weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

514 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Wirtschaft, Macht, Volk, Eliten, Stop The Banks

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

09.11.2010 um 19:39
@Taln.Reich
das schon aber kann das wirtschaftswachstum mit dem zins und zinseszins mithalten?
darum gehts mir.

und das geht sicher nicht.


melden
Anzeige

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

09.11.2010 um 19:43
@RageInstinct

Ja, dadurch, das die produktivität der Arbeiter immer weiter gesteigert wird (durchschnittlich wächst die Arbeiterproduktivität um 1 % pro jahr), gleichzeitig die Umweltproduktivität gesteigert wird (das also pro produkt die Umwelt weniger belastet wird, sollte durch den Staat erreicht werden) und sich die gessellschaft in eine Informations und Dienstleistungsgesellschaft wandelt, da man Informationen und Dienstleistungen im unbegrenzten Maße konsumieren kann.


melden

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

09.11.2010 um 19:43
@Delon
Ja das kann ich mir gut vorstellen.
Es hat auch keinen Sinn weiter mit den anderen darüber zu diskutieren. Jeder ist für sich selbst verantwortlich und jeder kann frei entscheiden und muss sich nicht rechtfertigen dafür was man macht wie es hier ja geradezu vorkommt.


Will nur mal an alle noch sagen: merkt euch diesen Satz: sapere aude.

mehr will ich nicht sagen. ansonsten: nehmt weiter die informationen auf. glaubt ihnen und verschließt eure augen vor der wahrheit.


melden
MysticWoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

09.11.2010 um 19:44
@Taln.Reich
Nur diesmal wird es anders sein, da wird es keinen Aufschwung in diesem Sinne mehr geben.
Nein, wir ruinieren uns nicht selbst...wir werden kontuinierlich und unbemerkt versklavt und abhängig gemacht.
Es liegt an uns ob wir das weiterhin zulassen.

@one-8-seven
Weil uns weißgemacht wird, dass wir das brauchen, wir uns von Werbung, wo uns eine heile und schöne Welt vorgegaukelt wird, becircen lassen, wir wortwörtlich zu Konsumjunkies mutieren.
Aber es gibt genügende Informationsquellen, es liegt an uns ob wir uns informieren...wir müssen aber auch bereit sein unser Denken zu ändern, bereit sein für Veränderungen.


melden

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

09.11.2010 um 19:46
@Taln.Reich
aha du schreibst hier was von 1% steigerung.

zins und zinseszins sind wohl für kreditnehmer deutlich höher als dieser 1%.

Dabei bedeutet Produktivität nicht auch mehr Lohn für den Arbeitnehmer, nur mehr Gewinn für das Unternehmen selbst aber der kann in ganz andere Sachen fließen wie Arbeiterlöhne.


melden

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

09.11.2010 um 19:46
MysticWoman schrieb:Nur diesmal wird es anders sein, da wird es keinen Aufschwung in diesem Sinne mehr geben.
Nein, wir ruinieren uns nicht selbst...wir werden kontuinierlich und unbemerkt versklavt und abhängig gemacht.
Es liegt an uns ob wir das weiterhin zulassen.
Doch, im gewissen sinne wird es einen Aufschwung geben, da vor der Krise immer ein Aufschwung kommt. Einfaches Prinzip: was hochkommt, kommt auch wieder runter. Und damit es was runterkommt, muss es vorher hochkommen.
MysticWoman schrieb:Weil uns weißgemacht wird, dass wir das brauchen, wir uns von Werbung, wo uns eine heile und schöne Welt vorgegaukelt wird, becircen lassen, wir wortwörtlich zu Konsumjunkies mutieren.
Aber es gibt genügende Informationsquellen, es liegt an uns ob wir uns informieren...wir müssen aber auch bereit sein unser Denken zu ändern, bereit sein für Veränderungen.
Zwingt dich doch keiner Werbung zu kucken. Tu ich ja auch nicht.


melden

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

09.11.2010 um 19:47
RageInstinct schrieb:aha du schreibst hier was von 1% steigerung.

zins und zinseszins sind wohl für kreditnehmer deutlich höher als dieser 1%.
% ist die Steigerung der Arbeitnehmerproduktivität. Die übrigen, von mir aufgezählten faktoren kommen noch drauf.

Außerdem darfst du steuern und Kreditausfälle nicht ausser Acht lassen.


melden

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

09.11.2010 um 19:48
@RageInstinct

Nein - da liegt ja das Problem.
* Wir * können nicht mehr frei entscheiden - weil es zuviele Blockaden gibt !
Die Wahrheit ist ja brutaler - als man es sich vorstellen kann...

Delon.


melden

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

09.11.2010 um 19:49
@Delon
die blockaden wären? die eigenen Mitmenschen oder wie meinst du das?


melden
MysticWoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

09.11.2010 um 19:50
Wir können einen Finanzcrash nicht herbeiführen, weil er doch schon längst geplant ist.
@Taln.Reich


melden
one-8-seven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

09.11.2010 um 19:50
@MysticWoman
Klar kann man sein Denken ändern, aber bei dieser gezielt konditionierten Konsumgesellschaft ist es Wunschdenken. Es hat ja schon damals in der Schule angefangen, ich erinnere mich noch, wie cool man war, wenn man ein Siemens C35i hatte oder Kleidung von Lacoste. Man braucht einfach diese Befriedigung des Konsums, auch um sich von den anderen abheben zu können. Denn man will ja immer der coolste, beste, schönste und reichste sein. Verdammte Kapital und Spaßgesellschaft und unsere Nachfahren dürfen diese Sauerei dann beseitigen.


melden

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

09.11.2010 um 19:53
MysticWoman schrieb:Wir können einen Finanzcrash nicht herbeiführen, weil er doch schon längst geplant ist.
Planen ist das falsche Wort. absehbar ist besser. Die Spekulanten wissen längst, das bald wieder die "Wertpapiere" hochgejubelt werden, und dann kollossal abstürzen werden.

Und natürlich bereiten sie sich darauf vor(Vorbereiten in dem Sinne, das sie massnahmen ergreifen, um dabei richtig abzusahnen), aber konkret geplant, so in die Richtung "Und ab 2012 gibts dann wieder krise" ist es nicht

Ps: würdet ihr bitte löangsamer posten? Ich komme mit den Tippen nicht nach.


melden

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

09.11.2010 um 19:53
@RageInstinct

Nein - das * System * als solches.
Dieses System macht es fast unmöglich sich zu retten.
Zuvieles wird blockiert - was in einer Krise benötigt würde.

Delon.


melden

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

09.11.2010 um 19:55
@Taln.Reich

schau dir mal das an: http://www.humanwirtschaftspartei.de/_flash/zinslasten.swf

(1min laufzeit des "videos") und sag mir danach dass das schon mehr als komisch klingt


melden

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

09.11.2010 um 19:56
@Taln.Reich
auch empfehle ich diese seite:

http://www.steuerboykott.org/


melden
one-8-seven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

09.11.2010 um 19:56
@MysticWoman
Und zum Thema Werbung, dass ist wirtschaftlich programmierte Massenpropaganda


melden

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

09.11.2010 um 19:57
@Taln.Reich

Richtig - der Thread läuft zu schnell...

Sehe es aber wie @MysticWoman
- dieser Crash ist / war geplant - wird gesteuert.
Eine gewisse * Elite * holt dort - wo noch etwas zu holen ist ...

Delon.


melden
MysticWoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

09.11.2010 um 19:58
@one-8-seven
Deswegen sollten wir bei uns selber anfangen.
Warum brauchen wir so eine Befriedigun wie Geld, Prestige...weil es uns am inneren Reichtum fehlt, wir uns von dieser Gesellschaft verdummen lassen, schlimmer noch...wir es nicht einmal mehr bemerken, so abgestumpft sind wir schon.


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

09.11.2010 um 20:00
@one-8-seven hat es doch schon einige Male erwähnt, der Bank ihre Einnahmequelle (Kredite + die dazugehörigen Zinsen) nehmen wäre sinnvoller als so eine Eintagsfliege.
Man sollte nicht nur ein Zeichen setzen, sondern versuchen langfristigere Wirkungen zu erzielen.
Ist effektiver ;)


melden
Anzeige

Aufruf StopBanque – Stoppt die Banken – Stop the Banks 7.Dec 2010

09.11.2010 um 20:00
Für mich wird der Finanzcrash bis 2013 über die Bühne laufen, das gleicht dann sowas wie dem sogenannten "Weltuntergang" :) :) :)


melden
363 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden