weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

God bless America

141 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Amerika

God bless America

12.05.2004 um 03:14
Link: home.t-online.de (extern)

Zumindest haben wir hier in Deutschland aus unserer Vergangenheit gelernt und
haben schon einen gewissen Blick oder Gespür dafür was in Amiland vor sich
geht. Hierzu ein Vergleich zwischen Hitler und G.Bush.

In der 0 steckt des Rätsels Lösung !


melden
Anzeige

God bless America

12.05.2004 um 05:18
@knolle

Du richtest dir alles so zurecht wie du es brauchst.....
Und mal sinds Übertreibungen wenn sie dir recht kommen mal sind es Haarspaltereien die du an den Tag legst wenn du diese brauchst!

Hör doch auf mit deinem Gesülze das echt auf die Nerven geht vonwegen Amerika da, Amerika hier, Amerika dort.......

Wenn du nicht wie ein erwachsener Mensch diskutieren und argumentieren kannst dann belästige andere nicht mit deinem Kinderkram!

Denn es geht echt auf die Nerven!
Geh doch nach Ägypten wenn dort alles besser ist!

Ich meine gegen Kritik in höflicher und angebrachter Form, nicht zu übertrieben und sachlich hat keiner was, aber was du da veranstaltest ist reine hetzerei und mir kommt es so vor das es dein Lebensinhalt ist gegen die USA vorzugehen! Du arbeitest nicht zufällig für die Al Quaida als Propagandabeauftragte ?
Hört sich aber so an bis auf das kindische in dir.......


Mein Gott!
Wenn man 'God Bless irgendeinland' sagt dann hat das den Hintergrund das man einen Bund festigt, einen Bund der Bevölkerung! Ein Zusammengehörigkeitsgefühl!
Und das hat nichts mit Niesen und 'bless'en zu tun!

Hör doch endlich auf mit diesen kindischen Vergleichen und geh zurück nach Boheima wo du hingehörst! Glaub mir, dort kannst du vielleicht Präsidentin werden und Politik in deinem Sinne machen!
Erkläre doch dann den USA den Kreig.........

Aber mache doch nicht hier konstruktive Diskussionen kaputt mit deinem übertriebenen Kinderkram und deinem fragwürdigen Geschichtsinformationen aus fragwürdigen Büchern die du zuvor fragwürdig studiert hattest!

Die die jung sind oder sich nicht so auskennen werden dir vielelicht auf den Leim gehen, aber die die ein wenig von dem Weltgeschehen verstehen und nicht in irgendeiner Weise involviert sind werden dich belächeln.......

Von wegen Vietnamkrieg ging nur um Drogen, Korea um Reis, Bosnien um Cevapcici und Somalia weils dort so viele Diamante gibt das man sich das Universum kaufen kann! (aber nichts zu futtern)
Ach ja, Grenada wollten die weil sich das nach Granaten anhört und die dachten das wächst bei denen auf den Bäumen.......
Und die wollten eigentlich gegen Stalin kämpfen und haben keine genauen Landkarten gehabt und sind auf die Deutschen getroffen....

Man, wie viel geistige Kraft benötigt man das man da gleich sieht wie sinnlos all diese Behauptungen sind ?
Naja, genausoviele geistige Kraft wie sie dir anscheinend fehlt......und sorry, das musste ich sagen, so ein innerer Zwang........(meinetwegen kann mich sperren wer will, du regst mich mit deinem nivealosem geistigen Ergüssen, die nichtmal ein Kind von sich geben würde, auf)

Ich kann nicht glauben das du zur älteren Generation gehörst! Ich kann nicht! Ich zwing mich aber es geht einfach nicht!

Jetzt weis ich das ich nix weis...und du erst recht nicht!

Man benötigt viel Wissen um zu wissen das man nix weis. Bei vielen vermisst man dieses Wissen das sie wissen nichts zu wissen und somit nur denken zu wissen aber nicht wissen das sie das Wissen nicht wissen ........


melden

God bless America

12.05.2004 um 05:25
@nemo

Der 'Vergleich' ist himmlisch genial und passt irgendwie......

Jetzt weis ich das ich nix weis...und du erst recht nicht!

Man benötigt viel Wissen um zu wissen das man nix weis. Bei vielen vermisst man dieses Wissen das sie wissen nichts zu wissen und somit nur denken zu wissen aber nicht wissen das sie das Wissen nicht wissen ........


melden
ben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

God bless America

12.05.2004 um 10:24
An dem Spruch "God bless America" finde ich absolut nichts auszusetzen, mal davon abgesehen, dass ich selbst nicht gläubig bin.

Wenn sich Bush an die Nation wendet und mit den Worten "God bless America" abschließt, dann richtet sich das doch nicht gegen andere Länder. Wenn du, Knolle, dich dabei angegriffen fühlst, dann liegt das Problem leider ganz allein bei dir.

Knolle, auch mir ist dein Antiamerikanismus in vielen Threads aufgefallen. Dabei gehe ich völlig mit dir konform, dass die Bush-Regierung mit ihrem Alleingang vielen Staaten vor den Kopf stößt. Aber sobald du in diesem Zusammenhang von den "Amerikanern" sprichst, richtest du deinen Zorn auf alle Amerikaner, respektive US-Amerikaner, und das ist, was man dir hier zu Recht vorwirft. Du differenzierst einfach zu wenig. Hinzu kommt, dass du eher harmlose und alltägliche Dinge aufgreifst und sie als Argument für deinen eher blinden USA-Hass missbrauchst ("God bless America").

Unter deinen letzten Postings war wirklich mal das eine oder andere Substantielle dabei. Da hast du dir die verantwortliche Instanz vorgenommen und ihre Aussagen und Taten an ihren früheren gemessen; eine punktuelle und differenzierte Kritik. Ich kann nur hoffen, dass du davon noch mehr parat hast und nicht weiter deinem "Rundumschlag" frönst.


melden
kafu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

God bless America

12.05.2004 um 10:37
Man kann von der US-Regierung halten was man will, aber in dem Land ist es einfach nur toll. (wenn man nicht gerade in den Slums lebt) d.h. als Tourist ist es toll. Es ist eben mal was ganz Anderes. Die Supermärkte sind echt extrem. Das ist das Beste am ganzen Land ;)


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

God bless America

12.05.2004 um 11:37
moin

god bless, satan rules

buddel

kein alkohol ist auch keine lösung
_____________________________
black jack und nutten!


melden

God bless America

12.05.2004 um 13:52
@ Kafu

Ist doch normal das Amerika schön ist und das es mal was anderes ist! Der Irak war auch mal schön! Aber die Regierung Amerikas gehört in die Tonne oder in ein Ölfass. Aber da sind noch mehr regierungen die falsch am platz sind! Aber wie gesagt es ist normal, nichts hat sich geändert.Gruß! ;)

LUX LUCET IN TENEBRIS


melden

God bless America

12.05.2004 um 13:56
Man kann von der US-Regierung halten was man will, aber in dem Land ist es einfach nur toll. (wenn man nicht gerade in den Slums lebt) d.h. als Tourist ist es toll. Es ist eben mal was ganz Anderes. Die Supermärkte sind echt extrem. Das ist das Beste am ganzen Land

@kafu
Ganz toll, wenn das dein einzig positives kriterium ist! Was is da toll dran wenn man zu konsumiert wird? UNd der Hammer alles was es dort zu kaufen gibt ist Dreck, ich sag nur soft Brot und all den Chemie scheiss erst! Mache leute haben echt nur Fakuum in der Birne besonders die AMIS!

Gedanken sind deine wahre Macht. Wenn du Gedanken anderer verstehst, bist du wahrhaft mächtig!
DENKT doch was IHR WOLLT!


melden
knolle
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

God bless America

12.05.2004 um 14:02
ich habe nicht die amerikaner als solche angegriffen, sondern immer nur die amerikanische regierung.

ich bin auch kein wendehals, wie blicknix, der mal so und mal so urteilt. gerade wie es ihm in den kram passt.
den vergleich hitler/bush findet er passend.
wenn ich das mal andeute, geht er sofort in angriff über und auf mich los.

ich finde es genauso verwerflich von den islamistischem extremisten, wenn sie ihr "allah ist gross" brüllen, und dazu ihre perversen auftritte bringen.
und längst vergangene vorkommnisse, wie das dritte reich, gehören auch nicht hierhin. wer das anschneidet, und noch dazu amerikaner ist, der muss mit meinem einwurf rechnen, dass auch in ihrer geschichte schwarze flecke existieren. wahrscheinlich noch mehr, als in der deutschen vergangenheit.

die amerikanische regierung und deren geheimdienste haben sich doch alles angeeignet, was im dritten reich an unmenschlichkeiten ersonnen wurde.
sie wenden diese praktiken bis heute an und haben sie in ihrer kranken art sogar noch perfektioniert.

alltägliche dinge sind wohl bei den ami-sympatisanten krieg, folter, mord und totschlag.

löffelt diese suppe die nicht von uns eingebrockt wurde besser alleine aus.
amerikanische folterungen,auch mit todesfolgen, an irakischen gefangenen wie auch an afghanischen, werden als kavaliersdelikte verpackt.
die retourkutsche, leider sehr grausam, als verbrechen!


melden

God bless America

12.05.2004 um 14:10
ich greiffe ganz klar sowohl regierung als auch das beknackte volk an! Die sind sowas von Hohl und Dekandent, mein Gott das es noch menschen gibt die das gut heissen, ich bin echt sprachlos wie desinformiert doch manche sind!

Gedanken sind deine wahre Macht. Wenn du Gedanken anderer verstehst, bist du wahrhaft mächtig!
DENKT doch was IHR WOLLT!


melden
knolle
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

God bless America

12.05.2004 um 14:17
@blicknix
wenn du kritik nicht vertragen kannst und dir die argumente ausgehen, dann wirst du regelrecht beleidigend. das zeigt deinen charakter deutlich.

hast dir ja erst mal verstärkung holen müssen, weil du mit "olle knolle" nicht allein fertig wirst. - armseliges würstchen.

ich liebe ägypten und gebe gern meinen unsinn zum besten in bohemia.
bin halt sehr vielseitig interessiert. im gegesatz zu dir.

da fehlt dir wohl die "geistige" reife. immer nur draufhaun auf die, die anderer meinung sind als du. auch wenn deine meinung mir einigen anderen konform ist, heisst das noch lange nicht, dass du recht hast.


melden
knolle
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

God bless America

12.05.2004 um 14:26
@m.burns
in meiner umgebung hat sich ein "geflügeltes wort" eingenistet. jeder der sich sehr dumm und tolpatschig anstellt, wird mit "ami" betitelt, dabei ist es ganz egal woher der mensch nun wirklich kommt.


melden
angelo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

God bless America

12.05.2004 um 14:39
@BlickNixMasta

deine art ist sehr arrogant...deine kritik an knolle hätte auch etwas respektvoller sein können...und von wegen er übertreibe...du übertreibst es!!!

ich konnte aus seinen texten keinen USA-hass lesen, sondern nur USA-ärger/frust...das ist ein unterschied!

vielleicht hast du einfach nicht verstanden, was er zum ausdruck bringen wollte.

kann sein, das einige formulierungen nicht "klug" oder "etwas übertrieben" waren, aber beim schreiben waren halt emotionen dabei...und das gehört dazu.

wenn du also mit etwas nicht einverstanden bist, kannst du es gerne mitteilen..aber mit etwas mehr anstand...denke ich.

und zum spruch "god bless america" muss ich auch sagen: ich empfinde es etwas egozentrisch und selbstherrlich...aber das ist ja schliesslich mein persönlicher eindruck und soll niemanden angreifen.

angelo


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

God bless America

12.05.2004 um 14:59
moin

nur normal in "gods own country"

buddel

kein alkohol ist auch keine lösung
_____________________________
black jack und nutten!


melden
knolle
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

God bless America

12.05.2004 um 15:05
@angelo
thanks for the rescue! aber mich denke, dass ich auch alleine mit so engstirnigen "querschlägern" fertig werde. lol*
nur um der ordnung halber der knolle ist eine "die knolle".


melden

God bless America

12.05.2004 um 15:46
@knolle

Ich hole mir hilfe von anderen ? ROFL

Also wenn ich nicht mit Boheima-einwohnern fertig werde dann gute Nacht....

Und ausserdem bin ich nicht ein 'Wendehals' sondern versuche Objektiv in der Mitte zu stehen, nicht auf Seiten der Amis und nicht auf Seiten der 'anderen'....

Was du jedoch nicht verstehen kannst weil du verblendet von deinem Antiamerikanismus bist und ich das hier kritisieren muss......

Nicht ich bin das Subjektive hier sondern du......
Nicht ich bin blind vor hass sondern du......
Nicht ich kräme in der Vergangenheit umd irgendwas zu finden gegen meine verhassten Gegener sondern du....was witzig ist ist das grade du dann sagst das längst Geschehene wie das 3.Reich hier fehl am Platz ist aber selber auf der Vergangenheit rumreitest.....ist dir die Übersicht deiner Eigenen aussage verloren gegeangen ? Das zeigt mal wider wie du dir alles 'zurechtbiegen versuchst'......

Und von einer Objektiven Sachlichen Diskussion verstehst du rein gar nichts.....

@angelo

Bist wohl noch nicht sehr lange hier, was ?
Arrogant ? Ich ? wo denn ? Wenn ich versuche beide Seiten abzuwägen und Vor und Nachteile dessen zu sehen ? Wenn ich Objektiv und sachlich versuche an eine Problematik ranzugehen ohne vorurteile ? Wenn ich politisch verusche die Sache zu sehen und abzuwägen ?
Wenn ich kein Kinderkram von mir gebe mit selbsterdachten Tatsachen und waghalsigen Theorien ?
Also ich denke das ist doch grade das Gegenteil von Arrogant sein......lese dir doch den ganzen Verlauf vin mir und Knolle nochmal durch und enscheide nochmal......

Knolle maßt sich hier an hetzen zu dürfen gegen einen Staat der zwar scheisse baut und abgeschafft werden sollte, gegen ein staat das an das 3.Reich erinnert, dennoch ist es nicht rechtzuferigen das man gegen diese willkürlich hetzen darf.....sondern eben wie ein zivilisierter Mensch kritisieren wenns sachlich ist und angebracht und nicht Kindergelaber von sich lässt was sie aus Bohemia hier mitbgebracht hat....das hat hier nichts verloren!
Antiamerikanismus ist schon eine Sache die Subjetiv ist und in einer geordneten diksussion nichts verloren hat! Und wenn dann bitte schön begründet und sachlich......

Angelo, bist ein Italiener ?
Ok, die Italiener machen im Irak mit, jetzt hasse ich euch und siche alles mögliche um euch niederzumachen......wieso sagt jeder zweite Italiener Gott beschütze dich ? Ihr habt nicht das recht das zu sagen weil ihr in eurer Geschichte Dreck am Steckebn habt......

So ungefähr 'diskutiert' Knolle wenn es um USA geht!

Ich sage ja nicht das Kritik unangebracht ist, aber bitte doch mit niveau......
Und ich habe eben vorhin in meinem Post meine selbsbeherrschung verloren weil es mich aufregt das so erwachsene Menschen wie Knolle, die eine gewisse Reife und Weisheit an den Tag bringen sollte so 'kindisch' versucht zu diskutieren.....
Voller Vorurteile und blindem Hass! Ist sie dann besser als ein G.Bush ? Nö, nimmt sich aber das Recht und die arroganz heraus das behaupten zu können.......

Jetzt weis ich das ich nix weis...und du erst recht nicht!

Man benötigt viel Wissen um zu wissen das man nix weis. Bei vielen vermisst man dieses Wissen das sie wissen nichts zu wissen und somit nur denken zu wissen aber nicht wissen das sie das Wissen nicht wissen ........


melden

God bless America

12.05.2004 um 15:50
@Konlle
*smile*so lob ich mir das! Anständig von deiner umgebung!! :)

Grüssle

Monty

Gedanken sind deine wahre Macht. Wenn du Gedanken anderer verstehst, bist du wahrhaft mächtig!
DENKT doch was IHR WOLLT!


melden

God bless America

12.05.2004 um 15:58
Für die @knolle!

Meine amerikanische Hälfte ärgert sich über die Politik der USA, meine deutsche Hälfte krankt noch an den Folgen der Hitlerei, der wir es schließlich zu verdanken haben, daß die erste Strophe des Deutschlandliedes nicht mehr gesungen werden kann. Du bist alt genug, den Text noch zu kennen.

"Deutschland, Deutschland über alles!" - das läßt sich noch als Ausdruck gesteigerten Patriotismusses verkaufen
..."über alles in der Welt" - naja verstärkt erste Aussage.
"...wenn es stets zum Schutz und Trutze, brüderlich zusammenhält" - war damals als Heinrich von Fallersleben den Text schrieb natürlich nicht so, da gabs noch kein Deutsches Reich.. Es war als Wunsch gedacht.
aber jetzt, @knolle, jetzt kommts:

"...Von der Maas - (das haut noch hin)
bis an die Memel, - (Für die Jüngeren unter uns: Da liegt heute Litauen)
von der Etsch - (Dort finden wir Südtirol)
bis an den Belt - ((liegt ziemlich klar in Dänemark)
...Deutschland, Deutschland, über alles, über alles in der Welt."

Angesichts dieses Textes, der dank einer im wesentlichen sebstverschuldeten unglücklichen Geschichte heute eher einer Kriegserklärung als einer Nationalhymne gleicht, frage ich mich schon, wie Du es bedauererst, daß dieser Teil der Hymne von den Gründungsväter der Bundesrepublik ad acta gelegt wurde. Wer das bedauert, dessen Geschichtsbild verdient es, hinterfragt zu werden.


melden
knolle
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

God bless America

12.05.2004 um 16:07
@blicknix

wenn mir von jemandem das 3. reich vorgeworfen wird, dann habe ich alles recht zu kontern.

in italien waren die bürger gegen diesen irak krieg, sogar der papst. also die regierung hat das denen eingebrockt.

in usa waren die bürger nicht dagegen, denn man hat ihnen lügen über lügen erzählt und diese geistig minderbemittelten habe diese lügen auch noch geglaubt.
die haben es niemals für notwendig gehalten irgendwas anderes zu sehen als ihre tvs und genügend popcorn vor der nase. cola in der hand auf der couch sitzen und talkshows glotzen, sich ne dominos pizza bestellen weil selbst kochen zu viel zeit in anspruch nimmt. und ist ja so bequem, das essen auf rädern zu erhalten. nur ärgerlich, dass man an die haustür muss um es in empfang zu nehmen.

dann betreiben sie etwas leibesübung, indem sie ihre kleinen fähnchen schwingen und hoffen "god bless america".

so ist die welt hinterm ozean und die wird nicht besser.

gott möge uns vor diesen blasierten, übergewichtigen und einfältigen menschen bewahren.

wir haben noch unsere fünf sinne zusammen, mit einigen ausnahmen, die muss es ja auch geben, sonst hätten wir gar nichts mehr zu lachen.


melden
Anzeige
lola6666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

God bless America

12.05.2004 um 16:12
oh man und wider der 2. weltkrieg ist es nicht langsam mal gut damit, ja man hat mal scheiße gebaut und das nicht zu knap es war sehr schlimm aber alle die dafür verantwortlich sind leben warscheinlich nicht mal mehr, und meine güte es gab und gibt andere länder die genau so was schlimmes wenn nicht sogar schlimmeres gemacht haben oder machen.
nehmen wir mal die ammis die foltern menschen schon über 700 tage lang so lang hat in deutschland wohl keiner die folter ertragen müssen und da denk ich mir was schlimmer ist vorallem wenn wir schon so viel elend gesehen und erlebt haben und da mahcen die immer noch weiter???
kann ich nihct wirklich verstehen.

lola

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden