weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wenn Palästina dann auch Kurdistan?

188 Beiträge, Schlüsselwörter: Kurden, Palästina, Kurdistan, Kosovo
Heval
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Palästina dann auch Kurdistan?

24.07.2010 um 15:11
@SoulIISoul

Allahu Alem aber ich meinte die Armenier ;)
SoulIISoul schrieb:Also ich persönlich sehe keine Unterdückung der Kurden in der Türkei. Sie, wie auch alle anderen ehtnischen Minderheiten leben seit Jahrhunderten friedlich zusammen in Anatolien.
Witz des Tages? Vielleicht bis 1923, aber ab der Gründung der Türkei ist alles drauf und drüber.


melden
Anzeige
vegi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Palästina dann auch Kurdistan?

24.07.2010 um 15:18
Sollte man jetzt die türkei auflösen?


melden
SoulIISoul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Palästina dann auch Kurdistan?

24.07.2010 um 15:20
@Heval
Hast du mit allen Armeniern geredet ? :) Also die Armenier sind nicht wirklich gut auf Kurden zu sprechen. Das weiss ich aus persönlicher Erfahrung und auch in ihren Foren kann man dies sehen.

Abgesehen von den Massakern,die Kurden an den Armeniern begangen haben, beanspruchen die Kurden den Südost-Anatolien für sich, also als "Kurdistan", aber bekanntlich ist dieses Gebiet wenn übrhaupt das Heimat-Gebiet der Armenier, deshalb sprechen sie von "Hayastan" oder West-Armenien...

Aber wenn sich 2 streiten, freut sich ja der 3. :)


melden
Heval
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Palästina dann auch Kurdistan?

24.07.2010 um 15:27
@SoulIISoul
SoulIISoul schrieb:Hast du mit allen Armeniern geredet ? Also die Armenier sind nicht wirklich gut auf Kurden zu sprechen. Das weiss ich aus persönlicher Erfahrung und auch in ihren Foren kann man dies sehen.
Ja habe ich ;)
SoulIISoul schrieb:Abgesehen von den Massakern,die Kurden an den Armeniern begangen haben, beanspruchen die Kurden den Südost-Anatolien für sich, also als "Kurdistan", aber bekanntlich ist dieses Gebiet wenn übrhaupt das Heimat-Gebiet der Armenier, deshalb sprechen sie von "Hayastan" oder West-Armenien...
Natürlich waren die Türken mit Schuld und haben auch das meiste getan. Wir wurden nur ausgenutzt.
Wir wollen unsere Identität und Kultur, wir wollen unsere Sprache wir wollen KURDEN sein.
Du beschränkst immer alles auf PKK und eigenes Land.
SoulIISoul schrieb:Aber wenn sich 2 streiten, freut sich ja der 3
Und genau das zeichnet Atatürk aus. Hinterhältig und Verlogen. :)


melden
vegi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Palästina dann auch Kurdistan?

24.07.2010 um 15:32
Wir wurden nur ausgenutzt.
Wir wollen unsere Identität und Kultur, Wir wollen unsere Sprache wir wollen KURDEN sein.


wer ist wir,für wen sprichst du?


melden
Heval
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Palästina dann auch Kurdistan?

24.07.2010 um 15:33
@vegi

Ich spreche als Kurde und sage die Interessen der Kurden.


melden
SoulIISoul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Palästina dann auch Kurdistan?

24.07.2010 um 15:49
Heval schrieb:Natürlich waren die Türken mit Schuld und haben auch das meiste getan. Wir wurden nur ausgenutzt.
Hmm, demnach werden dann auch die heutigen PKK-gesinnten-Kurden ausgenutzt, die im Namen des Kurdentums Kinder und Frauen Anatoliens massakrieren und Europa mit ihren Drogen vergiften. Kann ma da Parallelen sehen ?
Heval schrieb:Und genau das zeichnet Atatürk aus. Hinterhältig und Verlogen.
Das denkst DU :)
ÄGYPTEN
Wenn nicht gar die größte Persönlichkeit der Menschheitsgeschichte, so doch zumindestens die größte Persönlichkeit ihrer Zeit.
"Egyptian Gazete"

AFGHANISTAN
Dieser große Mensch war nicht nur der größte Anführer der Türkei, sondern der größte Anführer der ganzen Ost-Völker.
Emanullah HAN, König von Afghanistan


ALBANIEN
Dieses türkische Volk ist in Trauer. Denn es hat seinen einzigartigen Führer verloren, der der Gründer der neuen Türkei war.

BELGIEN
Der einzige Staatsmann, der seinem Volk in so kurzer Zeit, so wertvolle Dienste erweisen konnte, war Atatürk.

DEUTSCHLAND
Atatürk gehörte zu den wenigen Staatsmännern nach 1918, die sich durch Mäßigung, Weitsicht und vorwärtsweisende Ideen auszeichneten und nicht durch Ressentiments die geringen Chancen verspielten, die es gab, diesen labilen Nachkriegsfrieden zu retten. Er war - ähnlich wie die Außenminister Frankreichs und Deutschlands, Aristide Briand und Gustav Stresemann - bemüht, das sehr brüchige Fundament der europäischen Friedensordnung zu stärken.
Walther Leisler Kiep, "Atatürk in deutscher Sicht". Köln 1982

INDIEN
Kemal Pascha war natürlich in Indien bei den Moslems ebenso wie bei den Hindus beliebt. Er hatte nicht nur die Türkei von fremder Herrschaft befreit und vor der Aufteilung bewahrt, sondern hatte auch die Machenschaften der europäischen imperialistischen Mächte, besonders Englands, vereitelt. Die darauffolgende antiklerikale Reformpolitik ließ Kemals Popularität bei den orthodoxen Moslems zwar sinken, doch gerade diese Politik machte ihn bei der jüngeren Generation, sowohl bei Hindus wie auch bei Moslems, noch beliebter.
Jawaharlal Pandit Nehru (Ministerpräsident von Indien), "Entdeckung Indiens". 1944


melden
Heval
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Palästina dann auch Kurdistan?

24.07.2010 um 15:54
Hmm, demnach werden dann auch die heutigen PKK-gesinnten-Kurden ausgenutzt, die im Namen des Kurdentums Kinder und Frauen Anatoliens massakrieren und Europa mit ihren Drogen vergiften. Kann ma da Parallenlen sehen ?
Du kannst mich nicht in die PKK Ecke drängen, zieht nicht ;)
Leugnest du die Mitschuld/Völkermord seitens der Türkei an den Armenier? Hört sich so an..


Er hat seinen "Brüder" (Kurden die geholfen haben gegen die Besatzer zu kämpfen) ein versprechen gegeben, das Schriftlich festgehalten wurde und er sich danach nicht dran gehalten hat. Wie groß kann ein Mann sein, wenn er sich nicht an sein Wort hält?
Und danach, die systematische Assimilation und Vernichtungspolitik durch die neue Türkei.

@SoulIISoul


melden
SoulIISoul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Palästina dann auch Kurdistan?

24.07.2010 um 15:58
@Heval
Nein, um Gottes Willen, ich denke, dass du ein frommer Muslim bist. Du kannst niemals ein PKK-Sympathisant sein. Wollte nur deine Meinung über diese Terrororganisation wissen.

Dies ist nur ein Gerücht...


melden
Heval
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Palästina dann auch Kurdistan?

24.07.2010 um 15:59
SoulIISoul schrieb:Kemal Pascha war natürlich in Indien bei den Moslems
Ganz sicher. Er schafft die Scharia ab. Er ordnet den Islam unter den Staat. Er macht sich selber zu einem "Gott" und dann sollen ihn die Muslims lieben? Soweit ich weiß hasst jeder Muslim der ein wenig Wissen im Islam hat, diesen Heuchler. :)


melden
Heval
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Palästina dann auch Kurdistan?

24.07.2010 um 16:00
@SoulIISoul

Rhetorische fragen kannst du dir sparen. :)

Der Völkermord ist ein Gerücht?


melden
SoulIISoul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Palästina dann auch Kurdistan?

24.07.2010 um 16:01
@Heval
Atatürk hat sich nicht zu einem Gott gemacht, sein Weggefährte, sein Nachfolger, der KURDE Inönü hat dies eingeleitet :)


melden
Heval
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Palästina dann auch Kurdistan?

24.07.2010 um 16:03
@SoulIISoul

Er hat sich als Türke gesehen, daher bitte nicht ihn nicht als Kurden darstellen.

Nochmal die frage:

Der Völkermord ist ein Gerücht?


melden
SoulIISoul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Palästina dann auch Kurdistan?

24.07.2010 um 16:06
@Heval
Jep, Türke , aber nicht im etnnischen Sinne, sondern im rechtlichen Sinne, so wie es auch die heutigen Mio von Kurden in der Türkei sehen (ausgenommen, die faschistischen PKK-Anhänger)

Das mit dem Gerücht bezog sich auf das hier:
Heval schrieb:Er hat seinen "Brüder" (Kurden die geholfen haben gegen die Besatzer zu kämpfen) ein versprechen gegeben, das Schriftlich festgehalten wurde und er sich danach nicht dran gehalten hat.


melden
vegi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Palästina dann auch Kurdistan?

24.07.2010 um 16:06
Dieses Blöde geschwätz kotzt an ,in irgendwelchen foren lessen sie was von atatürk und glauben dan sie wären experten!

Atatürk war hat getrunken und getanzt und war trotzallem Islamischer als du!

weder hast du ein buch seiner zeitgenossen gelessen noch traffen deine verwanten auf ihn!



Ein Atatürk der die flagge seiner feinde vom boden aufhebt ist gott näher als jemand der vom hass geprägt ist!


hättest auch nur ein bischen was über das leben der rechtgeleitete kalifen gellesen wustest du das man sich als moslem nicht vom hass prägen lassen darf


melden
Heval
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Palästina dann auch Kurdistan?

24.07.2010 um 16:12
@SoulIISoul

Also jeder der sich als Kurde sieht ist in deinen Augen ein PKK Anhänger?
Außerdem nur sein Opa war Kurde, sein Vater war nicht mehr ganz Kurde. Die Mutter war Bulgarien und so kommt ein Misch Masch raus. :) Aber definitiv ist er auch im ethnischen nicht rein kurdisch. er war Bulgarisch-türkisch-kurdisch.

Achso, ein Gerücht. Aber Beweisbar mit Verträgen.



Eine frage bleibt offen uns war ob du den Völkermord an den Armenier anerkennst. :)

Wird mir hier langsam zu langweilig, hin und her. Du solltest die Geschichte deines Landes mal richtig lernen. Ich muss sie dir hier nicht bei bringen.
Das wars...

Gruß Xoybûn


melden
SoulIISoul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Palästina dann auch Kurdistan?

24.07.2010 um 16:14
Heval schrieb:Aber definitiv ist er auch im ethnischen nicht rein kurdisch. er war Bulgarisch-türkisch-kurdisch.
Ich bin zwar kein Rassenexperte, so wie du, aber demnach müsstest du etwas armenisches, arabisches, perisisches, türkisches sein , wenn man sich mal die Geschichte und die Herrscher der Kurden anschaut :)


melden
Heval
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Palästina dann auch Kurdistan?

24.07.2010 um 16:16
@SoulIISoul

Ich bin der Sohn der Meder. Soviel zu deiner Leugnung der Kurdischen Identität. Genau wie du dich vor der frage drückst, ob du den Völkermord an den Armenier durch die Türken anerkennst.


melden
SoulIISoul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn Palästina dann auch Kurdistan?

24.07.2010 um 16:20
Meder ? Unbekannt....


Aber von "rein" kurdisch reden, und dann sich als Muslim ausgeben, und Atatürk als unislamisch abstempeln, ist mehr als Paradox. Du solltest dir eine neue Religigon aussuchen, denn Jeder, der sich nut bissl mit dem Islam auskennt, weiss, dass Rassismus verboten ist ;)

Der fromme Atatürk hat nicht nach "rein und unrein" das Volk kategerosiert. Für ihn waren alle gleich ! ;)


melden
Anzeige

Wenn Palästina dann auch Kurdistan?

24.07.2010 um 17:03
Solltet ihr hier auf die Idee kommen, eine Rassendiskussion oder anderes Offtopic loszutreten, wird das Folgen haben.


melden
144 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden