Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Opfer" der DDR

1.061 Beiträge, Schlüsselwörter: DDR, Stasi, MFS

"Opfer" der DDR

31.03.2007 um 23:02
@ElComandante

Meine Aussage hat dich dazu veranlaßt einen Vergleichmit
den Machenschaften der USA anzustellen?
Ich verstehe dich wirklich nicht.


@aniki

Dito!

@socialist

‭Esgeht eben
nicht darum aufzuzeigen wer keine Probleme hatte, sondern zu erkennen das esMenschen gab
die benachteiligt wurden.


melden
Anzeige
socialist
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Opfer" der DDR

31.03.2007 um 23:06
die gibt es hier auch aber wenn hier menschen nachteile haben dann scheint das als normalzu gelten...der is ja dann selber schuld...
aber wenn jemand der nicht diequalifikation hatte um zu studieren und deshalb dieses nicht konnte ist er opfer der ddr


melden

"Opfer" der DDR

31.03.2007 um 23:10
@socialist

und man sollte es als positiv ansehen das die todesstrafe in derddr wenigstens dann abgeschafft wurde-in anderenländern die als demokratien gefeiertwerden gibt es sie heute noch und da sagt kaum jemand was....


ich kanndem nichts positives abgewinnen.es sind 64 (bis jetzt nachgewiesene) vollstrecktetodesurteile zu viel, meinst du nicht?wie konnte der staat so lange daran festhalten?

sind das opfer, die nötig waren um den sozialismus zu leben?

und welchestrafaten haben diese leute begangen, das sie den tod verdient hatten? Werner Teske z.B.wollte sich in die brd absetzen...diese absicht rechtfertigt sein todesurteil?


melden

"Opfer" der DDR

31.03.2007 um 23:11
@socialist

Zitat:‭ „und man sollte es als positiv ansehen dasdie todesstrafe in der ddr wenigstens dann abgeschafft wurde-in anderenländern die alsdemokratien gefeiert werden gibt es sie heute noch und da sagt kaum jemand was....“

‭So kann man das ganze natürlich noch auch schönreden.
‭Das mansich so jedoch von politischen Gegnern trennte, ohne ordentliches Verfahren, scheinst duzu übersehen.


melden

"Opfer" der DDR

31.03.2007 um 23:16
@socialist

Zitat:‭ „aber wenn jemand der nicht die qualifikationhatte um zu studieren und deshalb dieses nicht konnte ist er opfer der ddr“

‭Es geht nicht um eine fehlende Qualifikation und das weißt du ganz genau, alsowas soll das werden?


melden
socialist
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Opfer" der DDR

31.03.2007 um 23:17
@KittyMambo und nidhögg

schaut in die usa wiviele unschuldige ermordet wurden!
bei diesem typen hatte man ja wenigstens noch mehr oder weniger einengrund.....trotzdem sage ich net das es mega toll war...


melden

"Opfer" der DDR

31.03.2007 um 23:23
‭Mehr oder weniger ein Grund?
‭Wir haben einen Punkt erreicht, wo mir dasVerständnis fehlt.

‭Tschüß.


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Opfer" der DDR

31.03.2007 um 23:23
@socialist

Häh? Was hast du denn für Defizite? Wo war ich denn bitte kleinlaut?
Und warum gehst du nicht einfach darauf ein, was ich geschrieben hab?


melden

"Opfer" der DDR

31.03.2007 um 23:27
@socialist

das was in der usa passier ist auch nicht richtig und dort möchte ichauch nicht leben.wie kannst du das mit den todesurteilen der ddr vergleichen?trotzdem:wasfür leute werden dort hingerichtet? mörder.und selbst da sehe ich nicht das recht, denendas leben zu nehmen.aber das ist ein anderes thema, das viel diskutiert wurde.


zu den vollstreckten todesurteilen der ddr :

aber dieser grund jemanden zutöten, weil er das land beabsichtigt zu verlassen ist mehr als menschenrechtsverachtendund unglaublich.

das war eine straftat? über jahre hinweg?


melden
socialist
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Opfer" der DDR

31.03.2007 um 23:27
weil es lüge is !

@Nidhögg

naja vielleicht hast du auch einfach keineordentlichen argumente...


melden
socialist
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Opfer" der DDR

31.03.2007 um 23:28
des ging an aniki


melden
socialist
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Opfer" der DDR

31.03.2007 um 23:32
man lässt agenten nunmal net überlaufen..hätte man au anders regeln können aber naja..


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Opfer" der DDR

31.03.2007 um 23:32
Was ist Lüge? Kannst du deine Slogans nicht mal etwas präzisieren?


melden

"Opfer" der DDR

31.03.2007 um 23:33
naja, hat er eben pech gehabt...wie 64 andere auch.

oje...ich geh auch raus.


melden
socialist
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Opfer" der DDR

31.03.2007 um 23:39
naja über die ermordeten grenzer der ddr wird wieder nix gesagt...

@aniki

man dieses "jedem ging es sooo schlecht" is reine lüge


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Opfer" der DDR

31.03.2007 um 23:40
Kommt doch drauf an, wie du "schlecht" definierst, oder?


melden

"Opfer" der DDR

01.04.2007 um 13:30
@Nidhögg
"Meine Aussage hat dich dazu veranlaßt einen Vergleich mit
denMachenschaften der USA anzustellen?
Ich verstehe dich wirklich nicht."

Drücke ich mich so kompliziert aus !? Oder hast du meinen Post danach überlesen?

"Was man sich auf die Fahne schreibt, muss nicht im Einklang mit dem stehen, was mantatsächlich tut."

Ich weiß wirklich nicht, wie ich es dir noch erklären soll.Wenn nicht, setz dich hin und meditiere darüber..... -.-


melden

"Opfer" der DDR

02.04.2007 um 00:37
@ElComandante

Diesen Teil habe ich weder überlesen, noch mißverstanden.
Ich bin nur der Meinung das du Äpfel mit Birnen vergleichst. Die Außenpolitik der USAhat mit der Sowjet-Diktatur über die ehemaligen Staaten des Warschauer Paktes nichtsgemein.

@socialist

Zitat:‭ „man dieses "jedem ging essooo schlecht" is reine lüge“

‭So allgemein, hast du recht.
‭Es kommt wohl darauf an auf welche Bereiche man das bezieht.
‭DerLebensstandard war deutlich niedriger als im Westen, was dazu führte das wir im OstenLuxus anders bewerteten, deshalb gibt es auch noch immer soviele Bananenwitze :D.
‭Gehungert hat keiner, in der Hinsicht ging es uns nicht schlecht.
‭Ein anderer Punkt ist die individuelle geistige Entfaltung, die wurde von derPolitik schon im Keim erstickt. Auch wenn ich den Wolf Biermann nicht sonderlich mag,aber er ist ein gutes Beispiel.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Opfer" der DDR

02.04.2007 um 01:01
wurde @Topic schon die brd genannt ?

n.i.n.


melden
Anzeige

"Opfer" der DDR

02.04.2007 um 01:06
Die Mauer fiel und Titanic (Satiremagazin) brachte das so treffende Plakat:



89TitanicZonengabiCuke250pxw



Es drückte hervorragend die peinlich - naiveDümmlickeit -nach 28 Jahre Desinformatin staatlicherseits -der Ostdeutschen aus , ohneder es sich sicherlich nicht gut in der DDR überlebt hätte.


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden