Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wahlen September 2009

2.279 Beiträge, Schlüsselwörter: Wahlen
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

23.08.2009 um 23:24
Das sind die Konservativen und die Hardcorevangelikalen wie der allseits beliebte Alex Jones die Obama als Euthanasiefreak brandmarken und die weisse Unterschicht,ausgerechnet diejenigen die von ner erweiterten staatlichen Krankenversicherung nur profitieren würden,lassen sich aufhetzen.Aber die haben Obama ja auch nicht gewählt,wer Minderwertigkeitskomplexe und unterbewusste Schuldgefühle hat wählt keinen liberalen Schwarzen,der wählt einen Law and Order Weissen und schreit Faschismus wenn ihm Fettbacken wie Jones was von Chemtrails erzählen,wenn Regenwälder zu Palmöl
und Sojaplantagen oder zu Zellstoffabriken umgebaut oder verarbeitet werden hält er die Fresse,denn Jones will nicht auf Klopapier für seinen fetten weissen Arsch verzichten


melden
Anzeige

Wahlen September 2009

23.08.2009 um 23:24
@eckhart
gab es nicht immer jene dietrich hesslinge, die sich untertänigst die nächste jacke anzogen . ..

immer wird es die geben, die meinen intelligent zu sein, wenn sie abwartend dann ein fähnchen der anderen winken, weil sie im kommen sind .. .

ewig gleiche spiele .. .. @_1683_


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

23.08.2009 um 23:27
@Winchester
Friss Scheisse,millarden Fliegen können nicht irren...als Grosstadtbewohner hab ich wenigstens davon genug


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

23.08.2009 um 23:30
@kiki1962
Diederich,der mensurschwingende Schmierlappen hiess Diederich...Verbindungen sind wichtig

http://www.youtube.com/watch?v=XUGxei-T-EU


melden
Winchester
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

23.08.2009 um 23:31
Ich glaube die erste Zeit wärst du nervös.
Aber nach einiger Zeit wirst du eine gewisse Gelassenheit verspüren auf dem Land.
Wir gehen mal angeln Warhead.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

23.08.2009 um 23:50
Alleine der Gedanke wieder mit ner Angel irgendwo rumzuhocken lässt mich schon ganz zappelig werden...ne danke,deine Barschberge kannst du ohne mich viel besser abräumen,denn ich mach dich noch viel nervöser


melden
gangtalking
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

23.08.2009 um 23:51
was sind denn im sep für wahlen? was meint ihr? ^^


melden
Winchester
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

23.08.2009 um 23:57
Ich geh auf Forellen.
@gangtalking
Show Wahlen BRD, weisst du das nicht.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

24.08.2009 um 00:18
Havelzander,Wels,Plötzen


melden

Wahlen September 2009

24.08.2009 um 00:22
@Genosis
Die Grünen sind für mich einfach ein guter Kompromiss zwischen sozial und liberal, teilen viele meiner Standpunkte...Einzig die Position Kohlekraftwerken gegenüber halte ich für schwachsinnig, Energiepolitisch könnte das Programm ein Bisschen weniger utopisch formuliert sein. ;)


melden
Winchester
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

24.08.2009 um 00:25
Gerade eben kam ein Bericht von der Künast.
So eine Flasche ohne Pfand habe ich selten gesehen.
Und die Vorsitzende Rot ---- Ähhh.


melden

Wahlen September 2009

24.08.2009 um 10:29
Ja, man muss schon sagen: die Künast und die Roth sind doch sehr speziell, aber was solls. Ich denk mir da immer: dafür haben die Grünen den Trittin. :D
Außerdem: wenn einem ein Teil des Personals missfällt, macht das meiner Meinung nach ein gutes Programm imernoch wett. ;)


melden

Wahlen September 2009

24.08.2009 um 11:07
Auch die Grünen haben ihr Fundament verraten. Siehe Joschka Fischer....

Sie selbst fahren auch schon lange nicht mehr mit dem Fahrrad oder den Öffentlichen sondern nutzen Fahrdienste.


melden

Wahlen September 2009

24.08.2009 um 11:26
@Gwyddion
2003 "Dienstwagenaffaire" von Trittin und Künast. Ein Flugzeug der Flugbereitschaft sollte die beiden standesgemäss in den brasilianischen Urwald bringen. Wurde nur auf Druck der Öffentlichkeit storniert.
Rezzo Schlauch gönnte sich während einer Dienstreise einen kurzen Trip zu seinem Bruder nach New Mexiko.
Cem Özdemirs Bonusmeilenaffaire.

www.wallstreet-online.de/diskussion/789592-1-10/einfach-schoen-wie-kuenast-und-trittin-mit-steuergeldern-umgehen


melden

Wahlen September 2009

24.08.2009 um 11:47
Wer blind einen Vertrag unterschreibt und damit
geradewegs durch die Hintertür die Todesstrafe einführen will,
gehört nicht an die Regierung.
Dagegen sehen die "kleinen Freiheiten" unserer Staatsdiener(s.Klarabella)
noch kindlich aus.
Vom Demokratieabbau ganz zu schweigen.
Die Liste ließe sich noch sehr verlängern.
@Ilian
Die Grünen waren wohl auch dabei,von daher:
Ebenso inakzeptabel wie der Rest der Mitläufer.


melden

Wahlen September 2009

24.08.2009 um 11:49
@skep
Ein Bisschen weniger pauschalisierend, bitte.


melden

Wahlen September 2009

24.08.2009 um 11:53
@Ilian
Wenn du meinen Eingangssatz als zu pauschal empfindest,
dann solltest DU dich doch einmal informieren.


melden

Wahlen September 2009

24.08.2009 um 12:03
Mir ist schon bewusst, dass du auf den EU-Vertrag anspielst.
Meiner Meinung nach dürfte nicht einfach das Parlament entscheiden, aber wir haben eben leider Gottes kein Volksgesetzgebungsverfahren auf Bundesebene, über das das Volk mitspielen könnte.

Jedoch halte ich es nicht für angemessen, eine Wahlentscheidung allein vom Standpunkt der Partei der EU gegenüber abhängig zu machen. Der Vertrag kann ebenso noch abgeändert werden.

Ich wähle die Partei, die meine polit. Standpunkte auf Bundesebene am ehesten vertritt, denn aus Protest meine Stimme wegzuwerfen, sehe ich nicht ein.


melden

Wahlen September 2009

24.08.2009 um 12:17
@Ilian
Meiner Meinung nach dürfte nicht einfach das Parlament entscheiden, aber wir haben eben leider Gottes kein Volksgesetzgebungsverfahren auf Bundesebene, über das das Volk mitspielen könnte.

Es ging mir überhaupt nicht um "aber wir haben eben leider Gottes kein Volksgesetzgebungsverfahren auf Bundesebene, über das das Volk mitspielen könnte."

Es geht darum,dass auch die Grünen für diesen Vertrag und damit FÜR die
Wiedereinführung der Todesstrafe gestimmt haben.
Die sind mittlerweile soweit von der Basis entfernt(oder doch nicht?),
wie die BRD von einem demokratischen System.
Die Grünen wollen also die Umwelt schützen,wo aber bleiben die Menschen
und damit auch IHRE Wähler?


melden
Anzeige
goofy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wahlen September 2009

24.08.2009 um 13:05
Der frühere Außenminister Joschka Fischer hat einen neuen Job, und zwar beim Pipeline-Projekt Nabucco. Er soll das Vorhaben, das Erdgas nach Europa bringen soll, in Politik und Öffentlichkeit vorantreiben. Damit geht Fischer einen ähnlichen Weg wie sein früherer Chef, Altbundeskanzler Gerhard Schröder.

So sind sie... die Politker...

http://www.welt.de/politik/article4000115/Auch-Joschka-Fischer-wird-jetzt-Pipeline-Lobbyist.html


Der frühere Außenminister und Grünen-Vormann Joschka Fischer hat seine Partei vor einem Linksruck gewarnt. „Wir haben eine Stammwählerschaft, die weit in die Mitte reicht. Bei uns haben sich die linken Wähler schon seit längerem verabschiedet“, sagte Fischer dem Magazin „Stern“. „Wenn die Grünen glauben, sie könnten zu einem linken Protestprofil zurück, ohne einen heftigen Preis dafür zu zahlen, täuschen sie sich. Wenn sie klug sind, geben sie unsere neue Wählerschaft nicht auf. Ansonsten kann es schnell gefährlich werden“.


In Grunewald pfeifen es die Spatzen von den Dächern. Ex-Außenminister Joschka Fischer läßt sich für seine Familie in Berlins Nobelviertel eine Villa herrichten. Es ist das ganze Gegenteil von Mitte, wo der ehemalige Vize-Kanzler derzeit mit Frau und Tochter lebt. Vor den Nachbarhäusern stehen hier Mercedes-Coupés und funkelnde Geländewagen. Fenster sind vor Einbruch geschützt und auf den Namensschildern steht selten mehr als die Initialen der Bewohner. Wenn es hier mal richtig laut ist, dann höchstens am Morgen, wenn die lokale Vogelwelt erwacht.
Anzeige
Das zweistöckige Haus ist rund 80 Jahre alt und steht unter Denkmalschutz. Bauarbeiter und Gärtner haben hier noch reichlich zu tun. Ein Pool, den der vor sechs Jahren verstorbene Vorbesitzer noch nutzte, wurde abgetragen. Zu einem früheren Zeitpunkt, lange bevor die Immobilie einen neuen Besitzer fand, sei ein Kaufpreis von mehreren Millionen Euro kursiert, sagt eine Anwohnerin.



pr55583,1251111900,villa joschka fischer


melden
128 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden