weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Opfer" der DDR

1.061 Beiträge, Schlüsselwörter: DDR, Stasi, MFS
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Opfer" der DDR

29.03.2007 um 14:57
Jemanden "ungewollt" einsperren? Klar, das ist möglich, wenn die Beweismittel zurTat
z.B. fehlerhaft sind.
Aber inwiefern trifft das auf Andersdenkende in der DDRzu?
Welcher Tatbestand wurde da erfüllt, der ein Einsperren legitimiert hätte? Einfachdas
"Andersdenken", ist das schon Grund genug? Dann braucht es nicht einmalmehr
"Beweismittel"...

Übrigens darfst du hierzulande frei und offen deinekritische
Meinung äußern. Meinst du, daß ich das in der DDR genauso frei hätte tundürfen? Oder
wäre ich da nicht "ungewollt" eingesperrt worden?


melden
Anzeige

"Opfer" der DDR

29.03.2007 um 15:23
socialist
<"das einzige wovon man bei der jugend schockiert sein müsste wären diedummen nazis">

<"ich weiß das die ost jugend nicht so schlimm is !">


LOOOL
Hast du eigentlich jemals nach ner Wahl mal nachgeschaut, wo mehr rechtsgewählt wurde - im Osten oder im Westen???

Du mußt echte SEHR rote Tomaten aufden Augen haben...


melden
bartsimpson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Opfer" der DDR

29.03.2007 um 18:45
Hast du eigentlich jemals nach ner Wahl mal nachgeschaut, wo mehr rechts gewählt wurde -im Osten oder im Westen???

die re-faschisierung steigt im osten, diegesellschaftliche akzeptanz ist da größer, der soziale humus auch besser.


melden
socialist
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Opfer" der DDR

29.03.2007 um 20:37
"LOOOL
Hast du eigentlich jemals nach ner Wahl mal nachgeschaut, wo mehr rechtsgewählt wurde - im Osten oder im Westen???

Du mußt echte SEHR rote Tomaten aufden Augen haben..."

ich sagte ja AUßER DEN NAZIS man musst du tomaten vor denaugen haben ...


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Opfer" der DDR

29.03.2007 um 20:43
Na, socialist, da solltest du dir nochmal durchlesen und durchdenken, was du dageschrieben hast, und wie das zu verstehen ist... ;)

Und fällt dir vielleichtnoch was auf meine Antwort von ganz oben auf dieser Seite ein? :)


melden
bolschewik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Opfer" der DDR

29.03.2007 um 20:55
"Übrigens darfst du hierzulande frei und offen deine kritische
Meinung äußern."
Ganz einfach deshalb, weil es nichts bewegt.

"Meinst du, daß ich das in derDDR genauso frei hätte tun dürfen?"
Nein, denn die DDR musste man mit dem Erbe desHitlerfaschismus (Zerstörte Städte, Reperationszahlungen, vorallem aberAntikommunistische Grundeinstellung dank Goebbels Lügenpropaganda) zurechtkommen, hattegrößere Aufbauschwierigkeiten (fehlende Industrie, Infrastruktur, Hilfe der Supermachtkaum möglich).
Vorallem ist es schwieriger ein völlig neues System zu etablieren, alsein "Gewohntes" endlich zu Grabe zu tragen.
Man kann auch nicht leugnen, dass die USAAgenten gehabt hat, die Schädlingsarbeit leisteten (auch RIAS, wenn auch nicht vonAgenten geführt).

Gibt noch so vieles mehr, aber das überlasse ich dir selbst,darauf zu kommen.
Ich weiss, wirste nicht.


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Opfer" der DDR

29.03.2007 um 21:06
Ähm, und wegen Hitlerfaschismus und "amerikanischer Agenten" durften die Bürger deseigenen Landes nicht frei sprechen? Und das findest du gut?

Wie alt warst dudoch gleich noch mal?


melden
bolschewik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Opfer" der DDR

29.03.2007 um 21:08
Beiträge mit mehr Inhalt wären schlecht. Immer diese vielen, überflüssigen Worte, die ichüberfliegen muss...

Aber nein, denk bloß nicht nach... stell rhetorische Fragendie längst beantwortet sind und versuche persönlich zu werden. Andere Talente hast duscheinbar nicht.


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Opfer" der DDR

29.03.2007 um 21:14
Ich sehe keinen Sinn darin, einem Volk das freie Denken und Sprechen zu verbieten, duvielleicht? Ich habe das miterleben dürfen, und nun wüßte ich auch gern, ob auch duweißt, wovon du da sprichst, darum die Frage nach deinem Alter.
Wenn du das also als"Persönlichwerden" empfindest, ist das einzig und allein DEIN Problem.


melden
bolschewik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Opfer" der DDR

29.03.2007 um 21:42
"Ich habe das miterleben dürfen, und nun wüßte ich auch gern, ob auch du weißt, wovon duda sprichst, darum die Frage nach deinem Alter."

"...genug pubertierende Kiddiesmit großer Fresse..."

Natürlich, du bleibst immer sachlich. Grad du... ;)
Deine Provokationen sind erbärmlich. Damit schadest du dir selbst mehr als mir.
Deine "Erfahrungen" sind hier im Forum nicht mehr Wert wie jede Holokaustleugnerei.Behauptung, Behauptung, Lüge und Behauptung.

Aber bitte, wenn du nichts andereskannst... DEIN Problem.

"Ich sehe keinen Sinn darin, einem Volk das freie Denkenund Sprechen zu verbieten, du vielleicht?"

Man kann ihnen das freie Denkennatürlich nicht verbieten, aber man kann antikommunistisch eingestellten Menschenverbieten ihre Lügen zu verbreiten oder für mehr falsch verstandene "Demokratie" zuprotestieren.
Und warum ich darin einen Sinn sehe, habe ich schon lange gepostet.
Lesen fällt dir schwer, wie?


melden

"Opfer" der DDR

29.03.2007 um 21:53
" aber man kann antikommunistisch eingestellten Menschen verbieten ihre Lügen zuverbreiten oder für mehr falsch verstandene "Demokratie" zu protestieren."

...ja, G*tt sei Dank aber nur bis `89...


melden
bolschewik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Opfer" der DDR

29.03.2007 um 21:59
Erst '89?
Wie konnte dann Gorbatschow mit seiner "Mein Lebensziel war dieZerschlagung des Kommunismus"-Einstellung Präsident der Ud"S"SR werden?


melden
bolschewik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Opfer" der DDR

29.03.2007 um 22:00
Heute ist alles erlaubt, richtig, nur nicht der Fortschritt.


melden

"Opfer" der DDR

29.03.2007 um 22:01
...ach, immer diese radikalen Hinterwäldler...


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Opfer" der DDR

29.03.2007 um 22:03
Also, Bolschewik, wenn jemand z.B. über Probleme in sozialistischen Kernkraftwerkengesprochen hätte, wäre das eine "antikommunistische Lüge" gewesen? Oder hätte er das freisagen dürfen? Oder wenn einfach jemand offen bedauert, seine Verwandten in Bremen nichtbesuchen zu dürfen, ist es richtig, den dann einzubuchten als "Antikommunisten"?

Je mehr ich darüber schreibe, deste mehr erinnere ich mich daran, wie scheiße die DDRdoch war! Gut, daß der Spuk vorbei ist! Aber du erinnerst dich ja eh nicht mehr daran, indeinem jugendlichen Alter, oder? :)


melden
bolschewik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Opfer" der DDR

29.03.2007 um 22:03
Ob hinten oder vorne ist ansichtssache ;)

Denn die Welt ist rund


melden

"Opfer" der DDR

29.03.2007 um 22:05
"Ob hinten oder vorne ist ansichtssache

Denn die Welt ist rund"

...richtig, aber ein weiteres Schwarzes Kapitel wurde `89 abgeschlossen, ich fühlmich so geil, während ich das tippe...


melden
bolschewik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Opfer" der DDR

29.03.2007 um 22:08
"wenn jemand z.B. über Probleme in sozialistischen Kernkraftwerken gesprochen hätte, wäredas eine "antikommunistische Lüge" gewesen?"
Natürlich nicht.

"Oder wenneinfach jemand offen bedauert, seine Verwandten in Bremen nicht besuchen zu dürfen, istes richtig, den dann einzubuchten als "Antikommunisten"?"
Es könnte ein Hinweis aufgeplante Republikflucht sein, die sich die DDR nicht leisten konnte. Die Person würdeviel eher beobachtet werden.

"Je mehr ich darüber schreibe, deste mehr erinnereich mich daran, wie scheiße die DDR doch war!"
Achso, du warst auch noch imStasiknast, weil du diese Person warst/bist?

"Gut, daß der Spuk vorbei ist!"
"Ein Gespenst geht um in Europa"

"Aber du erinnerst dich ja eh nicht mehrdaran"
Sachlich? 0
Es müssen ja subjektive Erfahrungen sein. Die lassen sichbesser überprüfen und sind verwertbarer.

"in deinem jugendlichen Alter, oder?:)"
Du kannst es eben nicht.


melden
bolschewik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Opfer" der DDR

29.03.2007 um 22:10
"richtig, aber ein weiteres Schwarzes Kapitel wurde `89 abgeschlossen, ich fühl mich sogeil, während ich das tippe"

Bloß nicht Antworten, nur schön weiter Sprücheklopfen.
Du hast es drauf, Junge.


melden
Anzeige
bolschewik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Opfer" der DDR

29.03.2007 um 22:10
Und ob du "geil" bist oder nicht, das interessiert mich nu gar nicht :(


melden
122 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden