Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wahlen September 2009

2.279 Beiträge, Schlüsselwörter: Wahlen

Wahlen September 2009

08.08.2009 um 17:20
@pete39
das ist auch ein grund, warum ich mich für direkte demokratie einsetze - ich habe die nase voll von parteien, die ihr gemoschel weiter machen, die meinen weil paar sie wählten und sie somit die "mehrheit" auf ihrer seite haben . . es gibt keine rückfragen, ob wir das so wollen -- sie fühlen sich befähigt - - -


melden
Anzeige
pete39
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

08.08.2009 um 17:22
Das sehe ich genau so @kiki1962


melden

Wahlen September 2009

08.08.2009 um 17:26
@pete39
ich gehe trotzdem wählen . ..


melden
pete39
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

08.08.2009 um 17:41
Ich jetzt vielleicht auch @kiki1962
Wenn ihr alle die Linken wählt, wähle ich die Partei der Gastronomen. :)
Nein, eigentlich wollte ich DIE PARTEI wählen. Wird aber wohl nix mit denen.


melden

Wahlen September 2009

08.08.2009 um 17:49
@pete39
1990 hättest du die "deutsche sexliga" -- und die deutsche biertrinkerunion wählen können :D - -


melden
pete39
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

08.08.2009 um 17:51
1990, gabs da Wahlen @kiki1962
Egal, da war ich grad in USA. Ich hätte die Biertrinker gewählt. :D


melden

Wahlen September 2009

08.08.2009 um 17:54
In der folgenden Legislaturperiode wird's mit mehr direkter Demokratie - auf Bundesebene! - wieder nix. Den Umfragen nach...

Schade. :(


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

08.08.2009 um 17:55
@vondersaar

ist auch meine meinung

trotzdem sind der größte teil akademiker bei der linken..

dass sie sich erstmal auf hartz4 empfänger komzentrieren ist ok, denn denen gehts ja am beschißensten im moment

sie müssen aber ihre wahlwerbung noch viel deutchlicher auf die mitte ausrichten, auf normale arbeitnehmer

@pete39
steht die 39 für dein alter od..also deine aussagen klingen jugendlich

die linke ist die einzige alternative

u einige wirtschaftswissenschaftler die nicht einer partei angehören haben zuletzt erst gesagt
dass sie der meinung sind dass die linke die einzig sinnvollen lösungen anbietet im moment um die krise zu bewältigen, ganz vorne dabei natürlcih oskar lafontaine
u die wurden nicht bezahlt u sind auch keine lobbyisten
also mal eine aussage ihne jegliche manipulation!


melden

Wahlen September 2009

08.08.2009 um 17:58
@georgerus
georgerus schrieb:u einige wirtschaftswissenschaftler die nicht einer partei angehören haben zuletzt erst gesagt
dass sie der meinung sind dass die linke die einzig sinnvollen lösungen anbietet im moment um die krise zu bewältigen, ganz vorne dabei natürlcih oskar lafontaine
u die wurden nicht bezahlt u sind auch keine lobbyisten
also mal eine aussage ihne jegliche manipulation!
Eine Quelle wäre durchaus wünschenswert. ;)
georgerus schrieb:sie müssen aber ihre wahlwerbung noch viel deutchlicher auf die mitte ausrichten, auf normale arbeitnehmer
Definitiv. Dann wird die Linke für mich auch wählbar. Wir brauchen mal wieder eine sozialdemokratisch ausgerichtete Partei in Deutschland...


melden

Wahlen September 2009

08.08.2009 um 18:01
@georgerus
@Ilian
da ich viel unterwegs bin - erlebe dich die linken als "wache" partei - sie machen sich stark für grundeinkommen, für den mindestlohn - sie haben durchaus die mitte im blick - -


melden
pete39
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

08.08.2009 um 18:12
georgerus schrieb:@pete39
steht die 39 für dein alter od..also deine aussagen klingen jugendlich

die linke ist die einzige alternative

u einige wirtschaftswissenschaftler die nicht einer partei angehören haben zuletzt erst gesagt
dass sie der meinung sind dass die linke die einzig sinnvollen lösungen anbietet im moment um die krise zu bewältigen, ganz vorne dabei natürlcih oskar lafontaine
u die wurden nicht bezahlt u sind auch keine lobbyisten
also mal eine aussage ihne jegliche manipulation!
Hi @georgerus
Die 39 ist die Hausnummer meiner Geschäftsadresse.

Die Linke gibt auch nur das geld aus, was nicht zur Verfügung steht. Leider ist das so. Soziale Ungerechtigkeit ist ein großes Thema gerade zu dieser Wahl. Darum hörst du bisher auch nichts zu diesem Thema. Die letzten zwei Wochen vor dem Wahltermin sind interessant. Da müssen wir uns noch ein wenig gedulden.


melden
pete39
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

08.08.2009 um 18:13
kiki1962 schrieb:da ich viel unterwegs bin - erlebe dich die linken als "wache" partei - sie machen sich stark für grundeinkommen, für den mindestlohn - sie haben durchaus die mitte im blick - -
Grundeinkommen a la KINKE, nicht finanzierbar.
Mindestlohn a la KINKE, nicht durchführbar.

@kiki1962
Es sieht schlecht aus.


melden
pete39
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

08.08.2009 um 18:14
L

Sorry, so viel Zeit muss sein

LINKE

@kiki1962


melden

Wahlen September 2009

08.08.2009 um 18:15
Was ist eigentlich mit der Tatsache, dass diese Legislaturperiode mal eben klammheimlich ein halbes Jahr länger war...?

Erinnert sich jemand?

;)


melden

Wahlen September 2009

08.08.2009 um 18:16
@kiki1962
kiki1962 schrieb:da ich viel unterwegs bin - erlebe dich die linken als "wache" partei - sie machen sich stark für grundeinkommen, für den mindestlohn - sie haben durchaus die mitte im blick - -
Ich schätze, dass das Bild der Linken hier im Westen auch durchaus anders ist als in den neuen Bundesländern. Sieht man ja alleine schon an den Wahlergebnissen. Hier schwingt man einfach mal die Kommunistenkeule, und schon haben die Leute Angst vor der Linken..


melden

Wahlen September 2009

08.08.2009 um 18:20
@pete39
nun - solange bankenrettungen, subventionen für firmen usw. finanzierbar sind - warum nicht ein grundeinkommen -

ach ja- mindestlohn ist zwingend erforderlich -- schluss damit, dass firmen zu miesen löhnen einstellen und sich eins grinsen, weil staat den rest übernimmt ... . .


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

08.08.2009 um 20:07
@Ilian

unter anderem hier



...Es wird nicht wahrgenommen, dass dafür angesichts der desolaten Auftragslage und des schwindenden Konsums weitere konjunkturelle Anstöße nötig sind. Die SPD überlässt dieses wichtige Politikfeld der Linkspartei. Diese erscheint heute in Deutschland dank Lafontaines Einfluss als einzige Partei mit makroökonomischer Kompetenz.
...
die andere quelle kann ich im moment nicht mehr finden..reiche sie nach..

das mit der kommunistenkeule stimmt, dieses bild wurde über jahre durch die medien verfsetigt, aber trotzdem sehe ich die jüngeren generationen mit mehr offenheit, denn sie sind nicht mehr so konservativ aufgewachsen wie die über 30-40jährigen..

da sehe ich zukunft

warte mal ab, wenn die ganzen altnazis u rentner der letzten generation verschwunden sind, da sieht die cdu u ide fdp ganz alt aus, weil das ist deren größter wähleranteil!


melden

Wahlen September 2009

08.08.2009 um 20:23
@schmitz
ich glaube, dass diese "verlängerung" uns auch wieder signalisiert : wir bleiben im amt .. . . :D


melden

Wahlen September 2009

09.08.2009 um 06:14
wenn man den wehretat hinunter schraubt, was zwangsläufig auch geschieht, wenn man aufhört krieg in aghanistan zu führen, dann würden so einige finanzielle mittel frei.

der wehretat ist der drittgrößte der brd, nach rente und zinslast.


melden
Anzeige
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

09.08.2009 um 09:55
@georgerus
georgerus schrieb:u einige wirtschaftswissenschaftler die nicht einer partei angehören haben zuletzt erst gesagt
dass sie der meinung sind dass die linke die einzig sinnvollen lösungen anbietet im moment um die krise zu bewältigen,
Die Geistesblitze der Linken sehen folgende Lösung vor:
-100.000.000.000€ um Jobs zu schaffen
-100.000.000.000€ für etwas anderes Gutes
-eine Million Stellen im öffentlichen Dienst
-eine halbe Million in der Gemeinnützigkeit
Und all diese sozialen Großtaten werden vom Lieben Gott bezahlt werden.


melden
299 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden