Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

2.201 Beiträge, Schlüsselwörter: Schule, Muslim, Gebetsraum

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

11.10.2009 um 11:16
@SerCo
in aller erster linie durch schlechte integrations politik und eigenese verhalten, gäste.


melden
Anzeige

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

11.10.2009 um 11:20
@SerCo
hörmal, ich möchte es hier eigentlich vermeiden pauschal und plakativ zu sein, aber im ernst, die letzten Christlichen Terroristen waren meines wissens (belehrt mich eines besseren) die Ira oder?
SerCo schrieb: ich behaupte sie gehören zu 80% einer sekte an
eben DU behaubtest auch noch ohne beweise.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

12.10.2009 um 00:07
@Zakayo
ein terorrist ist nicht gleich mit waffen und sprengladung... viel gefährlicher sind die terroristen die deine meinung bzw die meinung des volkes bestimmen/beeinflussen


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

12.10.2009 um 00:09
viel gefährlicher sind die terroristen die deine meinung bzw die meinung des volkes bestimmen/beeinflussen

Kommt drauf an, welcher von beiden grad neben einem steht.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

12.10.2009 um 00:34
Habe mal ne Petition an den Bundestag geschickt, damit eine konsequentere Trennung von Kirche und Staat im Grundgesetz festgesetzt wird

Aber ehrlich gesagt...selbst wenn sie veröffentlicht wird, seh ich nen Hindernis in den zwei Dritteln der Bevölkerung, die immernoch religiös sind. Ich mach mir also keine großen Hoffnungen
H

Es liegt nicht an den zwei Dritteln (die Mehrheit von ihnen würde auch eine Trennung befürworten, jedenfalls auf christlicher Seite) ...

Es liegt an den Kirchen und ihren Eliten - die sind überall drin (ganz besonders hier in Bayern), haben ihre Schaufensterpuppen ("Reformpädagogen") und Hardliner (Opus Dei, protestantische Evangelikale u. a.)

PS: Ich verstehe unter "Trennung von Staat und Kirche" Trennung, nicht Verbannung der Religion aus dem öffentlichen Raum - vlt so ähnlich wie man es in den Commonwealthstaaten versteht.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

12.10.2009 um 02:55
@SerCo & Topic

klares statement von mir:
Religion in schulen, behörden, staat .. Nein, zuviel spielraum für Gottesstaatentum und fanatismus. Glaubensfreiheit JA gerne auch andere arten es ist mir gleich. Glaubens auslebung wie, wann und wo man will jain. Zuhause? Immer, in der Öffentlichkeit? Klar wenns spass macht, und niemanden schadet, oder sonst welche unannehmlichkeiten verursacht. Auf der arbeit? Sicher, davor danach in den Pausen, extra räume dafür stellen nein, sind welche vorhanden ok, will es der arbeit geber nicht dann nicht. in schulen das selbe. Saat? Niemals.

so sollte aber diese dreiste islamisierung weiter gehen, kann es nur eine klare ablehnung geben. lebt damit wie es ist oder geht, die grenzen sind offen. Wenn jemand massiv streit sucht weisst man ihn darauf hin das es nicht geht? das macht man ein paar mal und dann fliegt er raus, im schlimmsten fall bekommt er eine geknallt. Und soweit wollen wir es ja nicht kommen lassen


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

20.11.2009 um 09:59
Senat legt Berufung gegen Gebetsraum-Urteil ein

Das Berliner Verwaltungsgericht hatte einem muslimischen Gymnasiasten das Recht auf einen gesonderten Raum eingeräumt, um dort sein Gebete zu verrichten. Das bundesweit einzigartige Urteil hatte für Ablehnung im Senat und in der Schulleitung gesorgt. Bildungssenator Jürgen Zöllner will nun in einem Berufungsverfahren eine Welle ähnlicher religiöser Anliegen abwenden.

http://www.morgenpost.de/berlin/article1210061/Senat-legt-Berufung-gegen-Gebetsraum-Urteil-ein.html

Nennt man das Religionsfreiheit in Deutschland?


melden
lesmona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

20.11.2009 um 10:32
@Özengül
Özengül schrieb:Nennt man das Religionsfreiheit in Deutschland?
Du kannst in Deutschland jeder Religion nachgehen, du kannst es mitten am Stadtplatz tun, wie dir lustig ist........

Was aber hat das mit einem gesonderten Raum in einer Schule zu tun?
Vielleicht demnächst noch in der Strassenbahn, oder im Bahnhof, oder am Arbeitsplatz?

Meine Güte, egal was ihr glaubt, macht es doch zu Hause und belästigt andere Leute mit Gepflogenheiten eures Glaubens nicht.
Es gibt Kirchen, es gibt Synagogen, es gibt Moscheen, geht dort hin wenn ihr das braucht, Religion, egal welche, hat in Politik, Schulen, ect nichts verloren, dort will ich doch keine Leute haben die an irgendwelche überholten altmodischen Göttersachen glauben......meine Güte, wir sind im 21. Jahrhundert, nicht im Mittelalter.


melden
SamuelDavid2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

20.11.2009 um 10:48
@Özengül
Özengül schrieb:Nennt man das Religionsfreiheit in Deutschland?
In erster Linie nennt man so etwas Rechtsstaat mit den diversen möglichen Rechtsmittel


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

20.11.2009 um 11:03
@Özengül
"Nennt man das Religionsfreiheit in Deutschland?"

Religionsfreiheit heist nicht das jemand alles was er fuer sein religionsausuebung zu brauchen meint vom Staat gestellt bekommen muesste...

Ja es muss in der Schule irgendwo erlaubt sein zu beten.

Nein es ist definitiv nicht noetig das die Schule speziellen Raume dafuer einrichtet gar noch fuer jede Glaubesnrichtung einen anderen....


melden
warneverends
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

20.11.2009 um 11:11
JPhys schrieb:Ja es muss in der Schule irgendwo erlaubt sein zu beten.
Muss es das ? Bei uns war es nicht mal möglich auf die Schultoiletten zu gehen.
Oft angezündet, zerstört und vollgekackt als würden wir auf den Bergen leben, wie 500 vor Chr. Geburt. Das hatte die Konsequenz, dass diese abgeschlossen wurden und erst zum Hauptgebäude gelaufen werden musste um nach einem Schlüssel zu bitten. Ohne Unterschrifft und Uhrzeiteinragung war er nicht möglich den Schlüssel zu bekommen.
Und wer bis dahin sich noch nicht in die Hose gemacht hat, musste sich beeilen !

In der Schule muss in erster Linie gelernt werden. Welche Schule kann es sich heute eigentlich noch erlauben einen extra Raum zur Verfügung zu stellen, damit dort gebetet werden kann ? Wir waren in jeder Klasse 35 Schüler ! Platzmangel in jeder Klasse. Jeder weitere Raum wäre sofort als Unterrichtsraum verwendet worden !


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

20.11.2009 um 11:13
@lesmona

Ich möchte aber auch nicht, dass mir jemand vorschreibt, was ich in meiner Schulpause machen darf und nicht!!! Ich SELBER entscheide ob ich in meiner Schulpause einfach nur in den Schulgängen stehe, auf dem Pausenhof spiele, auf der Toilette scheisen gehe oder an irgend einer Ecke MEIN gebet vollrichte!!!

Mein Güütes, mein fresse! Was meinst du denn warum es vorher kein gebetsraum gab und alles ok war, bis ein paar Schlaue Lehrer eine ganz ganz schlaue idee hatten!

meine fressssse, glaub doch an was du willst, ich glaube an eine Gott, und lass mich mit bitte in Ruhe mit deiner Intoleranz in Ruhe und begreife erstmal wie zu diesme gesondertem Raum gekommen und warum das Gericht RICHTIG entschieden hat!!!


meeeein fressse


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

20.11.2009 um 11:16
Unter "Religionsfreiheit" würde ich mir erst mal die Freiheit von Religion vorstellen.

Vor allem in der Schule.
Keinen Religionsunterricht, keine Kruzifixe, keine Gebetsräume.

(Aber)Glauben ist Privatsache.


melden
SamuelDavid2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

20.11.2009 um 11:17
@nurunalanur
nurunalanur schrieb:warum das Gericht RICHTIG entschieden hat
Bleibt abzuwarten wie letztinstanzliches Gericht entscheiden wird, denn dort spricht nicht ein Richter Recht, sondern ein Gremium aus mehreren Richtern.


melden
SamuelDavid2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

20.11.2009 um 11:19
Wenn ihr alle immer von allen religiösen Symbolen in der Schule befreit sein wollt, dann ist in letzter Konsequenz die französische Art (so wie auch die der Türkei) des Laizismus die einzige Möglichkeit, eure Kinder von "schädlichen" Anblicken religiöser Symbole an Schulen frei zu halten.


melden
warneverends
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

20.11.2009 um 11:22
Fragt sich nur, wer intolleranter ist.

Das Land, in dem man ohne Gebetsräume ausgekommen ist oder die Leute die am Liebsten einen Gotteststaat hier hätten und nach und nach schleichend islamisieren ?
Mal ehrlich. Welcher Moslem würde es nicht gut finden, wenn Deutschland ein Gotteststaat werden würde ? Ein Staat in dem man nach den Gesetzen und Regeln Gottes lebt ?


melden
lesmona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

20.11.2009 um 11:24
@nurunalanur
nurunalanur schrieb:irgend einer Ecke MEIN gebet vollrichte!!!
Mach das doch, aber dazu brauchts keinen Extra Raum........
Wieviele Räume dürfens denn sein?? Für jede Religion einen?
nurunalanur schrieb:meine fressssse, glaub doch an was du willst, ich glaube an eine Gott, und lass mich mit bitte in Ruhe mit deiner Intoleranz in Ruhe und begreife erstmal wie zu diesme gesondertem Raum gekommen und warum das Gericht RICHTIG entschieden hat!!!
Deine Religion macht dich aber ganz schön aggressiv?
Überdenk das doch noch mal........

Intolerant bist doch eher du, niemanden interessiert an wen Hans oder HÄnsel glauben.
DAs ist nämlich unwichtig, weisst du.

Jeder öffentliche Platz sollte frei von religiösen Symbolen sein.
Wie viele religiöse Symbole willste aufhängen??
Wozu? Kannst du nicht zu Hause oder in deiner Kirche beten?


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

20.11.2009 um 12:12
@lesmona
lesmona schrieb:Deine Religion macht dich aber ganz schön aggressiv?
Überdenk das doch noch mal........
Deine Sinnlosen Aussagen machen mich höchstens Aggressiv, genauso aggresiv wäre ich evtl. wenn einem Atheist seine Rechte weggenomen würden, dass du aber meine Aggresivität auch noch meiner Religion in die Schuhe schiebst, beweist noch einmal wie Sinnlos deine Aussagen sind! Überdenk das doch noch mal........
lesmona schrieb:Intolerant bist doch eher du, niemanden interessiert an wen Hans oder HÄnsel glauben.DAs ist nämlich unwichtig, weisst du.
Du behauptest ich sei "Intolerant" ohne es einmal belegen zu können, ich hingegen habe sehr wohl das Wort "Intolerant" bezogen auf dich ausgewählt, weil du tatsächlich Intolerante Züge beherbergst, etwa den Leuten verbieten ihre Gebete in Gebetsräumen abzuhalten. Sowas nenne ich Intolerant!
lesmona schrieb:Religion, egal welche, hat in Politik, Schulen, ect nichts verloren, dort will ich doch keine Leute haben die an irgendwelche überholten altmodischen Göttersachen glauben......meine
Siehst du noch ein Beleg für deine Intoleranz! Du bist nicht mal Bereit den Glauben andere zu tolerieren.

Ist mir aber alles egal, ich habe kein Bokk mehr dir beizubringen wie Intolerant du bist und das ganze auch noch zu kommentieren. Das Gericht hat entschieden! Und die Richter sind keine dummen Idioten die nichts in der Brine haben, sie kennen die Gesetze und Menschrechte, auch wen du dies nicht wahr haben willst.


melden
lesmona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

20.11.2009 um 12:32
@nurunalanur
Nun, ich habe meine Meinung anständig dargelegt und du kommst in einem Post mit ständig "Meine Fressssssssssssssse" an.
Red halt dann auch anständig.
nurunalanur schrieb:Du behauptest ich sei "Intolerant" ohne es einmal belegen zu können
Falsch, ich habs lediglich an dich zurückgegeben, kennst du mich? WEisst du ob ich intolerant bin, ist es intolerant, wenn ich der Meinung bin, dass Religion in Politik, Schule, ect nichts verloren hat?

Ich toleriere jeden Glauben, aber ich möchte damit in Ruhe gelassen werden.
nurunalanur schrieb:Und die Richter sind keine dummen Idioten die nichts in der Brine haben,
Aber ich oder wie?
Ich frag dich nochmal, warum bin ich eine dumme Idiotin die nichts in der Birne hat, nur weil ich der Auffassung bin, dass Glaube ausserhalb der eigenen vier Wände nichts verloren hat?

Wer von uns benimmt sich denn nun wie ein wild gewordener der mit Beleidigungen um sich wirft?
Du willst gläubig sein? An was glaubst du denn? Und ist es in diesem Glauben üblich, Leute die eine andere Meinung haben, oder auch intolerant sind, so zu beleidigen?


melden
Anzeige

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

20.11.2009 um 12:40
Von dumm und Idiot sein, war hier niemals die Rede. Zumindest wurde niemand damit betitelt.
Man kann auch interpretieren, wie man gerne möchte.
Kommt aber auf das Gleiche raus.

Und bevor wieder einer schreit, weil er sich angegriffen von mir fühlt:
Dies hier ist kein Tummelplatz für persönliche Differenzen.
Diese sind immer noch per PN zu klären.
Geht mal zum tief durchatmen an die frische Luft!



Desweiteren kann ich immer noch nicht verstehen, wie man sich über einen Gebetsraum so aufregen kann.
Solange es in Deutschland die Religionsfreiheit gibt, solange werden wir auch religiöse Symbole "ertragen" müssen.
Wem das nicht passt: Petition schreiben, wie der Gilb.


melden
127 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt