weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Anschlag am 22.November 2010?!

941 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Terror, Terrorismus, Anschlag, November
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag am 22.November 2010?!

20.11.2010 um 14:39
@Thorsten90
Thorsten90 schrieb:Sind Weihnachtsmärkte denn kein gutes Ziel?
Aha! So langsam kommen wir der Sache schon näher. Natürlich sind Weihnachtsmärkte ein hervorragendes Ziel. Umso größer, desto besser. Ebenso wie z.B. das Münchner Oktoberfest.

Warum gerade deswegen der Reichstag das Anschlagziel Nr. 1 sein soll, wie Du schriebst, kann ich nicht nachvollziehen.
Thorsten90 schrieb:Am Besten wäre es natürlich, wenn man die Terroristen findet, ohne die Menschen gewarnt zu haben.
Genau.
Deswegen, weil man ja ganz konkrete Hinweise hat, wird das auch ganz groß veröffentlicht. Damit die Bevölkerung sich über die Nachbarn Gedanken macht und diese, wenn sie merkwürdig sind bei der Polizei melden. Und die Terroristen lassen sich davon auch nicht beirren und führen den Anschlag so durch, wie es vorgesehen ist.
Thorsten90 schrieb:Es liegt sowieso nicht an UNS, irgendwelche Gesetze abzunicken. Dafür haben wir ja einen Bundestag. Und wie wir den gestalten, bleibt uns bei den Wahlen überlassen.
Bei den Wahlen kommt unter dem Strich immer das gleiche Ergebnis raus. Zumindest war das in den letzten 42 Jahren so der Fall.
Egal, wer gewählt wurde, die Politikrichtung lief immer so, wie gewünscht.


melden
Anzeige
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag am 22.November 2010?!

20.11.2010 um 14:41
Jep @andreasko

Aber ich hätte mal eine andere Frage.. Wie stellst du dir das vor ? Das Zivilbürger mit Fackeln durch die Straßen ziehen und alle angreifen, die einen dunklen Hautteint haben ?

Na, die armen Spanier und Italiener sollten sich dann aber auch warm anziehen ^^


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag am 22.November 2010?!

20.11.2010 um 14:42
@rumpelstilzche
rumpelstilzche schrieb:Das Thema hier sind Anschläge in Deutschland ... es gibt klare Hinweise !
Die klaren Hinweise würde ich gerne mal sehen. Außer dem, was von unserem Innenminister kam, war da bisher noch nichts genaueres zu erfahren.

Vielleicht kannst Du ja durch verlinkung dieser klaren Hinweisen alle Bedenken ausräumen.


melden

Anschlag am 22.November 2010?!

20.11.2010 um 14:42
@Thorsten90

Du hast doch auch angst vor dem Islam oder?


melden

Anschlag am 22.November 2010?!

20.11.2010 um 14:43
@Bone02943
klar meine ich das ernst !

Terroristen auf dem Weg nach Deutschland
Nach Angaben des Mannes besteht das Terrorkommando insgesamt aus sechs Personen. Zwei von ihnen seien bereits vor sechs bis acht Wochen nach Berlin gereist und dort untergetaucht. Vier weitere Attentäter, ein Deutscher, ein Türke, ein Nordafrikaner und ein Mann, dessen Identität er nicht kenne, warteten derzeit auf ihre Abreise

ferne ist bekannt das mehr als 300 Staatsbürger in Terror Camps ausgebildet worden sind ...

Das ist Fakt, und ich frage mich zurecht .. warum man ablenkt.


melden

Anschlag am 22.November 2010?!

20.11.2010 um 14:43
@andreasko

Du gehörst zu den Leuten, die lieber kurzen Prozess machen, ohne nachzudenken. Damit kommen wir nicht weiter. "Ethnische Säuberungen" - was ist denn an uns Deutschen so toll, blond und blauäugig wie wir sind? Das hat mit dem Problem gewaltbereiter Islamisten nur im allerweitesten Sinne etwas zu tun...


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag am 22.November 2010?!

20.11.2010 um 14:44
@rumpelstilzche
rumpelstilzche schrieb:radikale Islamisten müssen verfolgt werden ! und jeder kann seinen Beitrag leisten, du kannst als Beispiel mal deine Augen öffnen und Menschen melden die du in deinem Umfeld kennst.
Wo muß ich denn da melden?

Der Pizzairaker an der Ecke da, den kenne ich. Schon sehr verdächtig, ein Iraker der Pizza verkauft, noch dazu eine die fast besser schmeckt als beim Italiener.

Warum nur muß ich eben an den Film "Das Leben der Anderen denken"?


melden

Anschlag am 22.November 2010?!

20.11.2010 um 14:45
bennamucki schrieb:Die klaren Hinweise würde ich gerne mal sehen.
Ich auch, denn das kann ja jeder erzählen und am ende wenn die Gesetze verschärft wurden interessiert sich eh keiner mehr obs nun welche gab oder nicht.


@rumpelstilzche
Und woher will "der Mann" das wissen und warum glaubt du einfach etwas was ohne jegliche Beweise so einfach mal gesagt wird?


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag am 22.November 2010?!

20.11.2010 um 14:46
4,5 Millionen Menschen sind muslimischen Glaubens. Die Anzahl der Migranten insgesamt schwankt aber deutlich von Stadt zu Stadt. Insgesamt schätzt man die Anzahl der Migranten auf 16Mil. Und in spätestens 20 Jahren sind die Migranten in der Mehrheit.

Und in einigen Städten ist bereits jeder zweiter ein Migrant oder Ausländer. @Thorsten90


melden

Anschlag am 22.November 2010?!

20.11.2010 um 14:46
@Bone02943

Angst vor dem Islam? Ich weiß nicht. Ich denke nicht. Unser Problem ist es nur, dass wir nie einen sinnvollen Dialog hinbekommen, wenn wir die anderen nicht auch anhören. Der Islam ist nicht so schlimm wie wir denken. Aber es ist auch berechtigt, dass man misstrauisch ist, nach allem was in London und Madrid passiert ist. Denn die Terroristen damals waren zweifelslos von ihrer Religion motiviert.

Und jetzt sag mal keiner, dass die Christen im Mittelalter (Kreuzzüge usw.) noch viel schlimmer gewesen wären. Wir leben im hier und heute. Wir müssen uns mit den Problematiken religiösen Fanatismus' in der Gegenwart beschäftigen.


melden

Anschlag am 22.November 2010?!

20.11.2010 um 14:46
@klausbaerbel
wo du dich melden musst ... ?
melde dich einfach beim nächsten Polizeirevier ...


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag am 22.November 2010?!

20.11.2010 um 14:47
Thorsten90 schrieb:Du gehörst zu den Leuten, die lieber kurzen Prozess machen, ohne nachzudenken. Damit kommen wir nicht weiter. "Ethnische Säuberungen" - was ist denn an uns Deutschen so toll, blond und blauäugig wie wir sind? Das hat mit dem Problem gewaltbereiter Islamisten nur im allerweitesten Sinne etwas zu tun...
Word !


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag am 22.November 2010?!

20.11.2010 um 14:49
@Thorsten90
Thorsten90 schrieb:Wie viele Muslime gibt es in Deutschland? Einige Millionen. Das sind etwa 4% der Gesamtbevölkerung. Und deshalb gab es mal die Diskussion, muslimische Feiertage als staatliche Feiertage im Kalender einzuführen? Und deshalb sollen wir Kreuze in Schulen abhängen, nur weil wir gegen Kopftücher sind?

Das ist jetzt nur mal so in die Runde geworfen, ohne dass ich weiter darauf eingehen will. Es geht nur darum: Wir müssen auf dem Boden bleiben. Muslime sind in der Minderheit. Sie haben trotzdem alle Rechte, die ihnen das Grundgesetz gewährt. Und DAS müssen wir schützen.

ABER: In Deutschland kann sich niemand dafür aussprechen, irgendwo die Scharia zu berücksichtigen. Warum sollten wir das? Wir leben in Deutschland, Muslime haben gerade einmal 4%, also Ende der Diskussion.

Wundert es dich, dass manche Menschen misstrauisch gegenüber dem Islam sind? Man hört immer wieder (von muslimischer Seite), der Islam sei auf dem Vormarsch, und so weiter. Muslime demonstrieren gegen Israel, reden von ihren "Brüdern und Schwestern in Palästina", muslimische Führer aus dem Ausland fordern, dass hier eine muslimische Lobby entsteht und Einfluss nimmt. Und dann gibt es noch die Terrorvideos auf youtube.de, wo dann irgendwelche Deutsche mit Migrationshintergrund vom Hindukusch aus ihre "Brüder und Schwestern in Deutschland" dazu auffordern, aktiv am Dschihad teilzunehmen.

Wundert es Dich, dass Menschen misstrauisch werden, Angst haben?

Ein Dialog muss gefördert werden, klar. Man darf aber den normalen Menschen, der nunmal Vorurteile hat, nicht einfach Verurteilen. Man muss auch SEINE Befürchtungen anhören.
Wenn ich das da lese, gibst Du mir absolut Recht, daß in Deutschland Stimmung gegen den Islam durch die Medien gemacht wird.
Alles, was Du aufgezählt hast, wurde vor allem in der Bild so geschrieben, daß man Angst vor dem Islam bekommen kann, wenn man nicht nachdenkt.

Ich unterstelle jetzt mal, wenn Du so könntest, wie Du wolltest, würdest Du einem Kreuzzug gegen den Islam nicht abgeneigt sein.


melden

Anschlag am 22.November 2010?!

20.11.2010 um 14:49
@Can

Die Problematik mit den Migranten hat nichts mit den islamistischen Fundamentalisten zu tun. Meinetwegen dürfen Muslime auch Moscheen bauen, das ist ihr gutes Recht. Allerdings dürfen wir nicht dagegen protestieren, wenn irgendwo Stimmen laut werden, die eine Kontrolle fordern, damit hier nicht unbegrenzt jeder einwandern darf. Das ist doch nur logisch, oder?? Jedes Land hat diese Probleme.


melden

Anschlag am 22.November 2010?!

20.11.2010 um 14:51
Bone02943 schrieb:Und woher will "der Mann" das wissen und warum glaubt du einfach etwas was ohne jegliche Beweise so einfach mal gesagt wird?

Und woher willst du es Wissen ?
aber klar in der Welt wo du lebst werden Muslime verfolgt und den ganzen Müll schreibt man in ein Thread rein der überhaupt nicht dieses Thema bearbeitet....

alles gesteuert von den Amis ;-) und sowieso wirst du jeden Tag von bösen kleinen braunen Männlein verfolgt ... das ist aber nicht das Thema !


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag am 22.November 2010?!

20.11.2010 um 14:52
Thorsten90 schrieb:Die Problematik mit den Migranten hat nichts mit den islamistischen Fundamentalisten zu tun. Meinetwegen dürfen Muslime auch Moscheen bauen, das ist ihr gutes Recht. Allerdings dürfen wir nicht dagegen protestieren, wenn irgendwo Stimmen laut werden, die eine Kontrolle fordern, damit hier nicht unbegrenzt jeder einwandern darf. Das ist doch nur logisch, oder?? Jedes Land hat diese Probleme.
Ja, das unterstreiche ich. Ich bin noch für weitere Veränderungen in der Gesellschaft, die einer Reform der bestehenden Verhältnise bedürfen.


melden

Anschlag am 22.November 2010?!

20.11.2010 um 14:53
Can schrieb:Ja, das unterstreiche ich. Ich bin noch für weitere Veränderungen in der Gesellschaft, die einer Reform der bestehenden Verhältnise bedürfen.
@Can


Das kann ich mir Gut vorstellen ...


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag am 22.November 2010?!

20.11.2010 um 14:54
@rumpelstilzche
rumpelstilzche schrieb:Terroristen auf dem Weg nach Deutschland
Nach Angaben des Mannes besteht das Terrorkommando insgesamt aus sechs Personen. Zwei von ihnen seien bereits vor sechs bis acht Wochen nach Berlin gereist und dort untergetaucht. Vier weitere Attentäter, ein Deutscher, ein Türke, ein Nordafrikaner und ein Mann, dessen Identität er nicht kenne, warteten derzeit auf ihre Abreise

ferne ist bekannt das mehr als 300 Staatsbürger in Terror Camps ausgebildet worden sind ...
Die Quelle dazu würde ich gerne wissen.

2003 gab es ja auch klare Hinweise auf Atomwaffen im Irak. Die klaren Hinweise kamen damals auch aus einer Quelle.
Wie alle glaubten eine sehr zuverlässige sogar.
rumpelstilzche schrieb:wo du dich melden musst ... ?
melde dich einfach beim nächsten Polizeirevier ...
Das werde ich dann gleich mal machen. Ist ja meine Bürgerpflicht so etwas verdächtiges umgehend den Ordnungsorganen zuzuführen.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Anschlag am 22.November 2010?!

20.11.2010 um 14:54
@klausbaerbel
Kreuzzug gegen den Islam in Deutschland?
Sind wir schon so weit?


melden
Anzeige

Anschlag am 22.November 2010?!

20.11.2010 um 14:54
@Thorsten90
Wie soll das funktionieren?
"Angehende Terroristen bitte in Zimmer Nr. 14 melden!"

Das die Einreise von Migranten gesteuert wird hat doch mit diesem Thema absolut nix zu tun.


@rumpelstilzche
Gehts noch?


melden
234 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden