weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lasst endlich das Volk regieren!

131 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, System, Volk

Lasst endlich das Volk regieren!

08.02.2010 um 10:45
@kiki1962


GRÖNEMEYER?! Ich hasse Grönemeyer. Nimm's weg! KREISCH!!

Wer erlebt hat, mit welcher Vehemenz sich "die lieben Kleinen" in der Sandkiste mit dem Schäufelchen die Birne einkloppen, möchte von denen nun wirklich nicht kommandiert werden.


melden
Anzeige

Lasst endlich das Volk regieren!

08.02.2010 um 10:49
@Doors
du weißt dass die stammtische der nabel der republik sind - hier wird ordentlich tacheles geredet - mit dem bier in der hand findet man gleichlallende und mehr bedarf es nicht: mal richtig sagen was einen ankotzt und dann das kreuz nach paar jahren bei der npd machen

mitbeteiligung setzt voraus sich zu interessieren, wirklich veränderung zu wollen, zeit zu geben - die einen müssen arbeiten und können nicht - die anderen können aber wollen nicht

gleiches lied, was wir in einen threads schon oft gesungen haben -


melden

Lasst endlich das Volk regieren!

08.02.2010 um 10:50
@kiki1962

Reden ist ja auch um vieles bequemer als arbeiten und kämpfen.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lasst endlich das Volk regieren!

08.02.2010 um 10:52
@kiki1962
kiki1962 schrieb:du weißt dass die stammtische der nabel der republik sind - hier wird ordentlich tacheles geredet - mit dem bier in der hand findet man gleichlallende und mehr bedarf es nicht: mal richtig sagen was einen ankotzt und dann das kreuz nach paar jahren bei der npd machen
Das erlebe ich aber nicht nur bei der von dir genannten Partei, sondern auch bei der Piratenpartei und bei den Linken.
Die größeren Parteien haben da den Vorteil dass sie über so viel Geld verfügen, dass sie den Stammtisch in Parteivereinsheime verlagert haben aber dennoch gibt es dort auch das berühmte Bierchen zur Diskussion, wenn man denn ein Bierchen möchte

Aber selbstverständlich ist daran in meinen Augen nichts auszusetzen, denn Politik sollte eben auch "unten", beim Volk stattfinden und warum sollten sie nicht in einer herzlichen Runde in der Kneipe um die Ecke über ihre Wünsche und Vorstellungen in der Politik diskutieren


melden

Lasst endlich das Volk regieren!

08.02.2010 um 10:53
Politik ist die Abwägung von Interessen.

Es wird immer Bürger geben denen ein Gesetz etc Nachteile verschafft egal was für ein System eingeführt wird...selbst bei deinem System @Fosolif würde es Verlierer geben die dann natürlich unzufrieden sind...


melden

Lasst endlich das Volk regieren!

08.02.2010 um 10:54
@Doors
eben noch der befürworter von gewissen handgreiflichkeiten -

aber ich weiß was du befürchtest: dann sind alle dran auch du

hast du dich nicht an den zustand gewöhnt prügelknabe anderer zu sein - ?

du zahlst steuern und hast keinen einfluss für was sie verwandt werden -

du schickst deine kinder in eine schule - und wenn du genauer hinsiehst denkeste : ja ich bitte um asyl in den staaten da kann ich ihnen selbst was beibringen ;)

die energieriesen erhöhen ihre preise - du zahlst, damit deine waschmaschine auch morgen noch geht . .

... -


melden

Lasst endlich das Volk regieren!

08.02.2010 um 10:55
@kofi
es gibt durchaus leute, denen ich eine gewissen unzufriedenheit zugestehe - sogar sehr großzügig


melden

Lasst endlich das Volk regieren!

08.02.2010 um 11:01
@Valentini
diese truppe kann sich ruhig am stammtisch festkrallen und parolen schreien - da sind sie gut aufgehoben - und dann ziehen sie durch die stadt machen politik auf ihre weise: schlagen scheiben von geschäften ein, die ihnen nicht in den kram passen, schmieren an die wände nationalistische sprüche - mit rechtschreibfehlern natürlich -

politik von ganz weit unten -

nichts gegen stammtische und diskussionen im gedankennebel - ist halt das dreschen von phrasen und eben dient zu nichts -


melden

Lasst endlich das Volk regieren!

08.02.2010 um 11:05
@kiki1962

Nun, gerade im Bereich Schule engagiere ich mich sehr, seit ich Kinder dort habe. Augenblicklich kämpfen wir dafür, die "G8", also das Abi nach der 12. wieder rückgängig zu machen, da die neue Landesregierung es den Gymnasien freistellt, ob sie das Abi nach der 12. oder 13. machen. In Anbetracht des Stresses für die schüler ist das alte System natürlich vorzuziehen. Dafür engagieren wir usn. Natürlich kann man auch in der Schule etwas bewegen, das reicht von den verwendeten Lehrbüchern, worauf man in Fachkonferenzen als Elternvertreter Einfluss nehmen kann, über das Angebot von Lebensmitteln und Getränken, die medien in der Bibliothek bis hin zum Rauswurf von Lehrern.

Bei den Energiekonzernen kann ich immer noch wählen, ob ich mein Geld den Atomstromern in den Rachen werfe oder Öko-Anbietern. Ich könnte mir hier sogar mittels Solar- und Windenergie meinen Strom selbst gewinnen. Wenn ich Zeit & Lust dazu hätte.

Was die Verwendung von Steuergeldern angeht: Okay, darauf kann ich nur über meine Partei und mein Wahlverhalten einen gewissen Einfluss nehmen. Aber den lasse ich mir dann auch nicht nehmen.


melden

Lasst endlich das Volk regieren!

08.02.2010 um 11:09
@Doors
ich hatte eigentlich gehofft, dass du in mein "gejammere" einstimmst - dass du bestätigst, dass vieles "faul" ist und man fassungslos davor steht

nein, stattdessen kommt das, was ich auch betreibe - mitsprache, mitmachen, sich beteiligen -

als jahrelange elternsprecherin kenne ich die gefechte mit schulamt und schulleitung

sei ein rad im getriebe - manchem genügt eben der tisch - andere krempeln die ärmel hoch


melden

Lasst endlich das Volk regieren!

08.02.2010 um 11:12
Ich bin lieber Sand als Rad im Getriebe.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lasst endlich das Volk regieren!

08.02.2010 um 11:18
@kiki1962
kiki1962 schrieb:diese truppe kann sich ruhig am stammtisch festkrallen und parolen schreien - da sind sie gut aufgehoben - und dann ziehen sie durch die stadt machen politik auf ihre weise: schlagen scheiben von geschäften ein, die ihnen nicht in den kram passen, schmieren an die wände nationalistische sprüche - mit rechtschreibfehlern natürlich -
Ja, ich finde es auch widerlich was die Linken und rechten Randgruppen so machen aber darum ging es nicht. Es ging darum dass du Politik am STimmtisch als schlecht erachtest aber gerade da findet die wirklich umsetzbare Politik statt, auf kommunaler Ebene


melden

Lasst endlich das Volk regieren!

08.02.2010 um 11:19
@Doors
kommt drauf an, welches getriebe es ist - also in meinem kann ich keinen sand oder steine gebrauchen - da versuche ich doch sehr, dass ich ein anderes getriebe erreiche, um die weichen etwas anders zu stellen

"lasst das volk regieren" - andere aussage: volk regiere - aber die instrumente werden leider nicht genutzt -


melden

Lasst endlich das Volk regieren!

08.02.2010 um 11:24
@Valentini
es ging nicht unbedingt um recht oder links

und ich hoffe doch sehr, dass kommunalpolitik nicht am stammtisch betrieben wird - denn da findet garantiert keine "umsetzbare" politik statt -


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lasst endlich das Volk regieren!

08.02.2010 um 11:27
@kiki1962

Naja, dann sollten am besten die hiesigen "Die Linke" und die "Piratenpartei" verboten werden, denn diese bieten 1x die Woche einen Stammtisch in einer entsprechenden Szenekneipe an


melden

Lasst endlich das Volk regieren!

08.02.2010 um 11:29
@Valentini
oh - du meinst den öffentlichen stammtisch - o.k. -


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lasst endlich das Volk regieren!

08.02.2010 um 11:33
Ein Stammtisch ist in meinem Verständnis immer öffentlich, da er in öffentlichen Kneipen stattfindet und somit von jedem mitgehört werden kann und auf Nachfrage sich auch jeder dazugesellen kann


melden

Lasst endlich das Volk regieren!

08.02.2010 um 11:37
@Valentini
also ganz so ist es nicht - aber wie gesagt es gibt ja den offiziellen politischen stammtisch - aber so große bedeutung messe ich dem nicht bei -


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lasst endlich das Volk regieren!

08.02.2010 um 17:37
Doors schrieb:Es steht jedem Bürger frei, sich in diesem Lande politisch, parlamentarisch wie ausserparlamentarisch, zu organisieren. Parteien, Gewerkschaften, Bürgerinitativen, vom Kita-Elternbeirat über die Schülervertretung, den Betriebsrat bis zum Seniorenbeirat gibt es vielfältige Möglichkeiten.

Politisch sein, Politik machen, heisst eben nicht, alle Jubeljahre sein Kreuzchen zu malen.

Politisch sein, heisst für seine Interessen zu kämpfen, und zwar Tag für Tag, da, wo man steht.
Das sind doch Märchen, ein Eltern oder Betriebsrat ist überhaupt nicht in der Lage Politikern ein lukrativen Nebenjob zu geben, deswegen spielen die in der Politik auch keine Rolle!

Banker und Konzernbosse machen keine Kreuze, die kaufen Politiker über Nebenjobs, halten die so ihren Lounge fest und drehen die mit ihren Lobbyisten dann auch um!

Das Schulgeld dafür sieht dann so aus:

pr60305,1265647078,Durchschnitt 700px
http://www.nebeneinkuenfte-bundestag.de/auswertungen/

Wo spielten irgendwelche Bürgerinitativen in der Politik da jemals eine echte Rolle? Oder mit welcher Gesetzesinitiative hat da kürzlich irgendein Senioren oder Arbeitslosenverein was gewonnen? Mehr als Arno Dübel haben die doch bis jetzt nicht stellen können und die Medien spielen dann ja auch nicht mehr mit, die gehören ja auch nicht jedem!


melden
Anzeige
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lasst endlich das Volk regieren!

08.02.2010 um 17:50
Die Nebeneinkünfte oben sind ja auch nur die Summe der meldepflichtigen Jobs über tausend Euro, sämtliche Geschenke und Reisegutscheine etc. werden ja auch nicht erfasst.

Im Grunde ist der ganze Bundestag damit nur ein einziger Harem den unsere Geldscheiche auf diese Weise niederhalten, bevor er irgendwas wesentliches machen kann!

Tolle Politik...


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden