Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sollte es Mindestlöhne geben und wieviel?

139 Beiträge, Schlüsselwörter: Mindestlohn
SLF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte es Mindestlöhne geben und wieviel?

01.03.2011 um 09:01
@Puschelhasi

weisste wie teuer dann nen hamburger wird ?


melden
Anzeige
SLF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte es Mindestlöhne geben und wieviel?

01.03.2011 um 09:01
@Puschelhasi

oder ne pizza wenn die auslieferungsfahrerin plötzlich so viel verdient


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte es Mindestlöhne geben und wieviel?

01.03.2011 um 09:02
@SLF

Das holt man mit dem BGE locker finanziell wieder rein.


melden

Sollte es Mindestlöhne geben und wieviel?

01.03.2011 um 10:49
Klar sollte ein Leiharbeiter netto nicht das selbe bekommen wie ein dort festangestellter ( würd ja auch keinen sinn machen, denn kann man den auch direkt anstellen)

aber er sollte schon genug bekommen um sich ne halbwegs vernünftige wohnung leisten zu können und ein auto.

Also ich hab mal für eine Leihfirma gearbeitet und 860€ für nen vollzeitjob verdient. Fand ich schon wenig. Denn eine halbwegs vernünftige wohnung mit strom und heizung fängt hier bei 400@ an, dann zieht man noch versicherungen, handy, internet ab und lebt plötzlich mit 250.
Da hab ich das dann schnell wieder sein gelassen...

im moment hab ich auch nicht sehr viel mehr, aber ich kann leben und hab schon was neues gesucht und gefunden. Von daher isses nimmer so schlimm mit dem wenigen zu leben.

Ich denke aber wenn man zw. 1200 -1300@ im monat für nen singlehaushalt hat, sollte man alle kosten decken können.


auch wenn die Meinungen da auseinander gehen, ich finde ein einzelner brauch keine 80qm bude.
Man muss ja nicht über seine Verhältnisse hinaus leben.


melden
SLF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte es Mindestlöhne geben und wieviel?

01.03.2011 um 10:55
@history_x
history_x schrieb:Klar sollte ein Leiharbeiter netto nicht das selbe bekommen wie ein dort festangestellter ( würd ja auch keinen sinn machen, denn kann man den auch direkt anstellen)
eben deswegen sollte er sogar mehr verdienen denn er leistet mehr durch seine ständige bereitschaft der einsatzortwechslung. er soll ja nur dazu dienen mitarbeiterengpässe kurzfristig zu überbrücken


melden

Sollte es Mindestlöhne geben und wieviel?

01.03.2011 um 11:00
@SLF

ja eigentlich hast du auch recht.Aber würden leiharbeiter mehr bekommen würde sie wiederrum niemand einstellen.

Aber man weiß ja auch nicht , wieviel die Firma kassieren und was sie davon an den arbeiter zahlen.


Ich bin selber so eine Art Leiharbeiterin. Die Firma für die ich arbeite hat eine andere angeheuert meinen Job zu besetzen, die wiederrum meinen chef und mein chef hat mich letztendlich hier ihingesetzt.

Heißt mein Lohn durchläuft 3 Stationen, wo immer was abgezogen wird, bevor er bei mir ankommt. Ich denke die werden sich selber nicht wenig einstecken, damit sich das überhaupt rentiert.

Da frag ich mich dann auch, warum stellen die mich nicht direkt ein, so sparen die doch und greifen nur auf die Leihfirma zurück, wenn ich mal Urlaub hab oder krank bin.


melden

Sollte es Mindestlöhne geben und wieviel?

01.03.2011 um 11:05
10 € klingt gut. Bin dafür. Woher die Kohle kommen soll? Fragt man einfach Frau Merkel, die haut die Milliarden gleich zu Hunderten raus... ;)


melden
SLF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte es Mindestlöhne geben und wieviel?

01.03.2011 um 11:05
@history_x
zur deckung von engpässen würden sie eingestellt werden
und wer der ag diesen mitarbeiter langfristig braucht dann wird er ihn in die stammbelegschaft aufnehmen


melden

Sollte es Mindestlöhne geben und wieviel?

01.03.2011 um 11:13
@SLF

das wäre eine lösung da hast du recht.
Aber dennoch ist es leider nicht so.


melden
SLF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte es Mindestlöhne geben und wieviel?

01.03.2011 um 11:14
@history_x

leider nicht! soweit ich weiß is das aber in frankreich so
es geht also


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte es Mindestlöhne geben und wieviel?

01.03.2011 um 11:37
Der Mindestlohn sollte ein Drittel so hoch sein, wie der Durchschnittsverdienst im Vorstand! Vielleicht auch etwas mehr oder weniger, aber Hauptsache mal ein fester Prozentsatz davon!

Problem gelöst! :)

Eine fiktive Summe die jedes Jahr an Kaufkraft verliert, müsste man ja jedes Jahr eigentlich auch immer neu anpassen also ich finde man muss den Mindestlohn da nur an die Spitzenverdiener koppeln!
Die Gewerkschaften könnte ihre Forderungen dann auch viel leichter formulieren!


melden

Sollte es Mindestlöhne geben und wieviel?

01.03.2011 um 15:19
nochmals die frage, was ist mit unternehmen mit 1-5 mitarbeitern? alle dicht machen?
wie soll ein so kleiner betrieb, der meist eh an der grenze zur wirtschaftlichkeit steht einen mindestlohn zahlen?
das zieht so viele probleme nach sich.. es wird z.b. jetzt schon kaum übernommen nach der ausbildung, gäbe es diesen mindestlohn, würde vermutlich nur noch bei großen unternehmen ausgebildet werden.
damit würden dann etliche berufsfelder komplett entfallen, weil es diese gar nicht oder nur sehr selten als großbetrieb gibt.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte es Mindestlöhne geben und wieviel?

01.03.2011 um 15:55
Erstaunlich, wie einige hier den Mindestlohn von nur 8 Euro als erstrebenswert erachten!!
Dabei wären sie genauso froh, wie die anderen, wenn sie plötzlich 12 Euro bekämen... oder sie verdienen bereits viel mehr!!


melden

Sollte es Mindestlöhne geben und wieviel?

01.03.2011 um 16:02
@collectivist
oder sie verdienen so wenig, dass selbst 8€ eine steigerung wären, traurig.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte es Mindestlöhne geben und wieviel?

02.03.2011 um 01:41
@Ashert001

Absolut richtig, man sollte jedem Arbeiter einfach 50 % vom Lohn des Vorstandes geben, immerhin wäre das ja gerecht! Je mehr man fordert desto besser geht es allen und Geld ist ja genug da!


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte es Mindestlöhne geben und wieviel?

02.03.2011 um 02:54
@Puschelhasi

Wer sagt das es mehr wäre? Wenn der Vorstand es für nötig erachtet, die Gehälter zu halbieren um etwa die Firma zu retten, kann er das doch tun!

Er müsste in meinem Beispiel dafür eben nur auch sein eigenes Gehalt dann halbieren um die gesetzliche Mindestrelation M% für das Vorstandgehalt V und das Arbeitergehalt A zu wahren, einfach V*M%=A! :)

Man hätte eine automatische Entwicklung der Löhne gekoppelt mit den Managergehältern und könnte sich die jährliche Inflationsanpassung bzw. die Wochen und Monatelangen Streiks jedes Jahr, endlich mal sparen!

Bestenfalls ändert man mal ab und zu den Multiplikator, wenn sich zeigt, eine Seite ist damit klar immer noch benachteiligt!


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte es Mindestlöhne geben und wieviel?

02.03.2011 um 02:55
@Ashert001

Ich denke jeder sollte das gleiche verdienen wie der Vorstand, denn sind die anderen denn weniger wert als Menschen???


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte es Mindestlöhne geben und wieviel?

02.03.2011 um 03:04
Puschelhasi schrieb:Ich denke jeder sollte das gleiche verdienen wie der Vorstand, denn sind die anderen denn weniger wert als Menschen???
Bestimmt nicht, aber ein minimalen Anreiz auch höhere Stellen zu besetzen "für die Karriere" kann man ja erlauben, das ist aber bestimmt nicht so viel wie heute!

Die Relation dafür, ich nenne sie mal "M" sollte darum ja auch flexibel bleiben!

Wenn der Vorstand sagt, wir machen den Job nur für das Dreifache des Angestellten-Gehaltes nicht, sucht euch einen anderen Dummen und der wird dann aber nicht gefunden, dann muss man M natürlich auch wieder senken!

Wobei ich halte es aber für ein Märchen, das sich für einen höheren Posten niemand mehr findet, wenn damit schon allein überhaupt irgendeine Lohnerhöhung verbunden ist! :)


melden
Anzeige
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollte es Mindestlöhne geben und wieviel?

02.03.2011 um 03:06
Nein, ich denke das ist unsozial und bedeutet sklaverei für die die weniger verdienen, nur weil sie eine "normale" Arbeit machen.


melden
333 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt