Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Lobbyisten machen Politik

103 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Lobby

Lobbyisten machen Politik

20.01.2010 um 17:36
@UffTaTa
UffTaTa schrieb:Das langsam aber sicher das Bundesverfassungsericht Gesetze "macht", weil die Politik anscheinend dazu nicht in der Lage ist, ist weder gut noch sollte das weiter um sich greifen. Im Gegenteil ist das eine Bankrotterklärung der Legislative.
Und wo hast du jetzt stellung bezogen???

Das ist ja dass, was jeder weiß.

Aber wo stehst Du...???

Immer dieses; "Bloß nichts Persönliches sagen" .


melden
Anzeige

Lobbyisten machen Politik

20.01.2010 um 17:40
@Kc
privatrechtliche unternehmen unterstützen - das ganze ohne rahmenbedingungen - diese firmen bekommen doch laufend subventionen - das fängt beim bau an - hört bei der unterstützung von arbeitskräften nicht auf . . .

komm hör auf - soll sich noch einer über staatsbetriebe der ddr aufregen - die hier sind schlimmer - . . . sie greifen steuern ab und lassen ihre arbeiter mit einem hungerlohn zurück . . ..


melden

Lobbyisten machen Politik

21.01.2010 um 20:54
War ich gut?
Lobbyisten und Politik sind oft aufs Engste miteinander verwoben – und niemand kann die Netzwerke kontrollieren

Christian Weber hat es geschafft. Jahrzehnte arbeitete der Vizepräsident des Interessenverbandes der Privaten Krankenversicherung (PKV) daran, die Politik zu beeinflussen. Jetzt hat er sogar die Chance, selber Politik zu machen. Denn demnächst wird Weber seinen Schreibtisch bei der PKV räumen und einen neuen Arbeitsplatz im Gesundheitsministerium beziehen – als Chef der Abteilung Politische Grundsatzfragen. Minister Philipp Rösler (FDP) macht ausgerechnet den bisherigen Toplobbyisten zu einer der zentralen Figuren seines Hauses. Künftig wird Weber die geplante Gesundheitsreform mitverhandeln. Sein jetziger Arbeitgeber dürfte zufrieden sein.
http://www.freitag.de/wochenthema/1003-die-macht-der-einfluesterer-lobby-wochenthema


melden

Lobbyisten machen Politik

21.01.2010 um 20:55
zu oben - alles im interesse vom - beitragszahler???


melden

Lobbyisten machen Politik

22.01.2010 um 07:58
@kiki1962


...nun ja... es geht noch besser
Die FDP und die private Deutsche Krankenversicherung haben einen Deal: Liberale müssen weniger zahlen. Pikant: Der PKV-Vize-Direktor wechselt ins FDP-geführte Gesundheitsministerium.

FDP-Mitglieder profitieren von einem Gruppenvertrag ihrer Partei mit der privaten Deutschen Krankenversicherung AG (DKV). Ihr Beitrag liege fünf bis acht Prozent unter den üblichen Konditionen, sagte ein Parteisprecher. "Stuttgarter Nachrichten" und "Kölnische Rundschau" berichteten, die FDP sei die einzige der im Bundestag vertretenen Parteien, die einen Gruppenvertrag mit der DKV abgeschlossen habe.
Quelle: http://www.n24.de/news/newsitem_5779392.html


aber ich werde mich nicht aufregen, solange ich feist in meinem Sessel sitzen kann und den Volksverdummungssender RTL ansehen kann. Nicht zu vergessen die fett-triefende Bestellpizza und ein paar Halbe Paulaner Hell im Anschlag...


melden

Lobbyisten machen Politik

22.01.2010 um 20:59
@Burnistoun
ich habe die nachricht gelesen - politik zum eigennutz - ;)

pass auf, dass du nach der fettriefenden pizza noch aus deinem sessel kommst ;) - nicht das du dir dann das nächste bier nicht holen kannst - wäre dramatisch, denn letztlich sollst du dazu beitragen, dass die binnenkonjunktur ansteigt . . .

also denk ans "gemeinwohl" :D


melden

Lobbyisten machen Politik

29.01.2010 um 19:06
Neuer Job
Dieter Althaus wird Top-Manager bei Magna
(165)
29. Januar 2010

Der langjährige Ministerpräsident von Thüringen, Dieter Althaus, wird Vizepräsident beim Autozulieferer Magna. Dort wird er für die Kontaktpflege mit Politikern und VW zuständig sein. Althaus will sein Landtagsmandat niederlegen. Der 51-Jährige machte sich für eine Opel-Übernahme durch Magna stark.
Magna ist auf mich zugekommen“, sagte Althaus der „Bild“-Zeitung. Er habe gute Erfahrungen mit Magna gemacht und gute Verbindungen zu Wirtschaft und Politik, die er nun einbringen könne.
Althaus sagte, er kenne Magna aus seiner Regierungszeit gut. Er sei von der außergewöhnlichen Firmenkultur und der Erfolgsgeschichte des Unternehmens beeindruckt. Er hatte sich vergangenes Jahr für eine Übernahme des angeschlagenen Autobauers Opel durch Magna stark gemacht.
fein gemacht - inkompetente politiker rinn in die wirtschaft - klar - und die beziehungen gehen bis zum biertisch der cdu und dort strickt man das gerüst für subventionen - @Burnistoun http://www.welt.de/wirtschaft/article6025900/Dieter-Althaus-wird-Top-Manager-bei-Magna.html
@Jimmybondy


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lobbyisten machen Politik

29.01.2010 um 20:11
schön, zu lesen dass auch lobbyisten irren können,
zumindest in der sondersteuerbehandlung des hotel- und übernachtungsgewerbes :

"Bisher steht auf der Rechnung Übernachtung plus Frühstück als Paket, nennt sich "Arrangement". Grund: die Firmen zahlen vielfach das Frühstück nicht mit, nur die Übernachtung. Jetzt muß das dank der FDP getrennt werden. Also sparen sich die Leute das Frühstück und nehmen unterwegs beim Bäcker was mit. Das Hotel macht also unter dem Strich Verlust."
http://blog.fefe.de/

buddel


melden

Lobbyisten machen Politik

31.01.2010 um 18:47
Wirtschaft kauft sich Politiker
Dieter Althaus legt nach Wechsel zu Magna Landtagsmandat nieder. Hessischer Opel-Lobbyist behält seines.
Der ehemalige thüringische Ministerpräsident Dieter Althaus wechselt als Lobbyist zum österreichischen Autozulieferer Magna International. Der CDU-Politiker soll bereits ab Montag für den Konzern arbeiten, wie das Unternehmen am Freitag in Oberwaltersdorf in Österreich mitteilte. Althaus kündigte an, wegen der neuen Tätigkeit sein Mandat im Erfurter Landtag Ende April niederzulegen.
Aus ganz anderem Schrot und Korn ist da der hessische Landtagsabgeordnete Volker Hoff (CDU). Er will am Montag einen neuen Job als Cheflobbyist von Opel antreten, auf sein Mandat aber keineswegs verzichten. »Ich bin nicht Althaus«, sagte Hoff der Frankfurter Rundschau (Samstagausgabe).
http://www.jungewelt.de/2010/01-30/060.php

gute einstellung herr hoff - sie habens dann von beiden - und verbinden das eine mit den anderen - menschlich gesehen : das würde einige machen
und man kann das ja prima voneinander trennen - in den pausen der sitzungen fließt dann mal ein wenig vom einen oder anderen interessen mit ein . . .

politisch gesehen: sie sind ein verräter und erbärmlich eine demokratie, die das zulässt . .


melden

Lobbyisten machen Politik

31.01.2010 um 19:58
... ist keine.

https://www.youtube.com/watch?v=pUlNu4w0Lao


melden

Lobbyisten machen Politik

15.09.2010 um 21:37
hört euch mal gregor gysi an über lobbyismus

Youtube: Gregor Gysi, DIE LINKE: »Sie sind die Bundeskanzlerin der Lobbyisten«


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lobbyisten machen Politik

15.09.2010 um 22:03
da is was los! :D


melden
Antiwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lobbyisten machen Politik

15.09.2010 um 22:08
BÜROKRATEN - KAPITALISMUS


melden

Lobbyisten machen Politik

15.09.2010 um 22:17
Gysi bringts auf den Tisch.
Wie immer


melden

Lobbyisten machen Politik

15.09.2010 um 22:18
Gysi bringt es auf den Punkt,
Lobbyisten sind es, die in Wirklichkeit die Demokratie gefährden.

Eine Rede die sich jeder ansehen sollte. (u. auch auf das Drumherum achten, den meisten, auch der Kanzlerin, ist die Stimme des einfachen Volkes sch****egal.)


melden

Lobbyisten machen Politik

15.09.2010 um 22:26
Meiner Meinung nach sollte Lobbyismus nur noch in Form von öffentlichen Anhörungen stattfinden. Desweiteren sollte man auch die ganzen lustigen nebenbeschäftigungen, die diverse Politiker so haben, untersagen. Aaaaber bis das passiert...


melden

Lobbyisten machen Politik

15.09.2010 um 22:29
Man beachte wie wenig Beachtung wieder mal bei diesen Thema geschenkt wird....zu´m kotzen ist das doch!


melden
Mr.Watchman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lobbyisten machen Politik

15.09.2010 um 23:16
edwardnewgate schrieb:Man beachte wie wenig Beachtung wieder mal bei diesen Thema geschenkt wird....zu´m kotzen ist das doch!
du sagst es man. die einen spielen mit dem handy, die anderen führen ein smalltalk.
und das, obwohl sie wissen, es ist eine liveübertragung, und besucher hab ich da auch gesehen,
das "juckt" denen gar nicht.


melden

Lobbyisten machen Politik

15.09.2010 um 23:32
@Mr.Watchman
Leider gucken viel zu wenig Menschen in Deutschland sowas...


melden
Anzeige
Mr.Watchman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lobbyisten machen Politik

15.09.2010 um 23:36
@edwardnewgate
haha, und die erzählen einen was von moral und "deutscher tugend"?
wenn unsere jugendlichen sowas im tv sehen, brauch man sich nicht wundern, daß unsere
politiker nicht ernst genommen werden, und benehmen sich dann in ihrer klasse während des unterrichts genauso ;)
armes deutschland ...


melden
310 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt