Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wann wird der Notstand ausgerufen?

139 Beiträge, Schlüsselwörter: Notstand Deutschland Europa Krise

Wann wird der Notstand ausgerufen?

25.03.2009 um 17:11
Ja wahrscheinlich... aber nicht in Christlichen Kreisen...


melden
Anzeige
Rene1982
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann wird der Notstand ausgerufen?

25.03.2009 um 17:16
@van_Orten


Allerdings war die Lage in den letzten 10 Jahren auch nicht so kritisch wie im moment!


melden
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann wird der Notstand ausgerufen?

25.03.2009 um 17:22
@Rene1982


Es war in den vergangenen 60 Jahren schon wesentlich kritischer als heute.....
Vielleicht nicht vergleichbar, aber kritischer....denk nur mal an den kalten Krieg.....

Das die Situation heutzutage nicht leicht ist ist mir auch klar, aber um den Untergang herbeizureden ist es doch eindeutig zu früh.... Es ist nicht 5 vor zwölf, es ist vielleicht halb elf......


melden

Wann wird der Notstand ausgerufen?

25.03.2009 um 17:23
Eine weltweite wirtschaftliche Verwirrung liegt unmittelbar vor uns.
Nicht nur der amerikanische Dollar wird in sehr große Schwierigkeiten geraten, sondern auch alle anderen Währungen der Welt.Europa steht vor einer totalen ökonomischen Verwirrung, die dann auch Japan, die USA, Kanada und kurz dar auf alle anderen Nationen der Erde ergreift.
Es ist nicht eigentlich eine Wirtschaftskrise — aber eine Rezession von solchem Ausmaß, daß dadurch die Lebenshaltung fast aller Gehalts und Lohnempfänger auf der Welt beeinflußt wird.
Länder, die jetzt große Mengen westlicher Devisen kontrollieren, werden ebenfalls in sehr große Schwierigkeiten geraten. Besonders wird es die arabischen Länder treffen.
Ohne Zweifel liegen magere Jahre vor uns, voller finanzieller Nöte und Verzweiflung. Wie bald sie beginnen, ist nicht klar, aber sie sind nicht sehr weit entfernt. Die größten Wirtschaftsfachleute der Welt werden nicht in der Lage sein, das ökonomische Durcheinander zu erklären, und eine internationale Angstkrise wird sich entwickeln. Kurz vor der eigentlichen Rezession wird noch einmal ein trügerischer wirtschaftlicher Boom ausbrechen. Doch er wird nur von kurzer Dauer sein.
Wo wir jetzt aktuell stehen, ist ungewiss.


melden

Wann wird der Notstand ausgerufen?

25.03.2009 um 17:24
@stef25
Ist das von Wilkerson?


melden

Wann wird der Notstand ausgerufen?

25.03.2009 um 17:26
stef25 schrieb:Kurz vor der eigentlichen Rezession wird noch einmal ein trügerischer wirtschaftlicher Boom ausbrechen. Doch er wird nur von kurzer Dauer sein.
Woher hast Du das? kommt mir so bekannt vor ...


melden
Rene1982
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann wird der Notstand ausgerufen?

25.03.2009 um 17:29
@van_Orten

Auch wenn es erst halb elf ist heisst es nicht das man bis 5 vor zwölf warten darf. Dann ist es vielleicht zu spät.


melden

Wann wird der Notstand ausgerufen?

25.03.2009 um 17:31
Wollt ihr die Prophezeiung von Wilkerson malm sehen.. ich kann sie hier Posten wenn ihr wollt...


melden

Wann wird der Notstand ausgerufen?

25.03.2009 um 17:37
@gocrazy

das hab ich schon! oder gibts noch eine?


melden

Wann wird der Notstand ausgerufen?

25.03.2009 um 17:40
Meinst du die aus den 70igern.. ich hab eine von vor 2 Monaten oder so...


melden

Wann wird der Notstand ausgerufen?

25.03.2009 um 17:41
post mal


melden
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann wird der Notstand ausgerufen?

25.03.2009 um 17:45
@Rene1982

Ich habe nicht gesagt in welche Richtung sich der Zeiger bewegt.....


melden

Wann wird der Notstand ausgerufen?

25.03.2009 um 17:55
@stef25
Diskussion: Wilkerson's Rundschreiben

Diskussion: Wirtschaftsprophezeihungen von david wilkerso

Viel Spass beim lesen ... ;)


melden
herati
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann wird der Notstand ausgerufen?

25.03.2009 um 18:13
noon schrieb:Wer die aktuelle Lage in Deutschland und in der Welt beobachtet, kann nur zu dem Schluss kommen, das der Zusammenbruch von Wirtschaft und Gesellschaft unmittelbar bevorstehen. Es geht nur noch um die Frage, wann der völlige Zusammenbruch eintritt und wie er sich manifestiert.
Mensch, was ist denn mit Euch allen los? Kaum gibt es mal eine etwas schwerere Krise, schon seht Ihr den Niedergang von Allem kommen!

Man könnte nämlich auch zu dem Schluss kommen das das Leben einfach mal ein wenig schwerer wird als es bislang gewesen ist. Aber das will niemand hören, schliesslich hat man sich die letzten zehn Jahre mit Hakle-Feucht den Popo abgewischt obwohl Krepp es auch getan hätte.


melden
Braveheart17
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann wird der Notstand ausgerufen?

25.03.2009 um 19:30
ich glaube das die meisten Menschen sogar hoffen, das es zu noch einer schlimmeren Lage kommt und damit sich endlich was ändern wird und genau deswegen, schreiben hier alle so negativ, wie schlecht die Welt Momentan aussieht und das stimmt auch...

ich selbst hoffe teilweise das es sich nicht bessern wird und das sich die Leute egal mit welchen Mitteln zur wehr setzen werden, weil alles wieder ganz von vorne immer wieder los gehen würde, es muss sich einfach was ändern und es wird sich erst bessern wenn wir die gierigen Säcke von Politikern zeigen, das sie nicht alles mit uns machen können, es muss ein gerechtest System für das Volk geschaffen werden basta


melden

Wann wird der Notstand ausgerufen?

25.03.2009 um 19:41
Das Problem ist, dass wir noch keine vergleichbare Krise in der Neuzeit hatten und niemand so genau weiss, wie man sie bekämpfen soll. Und die Massnahmen, die sie jetzt ergreifen, indem sie die Märkte mit Steuergeldern und frischgedruckten Geld überfluten, bezwecken meiner Meinung nach genau das Gegenteil. Es wird zwar für ein kurzes Kursfeuerwerk gesorgt ( erinnert mich an den Wilkerson Text) aber an der realen Situation wird sich nichts ändern sondern im Gegenteil, es wird sich noch verschlechtern und alles wird ein wenig aufgeschoben. "Um die Krankheit zu besiegen, genügt es nicht die Symptome zu bekämpfen" und die sind ganz eindeutig unser GEldsystem und das Wirtschaftssystem mit dem vorherrschenden Raubtierkapitalismus.
Und wer meint, dass wird schon wieder, ist in meinen Augen ein Realitätsverweigerer und obendrein ein unterstützer dieses Klopapiersystems.
Wenn an dem Kommendem G20 Gipfen nicht was einschneidendes passiert, und ich gehe stark davon aus, dass nichts bei rauskommt, dass wird die Situation sehr viel schlimmer und die ersten Auswirkungen sehen wir in Frankreich und in den immer häufiger werdenden Berichten über schwindendes Volksvertrauen und die Angst vor öffentlichen Unruhen und die Politiker sollten es zurecht mit der Angst bekommen. Ich will nicht in ihrer Haut stecken, wenn die Leute merken, dass ihre Kneipe an der Ecke geschlossen hat und es kein Bier mehr im Kühlschrank gibt und die werten Frauen auf ihren Maskara verzichten müssen, weil sie das Geld in andere Dinge investieren müssen.


melden
herati
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann wird der Notstand ausgerufen?

26.03.2009 um 04:14
@Braveheart17
Braveheart17 schrieb:schreiben hier alle so negativ, wie schlecht die Welt Momentan aussieht und das stimmt auch...
Als ich in der Grundschule war sind in der Sahelzone tausende von Menschen verhungert.
Was bitte ist momentan schlimmer?

@Scareface
Scareface schrieb:"Um die Krankheit zu besiegen, genügt es nicht die Symptome zu bekämpfen" und die sind ganz eindeutig unser GEldsystem und das Wirtschaftssystem mit dem vorherrschenden Raubtierkapitalismus.
Nein, das Problem ist einmal mehr die menschliche Gier. Nicht unser Wirtschafts- oder Geldsystem - das passt sich nämlich dynamisch an das menschliche (also wirtschaftliche) Verhalten an.
Scareface schrieb:Ich will nicht in ihrer Haut stecken, wenn die Leute merken, dass ihre Kneipe an der Ecke geschlossen hat und es kein Bier mehr im Kühlschrank gibt und die werten Frauen auf ihren Maskara verzichten müssen, weil sie das Geld in andere Dinge investieren müssen.
Was bitte ist daran nun schlimm (bis auf das Bier im Kühlschrank)? Die Leute werden sich auch daran gewöhnen, es dauert nur ein wenig länger.
Und bis es kein Bier mehr im Kühlschrank gibt, dauert es noch. Und wenn es soweit ist fängt man wieder an schwarz zu brauen und zu brennen.


melden

Wann wird der Notstand ausgerufen?

26.03.2009 um 07:18
@herati
Nein, das Problem ist einmal mehr die menschliche Gier/ZITAT]
HAt dieses System nicht erst das Fundament dafür gelegt, dass diese Gier sich soweit ausweiten konnte und sich soweit ins menschliche Bewusstsein integriert hat?
Durch dieses ewiger immer mehr haben zu wollen und durch das Trimmen auf Kapitalvermehrung durch Medien und Umfeld.

Die Leute sind noch zu gemütlich und solange sie wie die Made im Speck leben wird sich nichts endern. Solange so eine Konsum - und Wegwerfgesellschaft vorherrschend ist, wird sich an der globalen Lage nicht viel endern.


melden

Wann wird der Notstand ausgerufen?

26.03.2009 um 07:40
Man könnte den Eindruck gewinnen, dass wir von unserer eigenen Wirtschaft unterjocht wurden :D


melden
Anzeige
herati
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wann wird der Notstand ausgerufen?

26.03.2009 um 09:03
@Scareface
Gier gibt es schon länger und ist eine ganz menschliche Eigenschaft. Das Wirtschaftssystem als logisches Konstrukt interessiert es erst einmal nicht, wie man es benutzt. Es funktioniert nur so gut wie die Menschen dahinter.

Der Mechanismus für Gier ist ausserordentlich primitiv gehalten und basiert eigentlich nur darauf das wir unseren Körper ernähren und uns fortpflanzen müssen. Hinzu kommen verschiedene "Verschlimmerungsfaktoren" wie sie uns das Sozialgefüge vorgibt: Macht, Einfluss, Ansehen. Doch da dieses Sozialgefüge ebenfalls auf dem primitiven Mechanismus basiert ist es nur eine abhängige Grösse.

Generell ist es doch so: das was ich mir ergattern kann bekommt ein anderer nicht. Ob dies nun ein Tier ist was erlegt wird oder Geld - ich mache mich dadurch zu einem guten Jäger und habe gegenüber der Konkurrenz viele Vorteile.
Entsprechend sorge ich durch dieses Vehalten dafür, das meine Gene nicht nur eine höhere Wahrscheinlichkeit haben weitergegeben zu werden sondern das ich auch mehr Sexualpartnerinnen bekommen kann, die zudem bessere genetische Eigenschaften aufweisen.
Ausserdem habe ich durch das abgrasen von Beständen die Möglichkeit, andere von mir abhängig zu machen und dadurch meinen Einflussbereich zu vergrössern.
Ein guter Jäger ist deswegen nicht vermögensgesteuert, sondern triebgesteuert. Und gierig. Zwar hört das irgendwann auf, aber es kommen andere nach die es ebenfalls so machen.

Mag jetzt nicht alles komplett richtig sein, aber in etwa ist es ja so.


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt