Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Lobbyisten machen Politik

103 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Lobby
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lobbyisten machen Politik

15.09.2010 um 23:40
Wenn ich Merkel wäre,
dann hätte ich Heulen angefangen vor lauter Scham.


melden
Anzeige

Lobbyisten machen Politik

16.09.2010 um 01:14
Demandred schrieb:Wenn ich Merkel wäre,
dann hätte ich Heulen angefangen vor lauter Scham.
das hätte sie wahrscheinlich auch am liebsten getan ;) ich bin sicher, dass sie jedes mal, wenn gysi ans rednerpult geht, gehörig zusammenzuckt :D


melden

Lobbyisten machen Politik

16.09.2010 um 08:27
@richie1st
@Demandred
das wage ich zu bezweifeln

er kann ihr doch nichts, die linke kann den regierungsparteien nichts - ist doch "nur" opposition

im laufe der zeit ist auch sie abgebrüht - zudem hat sie genug zu tun die koalition
zusammen zuhalten, ihren "stand" in den eigenen reihen zu halten, zu bewahren

ihre partei möchte mehr konservativ sein, das bedeutet den ruck nach rechts - diese plätze möchte die cdu/csu bitte schön auch noch besetzen - also wird es wohl so was wie eine ncp cnp (eine national-christliche-partei - oder christlich- nationale partei) geben

mit denen könnte man dann auch koalieren -

das alles füllt den kopf von merkel - alles andere wie diese debatte geht ihr am po vorbei

es sind in ihren augen "ein notwendiges übel" - mehr nicht

der lobbyismus wird weiter bleiben - interessenvertretung braucht man schon -für einige sicherte es ja ordentliche "einkünfte" nach der amts- und regierungszeit

klement, schröder, althaus - alle sind gut "untergekommen" - der dank der firmen bleibt ewiglich


melden
Antiwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lobbyisten machen Politik

18.09.2010 um 10:32
Besonders CHRISTLICH CHRISTLICH CHRISTLICH. Das sagt doch schon alles aus!
Die Regierung sollte nichts mit Gott zu tun haben, verdammt!


melden

Lobbyisten machen Politik

18.09.2010 um 12:27
@Antiwesen

Na man muss sie doch auch nicht wählen? ;)


melden

Lobbyisten machen Politik

18.09.2010 um 14:12
Haben wir denn noch eine reale Wahl ?
Ich sehe es so - das sich alles solange verknüpft - bis es wieder passt...

Delon.


melden

Lobbyisten machen Politik

05.10.2010 um 21:41
@Androgene Die Satire über Stromkonzerne und Gregor Gysis Rede über Lobbyismus bei Seite 4 hat mich zum nachdenken gebracht.

http://www.youtube.com/watch?v=pUlNu4w0Lao&feature=player_embedded#!

Jedem Lobbyisten an den Kragen.Ich werde Morgen Vattenfall kündigen.Von mir bekommen die keinen Cent mehr.Wie ist es mit Yello Strom?Ich hoffe die gehören nicht zu diese Verbrecherbanden. Erzeugen die wirklich Umweltfreundlich Energie?


melden

Lobbyisten machen Politik

05.10.2010 um 23:03
Umweltfreundliche Energien werfen keinen Gewinn ab ...
Ausserdem ist es auch relativ zu sehen - alles eine Frage der Perspektive...

* Klimawandel * - was wäre erwähnenswert - was bisher gemacht wurde ?
Ausser Bla bla...

Delon.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lobbyisten machen Politik

05.10.2010 um 23:42
Delon schrieb:* Klimawandel * - was wäre erwähnenswert - was bisher gemacht wurde ?
Naja ... Angst!
Diskussion: 1010 Blow The Kids Up For Climate Change


melden

Lobbyisten machen Politik

05.10.2010 um 23:47
@matraze106

Angst - okay.
Ich schätze aber - das mit Worten schon mehr Geld gemacht wurde - als mit Taten !
Die Uhr tickt aber...

Delon.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lobbyisten machen Politik

07.10.2010 um 02:20
http://labs.vis4.net/parteispenden/


melden

Lobbyisten machen Politik

07.10.2010 um 12:09
@Antiwesen
meinst du, dann wären unsere politiker besser, wenn sie nicht "christlich" in ihrem parteinamen hätten?

letztlich hat jede regierende partei ihre "förderer" in vielen bereichen gefunden

und mache firmen "spenden" hier und da, einfach um einen bein mit in der tür zu haben


melden

Lobbyisten machen Politik

08.10.2010 um 14:19
"Staatliche Gewalt verteilt sich auf Legislative, Exekutive und Judikative und verfolgt den Hauptzweck der Wahrung der Rechte und der Würde des Menschen. Das ist die Ordnung westlicher Demokratien."
"Wie beispielsweise bildet sich in dieser Ordnung Volkes Wille ?
Wie werden Politiker u.a. ausgewählt ?"

Eine Gemeinsamkeit gibt es zu allen anderen Ordnungen weltweit:

In allen Ordnungen geben recht kleine Gruppen, Cliquen, die mitunter als Eliten angesehen werden, den Ton an. Gegründet sind solche Cliquen auf gleichgerichtete Interessen, namentlich monetär/wirtschaftliche "Interessen, ferner Blutsbande, Stammeszugehörigkeiten und Bildungshintergründe" u.ä..

"Großcliquen unterteilen sich in Kleincliquen und diese in Seilschaften".
Den Cliquenzusammenhalt (die Loyalität) "bewirken Rituale bis hin zu gemeinsamen Leichen im Keller".
Die Ziele von Cliquen überschneiden sich oft.
Cliquen wollen sich selbst bereichern.
Cliquen möchten eine Klientel bedienen.
Andere suchen Ruhm und Ansehen.
Für alle ist das Mittel zum Zweck die politische Macht.
Machterlangung und -erhalt sind der Daseinsgrund all dieser Cliquen.
Aus Cliquen heraus rekutieren sich Politiker.

"Die Cliquen, die in westlichen Demokratien für die Übernahme politischer Macht bereitstehen, rekrutieren sich aus Klientelpolitik verfolgenden Interessengemeinschaften."

"Allerdings verschleiern sie das gern und geben vor, nach Gerechtigkeit, dem Glück der Menschen und ähnlichem zu streben." ...

Gern geben sich Politiker als Alleskönner.
"Scheinbar hohe Regierungskunst besteht nicht selten aus bloßer Improvisation.
Politiker erwerben Sachverstand oft erst in Ausübung ihrer Ämter, oft auch niemals.
Der irreführende Begriff Berufspolitiker erweckt den Eindruck von Qualifikation, die es meist nicht gibt.
Jeder von ihnen hält sich für qualifiziert, auch den Stuhl des anderen besetzen zu können.
An ein ehrliches >Davon habe ich keine Ahnung< ist die Öffentlichkeit nicht gewöhnt.

Deshalb bluffen Politiker.
Politiker flunkern das Blaue vom Himmel herunter, bis sie schließlich selbst daran glauben!

Politiker neigen mit zunehmender Amtsdauer dazu, alles zu verdrängen, was sich nicht in Einklang mit der von ihnen künstlich geschaffenen Wirklichkeit befindet.

Lernen und Nachdenken meinen sie durch Handeln ersetzen zu können.

Die Fähigkeiten, die Politiker brauchen, nach oben zu kommen, unterscheiden sich grundlegend von denen, die sie bräuchten, um dem Wohl aller zu dienen. "

Deshalb fällt der Dienst am Gemeinwohl Politikern schwer.
Je mehr sie sich vom Gemeinwohl entfernen,
um so mehr apellieren sie an das Gemeinwohl,
um so mehr versuchen sie sich uns mit einem süßlichen WIR anzubiedern.

Politiker sind ihrer jeweiligen Clique verhaftet.
Das sollte man nie vergessen !

(Ich habe einen Text von Meinhard Miegel aus seinem Buch >Epochenwende< (S.197-203)
zusammengefasst.)


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lobbyisten machen Politik

08.10.2010 um 17:01
Politik unter Kontrolle - Wie Banken die Demokratie ausschalten
http://www.youtube.com/watch?v=MyN0Etzgayc&feature=player_embedded
Klappentext:
24.03.10, "Gier und Größenwahn - Wie die Banken die Politiker über den Tisch zogen". Diese Dokumentation kann man für das Verständnis der Machtverhältnisse in Deutschland nicht hoch genug bewerten. Die Ereignisse im Jahre 2008 und 2009 sind erst ein Jahr später in der Gesamtbetrachtung zu erfassen.
Die Personalverminderung in den Kontrollbehörden, welche Banken- und Wirtschaftstätigkeit erfassen und überprüfen sollten, scheint für die Handlungsfreiheiten privilegierter natürlicher und juristischer Personen von höchster Wichtigkeit.
Zum Vergleich, muss man sich die Kontrollmöglichkeiten, durch die Zusammenlegung von Arbeitsagenturen und Sozilämtern, gegenüber der normalen Bevölkerung, vor Augen halten.

Hinterfragen Sie die herrschende Lehre aus dem Politikunterricht. Die Strukturen der politischen Entscheidungsfindung sind eine Fassade der Demokratie. Demokratische Entscheidungsfindung scheint den Mächtigen zu viel Zeit und Energie zu beanspruchen (s. Einigung der Parteispitzen über Grundgesetzänderung am 24.03.2010 - Landtagswahlkampf in NRW absurd )

Die ARD hat allem Anschein nach diese wichtige Dokumentation, für die allgemeine politische Bildung, nicht online gestellt:
http://www.daserste.de/doku/beitrag_d...
http://mediathek.daserste.de/daserste...
Derzeit erlebt man, wie die Demokratie durch Regierungsvorsitzende und einem selbsternannten Oppositionsführer ausgeschaltet wird. Gespräche in Hinterzimmern machen einen demokratischen Disput in Bundestag und Bundesrat überflüssig. Eine Grundgesetzänderung wird durch sogenannte "Parteispitzen" ausgehandelt. Kurz vor einer entsprechend themenbeladenen Landtagswahl in NRW. Mit der Wahlbeteiligung ist der eigene politische Wille für den Normalbürger nicht mehr auszudrücken.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lobbyisten machen Politik

08.10.2010 um 17:05
Schmutzige Schokolade
Eine bewegende Doku über den Alltag von Entführung, Handel und Versklavung von Kindern in Afrika. Must see!
http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=5555724


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lobbyisten machen Politik

11.10.2010 um 03:30
Mehr als 110 private Sicherheitsfirmen trotz Regierungsverbot in Afghanistan
http://info-agent.blogspot.com/2010/10/mehr-als-110-private-sicherheitsfirmen.html
Shopping-Portal - Telekom ließ Nutzerbewertungen fingieren
http://info-agent.blogspot.com/2010/10/shopping-portal-telekom-lie.html
Verwaltungsrats-Chefin der EFSA hat auch Top-Position bei Lebensmittellobby
http://info-agent.blogspot.com/2010/10/verwaltungsrats-chefin-der-efsa-hat.html

Aber es gibt auch eine gute Nachricht: es gibt bald etwas weniger Schreckensmeldungen:
US-Armee erlässt neue Vorschrift zu Whistleblowing
http://info-agent.blogspot.com/2010/10/us-armee-erlasst-neue-vorschrift-zu.html

Die Seite vom InfoAgenten is übrigens vollgestopft mit investigativen und vor allen Dingen seriösen Nachrichten.


melden

Lobbyisten machen Politik

11.10.2010 um 08:22
Was alles im Staat "deutsch" oder BRD GmbH

(ist übringes dem Bundesminesterium für Finanzen untergorodnet)

so möglich ist...


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lobbyisten machen Politik

11.10.2010 um 20:26
@skyrunner
skyrunner schrieb:Was alles im Staat "deutsch" oder BRD GmbH

(ist übringes dem Bundesminesterium für Finanzen untergorodnet)

so möglich ist...
ich fürchte, was die germanomanische phrasendrescherei angeht, bist du auf dem holzweg.
die dinge haben den wert, den man ihnen beimisst.
beles dich bitte hierzu, bevor du möglicherweise irgendwelchen obskuren gruppen (scientology, NPD) in die hand spielst.
Diskussion: Ist die Bundesrepublik Deutschland ein souveräner Staat?

im zweifelsfalle wirf selbst einen blick auf die von einer bestimmten edelmetall-investment-firma in umlauf gebrachten pseudo-urkunden und überzeuge dich von der unlogik, (laut PA) A: als Personal zu gelten und gleichzeitig B: nur als Ding.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lobbyisten machen Politik

16.10.2010 um 18:34
Pharma-Lobbyist sagt versehentlich die Wahrheit - Skandal beim ZDF (Satire)
http://www.youtube.com/watch?v=mWKwcUfotdg&feature=player_embedded


melden
Anzeige
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lobbyisten machen Politik

16.10.2010 um 18:49
Das sich Lobbyisten IMMER die Schwäche der Demokratie zu nutze machen is für mich nun nich unbedingt so neu. Is übrigens bei der Diktatur nich anders. Der einzige Unterschied meines Wissens. In der Diktatur können Lobbyiesten schneller in Ungnade fallen, wenn es plötzlich einen Interessenkonflikt mit dem Diktator gibt. In der Demokratie dagegen sucht man sich in so einem Fall einfach neue Mehrheiten und stürtzt die amtierende Regierung. Völlig ungefährlich. Einen amtierenden Diktator zu stürzen kann einen u.U. den Kopf kosten. Da agiert man dann schon weitaus vorsichtiger.

Lobbyisten werden im Kapitalismus immer Poltik machen, das is nun mal das Wesen des Kapitalismus. Wer das eine will muss das andere mögen. Ich sehe da keine Alternative, leider. :(

Gruß greenkeeper


melden
132 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt