Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ahmadinedschad am Ground Zero?

726 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Ahmadinedschad, Ground Zero ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ahmadinedschad am Ground Zero?

23.09.2007 um 16:32
@sator
Aber siehst du das ist es ja. Es gibt keinen Grund wieso der Irak sich nicht gut mit dem Iran verstehen sollte. Jedenfalls wenn man Frieden im Irak (oder Iran) möchte. Aber das ist nunmal nicht das Ziel.
Das Problem mit den US Firmen ist das die meisten da ihr Geld mit Eskalation verdienen. (dasselbe gilt für die Politiker)
+Das irakische Volk wird sowieso ständig massakriert... Anscheinend liegt ein 'richtiger' Bürgerkrieg gerade im Irak in der Luft. Deshalb sind einige Sunniten gerade mit den USA verbandelt, um Waffen zu bekommen. Es scheint bald einen 'offiziellen' Krieg zwischen den großen schiitischen und sunnitischen Verbänden zu geben. (sagt man jedenfalls)

+ja das mit dem Waffenschmuggel stimmt schon aber wie der zuständige Typ (3mal) sagte, bisher konnte man noch keinen einzigen Beweis dafür finden das überhaupt ein Iraner in der ganzen Zeit auch nur im Irak war. +sogar Petraeus hatte sich verplappert und bestätigt das es keine Iraner im Irak
gibt...nachdem er das Gegenteil 5 Minuten vorher in 'seinem' Bericht behauptet hatte. *g+

+oki


melden

Ahmadinedschad am Ground Zero?

23.09.2007 um 17:18
Das Problem mit den US Firmen ist das die meisten da ihr Geld mit Eskalation verdienen. (dasselbe gilt für die Politiker)

-------------------------

am meisten würden die Firmen, (Gerade das oft erwähnte Öl) durch eine relative Staiblität erlangen.

was verdienen sie denn an dne Konflikten. die paar HMMWs und ab und zu ein paar Andere Militärische ausrüstungsteile sind marginal.


melden

Ahmadinedschad am Ground Zero?

23.09.2007 um 20:06
Fedaykin

Wenn wir die Sympatie Punkte weg lassen und nüchtern auf die Rechtslage schauen, Wie kann es dann sein das der Überfall auf Kuwait (souveräner Staat) geächtet wird aber der Überfall auf einen anderen souveränen Staat durch die USA nicht?
---------------------------------------------------------------------------

Eben weil es keine eindeutige Rechtslage auf der Welt gibt.


Aha weil es keine eindeutige Rechtslage auf der Welt dafür gibt.
Ok wenn jetzt internationales Faustrecht gilt die UN Charta und das internationale Völkerrecht nichts mehr bedeuten dann schon. Aber was regt ihr euch dann auf wenn der Iran Israel platt machen würde? Ist doch anscheinend kein verbrechen mehr ein anderes Land zu Überfallen sondern eurer Meinung nach legitim. Fedaykin und wieso kann ich deiner Meinung nach sehen das es in Europa auch funktioniert hat?
Wenn du den 2. WK meinst war Deutschland kein souveräner Staat, sondern ein Land das sich offiziell imKrieg mit anderen Ländern befand. Deutschland wurde ja auch angegriffen von Ländern die mit Ihm im Krieg war und bezwungen. Das ist also kein Vergleichsfall den du anführen kannst um Meinen satz;
Einen Demokratischen Staat zu Gründen der Durch ein Verbrechen ( Angriff auf einen Souveränen Staat ohne Un Mandat ) von der Westlichen Welt befreit wurde ist absurd
zu entkräften

andi
Ist ja seltsam, die Franzosen wollen dem Irren in Teheran keine Atombombe zugestehen? Warum wohl? ;-)

Und warum haben sie Libyen einem Staat der nachweislich Terror Aktionen auch in Deutschland begangen hat Atomanlagen zugesichert? Wie gesagt du magst den Iran nicht und gut deshalb muss er platt gemacht werden. Das sind Hass Triaden der untersten Sohle ohne Substanz. Das einzige was deine Propaganda Triaden (ÜBER DICH) aussagen ist das ein weiterer geistiger Tiefflieger auf Allmy unterwegs ist der keinen Schimmer von Politik hat .Und nein ich besitze keinen Doppel Accountwas ja nachprüfbar für die MOD. ist. Und wieder eine weitere unwahre Behauptung ohne Fundament damit von Fragen abgelenkt wird die du nicht beantworten kannst, ohne dich zu HORST zu machen.

1984


2x zitiertmelden

Ahmadinedschad am Ground Zero?

23.09.2007 um 20:08
Und außerdem brauchst du jetzt nicht damit anfangen den Krieg gegen den Irak/ Iran als Humanitäre Hilfsaktion darzustellen. Wenn es kein Öl in der Region geben würde wären die USA gar nicht erst in den Irak gegangen und Kuwait hätte sie bestimmt nur ein müdes Lächeln gekostet. Die humanitäre Hilfsbereitschaft haben wir doch in Somalia gesehen.

Insgesamt starben in dem über zwölfstündigen Feuergefecht 18 US-amerikanische Soldaten, ein Malaysier und eine nicht genau zu ermittelnde Zahl Somalier, die um 1000 liegen dürfte. 84 US-Amerikaner (rund zwei Drittel der eingesetzten Bodentruppen), sieben Malaysier und zwei Pakistaner wurden verwundet. Ein weiterer US-Soldat wurde zwei Tage später durch einen Anschlag getötet, weshalb viele Quellen die Anzahl der Verluste mit 19 angeben.

Insbesondere die Fernsehbilder getöteter und durch die Straßen Mogadischus geschleifter US-Soldaten führten in den USA zu einem Wandel der öffentlichen Meinung über das Engagement inSomalia. Erst nach dieser Schlacht beschloss die US-Regierung, gepanzerte Truppentransporter, Panzer und AC-130H Gunship-Flugzeuge nach Somalia zu entsenden. Auf der anderen Seite verbot US-Präsident Bill Clinton am 6. Oktober alle weiteren Militäroperationen gegen Aidid außer zur Selbstverteidigung der Truppen in Somalia und kündigte an, dass bis Ende März 1994 alle US-Soldaten aus dem Land abgezogen werden sollten. Gleichzeitig wurde der ehemalige Botschafter Robert B. Oakley als Sondergesandter nach Somalia entsandt, um auf politischem Weg ein Ende des Bürgerkrieges herbeizuführen. Am 15. Dezember 1993 erklärte Verteidigungsminister Les Aspin seinen Rücktritt aus „persönlichen Gründen“. Ausschlaggebend dürften aber die Ereignisse in Mogadischu gewesen sein. Der Rücktritt wurde zum 4. Februar 1994 wirksam.

Da gab es nichts für die USA zu holen. Kein Öl aber Prügel also scheiß auf die Menschen und Weg.Und das ist die humanitäre Einstellung eines Landes die dirgefällt ?

1984


melden

Ahmadinedschad am Ground Zero?

23.09.2007 um 20:21
Der Bush Krieg^^ Die haben Saddam mit illegalen Mitteln beseitigt! Ihr eigenes Volk, für ihren Profit verraten! Von mir aus können die sich das Erdoel aber anständig in den allerwertesten blasen!l

Wir lassen uns nicht verscheißern, deswegen wird der Iran auch nicht angegriffen, das solltr der Rice auch klar sein!


melden

Ahmadinedschad am Ground Zero?

24.09.2007 um 08:38
Zitat von 19841984 schrieb:Und warum haben sie Libyen einem Staat der nachweislich Terror Aktionen auch in Deutschland begangen hat Atomanlagen zugesichert?
Warum wohl? Vielleicht kommst du von alleine drauf. Obwohl, wohl eher nich^^


melden

Ahmadinedschad am Ground Zero?

24.09.2007 um 08:39
Link: afp.google.com (extern) (Archiv-Version vom 09.12.2007)

Na also! Wer sagt´s denn? Ahmad hat die Hosen voll ;-)
Ahmadinedschad sieht Iran nicht auf Kriegspfad mit den USA



melden

Ahmadinedschad am Ground Zero?

24.09.2007 um 09:03
Link: www.militaryindustrialcomplex.com (extern)

@Fedaykin
Nein eben nicht, das Öl soll nicht fließen. Hohe Ölpreise wollen die 'Verantwortlichen'. Das wäre auch ihr Hauptgrund für einen Krieg gegen den Iran. Irans Atomprogramm unterscheidet sich nicht von dem der Schweiz und ist nach internationalen Standards völlig legal. Allerdings würden Kernkraftwerke es dem Iran ermöglichen sein Öl tatsächlich zu exportieren. (ich glaub 45% oder so schlucken sie derzeit selbst)
+willst du mich mit den Militärausgaben verarschen^^ (guckst du link)
Alleine die Blackwater Mafia hat da unten (offiziell) schon mehrere 100 Millionen Dollar gemacht.


melden

Ahmadinedschad am Ground Zero?

24.09.2007 um 09:03
+@andi
Falls es dir immernoch nicht aufgefallen ist, es sind Israel und die USA die hetzen.


1x zitiertmelden

Ahmadinedschad am Ground Zero?

24.09.2007 um 09:04
es ist auf jedenfall sicher das die USA den Iran im Laufe der nächsten 10 Jahre angreifen und besetzen wird. Außer natürlich der Iran verkauft seine Ölförderrechte an US-amerikanische Konzerne, das dürfte den Krieg 100% abwenden. Ansonsten wird die politische Stimmung weiter aufgehezt und irgendwann wird dann sowas wie Sadams "Massenvernichtungswaffen" konstruiert und dann fallen die Bomben.

Das ist 100% pro. Und dqas schlimmste dabei ist das genau das aucvh noch manchen Menschen gfällt. Am liebsten würde ich die dann da hinverfrachten, damit sie den Bombenteppich hautnah mitelrben können.

Ach so, ich vergaß, das ist ja kein Bombenteppich sondern das intelligente Bomben die zielischer Brücken, Waqsserwerke, E-Werke und Krankenhäuser treffen. Na dann gehts ja noch, gell :-(


1x zitiertmelden

Ahmadinedschad am Ground Zero?

24.09.2007 um 09:09
Zitat von sicariussicarius schrieb:+@andi
Falls es dir immernoch nicht aufgefallen ist, es sind Israel und die USA die hetzen.
Ha ha ha ha ha, LOL *rofl* :D, guter Witz!


melden

Ahmadinedschad am Ground Zero?

24.09.2007 um 09:11
Link: www.kunstsam.de (extern)
Zitat von UffTaTaUffTaTa schrieb: irgendwann wird dann sowas wie Sadams "Massenvernichtungswaffen" konstruiert
Was muss man da seitens USA/Frankreich groß konstruieren? Der Iran konstruiert selbst.


melden

Ahmadinedschad am Ground Zero?

24.09.2007 um 09:11
und was an der Aussage ist so falsch? Die einen machen es offensichtlich, während die anderen heucheln.


melden

Ahmadinedschad am Ground Zero?

24.09.2007 um 09:11
@andi
Wenn dir das nicht klar ist kann dir wohl keiner mehr helfen. Oo


melden

Ahmadinedschad am Ground Zero?

24.09.2007 um 09:20
http://data.blogg.de/5417/images/6.5.21.EUBonztif-X.gif

Sicarius, danke für deine Fürsorge aber ich lasse mich nicht gern verarschen. Ihr könnt ja weiterhin dem Irren aus Teheran die Stange halten.


melden

Ahmadinedschad am Ground Zero?

24.09.2007 um 09:29
bla.


melden

Ahmadinedschad am Ground Zero?

24.09.2007 um 10:14
@Fedayin

"am meisten würden die Firmen, (Gerade das oft erwähnte Öl) durch eine relative Staiblität erlangen.

was verdienen sie denn an dne Konflikten. die paar HMMWs und ab und zu ein paar Andere Militärische ausrüstungsteile sind marginal."

Mit dieser Aussage hat sich deine Glaubwürdigkeit ziemlich stark beeinträchtigt!
Es dürfte jedem klar sein weshalb heutzutage Krieg geführt wird: Nur wegen dem Geschäft, der daraus entsteht und der Möglichkeit unabhängige Staaten dadurch schnell zu beseitigen. Wie gesagt - Demokratie ist ein Prozess und kann nicht so wie es einige hier wollen exportiert werden.
Den Machthabern geht es aber wie die Lage in den USA und langsam aber sicher auch in Europa zeigt nicht um eine Demokratie! Es geht darum die Menschen in Angst und Schrecken zu versetzen um sie kontrollieren zu können. DAs sind Fakten wenn man sich die letzten wochen und monate anschaut und die Statements gewisser Politik in Relation zu dieser Zeitsetzt!

Dein Getue und das Getue von einigen Leute im thread nervt langsam - entweder ihr seit wirklich nicht besonders hell oder ihr verbreitet eure propaganda aus eigenützigen gründen.
Wenn jemand in militär industriellen kompex arbeitet und die ganze zeit gehirngewaschen wird kann ich es noch verstehen, wenn man eine ähnliche position vertritt. Aber wenn nicht dann muss man schon ziemlich krieggeil sein und andere Kulturen hassen um den Tot von Menschen zu fordern nur damit einem eine Pseudosicherheit vorgegaukelt wird!
Der Iran ist ein Land welches weit aus mehr Kultur besitzt als der ganze amerikansiche Kontinent. So auch der Irak. Im Irak sind Kulturerben durch den amerikanischen Raubtier zerstört wurden die nun für immer verloren sind. Viele Kulturgüter aus der sumerischen zeit. Meiner Meinung nach geht es bestimmten Hintermännern auch darum die Kultur und die Geschichte der länder die sich angreifen zu zerstören.
Aber da die hochkulturen in diesenRegionen auch unsere Geschichte massiv betreffen wurden sogar wie von einem Teil unserer Kultur beraubt!
Das ist hier die Schande!

Hätte die amerikanische Politik wirklich nur de Diktator beseitigen wollen. Hätte man das auch schon 91 tun können. Interessant ist auch weshalb überhaupt solche Kultstätten im Irak bombadiert wurden. Man kann ja bereits mit gps bomben genau ins ziel nehmen. Wem jedenfalls nicht auffällt das der ganze krieg so wie er in den mainstream-medien verkauft ist ein riesen Fake ist dem guten NAcht Marie!
Sollte der Iran bombadiert werden wird unser schaden durch die zerstörung seiner kultur mindestens genauso gross sein.


melden

Ahmadinedschad am Ground Zero?

24.09.2007 um 11:31
Ahmadinedschad ist immerhin mal wesentlich authentischer und glaubwürdiger als der Herr G.W.B.


melden

Ahmadinedschad am Ground Zero?

24.09.2007 um 11:39
andy75 & fedaykin= einzig zurechnungsfähiges material im thread


melden

Ahmadinedschad am Ground Zero?

24.09.2007 um 11:41
"Ahmadinedschad ist immerhin mal wesentlich authentischer und glaubwürdiger als der Herr G.W.B."




ahahahahahaah, ey, was hier an hauptschülern rumrennt, hammer......


melden