Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

2.201 Beiträge, Schlüsselwörter: Schule, Muslim, Gebetsraum

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 05:55
Hehe wenn ich mehr Geld aufm Handy hätte würd ich dazu doch glatt mal das Bundesverfassungsgericht anrufen :}


melden
Anzeige

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 07:21
Erstaunlich, dass eine bitte für einen Gebetsraum , was ich als vertretbar finde, ein Politikum auslöst.

Es geht nicht um den Gebetsraum. Es geht um die Tatsache, dass es wieder Massenproteste der Moslems gegeben hätte, wenn man dem nicht zugestimmt hätte.

Ich sehe schon die Schlagzeile "90% der Deutschen rassistsch. Bekommen wir einen zweiten Adolf Hitler?"

Hier wird Schritt für Schritt härter vorgegangen, um die eigenen (religiösen) Ziele zu verbreiten - und das unter dem Deckmantel der Toleranz. Mit Rumweinen und einen auf Frieden machen... Dass hier knallhart versucht wird, die Religion in alle Bereiche des normalen Lebens zu treiben, wird anscheinend gar nicht mehr erkannt...

Jede Schule hat einen Ruheraum - wieso nicht da beten? Ah, halt. Es handelt sich nicht um einen normalen Gläubigen. Ist ja ein Moslem. Muss ja eine extrawurst bekommen...


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 07:23
Und dann im Spiegelartikel:
Der Gutachter: "Dies ist ein Einzelfall, kein Dammbruch"
Ist klar... Natürlich...


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 07:32
@lightbringer

Im Rahmen der deutschen Rechtsprechung hat man dem jungen Gymniasasiten erlaubt, in der Schule zu beten. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

Dein Beitrag um 7uhr21 ist somit Bullshit.

Einige User betteln ja gerade nach einem Überwachungsstaat, echt witzig seid ihr. Wie die Lämmer, die geführt werden wollen.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 08:56
Was dem einen das Kruzifix an der Wand des Klassenzimmers (erinnert sei an die Proteststürme in Bayern), ist dem anderen der Gebetsraum.

Entweder sollte jedweder Aberglaube Raum an der Schule haben - oder aber keiner. Das hiesse dann aber in der Konsequenz auch: Religion raus aus dem Lehrplan!
Was die Gottentotten dann aber aufschreien - remember Brandenburg!

Meine Religion schrieb mir beispielsweise vor, an Tagen, die einen Selbstlaut im Namen haben, den Schulbesuch zu meiden. Aber damals hatten es meine Lehrer nicht so mit der Glaubensfreiheit.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 11:48
Also grundsätzlich stört es mich ja nicht, aber trotzdem hätte ich gerne mal eine Antwort auf meine Frage:

Was, wenn die Schule aus Platzmangel keinen freien Raum zur Verfügung stellen KANN?

Ich kenne das aus meiner alten Schule, da gab es auch schon zu wenig Räume für die ganzen Schüler, obwohl noch keiner ein Extra haben wollte.
Es hat Jahre gedauert, bis man die teuren, baulichen Veränderungen bezahlen konnte, derweil gab es Wanderklassen.

Und nun darf man nicht vergessen, dass viele Schulen schon jetzt große finanzielle Probleme haben (obwohl Bildung ja ach so wichtig ist, wie man von allen Parteien hört), ich glaube nicht, dass alle das Geld zu einem Extrabau hätten (oder die räumlichen Gegebenheiten).

Deshalb meine Frage:
Was dann?


Denn wenn der Schüler einfach irgendeinen Raum hätte haben wollen, dann hätte er ja in der Pause einfach in irgendeinen Klassenraum gehen können.

Muss die Schule dann Strafe zahlen? Muss sie Wanderklassen einrichten? Muss sie an anderen Stellen wie Lehrerfortbildungen Gelder sparen, um einen solchen Raum bauen zu können?

???


melden
mr.dragon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 12:29
@ Irenicus

nehme stark an, dass das eine Anspielung auf den Islam war:
Irenicus schrieb:Jup man fummelt ja auch nicht in einem Kothaufen rum in der hoffnung Gold zu finden. Der Gestank+ gesunder Menschenverstand sagt einem schon das dort keins ist.
Jup, oder in deinem Kopf suchen und nichts finden.

Eure verhassten Vorurteile machen euch blind und in euer blinden Verfassung denkt ihr tatsächlich ihr hättet den Überblick über so viele Dinge. In Wahrheit habt ihr nur einen Überblick über euren eingeschränkten Horizont.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 12:49
Bei ca. 3,5 Millionen Moslems in Deutschland (laut BAMF) sollte man sich auch mal langsam überlegen, ob man es sich eigentlich noch leisten kann, diese große Zahl zu ignorieren?

Ich denke, die meisten Nicht-Moslems in Deutschland haben jetzt nicht konkret und nachdrücklich was gegen den Islam, sondern sie haben was gegen radikale Ausübungen.

Würde es da nicht Sinn machen, wenn man staatlich dafür sorgte, dass ein Islamunterricht an Schulen gegeben wird, der von vernünftigen, normalen Moslems gelehrt wird?

Denn was bliebe denn auf der anderen Seite?

Auf der anderen Seite bliebe der Zwang, den Islamunterricht unkontrolliert in privaten Einrichtungen und Moscheen durchzuführen.
Ich sage natürlich nicht, dass dieser Islamunterricht generell von Radikalen dominiert und durchgeführt würde, es ist mir klar, das sich auch dort ganz normale Lehrer finden.

Jedoch böte diese unkontrollierte Form des Islamunterrichts eine viel größere und einfachere Angriffsfläche für Radikale in irgendwelchen kleinen Hinterhofmoscheen, die ihre aggressiven Lehren vermitteln und somit eine Gefahr gerade für junge Moslems darstellen.


Vor diesem Hintergrund sollte man sich ernsthaft überlegen, ob es da nicht wesentlich sinnvoller wäre, einen Islamunterricht mit moderaten Lehrern an öffentlichen Schulen allgemein einzuführen, um der Gefahr von radikalen Lehrern außerhalb der Schule entgegen zu wirken?!

Auf jeden Fall muss man sich mit dieser Frage auseinandersetzen, sie kann nicht einfach ignoriert werden.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 12:55
Es ist immer noch Ländersache, wie die Religion gehandhabt wird, d.h jedes Land entscheidet erst mal selbst, ob sie denn einen Gebetsraum bereitstellen wollen.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 13:15
Man sollte gerade bei der (Schul-)Bildung in Deutschland einheitliche Regelungen aufstellen.

Schließlich kann man ohne Schwierigkeiten in der gesamten Bundesrepublik umherziehen und überall arbeiten, dann sollten auch die staatlichen Ausbildungsfragen einheitlich geregelt sein.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 13:18
Ein Gebetsraum für alle Religionen wäre doch was feines.

Mit einem Bild wo Moses, Mohammed, Jesus, Buddha und Konfuzius sich fröhlich die Hand reichen.

Gab es eigentlich jemals so etwas wie eine Schulkapelle? Oder extra Gebetsräume in Schulen? Dachte für sowas geht man in die Kirche.

Wie ist es an Schulen an islamischen Ländern? Haben die auch extra Gebetsräume?


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 13:22
@Comguard2

Ich vermute mal, dass in mehrheitlich islamisch geprägten Ländern eh fast alle Schüler und Lehrer Moslems sind und dementsprechend gleich in der Klasse gemeinsam beten.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 13:28
@Kc

Turkey ist da ganz anders drauf ;)


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 13:31
@Can

Die Türken haben ja auch dank Atatürk einen säkularen Staat, dieses Land gehört zu den Ausnahmen.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 13:34
Grundsätzlich ein Witz!!!
Wenn schon in jeder schule eine Kapelle eingerichtet währe für praktizierende Christen, würde ich die Forderung des muslimischen Schülers als angebracht ansehen!
Aber da ich mir fast sicher bin dass es in keiner öffentlichen schule eine Kapelle gibt finde ich dieses urteil eine Frechheit!!
Außerdem wenn schon keine kreuze mehr in den Klassenräumen hängen dürfen, weil sich Muslime dadurch beleidigt und vor den kopf gestoßen fühlen, könnten sich doch auch leicht Christen durch einen Gebetsraum, an dem man vorbei gehen muss, beleidigt fühlen!

Dass ich jetzt hier als Nazi beschimpft werde ist mir schon klar, aber denkt mal darüber nach!
Wie viele christliche Gebetsräume es in eurer Schulzeit gegeben hat?

Meiner Meinung nach sollte man eine schule besuchen um zu lernen und nicht um zu beten!


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 13:40
Wenn es ungehindert am Schulplan und ohne großes Aufsehen abläuft, sollte dies kein Problem sein.

In einem Betrieb, in dem ich mal gearbeitet hatte, gab es auch ein Gebetsraum, zweimal x zwei Meter vielleicht und die Muslime sind in den Pausen beten gegangen.. No Problemo..;)


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 13:46
Sinnvoller wäre es, sämtliche Religionen aus dem Schulwesen und dem gesamten öffentlichen Dienst rauszuhalten. Man kann auch den Betenden helfen, indem man nen Richtungspfeil als Intarsie in den Boden macht.....das würde mir sogar richtig Spaß machen, den Pfeil dann Richtung Nord-Nordwest zeigen zu lassen. Ich finds einfach nur affig, wir sind kein Gottesstaat weder einer Christi noch einer von Allah also gehören Kirchen sämtliche Privilegien aberkannt und behandelt wie normale Vereine....allerdings glaub ich nich, dass die mit ihren Satzungen dann länger durchkommen, das was in Bibel und Koran an Radikalität gepredigt wird, könnteste inner normalen Vereinssatzung niemals unterbringen, da kannste von ausgehen, dass der Verein A verboten oder B vom Verfassungsschutz überwacht wird.

Religion...wenn erwachsene Leute sich drüber streiten, wer den cooleren imaginären Freund hat.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 13:58
Dürfen gläubige Christen eigentlich den Christentum an deutschen Schulen in den Pausen verbreiten? Gehört ja auch zum "aktiven Glauben". :)


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 14:01
@flanger
@lightbringer

Was tun wir nun gegen diese Flut von moslemischer Unterwanderung? Bei Worthülsen und verbalen Unmutsäusserungen darf es nicht bleiben, der Rechtsweg ist verbrannt, da auch schon deutsche Gerichte diesen Moslems die Tür weit ins Reich hinein aufgestossen haben.

Also AKTION und nicht nur billiges Gerede! Was tun , konkret?


melden
Anzeige

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

30.09.2009 um 14:05
Muslims - lost in rituals :D


melden
125 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt