Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Judenhass in der Kinderliga

Judenhass in der Kinderliga

31.05.2007 um 18:47
Habe Jahre in der Kreisklasse verbracht, einmal A doch eher C war ganz ok.

Was ich
dort zu hören bekommen habe war abartig. Jedoch habe ich mir dann immer das Recht
rausgenommen den Kerl der mich beleidigt bei der nächst möglichen Situation voll
umzusensen.

Oder es zu machen wie Jaap

https://www.youtube.com/watch?v=ui0bKF-Nk2A


Rassismus ist scheisse und man muss sich
dagegen Stellen. Entweder mit Worten, Geist oder wies Jaap macht ;)


melden
Anzeige

Judenhass in der Kinderliga

31.05.2007 um 18:48
Och in klein tut es auch


melden

Judenhass in der Kinderliga

31.05.2007 um 18:52
Also ich bin nicht davon überzeugt dass diese Jugendlichen nun allesamt sich zu Neinazisentwickeln werden. Aber sie plappern nach was andere - ältere - zuhause "vorbeten". Davonbin ich überzeugt. Dass auch in vielen Vereinen der "alte Geist" noch weht ist auch nichtunbekannt. Aber wie immer gilt hier: Es sind Ausnahmen und nicht die Regel. Und ja -Perspektivlosigkeit führt u. a. zu solchen Extremen - das war damals so und kann wenn demnicht entgegengetreten wird auch heute wieder passieren.


melden
asm0deus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Judenhass in der Kinderliga

31.05.2007 um 18:57
Ja das was Jaf schreibt deckt sich 100% mit meinem Post vorhin!


melden

Judenhass in der Kinderliga

31.05.2007 um 19:02
Tut mir leid, aber diese "Ventil" Argumentation finde ich nichtrichtig.

Ich habe nirgendwo geschrieben, dass ich so etwas gutheiße, es warnur eine Feststellung...


melden

Judenhass in der Kinderliga

31.05.2007 um 19:10
@asmodeus

Es ist nicht immer daselbe wenn zwei das Gleiche tun! Oder andersausgedrückt - "Der Spiesser hat oft Recht in der Sache aber selten in denGründen".

Wenn ich darauf hinweise, dass ich solche Entgleisungen nichtverallgemeinern möchte und auch nicht für Ost-Deutschland spezifisch erachte dann mag dasja so aussehen als wären wir zwei "auf einer Linie".

Aber wenn ich dann lese dasUS-re-education von Dir als was negatives angesehen wird (war doch so? - Oder?) dannunterscheiden wir uns schon wieder deutlich in der Analyse. Ein moralisch total versautesVolk MUSSTE umerzogen werden! Schade nur, dass dieser Versuch nicht von den deutschenPolitikern weitergeführt worden ist. Das Ergebnis sind dann Leute gewesen, die ZUHAUSE Nazis waren und öffentlich das Maul hielten und DAS war ein Masenphänomen. Und wirkt -wie solche Beispiele zeigen - bis heute nach.


melden
asm0deus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Judenhass in der Kinderliga

31.05.2007 um 19:14
ich bin gegen alles was unsere Freiheit und Selbstbestimmung als deutsche einschränkt,kein Vergehen sondern völlig normal, finde ich.


melden

Judenhass in der Kinderliga

31.05.2007 um 19:16
die ZUHAUSE Nazis waren und öffentlich das Maul hielten und DAS war ein Masenphänomen.

Die guten alten Zuhause-Nazis oder was? Wer ein Nazi durch-und-durch ist, denhalten Gesetze eh nicht auf.

Die richtig kranken Nazis treffen sich jedesWochenende in nem Hinterhof, gröhlen ihre drecks parolen, saufen, hetzen und noch einigesmehr.

Da muss man konsequent hingehen - und nicht wie unsere Politiker, die denscheiss noch unterstützen!


melden

Judenhass in der Kinderliga

31.05.2007 um 19:16
oh - halben satz vergessen... korrekt wäre:

Da muss man konsequent hingehen undhart durchgreifen - und nicht wie unsere Politiker, die den scheiss noch unterstützen!


melden

Judenhass in der Kinderliga

31.05.2007 um 19:37
@lightbringer
lightbringer schrieb:Die richtig kranken Nazis treffen sich jedes Wochenende in nemHinterhof, gröhlen ihre drecks parolen, saufen, hetzen und noch einigesmehr.
Sind DAS für Dich die einzig wahrnehmbaren Neonazis? Du solltest Dichmal mit der Materie etwas genauer auseinander setzen. Es sind die "Stichwortgeber" und"Vordenker" die eigentlich gefährlichen Typen.


melden
asm0deus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Judenhass in der Kinderliga

31.05.2007 um 19:38
Aber wo findet man die @jafrael?


melden
el-cid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Judenhass in der Kinderliga

31.05.2007 um 19:39
Haha , von wegen NAZIS. Gerade die Grünen hetzen gegen Juden und verharmlosen jetzt sogarschon den Holocaust !


melden

Judenhass in der Kinderliga

31.05.2007 um 19:48
@el-cid
Wie meist postest Du "dummes Zeug"...

@asmodeus

Du "findest" sieauf hunderten i-net-Seiten - Du findest sie auf SChulungen und Tagungen. Sie sindweltweit vernetzt. Du erkennst sie an bestimmten "Schlüsselwörtern" und Begriffen, siehaben auch so ihre Lieblingslektüre, die sie immer wieder an den Mann und die Fraubringen wollen.

Und SIE sind diejenigen, die junge Menschen aufhetzen!


melden

Judenhass in der Kinderliga

31.05.2007 um 19:49
Ich glaube Asmodeus kennt die betreffenden schon ganz gut...


melden
asm0deus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Judenhass in der Kinderliga

31.05.2007 um 19:52
Ich glaub Draht-Hotz ist vom "Staatsschutz"^^


melden
el-cid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Judenhass in der Kinderliga

31.05.2007 um 20:00
@jafrael :
Wie üblich bist du mal wieder vollkommen Ahnungslos. Könnte ja nen Linksetzen aber im Gegensatz zu Terrorseiten Nahöstlicher Coleur ist dieser hier von seinerHoheit als illegal verpönnt da politisch inkorrekt !


melden

Judenhass in der Kinderliga

31.05.2007 um 20:01
@el-cid

Hast Du für Deine Behauptung irgendwelche Belege?


melden
el-cid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Judenhass in der Kinderliga

31.05.2007 um 20:03
Welche Behauptung ?


melden
el-cid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Judenhass in der Kinderliga

31.05.2007 um 20:05
…und wir sind ganz stolz in der Bundesrepublik, dass wir seit dem Dreißigjährigen Kriegein friedliches Beisammensein zwischen Katholiken und Protestanten in Deutschland haben.Das gibt es nicht so häufig, gucken Sie nach Nordirland und es gibt allerdings einenAusrutscher: Mit den Juden sind wir nicht so friedlich umgegangen, das ist erst in derNachkriegszeit so…”


Dieses Zitat (hier der Tonbandmitschnitt und hier dieMitschrift der Rede) fiel anlässlich einer Bürgeranhörung zum Bau der geplantenGroßmoschee in Köln am 29. Mai 2007. Fiel es von der Seite der häufig als rechtsradikalbezeichneten Fraktion Pro Köln oder von einem der Anwohner, die sich ablehnend gegenüberdem Moscheebau äußern? Nein. Es war Frau Marlis Bredehorst (Bündnis 90/Die Grünen),Sozialdezernentin der Stadt Köln, die in einer Rede, in der sie für den Bau derGroßmoschee warb, den Umgang mit den Juden in der Vergangenheit, der auch den Holocaustumfasst, als “Ausrutscher” bezeichnet hat

Link setzen werde ich mich hierhüten.


melden
Anzeige

Judenhass in der Kinderliga

31.05.2007 um 20:20
Und SIE sind diejenigen, die junge Menschen aufhetzen

Falsch. Genau dieLeute, die Konzerte besuchen, Konzerte geben - DAS sind die Leute, die sich die"Neugierigen" schnappen und vereinnehmen. Die "intelligenten" im Hintergrund sorgen sichnicht um neue Mitglieder, sie sorgen nur dafür, dass keiner mehr aus dieser Falleherauskommt!


melden
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt