Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alles wiederholt sich, auch in der Geschichte

130 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Islam, Geschichte, Christentum ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Alles wiederholt sich, auch in der Geschichte

05.12.2009 um 23:41
Schön gesagt @schmitz - ich glaube nur, die Umarmung dauert noch 500 Jahre...


melden

Alles wiederholt sich, auch in der Geschichte

05.12.2009 um 23:42
@Fabiano
Zuerst muss die Bereitschaft in den Herzen der Menschen einen Platz finden, von da ab, geht alles sehr schnell... ;)


melden

Alles wiederholt sich, auch in der Geschichte

05.12.2009 um 23:48
Die Herzen sind nicht zu erreichen. Die wirklich banalen Äusserlichkeiten scheinen wichtiger und werden bis aufs Blut verteidigt. Und vorher bekommt man bestimmt lieber einen Herzinfarkt alsdass man eine Herzensbereitschaft zeigen würde...

@schmitz


melden

Alles wiederholt sich, auch in der Geschichte

05.12.2009 um 23:50
@Fabiano
Wichtig wäre, auf die Gemeinsamkeiten zu verweisen, nicht auf den Unterschieden herumzureiten...alle Menschen lachen, weinen, lieben ihre Kinder, bluten im gleichen Rot...


melden

Alles wiederholt sich, auch in der Geschichte

05.12.2009 um 23:51
In der Religion gibt es keine Gemeinsamkeiten.


1x zitiertmelden

Alles wiederholt sich, auch in der Geschichte

05.12.2009 um 23:53
In der Religion bluten alle in blau :D (Halten sich und ihren Glauben für den besseren und richtigeren und damit alles andere für falsch).


melden

Alles wiederholt sich, auch in der Geschichte

05.12.2009 um 23:54
@Glünggi

"Beim Christentum ist es elementar wichtig, dass Jesus den Opfertod, als Sohn Gottes getätigt hat. Nur das macht sie von Juden zu Christen. Der Koran bestreitet dies, und zwar nicht nebenbei, sondern fundamental, als Bestandteil des Glaubensbekenntnis, dass Alah alleine sei usw."

@Fabiano

"In der Religion gibt es keine Gemeinsamkeiten."


Wenn ihr das so genau wisst, dann erklärt mal, was mit der Seele von Jesus passiert ist.


melden

Alles wiederholt sich, auch in der Geschichte

05.12.2009 um 23:55
@Fabiano
Darum müssen wir die Religion links liegen lassen und uns auf die Etik konzentrieren. Menschen nicht aufgrund ihrer Religion beurteilen ,sondern anhand ihrer Sozialskills.


melden

Alles wiederholt sich, auch in der Geschichte

05.12.2009 um 23:55
Weiß ich nicht - erklär du es mir

@AdS


melden

Alles wiederholt sich, auch in der Geschichte

05.12.2009 um 23:56
@Fabiano
Oh doch, die gibt es sehr wohl. Und zwar ist der Ursprung glauben zu wollen, ja sogar zu müssen, bei allen Menschen gleich. Die Sehnsucht nach Geborgenheit, nach einem Wissen dass das Herz zu beruhigen in der Lage ist, ähnlich dem guten Gefühl, welches ein Materialist und eher athistisch veranlagter Mensch innerhalb seiner sekbst erzeugten, gesellschaftlich abgesicherten Geborgenheit empfindet.

Im Kern, sind sie sich alle gleich, psychologisch gesehen, sind sie sich gleich, nur die Oberfläche schreckt sie ab, entzweit sie, verängstigt sie, spaltet sie.

Das ist der Punkt, der kleinste gemeinsame Nenner, der natürlich erst erkannt und dann gezielt herausgearbeitet werden muss, so dass jeder sein kann, was er ist, ohne sich dem anderen aufzudrängen, oder von anderen als Bedrohung empfunden zu werden, wie gesagt, mit dem inneren Empfinden, "Schau, der da ist wie ich!"


melden

Alles wiederholt sich, auch in der Geschichte

05.12.2009 um 23:58
@AdS
Die ist zusammen mit den verwandelten Leib gegen Himmel gefahren und so soll er wieder zurückkehren, in der Zwischenzeit haben wir den hl.Geist als Beistand erhalten.
Aber das ist hier nicht Thema.


melden

Alles wiederholt sich, auch in der Geschichte

05.12.2009 um 23:58
@Fabiano

Steht im Koran, Gott hat Jesus zu sich erhoben.


melden

Alles wiederholt sich, auch in der Geschichte

06.12.2009 um 00:01
Ich hab gerade beschlossen aufzugeben und zu resignieren - jetzt willst du mich wieder fangen, was?

Aber du hast Recht ! Auf dem Level, dem allerkleinsten gemeinsamen Nenner geht es. Allerdings hab ich nix davon wenn ich mich dahin begebe und andere nicht :D

@schmitz


melden

Alles wiederholt sich, auch in der Geschichte

06.12.2009 um 00:03
@Glünggi

Du denkst, Jesus hat nur sein Körper geopfert.

Das sehe ich nicht so, da ist mehr passiert.

"Aber das ist hier nicht Thema."

Vielleicht ja doch, um herauszufinden wie die Religionen sich verbinden lassen.


melden

Alles wiederholt sich, auch in der Geschichte

06.12.2009 um 00:04
Na dann mach doch mal einen neuen Thread dazu auf, hört sich jedenfalls recht interessant an !

@AdS


melden

Alles wiederholt sich, auch in der Geschichte

06.12.2009 um 00:04
@Fabiano
Es kann aber letztlich nur dann funktionieren, wenn Einer den Anfang macht, einer die hand reicht, auch wenn sie ausgeschlagen wird, es wieder und wieder versuchen...

Wir leben auf begrenztem Raum, wir treffen uns wieder und wieder, mit einer neuen Möglichlichkeit an jedem neuen Tag. Warum soll die schlechte Erfahrung des Gestern, die Zukunft bis in alle Zeiten hinein beherrschen? Es muss nur einmal angenommen werden, nur ein einziges Mal eine Einigung auf diesen kleinsten gemeinsamen Nenner stattfinden und der "Krieg" ist zu Ende.

Zu verträumt für Deinen Geschmack? Mag sein, aber ich denke auf lange Sicht geht es nur so.


melden

Alles wiederholt sich, auch in der Geschichte

06.12.2009 um 00:06
@Fabiano

Sorry, aber mehr will ich dazu nicht sagen. Du findest das schon selbst heraus.


melden

Alles wiederholt sich, auch in der Geschichte

06.12.2009 um 00:08
@AdS
Ja ist auch Dein gutes Recht das anders zu sehen. Aber akzeptier, dass auch ich das Recht dazu habe es anders zu sehen .
Solange Jesus oder Alah nicht persönlich herunterfährt und einem von uns sagt, dass er im Recht sei, hat keiner von uns die Wahrheit gepachtet.
Und nein es ist hier nicht das Thema uns hier Lösungen auszudenken, für die es seit 1400 Jahren keine Antwort gibt.
Es gibt nicht nur Christen und Muslime auf der Welt, also was reden wir hier über Jesus? Das bringt uns kein bisschen weiter.


melden

Alles wiederholt sich, auch in der Geschichte

06.12.2009 um 00:10
Einen so langen Atem habe ich nicht. Und die Hand hab ich schon öfter ausgestreckt. Hat niemand angenommen.

Und weißt du was passiert, wenn man sich auf den kleinsten gemeinsamen Nenner begibt? Man wird von denen, die sich auf einem (scheinbar) höherem befinden zertreten !

Ich war immer der Dumme, der den ersten Schritt gemacht hat, hab keine Lust mehr dazu, die anderen können, wenn sie wollen ihre vier Buchstaben auch mal bewegen... Und wenn nicht, dann wollen sie auch nicht, warum dann ich?

Ich würde dir lieber schönere Nachrichten vermitteln :D

@schmitz


melden

Alles wiederholt sich, auch in der Geschichte

06.12.2009 um 00:15
@Glünggi

Es geht in den Thread darum, das sich die Geschichte wiederholt und wie sich der Prozess im Islam beschleunigen lässt.

Das kann nur passieren, wenn der Islam erkennt wie ihre Schrift mit dem Ev/Bibel zusammenhängt, das ist eine religiöse, spirituelle Frage. Der Islam wird keine Verleugnung des Koran zulassen, deshalb ist es der einzige Weg der möglich ist.


melden