Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

2.201 Beiträge, Schlüsselwörter: Schule, Muslim, Gebetsraum
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 11:19
@Fabiano
„Die haben aus christlicher Nächstenliebe sogenannte Hospitäler aufgemacht, um sich um die Armen und Kranken zu kümmern.“

Gegen Nächstenliebe habe ich nichts. Auch nichts gegen Mitgefühl, Hilfsbereitschaft und Toleranz.

Aber wenn man zum Beten einen Raum braucht, weil man sich erst ausrichten muss, so erinnert mich das an die Bundeswehr. Nächstenliebe braucht keine Vorschriften, Religion schon.

Ich unterscheide zwischen praktizierte Nächstenliebe ( kann jeder durchführen ), und Aberglauben und Heuchelei das von Religionen praktiziert wird. Hinzu kommen lächerliche Aktionen wie das abschaffen des Fegefeuers ( durch Papst Benedikt )etc. Dafür gehört man in die Psychiatrie.


melden
Anzeige
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 11:22
eigentlich ist dieser präsedenzfall
(obwohl er das ja gar nicht ist - ein schulleiter kann auch ohne gerichtsurteil einen gebetsort einrichten - was ja auch schon geschah)
ein glücksfall.
die ausübung der religion
sollte immer dann gewährleistet sein,
wenn geregelte andere abläufe dadurch
nicht beeinträchtigt werden,
so gilt die religionsfreiheit
auch an den schulen
wenn die ausübung in die pausen, d.h. unterrichtsfreie zeit fällt.
was ein ungestörter raum ist
definiert die situation vor ort.
(wenn ich zu meiner zeit einen ungestörten ort in der schule gesucht habe
ging ich immer unter die letzte treppe, - ob zu beten oder zu rauchen ^^).

die schule bräuchte keinen speziellen raum zur verfügung stellen,
denn prinzipiell
ist es einem muslimen möglich
an jedem ort zu beten
(als krasses beispiel : guantanamo).
jetzt wurde die schule qua urteil dazu verpflichtet.
eine schule mit einem anteil an muslimischen schüler von um die 70(?) %.

ein glücksfall
(und das ist weder sarkastisch noch hämisch gemeint)
ist das nämlich in so fern,
dass sich hier
die muslimische spreu vom weizen trennt.
dieser junge muslim
wird nach dem gebet bestimmt nicht auf dem schulhof rumrennen
und in auch nicht nur irgendwie gearteten religionsdiskussionen rumgrölen
"ey, isch bin muslim, ich fick deine mudda".


ein aspekt an der diskussion hier
ist mir noch aufgefallen :
es wird öfter davon geschwafelt,
dass "wir" uns in arabisch-islamischen sowas nicht erlauben dürften.
"wir" sind aber keine arabisch-islamischen länder

buddel











b


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 11:22
Also meine Türkischen Arbeitskollegen sind zum beten immer auf den Balkon gegangen ! Die brauchten keinen extra Raum !


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 11:24
@Waldfreund
"Hinzu kommen lächerliche Aktionen wie das abschaffen des Fegefeuers ( durch Papst Benedikt )etc. Dafür gehört man in die Psychiatrie."

Nein
In die Psychatirei gehoert man wenn man sich sowas wie das Fegefeuer ausdenkt um sich mit spiritueller Schutzgelderpressung den Bau einer Kirche zu finanzieren...

Den Bloedsinn wieder abzuschaffen dagegen ist voellig vernueftig
Kommt aber etwa 500 Jahre zu spaet...


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 11:24
Soweit ich das mitbekommen habe, hatte der Junge gar keinen Extraraum zum beten gefordert, er hatte lediglich auf dem Flur gebetet und das wollte ihm die Schuldirektorin verbieten. Daraufhin ging der Vater vor Gericht und das entschied, der Junge bekommt einen Gebetsraum.

Jeder Mensch braucht zum beten einen Raum, aber den kann man sich im Grunde überall suchen. Aber wenn es natürlich dann jemanden stört, dass sich jemand gerade den Flur als Raum zum beten gesucht hat und ihm dann das Beten dort verbieten will, also da leuchtet mir nicht ein, warum dann kein Ersatzraum geschaffen werden darf. Wer einem das Beten verbieten will, soll nie mehr über Religionsfreiheit reden !


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 11:25
das z im vierten wort
und ein nicht vorhandenes b in der letzten zeile
müsst ihr euch denken^^

buddel


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 11:29
@Fabiano

einem christlichen schüler wird nirgends verwehrt,
zb in der schulkantine
vorm abbeissen seines pausensbrots
ein dankgebet zu sprechen

wenn der ritus im hierigen leben integriert werden kann
ohne störungen im ablauf geregelter dinge zu verursachen
ist das alles kein problem.
das problem im vorliegenden fall ist die forderung nach einem gesonderten raum.
das ist aber nicht die aufgabe und im sinn eines geregelten ablaufs im schulbetrieb

buddel


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 11:36
Es kommt daraus an, "wie" man betet. Wenn man es, wo auch immer, für sich im Stillen irgendwo praktiziert und niemanden dabei stört, sollte sich dadurch auch niemand anderer gestört fühlen. Wenn natürlich im Flur extra noch ein Gebetsteppich ausgerollt werden muss, wenn noch zusätzlich mittels Kompass die Gebetsrichtung ermittelt werden muss, wenn das ganze auch noch während des Betriebs, wo Schüler durch den Flur in die Klassenräume gehen müssen geschieht und wenn das ganze auch noch laut praktiziert werden muss und eine gewisse Dauer überschreitet, die in die Unterrichtszeit hinein geht, sieht das natürlich schon etwas anders aus. Dann allerdings war es auch in Ordnung, dafür dann einen eigenen Gebetsraum zur Verfügung zu stellen. Denn einem grundsätzlich das Recht auf Gespräche mit Gott zu verbieten ist wohl kaum mit unserer Religionsfreiheit vereinbar. Wie es sich in allen Einzelheiten abgespielt hat, darüber habe ich zu wenig Kenntnis.

@buddel


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 11:43
Wenn eine Religion verlangt dass man zu einer bestimmten Zeit sich auf den Boden wirft und demütig Gehorsam leistet, dann ist das in der heutigen Welt, nicht immer praktikabel.

Da sich Angehörige gewisser Religionen, auch den Schädel einschlagen ( sich also nicht an die religiösen Vorschriften halten ), wird es der entsprechende Gott oder was auch immer, ihnen auch nicht übel nehmen, wenn sie auf ihre tägliche „himmlische Arschkriecherei“ verzichten.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 11:47
ich möchte mal wissen,
wieviele der hier anwesenden muslime (unsere forums-muslime)
das 5 x tägliche gebet praktizieren

buddel


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 11:50
Das würde mich auch mal interessieren. Hat jemand Lust sich zu outen?


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 11:54
Können Schiiten, Sunniten Wahabiten, Aleviten und alle anderen -iten in einem Raum beten ohne das es Probleme gibt, oder muss die Schule dann noch eine Aufsicht für die Gebetsstunde stellen?


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 11:54
Aber was, wenn einfach kein Raum zur Verfügung steht?
Wenn alle Räume belegt sind?
Muss es dann extra Wanderklassen geben? Muss die Schule Strafe zahlen? Oder anbauen?
Was ist, wenn die Schule kein Geld für einen Neubau hat?


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 11:55
@Kc

soweit wird´s nicht kommen,
denn schulen haben einen originären auftrag
der gebetsräume einfach nicht beinhaltet

buddel


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 11:55
@emanon

Speziell mit den Wahabiten würde es wohl kräftig Ärger geben. Denn in anderen Regionen kennt man diese Leute auch als Taliban, will damit sagen:
Die Wahabiten sind wirklich radikale Typen, die sogar Moslems als ,,Ungläubige" betrachten, wenn diese keine Wahabiten sind.

Das stammt nicht von mir, sondern von muslimischen Studenten, die einen Vortrag an der Uni hielten.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 11:56
Wie wär´s mit dem Schulhof? Oder ist Beten im Freien auch verboten?


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 11:56
@buddel

Aber wir unterhalten uns ja gerade in diesem Thread darüber, DASS eben eine Schule dazu gewzungen werden kann, einen Gebetsraum zur Verfügung zu stellen.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 11:57
die örtlichkeit (schule)
ist nicht zum beten konzipiert
und deshalb wird (meinem rechtsempfinden/verständnis nach)
dieses urteil auch wieder kassiert

buddel


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 11:59
@Kc

Wo wird der Junge jetzt eigentlich beten?


melden
Anzeige
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

01.10.2009 um 11:59
es kann nicht angehen,
dass staatliche einrichtungen religiöse eventualitäten vorhalten

buddel


melden
102 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt