Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

2.201 Beiträge, Schlüsselwörter: Schule, Muslim, Gebetsraum

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

11.10.2009 um 00:49
Messerkampf schrieb:Drückt euch klarer aus, dann verstehe ich auch eure Beiträge besser.
Genau!

Wir wollen doch nicht, dass das hier im "Messerkampf" endet. ;)


melden
Anzeige
Messerkampf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

11.10.2009 um 00:53
Keine Sorge, bin im Internet sehr friedfertig :D


melden
md.teach
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

11.10.2009 um 00:59
@Messerkampf
Also, es geht mir um die Deutschen. Wenns darum geht, das Muslime mal ordentliche Moscheen bekommen, statt in Hinterhöfen, Kellerräumen etc., dann wird stark protestiert od. man fängt an mit den Finger auf die Türkei od. Iran zu zeigen, aber gleichzeitig heißt es "Wir sind toleranter, besser etc., warum? - dann heißt es noch "Keiner hat was dagen, wenn ihr (Muslime) eine eigene Private Schule (od. Moschee) baut", während z. B. hier vor einigen Jahren eine Islamisch-Deutsche Schule geschlossen wurde, warum? Verdacht, das den Kinder irgendwas von Terror beigebracht wird. Eure Doppelmoral stinkt zum Himmel ...


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

11.10.2009 um 01:01
GENAU ich stimme md.tech zu diese doppelmoral stinkt ohne ende!


melden
Messerkampf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

11.10.2009 um 01:01
In Deutschland stehen genügend ordentliche Moscheen, brauchst nur googlen.


melden
md.teach
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

11.10.2009 um 01:06
@Messerkampf
Eine Typische Antwort von Euch. Warst du schon mal in einer Moschee? Hier in München z. B. ist die einzige, einigermaßen odentl. Moschee in Freimann, also am rande von München, der Rest sind meist Kelleräume, Hinterhöfe od. Lagerräume in industriegebieten. Dar was du da behauptest ist "Scheisse", die stinkt mir schon bis hier her!


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

11.10.2009 um 01:08
Meistens geschieht Selbstbeweihräucherung der jüngeren Geschichte (Aufklärung, Säkularisierung - die Materialschlachten, welche Millionen Menschen das Leben kosteten, werden gerne ausgespart) und Selbstentlarvung der eigenen Intoleranz in ein- und derselben Aussage

"Wir sind eine säkulare Gesellschaft, Religion hat in der Öffentlichkeit nichts zuschen"

"Wir leben in einem Rechtsstaat" ... (etwas später): "Wenn Saudi Arabien keinen Kirchenbau gestattet, müssen hier auch Moscheebauvorhaben gestoppt werden"


melden
jamesbondla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

11.10.2009 um 01:08
@Messerkampf schrieb:Da Länder wie die Türkei auch keinen christlichen Religionsunterricht in Schulen anbieten, ist kein europäisches Land verpflichtet, Gebesträume in seinen Schulen bereitzustellen.


Warum nennst du dich @Messerkampf wenn dir die Religion der Christlichen nächsten Liebe in der Türkei wichtig ist ???


Hoffst du das die Menschen außerhalb des Internet aufeinander mit messern losgehen???



Wat für ein Kriegshetzer ala Springer und Spiegel :D


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

11.10.2009 um 01:22
Wobei mir persönlich die Moscheearchitektur nicht wichtig ist. Mich würde es freuen, wenn die Muslime sich hier mehr öffnen würden - bsp. auch bei der Architektur. Warum bauen wir Gotteshäuser im osmanischen Stil am Stadtrand, statt bsp. ein altes Bürgerhaus oder eine geschlossene Kirche in der Altstadt zu kaufen?
Warum schreiben wir nicht am Eingang auf Deutsch die Übersetzung eines Koranverses, warum bieten wir kaum brauchbare Predigen auf Deutsch an?

Das heißt zwar nicht, dass die Missgunst und Angst gegenüber dem Islam abnehmen würde - eher würde sie steigen, da der Islam dann noch mehr als "Konkurerrenz" wahrgenommen würde.

Aber es würde den Willen der Muslime zeigen, hier heimisch zu werden.

Man betrachte alte Moscheen - bsp. Mali, China, Indonesien, aber auch . Sie wurden in der landestypischen Architektur gebaut.

Die Initiative müsste von deutschen Muslimen ausgehen, also Muslimen, die hier aufgewachsen sind. Von den Verbänden und ihren Führungskadern kann man das nicht erwarten, sie denken nicht deutsch, sondern türkisch, arabisch, albanisch usw.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

11.10.2009 um 01:37
@md.teach
md.teach schrieb:Also, es geht mir um die Deutschen. Wenns darum geht, das Muslime mal ordentliche Moscheen bekommen, statt in Hinterhöfen, Kellerräumen etc., dann wird stark protestiert od. man fängt an mit den Finger auf die Türkei od. Iran zu zeigen, aber gleichzeitig heißt es "Wir sind toleranter, besser etc., warum? - dann heißt es noch "Keiner hat was dagen, wenn ihr (Muslime) eine eigene Private Schule (od. Moschee) baut", während z. B. hier vor einigen Jahren eine Islamisch-Deutsche Schule geschlossen wurde, warum? Verdacht, das den Kinder irgendwas von Terror beigebracht wird. Eure Doppelmoral stinkt zum Himmel ...
erst einmal, gibt es hier ja wenigsten schonmal keine standgerichte mehr, zweitens ist dieses Land immer noch, völlig unabhängig davon warum, ein christliches Land. (Nein ich bin kein christ, den wer die zehngebote hoch hält und denoch mordet und lügt ist nicht authentisch) Zweitens der Prozess einer Kulturellen ,,anpassung,, oder ,, angleichung,, ist ein langwieriger Prozess. Und mal im ernst, wenn die stress verursachende und provokativ fordernde minderheit der Muslimischen Gemeinde sich ständig in vordergrund stellt und sich demnach als Repräsentativ erweisst da der Rest schweigt, und es im stillen gut heisst was geschiet, muss man sich nicht wundern das sollche kulturelle revolution auf ablehnung stösst.

Und beweise mir das gegenteil in falle der Islamischen schule. Verdacht ist nun mal verdacht, und ich wüsste keine andere Haubtreligion (belehrt mich eines besseren) von der im Terroristischen bereich so ausgibig gebrauch gemacht wird. Und wenn es den vielen friedliche Moslems gegen den strich geht was Al quida und co tun und wie sie den Islam vertreten, wieso Kämpft ihr nicht dagegen?


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

11.10.2009 um 06:04
Habe mal ne Petition an den Bundestag geschickt, damit eine konsequentere Trennung von Kirche und Staat im Grundgesetz festgesetzt wird. Jetzt muss ich wohl wieder nen paar Wochen warten, bis die mir ne Antwort schicken (so wie bei der letzten Petition), ob die Petition veröffentlicht wird und wenn, dann bring ich hier mal nen Link dahin.

Aber ehrlich gesagt...selbst wenn sie veröffentlicht wird, seh ich nen Hindernis in den zwei Dritteln der Bevölkerung, die immernoch religiös sind. Ich mach mir also keine großen Hoffnungen.


melden
kickboxer85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

11.10.2009 um 07:13
@GilbMLRS
Wir wissen deine Muehe zu schatzen, lieber GILB,
aber was GErmany braucht sind nicht kleinbuergerliche Spiesser die Briefchen an die Verwaltung schreiben sondern Menschen die Veraenderung WOLLEN und Hoffnung vertreten,
fuer alle!

Denn wenn wir, das Volk, es nicht wirklich wollen, wird es auch nicht sein!

@Zakayo
Lieber Mensch, was soll ich tun wenn im Iraq Bomben exp[lodieren und Moslems sterben, Amis morden mit Stolz und ehre und Radikale lieben es mit Waffen anzuworten, soll ich nun die Verantwortung dafuer uebernehmen?
Nur weil ich Moslem bin?
Soviel zu diener frage, wieso kaemft ihr nicht dagegen.

Zum Thema,
wenn der Zentralrat der Juden mal was sgt schiessen doch auch alle gleich aus dem Stand, vonwegen, was woll'nnn die den noch?
Das ist halt Deutschland,
du sollst einfach deine Schnauze halten und dem System folgen
denn die wissen es ja bessaaaa


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

11.10.2009 um 07:20
@kickboxer85

aber was GErmany braucht sind nicht kleinbuergerliche Spiesser die Briefchen an die Verwaltung schreiben sondern Menschen die Veraenderung WOLLEN und Hoffnung vertreten,
fuer alle!<


Dann wird dir der kleinbürgerliche Spießer jetz mal ne kleine Nachhilfestunde in Sachen politischer Partizipation geben, denn im Gegensatz zu Redenschwingern, die meinen andere dümmlich von der Seite anzumachen ist ne Petition eine politische Initiative, der sich im besten Falle zigtausende Menschen anschließen können. Wird die Petition veröffentlicht, dann steht es allen, die dort angemeldet sind und derer sind es Zehntausende, frei, da mitzuzeichnen. DAS sind die Möglichkeiten, die das Volk hat, auf politische Entscheidungen einzuwirken. Dein Gebrabbel hat nicht mal den Ansatz einer Idee gezeigt. Und die Einreichung einer Petition ist eine Willenserklärung zur Veränderung.


melden
kickboxer85
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

11.10.2009 um 07:22
@GilbMLRS
habs doch net persoenlich gemeint,
hast ja vieleicht recht mit deiner Petetion. aber so ein INternetding wird net sehr weit kommen.
trotzdem, wenigstens tust du was


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

11.10.2009 um 07:27
@kickboxer85

Die Petition gegen die Internetsperren hatte über 30 000 Mitzeichner und muss nun öffentlich vom Bundestag durch die Mangel genommen werden...wenn sie das nicht schon wurde. Wie man sieht kann sowas Erfolg versprechen. Kommt lediglich darauf an, wieviele genauso denken...und wie man es verpackt, wenn ich mich geschickt ausgedrückt habe, lässt sich wohl der ein oder andere überzeugen. Ich kann nur hoffen, dass so eine Petition nicht bereits in Bearbeitung ist. Denn solche, die sich in der Sache gleichen werden nicht doppelt veröffentlicht...eigentlich logisch.


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

11.10.2009 um 08:23
@GilbMLRS
ich wäre voll und ganz dafür wo kann ich mitmachen :)

@Zakayo
du siehst anscheinend ein wird und eih ihr .... sprich wir deutschen so und so... und ihr moslems so und so... was wir deutschen sind wissen die ausländer nur weisst du was die ausländer sind?

und wie schon @kickboxer85 sagte warum zum geier sollen die einfachen bürger der el kaida helfen oder sie beseitigen ? das ist nicht deren aufgabe... nur weil du viel über el kaida oder iran liest oder hörst in den medien heisst es noch lange nicht das du sie kennst

mal ne gegenfrage hier in deutschland giebts viele rechts und linksradikale verbände vereine etc ? kannst du dich damit identifizieren? fühlst du dich verantwortlich für das was die da tun?

oder wenn die amis in irak einmaschieren was will dan ein amerikaner dagegen tun? heisst es jetzt das er das unterstützt oder er zu verantwortung gezogen wird?

es giebt ein gewaltigen unterschied zwischen ein terrornetzwerk und eine religösen gemeinschaft nur weil es in namen von islam gemacht wird heisst es nicht das die alle muslime der welt repräsentiern und schon gar nicht das einfach bürger dafür zu rechenschafft gezogen werden müssen besonders nicht von einfachen bürgern wie du und ich


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

11.10.2009 um 08:28
@SerCo

http://epetitionen.bundestag.de


melden

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

11.10.2009 um 08:28
@Zakayo
so und jetzt beweise mir mal das die kirchen gemeinschaften zur keiner sekte angehören ich behaupte sie gehören zu 80% einer sekte an... nicht nur in form von christlicher ausübung sondern auch von radikalen volkshezerrischen und zum teil terroristischen handlungen nur der unterschied ist die medien machen kein wirbel draus weil das deutschland ist und war und immer bleiben wird wenn man den verdacht auf etwas heisst heisst es noch lange nicht das es stimmt und da ist nicht der verdächtige mit beweisen gefragt sondern der jenige der den verdächtig... warum er das macht ob er beweise hat was es auf sich hat? theoretisch könnte ich ja sagen hmm der den befehl gegeben hat hat es aus reiner antipathie gegen über moslems getan was spricht dagegen ?


melden
Tribe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

11.10.2009 um 11:04
"Da Länder wie die Türkei auch keinen christlichen Religionsunterricht in Schulen anbieten, ist kein europäisches Land verpflichtet, Gebesträume in seinen Schulen bereitzustellen."


1. die türkei ist /zumindest zu einem teil) ein ein land europas.
2. ist das prinzip: was in xy nicht geht, darf hier auch nicht gehen einfach nonsense. es geht nicht darum, ob ein prinzip, z.b. religiöse toleranz weltweit ausdruck findet, s geht darum, wie wir in einer pseudoliberalen gesellschaft wie der in der brd miteinander umgehen.
obwohl, hm in saudiarabien gibt es keine wirklich meinungs. und pressefreiheit, vllt sollten wir die dann auch abschaffen, so gleichheit und so.


melden
Anzeige

Schule muss Gebetsraum für Muslime stellen

11.10.2009 um 11:14
@kickboxer85
kickboxer85 schrieb:soll ich nun die Verantwortung dafuer uebernehmen?
Nur weil ich Moslem bin?
ähm ja? Da sich die leute die in deutschland gewisse dinge einklagen ja scheinbar als hüter des Glaubens verstehen und , HIER dagen kämpfen, JA.
kickboxer85 schrieb:du sollst einfach deine Schnauze halten und dem System folgen
denn die wissen es ja bessaaaa
das hat keiner gesagt aber es gibt bestimmte gestze die das zusammen leben aller ethnischer und religionsgruppen regeln soll, gesetze an die sich ALLE anderen halten, also, auch hier ein leichtes JA. Ich sehe keine expliziete benachteiligung der Moslems, wenn wird jeder benachteiligt, und das ist dann jawohl gerecht oder?


melden
136 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt