Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dortmund- bald eine Neonazi-Hochburg?

173 Beiträge, Schlüsselwörter: Hitler, Nazi, Dortmund + 6 weitere

Dortmund- bald eine Neonazi-Hochburg?

04.12.2009 um 12:40
Trotz ende der DVU ist die szene der neonazis bei uns in Dortmund sehr groß!
Die polizisten machen kaum was und das bietet den freiraum,
wie viele wissen ist das die meisten nazis in Dortmund-Dorstfeld sind.
Aber es sind noch viele andere stadtteile wo es immer mehere rechte anhänger
zufinden sind wie z.B Eving,Jungfernthal und diverse andere stadtteile, keiner macht was ,vielen ist es egal und irgendwann ist es zuspät denn die szene wächst und wächst....was sagt ihr zu dem thema merkt ihr auch das sich die gesellschaft davon heimlich abgrenzt?
Grüße an Euch. Impor


melden

Dortmund- bald eine Neonazi-Hochburg?

04.12.2009 um 13:37
und was ist mit der radikalen linken szene ?


melden

Dortmund- bald eine Neonazi-Hochburg?

04.12.2009 um 13:40
@bungsberg
Jaa über die linke szene gibts doch eine eigene diskussion!
hier geht über die gefahr der rechten szene!!


melden

Dortmund- bald eine Neonazi-Hochburg?

04.12.2009 um 13:41
@bungsberg
Ja, immer druff...wo immer ein Nazi seine Fratze zeigt, muss zwingend, quasi als Reflex, auf die Linken geschossen werden...^^


melden

Dortmund- bald eine Neonazi-Hochburg?

04.12.2009 um 13:43
@schmitz
stimmt das ist ja die sache genauso sind die neonazis alles auf andere schieben^^


melden

Dortmund- bald eine Neonazi-Hochburg?

04.12.2009 um 13:44
Vor Allem von Leuten, die vorher noch sowas absondern:
du wirst doch wohl noch freundlich bleiben können ,
auch als papierdeutscher müßte es dir gelingen
Ein Schelm, wer Arges dabei denkt :D


melden

Dortmund- bald eine Neonazi-Hochburg?

04.12.2009 um 13:50
es war ja nur eine frage !

warum sind in dortmund denn so viele nazis und was tun die denn dort ?
ich höre das zum estenmal jetzt, daß es dort so extrem sein soll


melden

Dortmund- bald eine Neonazi-Hochburg?

04.12.2009 um 13:56
@felixkrull
dan poste bitte den zusammenhang in dem anderen thread auch noch hierher damit du deinen fehler beheben kannst


melden

Dortmund- bald eine Neonazi-Hochburg?

04.12.2009 um 14:05
@bungsberg
in dorstfeld wohnte eine leherin die gegen die neonazi-szene ist und das auch den schülern gezeigt hat,ebenfalls sollte sich auch irgwo gegen rechts engagiert haben.
Als die neonazis das rausfanden, passierte was täglich in dem umfeld ihres hauses,
fenster wurden eingeschlagen autos wurden kaputtgemacht,sie bekam drohbriefe etc
das ist jetzt mal ein beispiel zur dortmunder neonazi-szene...die kleiden sich heute sehr unauffällig


melden

Dortmund- bald eine Neonazi-Hochburg?

04.12.2009 um 14:15
man bekommt sowas leider nicht immer mit, sieht es mit dortmund wirklich so schlimm aus ?


melden

Dortmund- bald eine Neonazi-Hochburg?

04.12.2009 um 14:20
@kastimo
also ich finde dortmund entwickelt sich nicht gerade positiv, ich weiß nur die sachen die ich hier so mitkriege also ich finde es schon ziemlich schlimm, da es auch schon eine
evinger nazi gang gibt, schlimm ist es hier schon


1x zitiertmelden

Dortmund- bald eine Neonazi-Hochburg?

04.12.2009 um 14:24
Solange sie nicht gewalttätig werden, sehe ich kein Problem in Neonazis.
Auch wenn die Szene größtenteils von Idioten dominiert wird, finde ich es trotzdem nicht schlimm, wenn sie ihre Meinung äußern, solange sie keine Straftaten begehen ist ein Einschreiten der Polizei nicht nötig, meiner Meinung nach.

Und warum soll es zu spät sein?
Zu spät für was?
Rechsextremismus ist bereits verboten und verfassungswidrige Symbole oder Ähnliches werden auch mit einer Haftstrafe geahndet.


melden

Dortmund- bald eine Neonazi-Hochburg?

04.12.2009 um 14:26
neonazis die nicht gewalttätig werden, hmm...

dass sind wie ninjakämpfer die kuchen backen

man muss nicht immer synagogen oder moscheen beschädigen um gewalttätig zu werden, auch die worte aus dem mund, die menschen verletzen und diskrimieren ist gewalt


melden

Dortmund- bald eine Neonazi-Hochburg?

04.12.2009 um 14:27
oder hetzen, angst schüren, belästigen etc. :)


melden

Dortmund- bald eine Neonazi-Hochburg?

04.12.2009 um 14:28
Du willst also sagen, alle Neonazis bzw. Angehörige dieser Ideologie sind gewalttätig?
Dann müssten viel mehr Straftaten durch Neonazis begangen werden.
Man kann auch diesem Weltbild folgen ohne überhaupt in die "Szene" zu gehören, bzw. aktiv in der Szene zu sein, an Demos teil zu nehmen, etc.

Für mich sind Beleidigungen schlicht Beleidigungen, und keine Gewalt, und gerade heut zu Tage sollte man doch fähig sein über Beleidigungen drüber zu stehen, vorallem wenn es eh "nur" aus dem Mund eines "unterbelichteten Nazi" kommt.


melden

Dortmund- bald eine Neonazi-Hochburg?

04.12.2009 um 14:33
Gab es erst nicht letztens eine Naziaufmarsch der Neonazis in Dortmund, mit der größten Beteiligung der Rechten, europaweit? @impor

Ich glaube, ich hatte da mal was gehört.

Lass Ihn @kastimo. Die Naivität verschwindet mit den Jahren. ;)


1x zitiertmelden

Dortmund- bald eine Neonazi-Hochburg?

04.12.2009 um 14:34
@Can
Zitat von CanCan schrieb:Die Naivität verschwindet mit den Jahren.
die erfahrung sagt anderes, so bin ich leider bei diesem thema pessimistisch, die naivität steigt von jahr zu jahr bei solchen leuten :(


melden

Dortmund- bald eine Neonazi-Hochburg?

04.12.2009 um 14:36
@Can

Würdest du vielleicht vernünftig mit mir argumentieren?


melden

Dortmund- bald eine Neonazi-Hochburg?

04.12.2009 um 14:36
@Nichtmensch

wenn ich die ideologie der KKK befolge, was denkst du was da alles aus meinem mund kommt ?

das ist mündliche gewalt, die genauso schadet genosse


melden

Dortmund- bald eine Neonazi-Hochburg?

04.12.2009 um 14:38
@kastimo

Der KKK hat aber nur indirekt etwas mit den Neonazis bzw. Nationalsozialismus zu tun.
Natürlich verbreiten die meisten der Neonazis ihre Parolen, hetzen, begehen schlicht Straftaten, aber bei weitem nicht alle, denn wie gesagt, man muss nicht aktiv zu der Szene gehören, um dieser Ideologie zu folgen.
Man kann seine Meinung, auch wenn sie noch so extrem ist, immer harmlos formulieren.


melden