Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wahlen September 2009

2.279 Beiträge, Schlüsselwörter: Wahlen

Wahlen September 2009

09.08.2009 um 20:52
@Prometheus
@Larry08
Expertenteam
OSZE will erstmals Bundestagswahl beobachten
(33)
9. August 2009, 15:55 Uhr

Die Bundestagswahl wird in diesem Jahr von einem Expertenteam der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa beobachtet. Hintergrund ist die umstrittene Entscheidung des Bundeswahlausschusses, mehreren Parteien, darunter den „Grauen" und „Die Partei" den Parteienstatus abzuerkennen.
http://www.welt.de/politik/deutschland/article4287721/OSZE-will-erstmals-Bundestagswahl-beobachten.html
Die Wahlbeobachter wollen die Entscheidung nun prüfen. „Da die Nichtzulassung mehrerer Parteien in Deutschland ein Thema ist, werden sich unsere Wahlbeobachter das genau ansehen“, sagte Eschenbächer, der Sprecher des OSZE-Büros für demokratische Institutionen und Menschenrechte ist.
also ich finde dies voll in ordnung -- sollen sie schauen - - merkwürdig bleibt, dass eine npd ein existenzrecht hat -und andere, die nicht solche antidemokratischen, intoleranten wahlslogens verfassen nicht zur wahl stehen dürfen --

das ist willkür - - und wirft doch ein bedenkliches bild auf unsere "demokratie" . .. .


melden
Anzeige

Wahlen September 2009

09.08.2009 um 21:12
Landtagswahlen
Althaus, Müller und Tillich fürchten rotes Gespenst
(88)
Von Karsten Kammholz 8. August 2009, 13:08 Uhr

Vier Wochen vor der Bundestagswahl wird am 30. August in Thüringen, Sachsen und im Saarland der Landtag gewählt. Die CDU-Ministerpräsidenten Dieter Althaus, Peter Müller und Stanislaw Tillich müssen um ihre Ämter fürchten. Denn in den drei Ländern streben SPD und Linkspartei ganz offen rot-rote Bündnisse an.
http://www.welt.de/politik/deutschland/article4281608/Althaus-Mueller-und-Tillich-fuerchten-rotes-Gespenst.html

das wird ja spannend im osten -


melden

Wahlen September 2009

10.08.2009 um 10:02
Die Linke schlägt zurück
Von Peter Wolter

Die Linkspartei in Thüringen setzt jetzt zum Gegenangriff an, nachdem das Berliner Landgericht erfundene Anwürfe der CDU-Jugendorganisation Junge Union (JU) auf den Spitzenkandidaten Bodo Ramelow verboten hatte. Drei Wochen vor der Landtagswahl am 30. August geht Die Linke jetzt mit einem »Schwarzbuch« in die Öffentlichkeit, in dem die Regierungspolitik des bisherigen Ministerpräsidenten Dieter Althaus (CDU) einer vernichtenden Kritik unterzogen wird.
Für diesen »Filz« bietet das Buch zahlreiche sehr plastische Beispiele. Manfred O. Ruge zum Beispiel, zeitweise stellvertretender Landesvorsitzender der CDU, hatte demnach als Oberbürgermeister von Erfurt den Posten eines Geschäftsführers der Stadtwerke geschaffen. Genau diesen Job übernahm er später selbst – zu einem sechsstelligen Jahresgehalt. Ein anderer CDU-Politiker namens Jörg Schwäblein wurde hochbezahlter Geschäftsführer der Staatlichen Lotteriegesellschaft von Thüringen – »einen Monat lang steckte er aber auch weiterhin seine Landtagsdiäten quasi als Doppelverdiener ein.«
soviel zur cdu - in thüringen -


melden

Wahlen September 2009

10.08.2009 um 10:10
Gut, das Video hängt nun nicht direkt mit der Linkspartei zusammen, aber es zeigt doch deutlich, dass die Thüringer CDU irgendwie...ähm, nennen es wir mal eine Bonzenpartei (?) ist.
Grob zusammengefasst: Herr Althaus äußert sich zur sogenannten "Reichensteuer" und prangert nicht nur diese, sondern generell eine sozialere Umverteilung an.



melden

Wahlen September 2009

10.08.2009 um 10:14
@Ilian
danke für den beitrag - aber das ist doch generell die haltung der cdu - manch anderer hätte es nicht ganz so blump formuliert - sondern mehr gemahnt, dass man auf teufel komm raus die reichen in deutschland halten muss - sonst würde es uns noch dreckiger gehen :D


melden

Wahlen September 2009

10.08.2009 um 10:53
Dabei muss es meiner Meinung nach nichteinmal eine Reichensteuer sein, ich würde mich über eine Vermögensteuer, erhoben nur auf einkommenwirksames Vermögen, schon freuen. :|

Ich denke kaum, dass es eine "Massenflucht" der Reichen geben wird, wir stehen im europäischen Vergleich ja noch "gut" da. ^^


melden

Wahlen September 2009

10.08.2009 um 11:11
Wieviel wirklich "Reiche" gibt es denn in Deutschland? Nach Statistiken des Stat. Bundesamtes vielleicht 10 %, die sich knapp 50 % des Vermögens teilen. Hiervon hat die Spitze mit den größten Vermögen an den 50% den Löwen-Anteil. Demnach müsste die CDU so bei 10 % liegen. Kann es sein, dass sie vielleicht doch in vielen Fällen/Themen die breite Masse überzeugt? Dies ist der SPD einfach nicht gelungen


melden

Wahlen September 2009

10.08.2009 um 11:14
@Blödmann11
wer geht denn wählen - leute, denen es einfach relativ gut geht . . leute, die ihren lebensstandard erhalten wollen -

die anderen haben verstanden, dass politik nicht für sie gemacht scheint . .

hat einer hier bei dem thema gut beschrieben - erst wenn die altnazis weg sind - und die mehrheit der rentner, die die cdu wählen - - kann es zu einem richtungswechsel kommen - und das dauert noch mindestens 1-2 legislaturperioden --

und auch dann werden es viele nichtwähler geben - -


melden

Wahlen September 2009

10.08.2009 um 11:18
´@kiki1962: Die Mär, dass die Alten hauptsächlich CDU/CSU geben gibt es schon seit nach dem Krieg. Die damals Alten müssten lange weggestorben sein. Ebenso wurde immer erzählt, dass die kath. Kirche die Leute beeinflusst. Die Lehre der Kirche ist heute sogar für die meisten getauften Katholiken auf dem Lande allenfalls etwas zu Belächelndes. Nur Zufriedene wählen? Woher bekommt dann die PDS /Linke ihre Stimmen?


melden

Wahlen September 2009

10.08.2009 um 11:22
Es ist eben einfach so, dass die CDU/CSU große Bevölkerungsschichten von sich überzeugen kann als jede andere Partei. Offensichtlich macht sie den besseren Wahlkampf. Dabei konnte ich bisher nichts feststellen, was unter die Gürtellinie ging.
Anscheinend hat sie auch sympath. Personen an der Spitze (Kanzlerbonus)


melden

Wahlen September 2009

10.08.2009 um 11:23
@Blödmann11
.. zum glück sehen das manche anders - ich hoffe auf eine starke opposition - ich bin gespannt auf das thüring. schwarzbuch . .


melden

Wahlen September 2009

10.08.2009 um 11:32
]http://www.welt.de/politik/deutschland/article4201870/Affaeren.html
Affären

Warum Politiker ihre Ämter aufgeben mussten
da kann man jede partei nehmen - und dies sind nur paar kleine details ..


melden

Wahlen September 2009

10.08.2009 um 11:40
Blödmann11 schrieb:Offensichtlich macht sie den besseren Wahlkampf.
Mir scheint es als mache sie in letzter Zeit fast garkeinen Wahlkampf, sie wartet ab, und grinst, wie sich die SPD selbst zerstört. ;)

Das mit der kath. Kirche ist meiner Meinung nach auch nur halbwegs zutreffend, und zwar in Bayern und BaWü, da geht's erst zur Kirche und dann in's Wahllokal...
Größere Städte (z.B. München und Stuttgart) nun ausgeschlossen.


melden

Wahlen September 2009

10.08.2009 um 11:44
@Ilan: Nur dass BAWÜ gar nicht überwiegend katholisch ist. Ich wollte nur zum Ausdruck bringen, dass schon immer viele Gerüchte um den Erfolg der C-PArteien bestanden. Mir erscheint es so, dass sie nur einen kleinen Hauch Wahrheit enthielten...
und vom eigenen Versagen (der linkeren PArteien) ablenken sollten.


melden

Wahlen September 2009

10.08.2009 um 11:47
Blödmann11 schrieb:Nur dass BAWÜ gar nicht überwiegend katholisch ist.
Die Katholiken stellen hier immernoch die größte Religionsgemeinschaft. Wie das in größeren Dörfern oder Städten aussieht, kann ich nicht beurteilen. Ich kann nur sagen: ich wohne in einem kleinen Kaff, in dem mind. 80% der Bevölkerung katholisch sind, und die Wahlergebnisse sind eindeutig, seit jeher. :D


melden

Wahlen September 2009

10.08.2009 um 11:49
@Ilan: Insgesamt dürften die Protestanten im Ländle die Mehrheit stellen. Ich werde aber mal googeln. Das war aber für meine Aussage auch in keinster Weise ausschlaggebend.


melden

Wahlen September 2009

10.08.2009 um 11:52
Was ich noch zum Ausdruck bringen will:
Die Wahlergebnisse unterscheiden sich doch erheblich (bis zu 10%) von den gesamtdeutschen Ergebnissen. Daraus würde ich persönlich schon ableiten, dass das regionale, überdurchschnittlich ausgeprägte Religionsbewusstsein eine Rolle spielt. Was nicht heißen soll, dass nur das Religionsbewusstsein eine Rolle spielt.


melden

Wahlen September 2009

10.08.2009 um 11:53
@Blödmann11
Im Ländle?
Wie man uns immer nur auf die Schwaben reduziert... :(

Wiki sagt übrigens aus, dass die Katholiken eine kleine Mehrheit haben.


melden

Wahlen September 2009

10.08.2009 um 11:55
@Ilan: Dann müsste ich Dir aber entgegenhalten, dass seit Öffnung der DDR eine sehr große Menge Leute wählen durfte, für die der Glauben absolut keine Rolle spielt. Warum erhalten dann die christlichen PArteien dort doch so beachtenswerte Ergebnisse? Auch scheinen mir dort nicht überwiegend sehr reiche Menschen zu leben.
Durch die Aufnahme sehr vieler Atheisten als Wähler dürfte das Religionsbewusstsein in Gesamtdeutschland (Norddeutschland kaum Katholiken, im Süden kaum PRAKTIZIERENDE Katholiken) als Faktor für den Ausgang einer Wahl zusehends an den Rand gedrängt worden sein.


melden
Anzeige

Wahlen September 2009

10.08.2009 um 12:06
@Ilian
Ilian schrieb:und die Wahlergebnisse sind eindeutig, seit jeher.
alles Piraten oder was ? ^^

@Wahlen
Merkel fäng diese Woche an ...


melden
330 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden