Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

5%-Hürde

93 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, Wahlen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

5%-Hürde

18.05.2010 um 13:45
@brd

Was hast du den gg. die 5%-Hürde?

Nur weil es die Piraten nicht ins Parlament schaffen?
Dann müssen sich die Piraten halt mehr anstrengen, um ihr Programm mehr Bürgern bekannt zu machen und diese dazu zu brinegn, die Piraten zu wählen.

Die 5%-Hürde hat den Zewck, die Zustände der Weimarer Republik zu verhindern.
Meist war im Reichstag eine Vielzahl von bis zu 17 verschiedenen Parteien vertreten, selten waren es weniger als elf.

In 14 Jahren gab es 20 Kabinettswechsel. Elf Minderheitenkabinette waren von der Duldung durch Parteien abhängig, die nicht zur Regierungskoalition gehörten. Seit 1930 regierte man vor allem mit Hilfe von Notverordnungen anstelle von Gesetzen. In den letzten Monaten der Republik, seit Sommer 1932, verfügten die republik- und demokratiefeindlichen Parteien (NSDAP, rechtskonservative DNVP und die Kommunistische Partei Deutschlands) gemeinsam über eine absolute Mehrheit im Reichstag, dem Parlament.
Wikipedia: Weimarer Republik


1x zitiertmelden

5%-Hürde

18.05.2010 um 13:57
Zitat von bobo schrieb:Die 5%-Hürde hat den Zewck, die Zustände der Weimarer Republik zu verhindern.
So ist es.


melden

5%-Hürde

18.05.2010 um 14:00
Und das ist auch gut so


melden

5%-Hürde

18.05.2010 um 14:02
es würden im bundestag ja nie bis zu 17 parteien sein aber es ist doch so dass es so die besagten parteien nicht in den bundestag schaffen und sich beweisen könnten und es wird auch keinen 30.januar mehr geben eben durch die entmachtung des bundespräsidenten


melden

5%-Hürde

18.05.2010 um 14:07
@brd

was möchte eine kleine partei beweisen? dazwischenrufen und ständig meckern, ohne chance, mitwirken zu können ist doch keine echte herausforderung.


melden

5%-Hürde

18.05.2010 um 16:01
eben sie könnten ja eh nicht Wirken.

von daher wäre es vielleicht sinniger wieder Einzelpersonen zu wählen statt Parteien.


melden

5%-Hürde

18.05.2010 um 16:29
in irland gibt es keine 5 prozent huerde. wenn hier jemand in seinem wahlkreis genug stimmen bekommt, zieht er ins parlament ein und seine partei hat einen sitz.

beispiel: die progressive democrats (mittlerweile aufgeloest) hatten landesweit ca 3 prozent und stellen immer noch mit mary harney die gesundheitsministerin des landes.
in deutschland waere das wohl ein wenig anders...


melden

5%-Hürde

18.05.2010 um 22:20
Ist doch absoluter müll, man sieht das doch in Italien, da gibt es so was auch nicht, und da zerbricht in regelmäßigen Abständen immer eine Koalition....


melden

5%-Hürde

18.05.2010 um 22:51
@brd
Bisher haben NPD,Reps und DVU bei ihren parlamentarischen Auftritten für allerlei Kurzweil und Erheiterung gesorgt.Nur in Bremen nicht,dort wird in Bremerhaven regelmässig der Herr Altermann von der DVU in die Bürgerschaft gewählt.Altermann hielt noch nie eine Rede,geschweige denn fiel er durch Gesetzesvorschläge auf.
Nach Altermann kam Tittmann...Ein Mann,Ein Wort,ein Tittmann
Doch fällt der braune Solist vor allem durch Inkompetenz in landespolitischen Fragen auf,diese versucht er offenkundig weisungsgemäß durch zum Großteil groteske rassistische Tiraden zu überdecken.
Nur nach der Wahl 1991 war die DVU in Fraktionsstärke in der Bürgerschaft.Neben Altermann waren auch die NPD-Funktionäre Karl-Heinz Vorsatz und Hans-Otto Weidenbach Abgeordnete. Doch die Fraktion zerbrach schnell am Streit um Posten, Macht und Geld.
Die Wahlkämpfe der DVU laufen in Bremen seit 1987 nach dem gleichen Muster ab, das auch bei allen anderen Wahlkämpfen der zentralistisch von der Münchner Parteizentrale geführten Phantompartei,die kaum über örtliche Strukturen verfügt,angewandt wird. Einen realen Wahlkampf vor Ort,etwa in Form von Informationsständen oder Wahlversammlungen,gibt es nicht oder so gut wie nicht.Die Bürger sollen erst gar nicht die Möglichkeit erhalten,die Kandidaten vor der Wahl kennenzulernen...oder ihnen gar auf den neonazistischen Zahn zu fühlen...Statt dessen pumt der Multi-Milliönär Frey Unsummen in gewerbliche Plakatierungen und Postwurfsendungen.Nach Schätzungen von Beobachtern gibt die Frey-Partei alleine für die Wahlkämpfe in Bremen jeweils zwischen 1 und 1,5 Millionen Euro aus.Die Parolen und die Propaganda haben dabei so gut wie nie etwas mit Landespolitik zu tun,bedient werden stets rassistische Stimmungen, eine krude Protesthaltung gegen die da oben und antisemitische Sterotypen.

In Sachsen Anhalt dauerte es keine drei Monate bis zum Krachen der Fraktion,die sich hernach in immer kleinere Grüppchen aufpaltete,zweckgebundene Fraktionsgelder verschwanden,oder wurden an Neffen,die als angebliche Mitarbeiter firmierten,umgeleitet.
Nicht viel anders verlief es in Sachsen und Meckpomm

Und was im verwirrten Kopf des Ex-NPD Vizevorsitzenden Rieger vor sich ging kann man hier sehen...übrigens schwamm der Mann im Geld und liess es sich im feinen Blankenese gut gehen

Youtube: Mo Asumang interviewt Jürgen Rieger (NPD)
Mo Asumang interviewt Jürgen Rieger (NPD)



@F-117
Das sorgt für Abwechslung und einen dynamischen Diskurs


melden

5%-Hürde

18.05.2010 um 23:27
wenigstens stellt sich herr rieger einer diskussion^^

https://www.youtube.com/watch?v=z6e6-IU6J8k

und es ist doch au so dass die linke nur von irgendwelchen jugendlichen gewählt wird die auf einem raf-trip sind oder arbeitslosen oder sozial schwachen. sie ist z.b. für einen mindestlohn, durch den es dann aber noch mehr arbeitslose geben wird.

die npd hingegen wird meist von leuten gewählt, die nationalstolz haben oder auch noch mehr, wieso sollte sie auch für was anderes gewählt werden dafür ist sie nunmal da, aber es ist ja auch nicht so dass die npd garnichts macht z.b. hier

Youtube: Jugendliche wählen NPD
Jugendliche wählen NPD



melden

5%-Hürde

18.05.2010 um 23:34
Schickt die NPD dahin wo die KPD bereits ist und die MLPD auch hingehört...auf den Dreckshaufen der Geschichte


2x zitiertmelden

5%-Hürde

19.05.2010 um 00:00
@brd
Wie hoch ist die Ausländerquote in Sachsen...1,2% sowas in dem Dreh
Mein Stiefvater ist 70...und arbeitet als selbstständiger Übersetzer,der gute Mann hat Sprachen studiert und spricht ausser Deutsch noch fünf andere.Er gehört zu den sogenannten Arndtern...google einfach mal "die Arndter"...der hält überhaupt nichts von der Raf...und wählt Links.
Und wenn du meinst das Niedriglöhne vor Arbeitslosigkeit und Hartz IV schützen,so hast du dich geirrt,vielmehr bist du der Spaltungs und Entsolidarisierungspolitik auf den Leim gegangen...und hast nichts besseres verdient.
In Berlin isses mittlerweile normal prekär zu arbeiten...als Praktikant,selbst oder scheinselbstständig,mit der Ungewissheit auch nur einen Heller für die geleistete Arbeit zu sehen.Wir sehen uns als digitale Boheme oder urbane Penner,im Endeffekt ist es dasselbe

http://wirnennenesarbeit.de/index.html?nr=20060928113212

http://www.mercedes-bunz.de/texte/urbaner-penner/ (Archiv-Version vom 25.05.2010)


melden

5%-Hürde

19.05.2010 um 00:00
die 5 % hürde ist super! bei der nächsten wahl hält sie uns die extremisten von der fdp vom hals


melden

5%-Hürde

19.05.2010 um 00:12
Sie sollte angehoben werden auf eine 10%-Hürde


melden

5%-Hürde

19.05.2010 um 00:13
@brd
Ulmen spielt den Fiesling Alexander von Eich mit Bravour...unsereiner hätte mit Zynismus gekontert.."was,die bekommen auch noch Lohn,dafür das sie in nem Schloss arbeiten dürfen müssten sie noch was zahlen..."Evrim Sommer kann auf solchen Irrsinn nur mit gesunder Flucht antworten,soll sie ihm vielleicht eine langen oder was??


melden

5%-Hürde

19.05.2010 um 00:15
Unter einer 20% Hürde sag ich kein Wort mehr hier


melden

5%-Hürde

19.05.2010 um 00:54
Mich würde mal interessieren welches Ergebnis zustande käme wenn bei der nächsten Bundestagswahl bei 100% Wahlbeteidigung noch die Überhangmandate abgeschafft wären.
tschö Merkel..;)


melden

5%-Hürde

19.05.2010 um 08:43
@brd


"und es ist doch au so dass die linke nur von irgendwelchen jugendlichen gewählt wird die auf einem raf-trip sind oder arbeitslosen oder sozial schwachen. sie ist z.b. für einen mindestlohn, durch den es dann aber noch mehr arbeitslose geben wird.

die npd hingegen wird meist von leuten gewählt, die nationalstolz haben oder auch noch mehr, wieso sollte sie auch für was anderes gewählt werden dafür ist sie nunmal da, aber es ist ja auch nicht so dass die npd garnichts macht ."





Was will uns der Dichter damit sagen?

"Die Linke" wird nur von arbeitslosen jugendlichen RAFfis gewählt, während die anständigen Deutschen NPD wählen, weil die so viel tut.

Willkommen in Klischeenesien.


melden

5%-Hürde

19.05.2010 um 10:41
ich finde das jede partei einen Platz verdient hat, immerhin gibs ne Meinungsfreiheit! Da gehört auch nen bissl mehr dazu wie nur die paar luschen die da inner Kuppel quatschen.

/vote for Minderheiten!

PS: Ja auch ne Piratenpartei, NPD und sone extrem linke Punk Partei gehört da rein. Dann dauerts auch nen bissl länger bis nen Kompromiss gefunden wird :)


melden

5%-Hürde

19.05.2010 um 10:44
@Valentini
Zitat von ValentiniValentini schrieb:Schickt die NPD dahin wo die KPD bereits ist und die MLPD auch hingehört...auf den Dreckshaufen der Geschichte
Wann findet man sich endlich mit unserer Geschichte ab? Sowas nen ich intollerant. Oder wirst Du gehänselt weil irgendwas an dir nicht stimmt?


melden