Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Waterboarding muss schon sein.

114 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Bush, Folter, Waterboarding

Waterboarding muss schon sein.

14.03.2008 um 14:28
eine sehr gute frage.
wenn wir uns einigen könnten, daß die heuchelei wirklich schon so extrem ausfällt und daß tatsächlich nichts mehr von dem übrig ist, was da in diesen reden verkündet wird, wären wir jedenfalls schon mal einen beachtlichen schritt weiter.


melden
Anzeige

Waterboarding muss schon sein.

14.03.2008 um 14:45
@ Bukowski
Sehr differenzierter Beitrag!!!


Man muss bei all diesen Diskussionen um Sinn und Unsinn de Rechtsstaatsprinzips immer im Auge behalten, wie eine Alternative dazu aussehen würde???
Wie sähe ein Staat aus, der nicht jedem Menschen - egal, was er getan hat oder noch tun wird - die gleichen Rechte gewährt und garantiert?

In der Geschichte - der alten, wie der neuen - gibt es da einige anschauliche Beispiele zu und jedes einzelne davon ist abscheulich!

Das Produkt, dass die Ergebnisse im Einzelfall nur schwerlich mit dem eigenen moralischem Empfinden übereinstimmen, ist dabei ein Preis, den ich gerne bereit bin einzugehen, wenn ich dadurch den Alternativen aus dem Weg gehen kann!!!

Also Folter: NEIN! Nie! Unter keinem einzigen Umstand!!!

dem Individuum wird in solch schwer verträglichen Situationen auf verschiedenen Weisen entgegen gekommen (Notwehr, Nothilfe etc.). Einem Staat steht kein Notwehrrecht zu; darf es auch nicht!!!


melden

Waterboarding muss schon sein.

14.03.2008 um 14:52
Diese Folterdebatte gab es doch schon zu seligen RAF-Zeiten.


melden

Waterboarding muss schon sein.

14.03.2008 um 15:01
Und es ist ein Thema, was mehr oder weniger zeitlos die Menschen polarisiert... von daher ist das in Ordnung, dass es nochmal angesprochen wird...
wobei mir als Juristen schon gewaltig die Kinnlade runter geklappt ist, als ich von Bushs Veto gegen das neue Gesetz gegen Folter gehört hab... ich wusste, dass der irre ist, aber soooo irre???

Da wird mit Füßen nach der eigenen Verfassung getreten und ich glaub, wenn der noch Aussichten auf ne weitere Regierungsperiode haben würde, hätte selbst der das so nicht gebracht.

Ein weiterer Meilenstein auf dem Weg Amerika's sämtliche Glaubwürdigkeit auf der Welt zu verlieren!


btw:
ich weiß, dass nicht Bush derjenige ist, der da nach gut dünken entscheidet, was er will; also bitte keine Kommentare dahingehend ;) "Bush" ist einfach kürzer zu schreiben als "die dunklen Männer hinter dem amerikanischen Präsidenten" ;)


melden

Waterboarding muss schon sein.

14.03.2008 um 17:14
mich würde aber vielmehr interessieren was du zu dem verlust der glaubwürdigkeit unserer westlichen & angeblich zivilisierten gesellschaften sagst.
----------------------------

Zunächst gibt es keine Gesetze die universelle Gülitkeit haben.


genauso wie bei jedem Menschen alles im zweifellsfall auf den eigenen Überlebensinstinkt zurückfällt.


Ich halte die Westlichen Demokratien ingesamt aber immer noch für die Lebenswertesten Systeme, im vergleich zu anderen.

Aber sie sind noch relativ Junge und haben entsprechen noch Aufwuchspotential


melden

Waterboarding muss schon sein.

15.03.2008 um 13:59
@ Fedaykin:
Naja, relativ jung bzgl der Demokratie in unserem Sinne schon, ja.
zumindest was das Rechtssystem angeht aber eher nicht... der Prozess in den Gesetzen läuft da im Prinzip schon seit ein paar tausend Jahren ;)

Das Problem ist, dass es ein reaktionärer Prozess ist, der naturgemäßer Weise der Realität immer ein zwei Schritte hinterher hinkt...

Aber nicht alles daran ist verkehrt.
So gibt es nämlich - selbstverständlich !!! - Gesetze mit universeller Gültigkeit ---> das Grundgesetz. Und es ist auch nicht abschaffbar.
Natürlich gelten diese nicht in allen Ländern der Welt, ber zumindest innerhalb Deutschlands, bzw. innerhalb der EG, wo auch noch ohne Verfassung ein grundrechtsgleicher Rechtsschutz gegeben ist.

Grds. ist aber - da stimme ich dir zu - die Demokratie; egal ob parlamentarisch oder sonst wie; ganz offensichtlich nicht das non plus ultra der politischen Systeme ist (wobei man die Schuld daran gleichmäßig an Politik und Volk verteilen kann ;) ). Mangels besserer, bekannter Systeme aber zur Zeit wohl doch das Angenehmste, in dem man leben kann!


btw:
du schriebst: "genauso wie bei jedem Menschen alles im zweifellsfall auf den eigenen Überlebensinstinkt zurückfällt."
Das ist einer der gängigen Begründungsansätze, WARUM es universell Rechte und ein Rechtssystem in Zivilisationen geben MUSS ;)


melden
chaoshell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waterboarding muss schon sein.

26.03.2008 um 22:52
https://www.youtube.com/watch?v=ADR_DSmNKNI

NA der arme Bush ^^


melden

Waterboarding muss schon sein.

04.11.2008 um 12:49
Link: www01.wdr.de
Bin mal gespannt wie die Foltergesetzte unter der Führung des künftigen Präsidenten gehandhabt werden.

Laut der USA besteht ja nur Folter, wenn daraus eine Todesursache entsteht... mmhh mich interessiert nur die definition der Verhörmethoden die sie in Guantanomo verwenden.

Nach dem 2. Weltkrieg haben US Geheimdienst und renomierte US-Ärzte in Deutschland trotz der Genfer Konventionen gegen die Menschrechte verstoßen und Experimente mit Menschen gemacht.

Diese "erforschten Methoden" wurden natürlich ausführlich dokumentiert und an südamerikanische Militärdiktaturen weitergegeben.
Zu der Eröffnung von Guantanomo Bay wurde diese Dokumentation nochmal rausgeholt...

dazu oben rechts der Link, als Quellennachweis...

Die USA sind die Helden der Volkshochschulrethorik, denn man muss nur wissen wie man sich vor dem z.g. Teil naiven Volk ausdrücken muss.

Folter, egal mit oder ohne Todesstrafe, bleibt Folter, egal ob waterboarding oder sonst was, denn wenn weniger Menschen hinsehen ist die Vergasung von Menschen vielleicht schon bald wieder bittere Realität, wobei mir gerade die Todesstrafe in den Sinn kommt...

Was ist denn der Unterschied zu Folter und Todesstrafe Mr. President?


melden
gaetano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waterboarding muss schon sein.

04.11.2008 um 14:26
Es mag sich vielleicht scheise anhören, aber niemand hat es verdient "GEFOLTERT" zu werden ob es jetzt WATERBOARDING ist oder was ganz anderes. Egal was ER oder SIE gemacht hat oder ob es ein Terrorist ist oder ein Kinderschänder. Genauso wenig hat keiner die Todesstrafe verdient. Weil so kann man uns alle in die selbe schublade stecken.


Wenn sich einer gedanken über meine Rechtschreibung macht.....BIN IN BELLA ITALIA geboren :))


melden
gaetano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waterboarding muss schon sein.

04.11.2008 um 14:27
Und keiner wäre dann wirklich besser.

Das wollte ich noch hinzufügen.


melden
fonz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waterboarding muss schon sein.

04.11.2008 um 14:31
"Es mag sich vielleicht scheise anhören, aber niemand hat es verdient "GEFOLTERT" zu werden ob es jetzt WATERBOARDING ist oder was ganz anderes. Egal was ER oder SIE gemacht hat oder ob es ein Terrorist ist oder ein Kinderschänder. Genauso wenig hat keiner die Todesstrafe verdient."

das klingt nicht scheiße, das zeugt nur von gesundem menschenverstand.
und zu dem begriff "verdienen":
gerade der detsche tut sich ja etws schwer damit, zwischen persönlichen moralvorstellungen und rechtstaatlichkeit zu unterscheiden. so schreine die dümmsten pfannen beim thema "triebtäter" ja gern mal dumm daher. daher sollte folter/ todesstrafe rechtlich tabu sein. klar, man kann jetzt definitonen suchen, so ist haft sicherlich unter bestimmten bedingungen auch folter, aber einen besseren kompromiss als haft ohne vorsätzliche körperliche versehrung ist halt nicht leicht zu finden.


melden
gaetano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waterboarding muss schon sein.

04.11.2008 um 14:34
Und für mich ist die U.S.A ein Terrorland das hat jetzt zwar nichts mit diesen Thema zu tun, aber wer ist in ein Land eingedrungen was schon den Indianer gehörte ?? Wer hat viele Indianer grundlos abgeschlachtet ? Die blöden AMIS. Meiner Meinung nach müsste sich die ganze Welt von U.S.A abschotten.


melden
fonz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waterboarding muss schon sein.

04.11.2008 um 14:36
"Und für mich ist die U.S.A ein Terrorland das hat jetzt zwar nichts mit diesen Thema zu tun, aber wer ist in ein Land eingedrungen was schon den Indianer gehörte ?? Wer hat viele Indianer grundlos abgeschlachtet ? Die blöden AMIS. Meiner Meinung nach müsste sich die ganze Welt von U.S.A abschotten."



und ZACK; schon haste den halbwegs okayen eindruck durch einen haufen zunichte gemacht.


melden
Koriander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waterboarding muss schon sein.

04.11.2008 um 14:46
Wenn der Bush so etwas hier im Forum gesagt hätte, wäre er längst von "schmitz" o.a. gesperrt worden.


melden

Waterboarding muss schon sein.

04.11.2008 um 14:52
Die USA sind von Gewalt und Militarismus regelrecht verseucht, fast jeder pocht auf sein Recht, Schusswaffen zu besitzen, und auch wenn es um Menschenrechte geht, lautet das Motto eher pragmatisch 'der Zweck heiligt die Mittel'. Voraussicht, Vorbildfunktion, Psychologie sind nicht gerade die Stärken der USA.


melden
fonz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waterboarding muss schon sein.

04.11.2008 um 14:53
"Die USA sind von Gewalt und Militarismus regelrecht verseucht, fast jeder pocht auf sein Recht, Schusswaffen zu besitzen, und auch wenn es um Menschenrechte geht, lautet das Motto eher pragmatisch 'der Zweck heiligt die Mittel'. Voraussicht, Vorbildfunktion, Psychologie sind nicht gerade die Stärken der USA."


im vergleich zu deutschland oder was?


melden

Waterboarding muss schon sein.

04.11.2008 um 14:55
Nicht nur Deutschalnd, ganz Europa im Grunde.


melden
fonz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waterboarding muss schon sein.

04.11.2008 um 14:56
ja echt, von europa kann man nur lernen hahaha. alter.....wie oft müssen die amis uns noch den arsch retten bevor deutschland seine ressentiments vergisst?


melden
gaetano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waterboarding muss schon sein.

04.11.2008 um 15:02
Tut mir leid Fonz :))


melden
Anzeige

Waterboarding muss schon sein.

04.11.2008 um 15:03
Genau so ist es, von Europa können die meisten Amis nur lernen. Derzeit rettet die Welt gerade den Arsch der Amis, denn ohne die internationalen Kreditgeber wären die USA längst zusammengebrochen.


melden
384 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
16 Jahr - Terrorista?176 Beiträge