nase vorne hatten ...


melden

HITLER - Deutschlands Sorge Nr. 1

08.02.2007 um 20:14
Aber ich meine doch dass wir die Nase vorne hatten ...

mit der meinung stehstdu nicht alleine :)


melden

HITLER - Deutschlands Sorge Nr. 1

08.02.2007 um 20:18
Hat jemand "Vaterland" mit Rutger Hauer gesehen?

Die Utopie ,was wäre wennDeutschland den Krieg gewonnen hätte?

Zweifler


melden

HITLER - Deutschlands Sorge Nr. 1

08.02.2007 um 20:22
stellenweise. sind da nicht auch schwarze drin zu sehen, bei der yankee-reisegruppe?


melden

HITLER - Deutschlands Sorge Nr. 1

08.02.2007 um 21:57
Suess, da sind sie ja wieder alle beisammen die "warum wirft man uns schuld
vor, ichwar doch garnicht geboren" - Fraktion.

Aber wie immer koennt ihr Kinder es nichtschaffen zu definieren WER genau
euch Schld vorwirft? Mal ganz konkret. Beispiele?

Wenn ihr "schrecklichste Kollektivschuld fuer die Vergangenheit" spuert weil ein
paar kleine, besoffenen Briten euch auf eurem Mallorca Urlaub "heil Hitler'
hinterherrbruellen. dann habt ihr leider selbst schuld. Nich das Kollektiv.

Gott .. immer der gleiche Kindergarten.


melden