weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hotel Knast - Gefängnisinsassen sollen zahlen

98 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Geld, Gefängnis, Knast

Hotel Knast - Gefängnisinsassen sollen zahlen

14.08.2009 um 15:46
Ausserdem ist diese kostenlose Verpflegung nur das Mindestmaß an Nahrung, so das derjenige halt überhaupt was bekommt um zu überleben.
Ist ja im Knast nicht so das man nur nach nem großen Obstkorb klingeln muss und es wird einem zusätzlich noch ein Brathähnchen aufgetragen wegen dem Eiweißausgleich :|

</ironie>

Krächz
Kolkrabe


melden
Anzeige

Hotel Knast - Gefängnisinsassen sollen zahlen

14.08.2009 um 15:51
Die Ernährung im Knast ist meist ziemlich schlecht. Gesundheitsversorgung "drinnen" ist deutlich schlechter als draussen. Langjährige Knackis haben meist nicht mal mehr vernünftige Zähne im Mund, da gerade die zahnärztliche Versorgung unter aller Sau ist.


melden
_1683_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hotel Knast - Gefängnisinsassen sollen zahlen

14.08.2009 um 16:06
Ich bin der Meinung dass es den Inhaftierten viel zu gut geht


melden

Hotel Knast - Gefängnisinsassen sollen zahlen

14.08.2009 um 16:09
Könntest Du das auch begründen, wieso und weshalb? Was sollte man ändern? @_1683_


melden

Hotel Knast - Gefängnisinsassen sollen zahlen

14.08.2009 um 16:09
@_1683_

Und wie begründest Du diese Meinung?

Krächz
Kolkrabe


melden
_1683_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hotel Knast - Gefängnisinsassen sollen zahlen

14.08.2009 um 16:10
Ich finde, dass Gefängnisse keine wirkliche abschreckende Wirkung haben. Sie haben Fernsehen, Videospiele, werden von Sozialarbeitern betreut, bekommen ausreichend Verpflegung und verdienen Geld, mit dem sie sich sogar Zigaretten leisten können. Denen geht es besser als so manchem in Freiheit


melden

Hotel Knast - Gefängnisinsassen sollen zahlen

14.08.2009 um 16:12
auch wenn ich dafür bin allen schwerverbrechern(brutale mörde ect), jeden cent wegunehmen, ist die frage wer von den langzeit häftlingen,hat das geld jedne tag 90 dollar zu zahlen?

man rechne sich das auf 40 jahre aus, was das für ne summe ist.sollte es tatsächlich jemanden geben der in die kategorie fällt, dann ist da das problem dass er angehörige hat ,die nichts für ihn können, und wohl auch ein anrecht auf das geld haben.

noch dazu könnte man eventuelles vermögen auch den opfern,bzw angehörigen zukommen lassen,um dieser welt wenigistens ein klein wenig gerechtigeit zu schenken.

also wenn es nur dn häftling betreffen würde,der ein schweres,abartiges verbrechen begangen hat,kann an ihn die haare vom kopf verkaufen......aber wie gesagt, sind bei sowas eben mehr leute beteiligt.

aber deutschland ist in dieser hinsicht soweiso "arm"

bevor man diese disussion führen kann,muss man sowas mal beenden :

http://www.bild.de/BILD/news/2009/08/07/rosa-riese-heisst/jetzt-beate-s.html

und @Doors
,auch wenn ich aus deinen früheren geistreichen einträge weiß, dass du dieser kreatur, einen satz neuer zahnkronen spendieren würdest, so bin ich froh,die kommentare darunter zu lesen, und zu sehn dass nicht ganz deutschland krank ist.


melden

Hotel Knast - Gefängnisinsassen sollen zahlen

14.08.2009 um 16:17
@_1683_

das ist vor allen in deutschland und österreich so.

es gibt x reportagen,wo man zellen sieht, die eher hotelzimmern ähneln.

noch dazu war mein erzeuger in so einem in österreich. kraftraum,laptop,fernseher,discman,und mehr brettspiele als in nem kinderspital.

taschengeld 300 euro.(oft "erarbeitet" mit nem witz job ).

frage: wieviele leute in deutschland können 300 euro nach abzug aller fixkosten nur für sich ausgeben?


melden

Hotel Knast - Gefängnisinsassen sollen zahlen

14.08.2009 um 16:18
@insideman
90 $/€ ist ja auch mehr eine Frechheit !
Ich meinte ja auch klein Geld von ca. 1 $/€


melden

Hotel Knast - Gefängnisinsassen sollen zahlen

14.08.2009 um 16:19
@_1683_


Dann allerdings frage ich mich, warum nicht rd. 5 Mio. Arbeitslose BRD-Bürger den Knast vorziehen, wenn es sich darin so viel besser lebt als in Freiheit.


@insideman

Ja, manchmal sagt der Konsum des Printmediums schon sehr viel über den Konsumenten aus.

Warum es allerdings "krank" sei, wenn auch Inhaftierte, vom zahlungsunfähigen Tempolimit-Übertreter über den Steuerhinterzieher und Schwarzfahrer bis hin zum Mörder ein Recht auf eine menschenwürdige Gesundheitsversorgung haben sollten, erschliesst sich möglicherweise nur verhinderten KZ-Wächtern oder Stasi-Schergen.


melden
_1683_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hotel Knast - Gefängnisinsassen sollen zahlen

14.08.2009 um 16:19
@insideman
insideman schrieb:frage: wieviele leute in deutschland können 300 euro nach abzug aller fixkosten nur für sich ausgeben?
Das meinte ich ja damit


melden
_1683_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hotel Knast - Gefängnisinsassen sollen zahlen

14.08.2009 um 16:20
@Doors
Doors schrieb:Dann allerdings frage ich mich, warum nicht rd. 5 Mio. Arbeitslose BRD-Bürger den Knast vorziehen, wenn es sich darin so viel besser lebt als in Freiheit.
Weil die Freiheit immer noch als höchstes Gut angesehen wird. Aber ich denke, du hast schon verstanden was ich sagen wollte


melden

Hotel Knast - Gefängnisinsassen sollen zahlen

14.08.2009 um 16:22
@Doors

ich rede nicht von kleinkrimminellen.


melden

Hotel Knast - Gefängnisinsassen sollen zahlen

14.08.2009 um 16:26
@_1683_

Ach, dann ist der verlust der Freiheit tatsächlich doch eine Strafe?


@insideman

Grundrechte gelten nun mal für alle, wenngleich mit Einschränkungen für Strafgefangene, egal, ob sie "Klein-" oder "Grosskriminelle" sind.
Und eine vernünftige Gesundheitsversorgung gehört nun mal dazu.
Oder soll es nach dem Motto gehen: Steuerhinterzieher bekommen ihre Zähne gemacht, Vergewaltiger nicht?


melden

Hotel Knast - Gefängnisinsassen sollen zahlen

14.08.2009 um 16:26
@Doors

Bei der Durchführung seiner Taten hatte Wolfgang S. eine unfassbare Brutalität an den Tag gelegt. Das Kind eines russischen Chefarztes im Sanatorium Beelitz-Heilstätten hatte er aus dem Kinderwagen genommen, an einem Baum erschlagen und anschließend die 44-jährige Mutter erwürgt.


ich hielt im nö landeshau ein referat über den nationalsozialsimus vor 150 leuten,darunter regionalpolitiker und wichtigtuer....

und ich kenne noch immer keine bestrafung, die zu hart wäre für so jemanden.


melden
heelooboy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hotel Knast - Gefängnisinsassen sollen zahlen

14.08.2009 um 16:26
es gibt schon einen 4 sterne knast....
kam in ner doku....
da hat einer sogar irgendso ein ballerspiel gespielt obwohl es ja angeblich einen gleich zum verbrecher macht....
kostete glaub 70 euro pro tag....


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hotel Knast - Gefängnisinsassen sollen zahlen

14.08.2009 um 16:28
Wenn man bedenkt, dass Schwerverbrecher teils mehr als 10 Jahre im Knast verbringen müssen, dann sind die "guten" Zustände dort auch erforderlich.
Wären die Gefängnisse unter aller Sau, kaum Verpflegung, nichts zu tun, wer weiß, wieviele Selbstmord begehen würden, durchdrehen würden, etc.
Doors schrieb:Dann allerdings frage ich mich, warum nicht rd. 5 Mio. Arbeitslose BRD-Bürger den Knast vorziehen, wenn es sich darin so viel besser lebt als in Freiheit.
Eben, weil es ganz und garnicht lustig ist, 10 Jahre lang in einem Gefängnis zu sitzen, ganz egal, wie "gut" es dort einem geht, man hat kaum Freiheiten, es ist größtenteils Langweilig, hätten die dort keinen Fernseher oder Spiele, Fitnessräume, die würden vermutlich alle durchdrehen.


melden
_1683_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hotel Knast - Gefängnisinsassen sollen zahlen

14.08.2009 um 16:29
@Doors
Natürlich ist der Verlust der Freiheit eine Strafe aber ich finde es irgendwie blöd, dass dieser strafende Verlust so weit kompensiert wird durch irgendwelche Annehmlichkeiten


melden
Ilvi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hotel Knast - Gefängnisinsassen sollen zahlen

14.08.2009 um 16:30
Ein Aufenthalt im Knast ist nicht gratis, der Häftling arbeitet für diesen ?Luxus? wie es hier genannt wird. Zumeist sind diese Jobs weit unterbezahlt und unter jeder Würde.
Nur so nebenbei erwähnt, man zahlt neben Drecksarbeit auch mit seiner Freiheit wenn man im Knast ist.
Im Übrigen glaube ich das der schönste Luxus zum schmeißen ist, wenn ein goldener Käfig darüber steht. Man bedenke aber das dieser Käfig den Straftäter um sich haben keines Weges golden ist sondern ein kleines Zimmer welches man zumeist mit 2 bis 12 Leuten teilt. Auch das Duschen dort lässt so vermute ich zu wünschen übrig. Wenn einen der Neid frisst weil Straftäter ein Fitnessgerät zur Verfügung gestellt wird, sollte man denke ich mal überlegen welchen Luxus wir hier heraussen genießen dürfen. Denn unschuldig ist ja wohl niemand von uns allen ;) Jeder hat seine Leichen im Keller ;)


melden
Anzeige
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hotel Knast - Gefängnisinsassen sollen zahlen

14.08.2009 um 16:31
_1683_ schrieb:Natürlich ist der Verlust der Freiheit eine Strafe aber ich finde es irgendwie blöd, dass dieser strafende Verlust so weit kompensiert wird durch irgendwelche Annehmlichkeiten
Es ist garnicht anders möglich, es ist unmöglich 5 Jahre in einem Gefängnis zu sitzen, ohne irgendwelche Annehmlichkeiten, wie einen Fernseher, die können ja nicht den ganzen Tag in der Zelle sitzen und nichts tun.


melden
333 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden