Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Revolution! Aber wie?

1.531 Beiträge, Schlüsselwörter: Revolution, Faschistischer Staat, Türkei Militär Junta, Terrorstaat

Revolution! Aber wie?

05.05.2010 um 11:13
@PSYCHODELIC
demokratie gilt es nicht zu zerstören, sondern die mittel einzusetzen, die sie uns bietet -


melden
Anzeige

Revolution! Aber wie?

05.05.2010 um 11:30
aber wenn diese nichts bringen ?
wenn die Mittel die existieren, gesteuert werden ?
Wenn man keinerlei Rücksicht auf die Mehrheit nimmt ?
Welche Mittel bleiben denn den Bürgern/rinnen ?
Wie viel kann man so verändern und was hat es bisher bewirkt ?
Wem nützt es ? Geht es schon jemanden dadurch einen Deut besser oder wird es eher noch schlimmer für die Mehrheit ?


melden

Revolution! Aber wie?

05.05.2010 um 11:34
@PSYCHODELIC
dann setze dich in bewegung - wirke in einer partei mit , bei nichtregierungsorganisationen, mach dich stark in arbeitsloseninitiativen, mehr demokratie, attac -

es gibt genug wo man seinen "hintern" reinsetzen und kreativ wirken kann

es ist leicht die finger immer wieder in wunden zu legen - aber es ist schwer seine resignation und frustration in aktion umzuwandeln


melden

Revolution! Aber wie?

05.05.2010 um 11:42
@PSYCHODELIC

Auf welche Mehrheit in Bezug auf welche Themen?


melden

Revolution! Aber wie?

05.05.2010 um 11:43
@PSYCHODELIC

"Diese Art der Demokratie, die zur Zeit herrscht gehört zerstört!"

Wiesollte sie zerstört werden? Und zu ersetzen wäre sie durch was?


melden

Revolution! Aber wie?

05.05.2010 um 13:31
@Larry08
Mehrheit der Bevölkerung ist z.B gegen den Irak-Krieg gewesen und konnte sich nicht durchsetzen (ein Beispiel von vielen)

@Doors
Man muss erst etwas kaputtmachen, bevor man für etwas neues Platz hat - was das neue sein könnte ist eine kreative Schöpfung, an der sich jeder beteiligen kann! Es sollte was neues sein und absolut auf Fairness aufgebaut sein!


melden

Revolution! Aber wie?

05.05.2010 um 13:38
Na dann:

pr54650,1273059514,atompilz 450


Let's roll!


melden

Revolution! Aber wie?

05.05.2010 um 13:45
PSYCHODELIC schrieb:Diese Art der Demokratie, die zur Zeit herrscht gehört zerstört!
Nicht "zerstört" !
Hergestellt werden, muss Demokratie, im Sinne von Demokrit ! (übrigends ein Grieche)

Und nicht im Sinne von neoklassischen und neoliberalen Ökonomen.
Deren Modell ist überholt !


melden

Revolution! Aber wie?

05.05.2010 um 13:48
Solide ausgedrückt - benötigt man lediglich * Volksvertreter * !!!
Man kümmert sich in der Politik ja um alles -
lediglich das * Volk * - das hat man vergessen ...

Delon.


melden
cydonia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Revolution! Aber wie?

05.05.2010 um 13:50
@PSYCHODELIC
Naja, das wichtigste ist Frieden. Wieso muss immer alles mit Zerstörung gelöst werden?
Ich finde viele Sachen in der Politik nichteinmal schlecht. Wir haben eine Krankenversicherung, Sozialgeld und werden sogar Mindestlöhne bekommen. Was will man denn verbessern? Im Vergleich zu anderen Ländern sind wir weit vorne.


melden

Revolution! Aber wie?

05.05.2010 um 13:54
@PSYCHODELIC
PSYCHODELIC schrieb:Mehrheit der Bevölkerung ist z.B gegen den Irak-Krieg gewesen und konnte sich nicht durchsetzen (ein Beispiel von vielen)
Deutschland hat am Irakkrieg nicht teilgenommen.

Oder bezieht sich die Bevölkerung von der du sprichst nicht nur auf Deutschland?


melden

Revolution! Aber wie?

05.05.2010 um 13:57
@Delon
Da Schäuble sich gestern bei Ackerman für dessen bloße Existenz bedankt hat, muss ich annehmen, dass die Banken bei uns herrschen.
Vielleicht brauchen die Banken nur ein neues Volk ?
Oder vielleicht gar keins ?


melden

Revolution! Aber wie?

05.05.2010 um 14:01
Ich weiß nicht warum manche, auch noch !!planlose!! (Möchtegern-) Revolutzer immer ALLES über den Haufen schmeißen möchten?

Und wenn man dann fragt was dann kommt, reden sie so wischi waschi wie die jetzigen Politiker.

Ich will ja nicht abstreiten das es Fehler und Auswüchse im "System" gibt aber diese kann man meiner Meinung nach korrigieren ohne gleich den ganzen Laden einzureißen.


melden

Revolution! Aber wie?

05.05.2010 um 14:11
Okay dann korregieren wir diese aber wie - ne Revolution gefällig ? Anders geht es nicht! @Larry08 Was willst du überhaupt reparieren ? Wenn die Reparatur teurer und schwieriger ist als etwas neues auf zu bauen


melden

Revolution! Aber wie?

05.05.2010 um 14:13
@Doors
Zerstören muss nicht gleich eine Atombombe sein! es kann auch bedeuten etwas, was nicht mehr allen nützt aufzugeben und etwas neues zu schaffen!


melden

Revolution! Aber wie?

05.05.2010 um 14:18
@PSYCHODELIC
PSYCHODELIC schrieb:Wenn die Reparatur teurer und schwieriger ist als etwas neues auf zu bauen
Guter Witz!


melden

Revolution! Aber wie?

05.05.2010 um 14:20
Wieso Witz? Bezahlst du keine Steuern ? Das wäre ein Witz !


melden

Revolution! Aber wie?

05.05.2010 um 14:21
@PSYCHODELIC

Werd doch mal bei deinen "Änderungswünschen" und Alternativen etwas konkreter.


melden

Revolution! Aber wie?

05.05.2010 um 14:31
Wie wäre es denn mit einem Bedingungslosen Einkommen ? Oder Kostenlose Bildung ? Wie wäre es, wenn du @Larry08 gefragt werden würdest wofür dein Steuergeld wohl am besten aufgehoben ist ? Wie wäre es denn wenn du mitbestimmen kannst wohin die Zukunft geht? Wie sieht es mit der Überwachung aus - willst du sie wirklich ? Ist Zeitarbeit die Zukunft ? Was ist aber dann mit den Arbeitnehmerrechten? Findest du Harz 4 toll? Hat dich jemand gefragt? Wie sieht es mit der EU aus . . . Ich würde ja auch gerne sehen, das ich mit weniger Arbeit noch überleben kann! Wie siehst du das? Ist doch ziemlich scheiße vom Amt verarscht zu werden oder? Es gibt haufen Ämter such dir eins aus, wo die Mitarbeiter so nett sind, das du sagst, das dein Steuergeld dort gut aufgehoben ist!
Oder willst du es lieber den Lieben Spekulanten geben oder gleich der Bank ? Für ihre Managergehälter - egal was die für ne Scheiße abziehen?


melden
Anzeige

Revolution! Aber wie?

05.05.2010 um 14:33
Die Alternative besteht darin - gefragt zu werden was man will und diese Volksverdreher sich dafür einsetzen anstatt, das die da oben machen was sie wollen! Nicht die Wirtschaft soll entscheiden wie die Zukunft aussieht sondern die Bürgerinnen und Bürger!


melden
167 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt